summersale2015 Hier klicken mrp_family studentsignup Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More UrlaubundReise Fire HD 6 Shop Kindle SummerSale
Profil für Stefan Bommeli > Rezensionen

Persönliches Profil

Beiträge von Stefan Bommeli
Top-Rezensenten Rang: 413.578
Hilfreiche Bewertungen: 4

Richtlinien: Erfahren Sie mehr über die Regeln für "Meine Seite@Amazon.de".

Rezensionen verfasst von
Stefan Bommeli

Anzeigen:  
Seite: 1
pixel
Perlmanns Schweigen: Roman
Perlmanns Schweigen: Roman
Preis: EUR 9,99

2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Wunderschön, 22. Februar 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Perlmanns Schweigen: Roman (Kindle Edition)
Man merkt den Philosophen Bieri hinter Mercier - fein gemacht, schön geschrieben, treffend eingefangen, tief beobachtet. Was für ein Antiheld, der Professor Perlmann. Irgendwo in der Mitte hebt das ganze absonderlich ab und doch wird der Leser quasi mitgesogen im Wechselbad zwischen Sympathie und Kopfschütteln. Dabei ist die ganze Rahmenhandlung kaum mehr als Hintergrund, und der Blick in die Seele der Hauptfigur raumeinnehmend.
Ich habe das Buch auf einer Insel gelesen (zwar nicht in Italien) und habe mich gefreut über das Gewicht: Beim Lesen war mir die Geschichte richtig wichtig, ich habe gefiebert und mich entsetzt und gefreut.


Der letzte Regent: Roman
Der letzte Regent: Roman
Preis: EUR 11,99

1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Echt tolles Buch, 22. Februar 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Der letzte Regent: Roman (Kindle Edition)
Seit langem habe ich nicht mehr so freudig, fasziniert und gleichzeitig staunend gelesen. Eine gelungene Arbeit, bravo. Natürlich gibt es Passagen, wo es etwas wirr wird, wo Brandhorst vielleicht auch zu viel wollte (was ja völlig richtig ist), aber dann ins Schlingern kommt. Doch das Buch ist solide konstruiert, beherbergt einige erstaunliche Ideen, ist da und dort fremdartig anders, kommt reichhaltig daher, hat einen guten "Zug" und gutes Tempo drauf und vermag zu überraschen.
Dafür gibt es fünf Sterne - denn alles andere ist Mäkeln auf hohem Niveau.


Was ist ein gutes Leben?: Philosophische Reflexionen (suhrkamp taschenbuch wissenschaft)
Was ist ein gutes Leben?: Philosophische Reflexionen (suhrkamp taschenbuch wissenschaft)
von Holmer Steinfath
  Broschiert
Preis: EUR 15,00

1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Eine solide Textsammlung, 22. Februar 2014
Tatsächlich werden in diesem Band Positionen zur Frage nach dem guten Leben skizziert, die philosophisch komplementär daherkommen, die allerdings auch die Breite der Zugänge aufzeigen. Einen konkreten Rat, wie das eigene Leben zu gestalten ist, darf man nicht erwarten (und darf die Philosophie auch nicht pfannenfertig liefern) - auf intelligente und überaus relevante Impulse darf man sich dennoch freuen.
Die Texte sind nicht ganz pflegeleicht und man muss wohl ein Stück mit ihnen arbeiten wollen (genau lesen, zwei Mal lesen). Das lohnt aber. Zu diesem Thema klar eines der besseren Bücher!


Der Antares-Krieg: Roman
Der Antares-Krieg: Roman
von Michael McCollum
  Taschenbuch

5.0 von 5 Sternen Stefan Bommeli, 3. August 2013
Rezension bezieht sich auf: Der Antares-Krieg: Roman (Taschenbuch)
Grosse Literatur ist der 'Antares Krieg' sicher nicht. Doch wer bodenständigen Scifi mit anständigen Raumschlachten und taktischen Überlegungen mag (wie ich, sorry), der wird diese Trilogie mögen: Solide geschrieben, toller Spannungsaufbau, in sich stimmige Geschichte, genügend phantasievolle ausserirdische Feinde, nicht zuviel Navy-Blabla, glaubwürdige Technik. Etwas doof finde ich einzig die (an sich ja nebensächliche) Lovestory - aber nachdem ich das Buch aus Lust und Freude schon drei Mal im Abstand von 8 Jahren gelesen und immer wieder kuul fand: 5 Sterne.


Eine Reise zu den Sternen: Roman
Eine Reise zu den Sternen: Roman
von Nicholas Christopher
  Taschenbuch

5.0 von 5 Sternen Eines der wundervollsten Bücher überhaupt, 3. August 2013
Dieses Buch hat mich glücklich gemacht: Mit seiner Farbigkeit, seiner Fantasie stets hart an der Grenze zwischen Traum und Wirklichkeit, mit seinen unerwarteten Wendungen - vor allem aber mit seiner unglaublichen Ausstattung an kleinen, nebensächlichen, jedoch ebenso liebevoll eingebetteten Geschichten. Sterne sind der rote Faden, aber der Autor folgt seiner Inspiration völlig unverkrampft. Seine Sprache ist klar, gut verständlich und schnörkellos - mehr wäre bei dieser Geschichte zu viel des Guten.


Was ist Philosophie?: Neuere Texte zu ihrem Selbstverständnis (Uni-Taschenbücher S):
Was ist Philosophie?: Neuere Texte zu ihrem Selbstverständnis (Uni-Taschenbücher S):
von Kurt Salamun
  Taschenbuch
Preis: EUR 14,90

5.0 von 5 Sternen Prägnant, kurzweilig und doch überaus solide, 3. August 2013
Was Philosophie ist, lässt sich meist auf zwei Arten erläutern: Über die Methodik des Philosophierens, z.B. das Fragen. Oder über philosophische Inhalte - Gedanken also, welche von Philosophinnen und Philosophen in der Vergangenheit gedacht und formuliert worden sind. Salamun wählt vor allem diesen zweiten Weg, und zwar auf eine Weise, die vor allem der Philosophie der letzten 150 Jahre sehr gut gerecht wird. Er wählt Texte sorgfältig aus, führt ebenso kurzweilig in das Denken der jeweiligen Menschen ein und kommentiert sowohl die Vorzüge als auch Kritikpunkte. Ich habe selten ein Buch gelesen, dass mir - der weder ganz Novize noch Experte ist - auf wenigen Seiten so viel vertieftes Verständnis gegeben hat.


Seite: 1