Profil für TARKUS > Rezensionen

Persönliches Profil

Beiträge von TARKUS
Top-Rezensenten Rang: 132.546
Hilfreiche Bewertungen: 193

Richtlinien: Erfahren Sie mehr über die Regeln für "Meine Seite@Amazon.de".

Rezensionen verfasst von
TARKUS (Nearby Cologne)

Anzeigen:  
Seite: 1
pixel
The Studio Albums 1969-1987
The Studio Albums 1969-1987
Preis: EUR 36,99

16 von 18 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Darf man bei 12 CDs für knapp 36 EUR motzen ... ?, 12. Dezember 2013
Rezension bezieht sich auf: The Studio Albums 1969-1987 (Audio CD)
Ja - darf und sollte man hier auch in aller Deutlichkeit.

Über die Musik brauchen wir uns natürlich nicht zu unterhalten. YES gehören zu den Großen der Musik und des ProgRock sowieso, auch wenn die Gruppe natürlich auch musikalisch nicht immer Sternstunden hatte.

Wie aber die Vorredner bereits anmerkten: keine gedruckte Titelübersicht geht überhaupt nicht. Schlimmer aus persönlicher Sicht finde ich aber die schlicht und einfach viel zu breiten Paper Sleeves. Macht man die Box auf, holt die Pappschuber 'raus, ist es schnell passiert, dass die CDs förmlich herausrollen und da landen, wo sie gerade nicht hingehören. Da kann man sich nur fragen: wer hat denn diesen Mist konzipiert, was soll denn das bitteschön ... ?
Kommentar Kommentare (4) | Kommentar als Link | Neuester Kommentar: Dec 15, 2013 6:41 PM CET


Dark City [Blu-ray]
Dark City [Blu-ray]
DVD ~ Rufus Sewell
Preis: EUR 7,97

131 von 152 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen WARNER Deutschland hat es 'mal wieder versaubeutelt ..., 9. März 2012
Rezension bezieht sich auf: Dark City [Blu-ray] (Blu-ray)
... denn die BD enthält nicht den Director's Cut, obwohl es ein entsprechendes HD-Master aus bereits erfolgten VÖ in anderen Ländern gibt (siehe auch Anmerkungen innerhalb anderer Rezensionen) und als Sahnehäubchen setzt WARNER Deutschland dem deutschen Kunden auch noch ein abgrundtief-häßliches und mehr als unpassendes Cover vor die Nase (und Auge), obwohl man auch hier hätte auf die UK-BD zurückgreifen können.

Danke, WARNER Deutschland, danke, immer wieder danke, dass Sie Ihre Kunden nicht wichtig und ernst nehmen ...

Anm.: ich bin selber ein Gegner von Rezensionen, die vor VÖ hier eingestellt werden, aber in diesem Fall kommt man einfach nicht daran herum.

EDIT per 22.03.2012:
In einer Planungsübersicht von WARNER DE taucht der Director's Cut auf - mit einem VÖ-Datum 31.12.2019 ... was uns, gerade mit Hinblick auf die Jahreszahl, vermutlich sagen soll, dass eine VÖ des Director's Cut ins Auge gefasst wurde, die BD dann auch irgendwann einmal kommt und vermutlich die deutschen Kunden bis dahin schön brav erst einmal diese BD-Version kaufen mögen ...
Kommentar Kommentare (9) | Kommentar als Link | Neuester Kommentar: Jul 24, 2014 7:15 PM MEST


Kein Titel verfügbar

2 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen SERIE: TOP - UMSETZUNG: DURCHWACHSEN, 20. April 2011
Bewertungen:

Serie: 5/5 (Serie ist und bleibt ein Klassiker)

Preis: 3/5 (auf Single-DVD abgestellt, nicht auf die VÖ-Politik)

Bild: 3/5 (relativ gesehen: überraschend gut)

Ton: 2/5

VÖ-Politik: 0/5 (Halbstaffelboxen sind schon kein Kaufgrund, aber Single-DVDs (und gerade bei Serien) erst recht keiner)

Auffäligkeiten :

- die ersten Sequenzen des Pilotfilms ("Wasser-Folterung" bei den Chinesen) fallen dadurch unangenehm auf, dass sie bruchteilhafte Zeitaussetzer (die einen manchmal an "HD-Ruckeln" erinnern) haben;

- dubiose Schnittsequenzen (Musik wird leiser, Schnittansatz, Musik kommt zurück, radikaler Bildschniit)

- teilweise ein beachtlich störendes Hintergrundrauschen (nein, dieses hat nichts mit dem Meeresrauschen in Hawaii zu tun !), -knarren und -knistern bei der deutschen Tonspur


Lucky Luke - Die neuen Abenteuer (Vol. 1, Folge 1-11) [3 DVDs]
Lucky Luke - Die neuen Abenteuer (Vol. 1, Folge 1-11) [3 DVDs]
DVD ~ Stéphanie Joalland
Preis: EUR 12,99

4 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Und es gibt leider doch zwei unerfreuliche Aspekte ..., 6. Dezember 2010
... wobei meine Vorredner hinsichtlich der erfreulichen Veröffentlichung überhaupt als auch dem Produkt selber sich ja nahezu überschlagen haben. Dem ist an dieser Stelle auch im Grunde nichts weiter hinzuzufügen - außer den beiden nachstehend aufgeführten Punkten, die mich zu einem Abzug von 1 Punkt bewegen:

- die Sprachauswahl ist umständlicherweise nicht während des PLAY-Modus, sondern nur über das MENUE möglich

- wer eine größerer Bildschirmdiagonale (in meinem Fall: 42") und einen Player mit Upscaling-Funktion hat, dem wird der visuelle Genuss leider ziemlich verhagelt, da die verschwommenen "abgestuften" Konturen gerade der Figuren recht schnell zu Problemen für das menschliche Auge sorgen.

Abhilfe ? Vorschlag, mit einem Wink an den deutschen Hersteller: veröffentlicht die ganze Serie auch auf BD !!!


Nightmare on Elm Street - Mörderische Träume [Blu-ray]
Nightmare on Elm Street - Mörderische Träume [Blu-ray]
DVD ~ John Saxon
Preis: EUR 7,97

33 von 45 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Kastriert ab der zweiten Auflage ..., 27. Mai 2010
Vorab: dies ist keine Rezension, sondern eher so etwas wie ein als erforderlich erachteter "Warnhinweis" !

Diese BD war nach dem Abverkauf der ersten Auflage für eine kurze Zeit nicht mehr erhältlich. Jetzt, mit der zweiten Auflage ist sie es ersichtlich aber wieder.

Auffällig ist hier aber im Vergleich mit der ersten Auflage:

- Aufkleber auf dem BackCover

- die Anzahl der Tonspuren und Untertitel hat sich reduziert (jetzt nur noch GB und DE)

- beim Bonusmaterial fehlt die 23 minütige Dokumentation "The House that Freddy built" (Vermutung: es sind hier Szenen aus anderen "Nightmare ..."-Filmen enthalten, für die in DE noch immer keine Freigabe vorliegt ?)

Der Film selber ist unverändert ungekürzt in der R-Rated-Version enthalten. Wenn mich nicht alles täuscht, ist die US-BD weiterhin "unkastriert".
Kommentar Kommentare (8) | Kommentar als Link | Neuester Kommentar: Jun 13, 2013 7:28 PM MEST


Ayrton Senna - Alles auf Sieg (2 DVDs)
Ayrton Senna - Alles auf Sieg (2 DVDs)
DVD ~ Ayrton Senna

4 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Mehr erwartet ..., 7. Mai 2004
Rezension bezieht sich auf: Ayrton Senna - Alles auf Sieg (2 DVDs) (DVD)
Disc 1 : "THE RIGHT TO WIN"
Hierbei handelt es sich um eine aktuellere Dokumentation, die allerdings leider zum überwiegenden Teil aus Interviews besteht, wobei dasjenige mit Alain Prost sicherlich zu den unterhaltsamsten gehört. Komisch mutet aber die bedauerliche Tatsache an, dass es hier fast kaum Racing-Ausschnitte gibt, sondern stattdessen höchstens Fotos.
Disc 2 : "RACING IS MY BLOOD"
Diese Doku stammt aus dem Jahr 1991 (?) und ist aus persönlicher Sicht ungleich interessanter, enthält auch den einen oder anderen Rennausschnitt, leidet aber wiederum auch irgendwie darunter, dass die verbleibenden Jahre bis zu Senna's Tod lediglich im Rahmen des Kommentars, zu Beginn und am Ende, kurz Berücksichtigung finden.


Through the Looking Glass
Through the Looking Glass

3 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Gemischte Gefühle, 25. Oktober 2002
Rezension bezieht sich auf: Through the Looking Glass (Audio CD)
Da kommen in einem alten TOTO-Fan nur gemischte Gefühle aufkommen: endlich ein neues Album, aber muß es eins (ausschließlich) mit Cover-Versionen sein ? Die Songs der letzten Alben haben eine zunehmende Schwäche aufgezeigt und das aktuelle Album kann hierfür auch als Indiz bewertet werden.
Große Abweichungen von den Originalen treten nicht auf und bei "Could You Be Loved" und "Sunshine..." ist das mit dem Covern auch recht gelungen, aber bei dem Rest tut man sich schwer. Nichts gegen die Qualität eines Lukather, aber die Soli nerven auch hier und dort.
Bleibt eigentlich nur die Vorfreude auf das nächste "richtige" Album...oder vielmehr auf eine / diese CD-Box mit unveröffentlichen Songs und Live-Aufnahmen, bei der die Musiker angeblich bereits seit Monaten mit der Auswahl und Abmischung beschäftigt sind und die immer wieder 'mal durch gewisse Medien geistert...?


Seite: 1