Fashion Sale Hier klicken Strandspielzeug b2s Cloud Drive Photos Microsoft Surface Learn More saison Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Autorip Summer Sale 16
Profil für MaJor > Rezensionen

Persönliches Profil

Beiträge von MaJor
Top-Rezensenten Rang: 4.999
Hilfreiche Bewertungen: 257

Richtlinien: Erfahren Sie mehr über die Regeln für "Meine Seite@Amazon.de".

Rezensionen verfasst von
MaJor "major"

Anzeigen:  
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6
pixel
9 Stinkbomben Schwarze Schachtel Extremer Gestank Feuerwerk Scherzartikel Silvester
9 Stinkbomben Schwarze Schachtel Extremer Gestank Feuerwerk Scherzartikel Silvester
Wird angeboten von Stinky`s Best
Preis: EUR 18,99

1.0 von 5 Sternen Totale Nullnummer, 12. Juli 2016
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Als Kind der 70er kenne ich noch die Glasampullen mit den Stinkbomben, die nach faulen Eiern gerochen haben.
Wahrscheinlich hat irgendeine EU-Verordnung den giftigen Schwefelwasserstoff, der so roch, verboten. Naja, wir haben es alle überlebt und wollen so einen Spaß noch mal erleben.

In der Hoffnung, das diese Stinkbomben - die schwarze Packung sollen ja die stärksten sein - ungefähr die gleiche Stärke haben, habe ich einfach mal drei Packungen bestellt, insgesamt also 9 Stück. Stolzer Preis, aber egal.

Zusammengefasst: nicht eine einzige hat auch nur wahrnehmbar gestunken. Weder ich noch andere konnten selbst direkt über den Glassplittern stehend auch nur den geringsten Geruch wahrnehmen. Davon überzeugt, waren auch Tests in geschlossenen Räumen mit Ahnungslosen ohne jeden Effekt. Das Geld kann man sich sparen. Die Wahrscheinlichkeit, daß man drei "Montagspackungen" erwischt hat, sind doch eher gering. Man darf sich fragen woher diese vielen "bestialischer Gestank"- Rezensionen kommen. Bei meinen hätte daneben noch die "Küchenschlacht" stattfinden können und jedem hätte es geschmeckt.

Offenbar schwankt die Qualität auch. Von den 9 Ampullen sah der Inhalt von dreien erheblich dunkler aus, bei den meisten war er fast hellweiß. Vielleicht hatte auch jemand das "bunte Set" bestellt und nur die schwachen grünen in schwarzen Kartons zurück geschickt - keine Ahnung. Für jeglichen Spaß ungeeignet und eigentlich stinkt vor allem meine Laune, daß mit so einem unbenutzbaren Produkt so viel Geld gemacht wird. Das ja bekanntermaßen auch nicht stinkt. Eigentlich fehlt nur noch der Vorsatz für vollendeten Betrug.

Reine Buttersäure ist deutlich billiger, stinkt dutzenfach brutaler - ein halber Liter 10€, Google ist ihr Freund.


AVM FRITZ!WLAN Repeater DVB-C (Dual-Tuner für Kabel-TV (DVB-C), WLAN AC + N bis zu 1.300 MBit/s (5 GHz) + 450MBit/s (2,4 GHz))
AVM FRITZ!WLAN Repeater DVB-C (Dual-Tuner für Kabel-TV (DVB-C), WLAN AC + N bis zu 1.300 MBit/s (5 GHz) + 450MBit/s (2,4 GHz))
Preis: EUR 86,00

1 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Ja, nett, aber, 9. Juli 2016
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
das Gerät überzeugt nicht.

- Fritz-TV-App.
Die App kann offenbar keine HD-Sender. Die Bandbreite im WLAN sollte eigentlich dafür ausreichen, aber sie macht es einfach nicht. Einstellmöglichkeiten sind keine vorhande, man kann ausser Favoriten anlegen keine Sender löschen oder sortieren. Diese ganzen Homeshopping-Sender wird man so nicht los, und wenn man kein Ad-TV wie Deppensender der RTL-Gruppe sehen will, auch nicht.
Ob man HD auf einem iPhone braucht - nicht unbedingt, aber auf dem iPad fällt es dann schon auf.
Sehr, sehr beta, diese App.
Einzig gut fand ich den EPG.

- die Wiedergabe über VLC stottert
Entgegen anderen Behauptungen streamt der Repeater auch ins LAN, nicht nur per WLAN. Und selbst dabei setzt der VLC immer mal wieder aus. Davon abgesehen, daß ich VLC für keine besonders gelungene Fernseh (!!)-Oberfläche halte, kein EPG, war auch im LAN kein ruckelfreies Streaming möglich.

- Repeater-Funktion
Ja, mag funktionieren. Prinzipbedingt ist aber die WLAN-WLAN-Funktion natürlich von den Empfangsmöglichkeiten abhängig. Wo man das Signal der notwendigen Fritz-Box nicht mehr empfängt, kann man auch nichts repeaten. Und wenn man es empfängt, dann hat es natürlich nur die Signalqualität am Empfangsort. Sprich: wenn man dort nur 65MBit hat, wird auch der Repeater zwar höhrere Raten anbieten, aber eben nicht leisten können. Der Flaschenhals ist eben die Anbindung an den Router.
Ich habe den Repeater daher direkt als LAN-Brücke genutzt. Zickte natürlich anfänglich rum, aber lief dann. Merkwürdigerweise führte er dann den langen DVB-C-Scan durch, für den mein Fernseher 15 Minuten braucht, der Repeater 5 Stunden !

Gerät geht leider zurück.
Kommentar Kommentar (1) | Kommentar als Link | Neuester Kommentar: Jul 11, 2016 12:53 PM MEST


1 Spargelschäler " Solingen " (rot) Gemüse-, Obst- u. Spargel Schäler hi.längs
1 Spargelschäler " Solingen " (rot) Gemüse-, Obst- u. Spargel Schäler hi.längs
Wird angeboten von Yaba Handels GmbH
Preis: EUR 2,45

5.0 von 5 Sternen Seit 10 Jahren in Gebrauch, 8. Juli 2016
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Ich hab den gleichen seit 10 Jahren in Gebrauch und reinige ihn in der Spülmaschine - ja, ich weiß, daß Klingen dadurch an Schärfe einbüssen sollten. Leider war er eines Tages weg,also neu bestellt und genau die gleichen bekommen (allerdings in orange, ich hatte rot bestellt ;)

Am Tag als die ankamen, fand ich den alten wieder und die neuen sind schon deutlich schärfer, aber ich fand es trotzdem erstaunlich, wie gut der "Alte" noch funktioniert.


Ergonomisches Design topcabin ® Fahrradgriffe weiten Halteflächen Blau blau
Ergonomisches Design topcabin ® Fahrradgriffe weiten Halteflächen Blau blau
Wird angeboten von Ugoodmall
Preis: EUR 11,29

5.0 von 5 Sternen Günstig, gut, 8. Juli 2016
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Im Vergleich zum "Schweizer" Original scheint sich da kein Gummi aufzulösen und ekelig klebrig zu werden. Montage einfach, Befestigung gut, Drehmoment max 4Nm (hätte man auch drauflasern können).
Nichts zu meckern bei dem Preis.


Digitaler Türspion mit 8,1 cm Display u Türkamera Überwachung, für Türstärken von 38-110 mm
Digitaler Türspion mit 8,1 cm Display u Türkamera Überwachung, für Türstärken von 38-110 mm

1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Alles okay, 5. Juni 2016
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Der Preis ist richtig günstig, denn das gleich Produkt wird als "Burg Wächter" oder sonstwas "gebrandet" für 20€ mehr verkauft. Die Montage ist nicht schwer, allerdings sollte man sich etwas Zeit nehmen, gerade beim Ausrichten der Kamera, sonst sieht das Bild eben schief aus.

Das ganze sieht an der Tür wie ein dickes iPhone 4 aus. Mir persönlich hätte eine weiße Variante da besser gefallen.

Ebenso fehlt mir eine Infrarot-Funktion, so ab Dämmerung ist nicht mehr viel zu sehen. Jetzt kann ich aber die Treppenhausbeleuchtung von der Türsprechstelle einschalten, dann geht es wieder problemlos, ohne die Tür zu öffnen.

Die mitgelieferten Silikonringe habe ich nicht benutzt. Zu dick, da steht die Kamera unangenehm vor. Von aussen ist kein Unterschied zu einem Spion erkennbar, aber normalerweise wird es trotzdem anders aussehen als an den Türen der Nachbarn.

Die Batterien halten jetzt schon über 1 Monat, obwohl es ungefähr einmal am Tag eingeschaltet wird. Batteriewechsel könnte einfacher sein, wenn man die Polarität auf dem Deckel markiert hätte.

Dazu kommt natürlich, daß das Spionloch ein Sicherheitsproblem ist, durch das man, wenn man den Spion entfernt, die Türklinke mit einem speziellen Gerät drücken kann. Aber das ist dem Produkt nicht anzukreiden, das haben alle Spione.

Ich würde es wieder kaufen. Tip: in den Niederlanden sind diese Produkte weiter verbreitet und manchmal günstiger.


NC-17 Trekking Pro Pedale Pro Aluminium Trekking Pedale / Fahrrad Pedale MTB / Mountainbike Pedal / mit Reflektoren / Kugellager + Cr-Mo Achse / Gewicht 251g pro Paar, schwarz-blau
NC-17 Trekking Pro Pedale Pro Aluminium Trekking Pedale / Fahrrad Pedale MTB / Mountainbike Pedal / mit Reflektoren / Kugellager + Cr-Mo Achse / Gewicht 251g pro Paar, schwarz-blau
Preis: EUR 39,95

0 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Solide und teuer, 5. Juni 2016
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Das ist mein zweites Paar Trekking pro. Nicht weil das erste kaputt wäre, ich brauchte Ersatz an einem anderen Rad und da wr ich froh, daß es die auch mal in anderen Farben gibt. Und wie vorher auch: laufen spielfrei, sind sehr leicht und leider auch überall gleich teuer.
Ein Schelm, wer da an ein Preisadiktat denkt, wie eigentlich bei vielen Fahrradteilen. Eigentlich ein Fall fürs Kartellamt.

Mein erstes Paar habe ich mal in einer Aktion (die aber auch wieder bei allen Händlern identisch war) für 29,99€ bekommen und die laufen immer noch spielfrei. Das sind meiner Meinung nach die besten Trekking-Pedale auf dem Markt. Montage ist Kinderkram und schnell erledigt. Ordentlich festziehen nicht vergessen ;). Verpackung ist aus Pappkarton, beleidigt also auch den "ökologisch aktiven Meeresbiologen" nicht und der Ordnungsfanatiker wird sich über die beigelegten Reflektoren freuen, die das ganze unglaublich hässlich, aber Polizeikompatibel machen. Lange halten die sowieso nicht ;)

Sternabzug gibt es wegen der Preispolitik durch NC-17.


V1. 0 NodeMcu LUA WiFi Netzwerk ESP8266 Modul Entwicklungsboard
V1. 0 NodeMcu LUA WiFi Netzwerk ESP8266 Modul Entwicklungsboard
Wird angeboten von März Gerste
Preis: EUR 7,00

3.0 von 5 Sternen Instabile Zicke (mit Problemlösung), 5. Juni 2016
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Das ganze Konzept ist erstmal toll: ein Prozessor, der mit mindestens 80MHz läuft, übertaktet auch mit 160, dazu einen WLAN-Chip, der sogar SSL und Access Point beherrscht und das ganze für ein paar Kröten.

Leider ist zumindest die Entwicklung mit der Arduino IDE alles andere als stabil. Obwohl alles aktuell, scheitert jeder zweite Flashversuch bei mir. Das ganze ist ein chaotisches Zusammenspiel zwischen dem CP2102 (USB zu seriell), der ohnehin schon nicht so toll ist, den Treibern für mein OSX-System, die überhaupt nicht gut sind und dem ESP8266, der eine kleine Stromdiva ist. Die originalen NodeMCU haben wohl keinen CP2102 sondern einen anderen USB zu Seriell-Wandler. Wer weiß, aus welchem Grund.

Nachdem ich, obwohl über USB versorgt, die Vin-Schiene noch mit einem 1000uF-Elko geglättet habe und direkt an die USB-Ports des Mac gegangen bin, klappt zumindest das Flashen in 70% aller Fälle. Oft genug muss ich aber den Strom abziehen, weil sich die Treiber auf dem Mac wieder ins Nirvana verabschiedet haben. Kann dann auch mal zwei Minuten dauern, bis die das merken.

Aber nach erfolgreichem Flashen kommt der ESP8266 ins Spiel..was für eine Zicke. Regelmäßig löst der Watchdog einen Reset aus, weil irgendein Block - leider immer wieder ein anderer - eine Exception auslöst oder etwas zu lange dauert. Erst nachdem ich dem Watchdoch mit reichlich ESP.wdtfeed() genügend Aufmerksamkeit schenkte, lief es. Halbwegs. Jetzt gab es nur noch sporadische Resets, Grund: Reset-Taste gedrückt. Hatte ich natürlich nicht.Angeblich liegt das an zu wenig Strom. Lässt sich messtechnisch nicht beweisen. Es kann sogar sein, daß allein das Debuggen über den seriellen Port diese Watchdog-Events auslöst - prima. Ohne Ausgabe merkt man dann ja gar nichts mehr.

Es wäre alles halb so schlimm, weil der ESP ja immer vom Watchdog resetted wird (Das Abschalten des Watchdog ist prinzipiell falsch! "the watchdog is your friend" liest man im Netz) und sich dann neu verbindet. Aber so ein- bis fünf Mal in 24 Stunden geht er eben in einen totalen Streik und lebt erst wieder nach einem echten manuellen Reset. Wer also unbedingt von Singapur aus seine Wohnzimmerlampe anschalten möchte, was damit eigentlich theoretisch kein Problem ist, sollte einen Nachbarn haben, der zur Not in die Wohnung wackelt, um die Reset-Taste zu drücken oder sich einen ATTiny85 als externen Watchdog programmieren, der alle Stunde selbst die Reset-Leitung des ESP8266 hochsetzt. Meine Heimautomation mag ich diesem Chip nicht überlassen, das sorgt nur für vorprogrammierten Frust. Und für ein "Blink" oder eine LED, die ich (oft, aber eben mit Serverabstürzen) über das Internet ein und ausschalten kann, ist mir der Spaß dann doch zu teuer.

Witzigerweise läuft der ESP dann ohne WLAN stabil - aber was soll man dann damit ? Mikrocontroller mit 80MHz oder mehr kriegt man bessere, mit mehr GPIOs. Einen Teensy z.B. der "rockstable" läuft. Das Netz ist voll von Exceptions und Watchdog zum ESP8266. Insgesamt für mich eine unzuverlässige und instabile Sache, die in der Schublade "Ja, war mal nett" verschwindet. Es gibt bessere Lösungen, wie z.B. den CC3000 von TI, der allerdings auch weniger kann und ein vielfaches kostet.

Nachtrag drei Monate später:
Man kriegt die Dinger stabil zum Laufen. Der "Trick" ist, einen 1pF-Keramikkondensator direkt auf die Vcc-GND-Pads der EPS8266-Platine zu löten und die Spannungsversorgung noch mit einem Elko 470uF zu glätten. Dann geht's, wenn man für den Watchdog nicht zu lange "alleine" lässt, z.B. durch zeitintensive Programmschleifen. Abstürze sind dann also reine Softwaresache. Ggf. genügend wdtFeed() einfügen.
Mit der genannten Modifikation liefen zumindest die Programme, die vorher unvorhersehbar abstürzten, wochenlang stabil (VIELLEICH gab es Watchdog-Resets, aber auf jeden Fall gab es keinen Totalabsturz, wie vorher).
Kommentar Kommentar (1) | Kommentar als Link | Neuester Kommentar: Jun 16, 2016 6:33 PM MEST


Wolfcraft 5471000 1 Lochsäge BiM ø 51 mm inklusiv Schaft und Bohrer
Wolfcraft 5471000 1 Lochsäge BiM ø 51 mm inklusiv Schaft und Bohrer
Preis: EUR 10,25

4.0 von 5 Sternen Alles gut, 5. Juni 2016
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Funktioniert. Ich brauchte diese Lochsäge nur einmal, um einen Panzerriegel einzubauen. Dafür wäre eine teurere Lochsäge zu teuer gewesen. Hat bei der Spanröhrentür, die über zwei akustische Dämpfungsplatten aus einer Art zähem Gummi verfügte, funktioniert.

Etwas schwierig war, die in der Säge verbliebenen Holzstücke da wieder raus zu fummeln, zwei Löcher von der Sechskantseite ("Maschinenseite") wären hilfreich gewesen. Tip: den Bohrer dazu an der Madenschraube demontieren, dann geht es einfacher.

Alles in allem eine kostengünstige und funktionierende Lösung für etwas, das man einmal braucht.


APC Back-UPS BX - Unterbrechungsfreie Stromversorgung 1400VA, - BX1400U-GR - AVR, 4 Schuko Ausgänge, USB, Shutdown Software
APC Back-UPS BX - Unterbrechungsfreie Stromversorgung 1400VA, - BX1400U-GR - AVR, 4 Schuko Ausgänge, USB, Shutdown Software
Preis: EUR 148,89

2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Funktioniert am Mac problemlos, 5. Juni 2016
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Ich habe mir die 950er Version für mein Mac-Server-System geholt. Daran hängen ein Mac mini, ein Cisco-Gigabit-Switsch und eine 4TB LaCie-Platte.

Ich habe es vorher versäumt, den mittleren Energiebedarf zu messen und einfach geschätzt. Großzügig, wie sich bald zeigte.

Die USV aufgestellt, mit dem Mac (OSX 10.11.5 El Capitan ) per USB verbunden - es lag leider kein USB A auf USB B Kabel bei - und die USV wurde sofort erkannt. Ich musste keine Treiber oder Software installieren. Ganz kurze Irritation, weil man im "Optionen für das Auschalten" keine Werte einstellen konnte - klar, geht nur als Admin.

Danach um die 20 Stunden geladen und den Test gemacht. Was soll ich sagen: Funktionierte. Keine Abstürze, nur das Gepiepe der USV und eine Nachricht des Mac, daß er jetzt auf Notstrom läuft. Er hatte das also erkannt. Prima. Nach mehr als 20 Minuten stellte ich den Regler für die Abschaltschwelle auf 40%, weil mir das zu lange dauerte. Und auch das funktionierte problemlos. Trotz noch offener Prozesse, die sonst beim Runterfahren meckern (z.B. eine laufende virtuelle Maschine) , fuhr der Mac mini runter. Perfekt.

Das einzige Manko dieser Lösung ist, daß die Berechnung der verbelibenden Zeit nicht funktioniert. Während der ganzen Zeit sprang sie immer wieder im Bereich von 1:50 zu 0:30 Minuten herum, zählte runter, sprang wieder hoch. Damit ist die Einstellung "Nach verbleibender Zeit herunterfahren" dann auch eher sinnlos - der Mac hat keine Ahnung, wie lange die USV in Minuten noch hält. Man sollte nach prozentualem Ladestand herunterfahren und etwas Sicherheit einkalkulieren.


KWON Kinder Kampfsportanzug Judo Randori, weiß, 130 cm, 551312130
KWON Kinder Kampfsportanzug Judo Randori, weiß, 130 cm, 551312130
Wird angeboten von Sportartikel Joos GmbH
Preis: EUR 15,95

1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Prima Qualität., 8. April 2016
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Für den Preis ein sehr solider Anzug, mir Reiskornwebung, Gummi- UND Seilzughose und an den Knien verstärkt. Da wächst jedes Kind raus, bevor sich da Abnutzungserscheinungen zeigen.

Man sollte bedenken, daß der Anzug ungefähr 5% beim ersten Waschen einläuft. Das ist normal bei Judoanzügen. Ansonsten eben KWON-Qualität. - nichts zu meckern.

Der nächste, größere, wird auch wieder so einer.


Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6