Profil für DrMabuse > Rezensionen

Persönliches Profil

Beiträge von DrMabuse
Top-Rezensenten Rang: 8.755
Hilfreiche Bewertungen: 232

Richtlinien: Erfahren Sie mehr über die Regeln für "Meine Seite@Amazon.de".

Rezensionen verfasst von
DrMabuse (Bayern)

Anzeigen:  
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8
pixel
Black Metal: Evolution of the Cult
Black Metal: Evolution of the Cult
von Dayal Patterson
  Taschenbuch
Preis: EUR 17,95

5.0 von 5 Sternen Nur ein kleiner Kritikpunkt, 23. März 2015
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Ein umfassender, spannend geschriebener und mit Unmengen an Details gespickter Überblick über Black Metal, mit Schwerpunkt Norwegen. Alle wichtigen Bands werden mehr oder weniger umfassend abgehandelt, manches lese ich hier auch zum ersten Mal. Nur einen Kritikpunkt habe ich: Satyricon als eine der wichtigsten Bands der Szene und deren Alben werden in wenigen Zeilen abgehandelt, wohingegen deren Chef Satyr allgegenwärtig ist, einfach weil er zu Beginn der norwegischen BM-Szene vieles mitangestossen hat. Diese paar dürren Zeilen werden dem Status dieser Band leider nicht gerecht. Da spreche ich natürlich als Fan, zugegeben, trotzdem fand ich es sehr schade. Vielleicht waren persönliche Animositäten im Spiel?


Samsung CLX-6260FW/SEE Farblaser-Multifunktionsgerät (Drucken, Scannen, Kopieren, Faxen, 9.600 x 600 dpi, 512 MB Speicher, 533 MHz Prozessor)
Samsung CLX-6260FW/SEE Farblaser-Multifunktionsgerät (Drucken, Scannen, Kopieren, Faxen, 9.600 x 600 dpi, 512 MB Speicher, 533 MHz Prozessor)
Wird angeboten von ddplus GmbH
Preis: EUR 512,99

9 von 11 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Raketenwissenschaftsmäßig, 30. Oktober 2014
Ich habe diesen Drucker auch im Rahmen der Cashback-Aktion gekauft, sonst wäre er mir für mein Heim-Büro auch zu gross und zu teuer gewesen. Das Gute: die 300€ Cashback sind tatsächlich angekommen, somit hat mich das Ding 284€ gekostet. Jetzt habe ich ein überdimensioniertes Multifunktionsgerät zuhause, das weder faxt, noch per Mail scannt, geschweige denn über W-Lan druckt...Gut, ich habe kein IT-Studium absolviert, aber ganz auf der Brennsuppe dahergeschwommen, was Computer und Co. betrifft, bin ich auch nicht. Trotz stundenlanger Recherche im Internet (das Handbuch ist, gelinde gesagt, eine Frechheit) bekomme ich das Ding nicht zum Laufen. Die Menüführung grenzt an Schikane.
Ok, jetzt könnte man sagen, selber schuld, was kauft er sich auch so ein Gerät. Aber von einem Hersteller wie Samsung erwarte ich da ehrlich gesagt etwas mehr. Ich muss jetzt einen Kumpel, der tatsächlich IT studiert hat, darauf ansetzen. Den zweiten Punkt gibt's für das schöne Schriftbild. Update der Rezension, wenn das Ding funktionieren sollte.
Jetzt aber: Update 18.11.14:
Halleluja. Besagter Freund war also da und hat das Ding innerhalb zwei Stunden zum Fliegen gebracht. Es faxt, scannt (nun auch per Mail) und macht alles, was es soll. Nun bin ich zufrieden und besänftigt. 5 Punkte für Preis (mit Cashback), Leistung und Funktionsumfang; 2 Punkte für die überflüssig komplizierte Einrichtung-> 3,5, ich runde auf. Danke.
Kommentar Kommentare (2) | Kommentar als Link | Neuester Kommentar: Nov 25, 2014 7:22 AM CET


Vergeltung: Thriller (suhrkamp taschenbuch)
Vergeltung: Thriller (suhrkamp taschenbuch)
von Don Winslow
  Taschenbuch
Preis: EUR 9,99

2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Redneckliteratur, 21. Oktober 2014
Hmmm. Hmmmmmmm. Hmmmmmmmmmm. Ich mag Don Winslow sehr gerne. Eigentlich. Bücher wie "Tage der Toten" oder "Tage des Zorns" sind intelligente, spannende, glaubhafte Krimis. "Vergeltung" ist einfach nur platteste amerikanisch-patriotische Racheliteratur, ein Hohelied auf den tapferen, familienorientierten, loyalen Soldaten. Winslow wirft dutzendweise mit Abkürzungen von Waffen und militärischen Ausdrücken um sich, die natürlich suggerieren sollen, wie cool und tough seine Helden sind. Die Figuren und die Handlung sind dermassen am Reissbrett entworfen, dass es fast schon, wie ein andererer Rezensent schrieb, satirisch wirkt. Leider nur fast. Bei manchen Passagen kommt mir das kalte Grausen hoch. Rassistische Rednecks werden dieses Buch lieben. Traurig, Don Winslow.


The White Goddess
The White Goddess
Preis: EUR 17,99

1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Perfekt, 30. September 2014
Rezension bezieht sich auf: The White Goddess (Audio CD)
Für mich das beste Metalalbum der letzten 10 Jahre. Mindestens. Hier passt alles: grosses Pathos, gesunde Härte, intelligenter Überbau mit einem hochinteressant umgesetzten Konzept. Wunderschön gestaltetes Booklet. Unglaublich schöne Musiker, ok, ich übertreibe etwas :-).
Will man hier irgendetwas kritisieren, dann eventuell die etwas schwammige Produktion. Ansonsten das perfekte Metalalbum. Danke!


Noris-Spiele 49109 - Mein Stempelspiel
Noris-Spiele 49109 - Mein Stempelspiel
Wird angeboten von RG-Toys
Preis: EUR 9,40

1.0 von 5 Sternen Schund!, 22. Januar 2014
= Haltbarkeit:1.0 von 5 Sternen  = Spaßfaktor:1.0 von 5 Sternen  = Pädagogisch wertvoll:1.0 von 5 Sternen 
Unglaublich, dass dieser Schund immer noch auf dem Markt ist...In der grossen Schachtel findet sich: ein kleiner Block mit dünnstem Papier, ein paar Holzstifte, die Stempel und ein Stempelkissen.
Die Stempel sind viel zu dünn, die Motive selbst bei festem Anpressen nie vollständig auf dem Papier. Die beigelegten Stifte, mit denen man die milimeter-messenden Zwischenräume ausmalen soll, sind von miesester Qualität. Vom Stempelkissen gar nicht zu sprechen. Und wie gesagt, um die Tiere (die comicartig verfremdet und lieblos gestaltet sind) auszumalen, wäre eine beigelegte Lupe hilfreich. Geschenkt ist noch zu teuer.


Apple iPhone 5S Smartphone 16GB (10,2 cm (4 Zoll) IPS Retina-Touchscreen, 8 Megapixel Kamera, iOS 7) Spacegrau
Apple iPhone 5S Smartphone 16GB (10,2 cm (4 Zoll) IPS Retina-Touchscreen, 8 Megapixel Kamera, iOS 7) Spacegrau
Wird angeboten von mobilepalast
Preis: EUR 544,00

2 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Mal wieder super, 8. Januar 2014
Ich hatte bisher das iPhone 3G, das 4er und das 4S. Nun also das 5S. Habe lange überlegt, es dann aber zu einem super Preis mit 64GB bekommen. Wirkt sehr edel, wie aber eigentlich alle anderen iPhones zuvor auch. Verarbeitung absolut makellos, bei mir klappert nichts, der Homebutton klickt sich einwandfrei. Was mir bisher absolut positiv aufgefallen ist, ist die Akkulaufzeit. Hält bei normalem Gebrauch mindestens 2 Tage durch, so ein Smartphone hatte ich noch nie. Selbst bei intensiver Benutzung habe ich am Ende des Tages noch massig Saft übrig. Der Empfang und vor allem auch die Sprachqualität ist deutlich besser als bei meinem vorherigen Handy, dem HTC One, wenn auch nicht so gut bei allen alten Nicht-Smartphones. Das verstehe wer will, warum das kein Hersteller hinbekommt. Der Empfang war dann auch der Grund, warum ich das HTC letztendlich doch verkauft habe, obwohl es ansonsten ein sehr gutes Handy ist. Aber trotzdem ist das iPhone immer noch das beste und schönste Handy auf dem Markt, ungeachtet des kleineren Displays (völlig ausreichend, finde ich). Gigantische Klangqualität des Musikplayers, kein Vergleich zu Android-Playern! Wirklich.
Was einfach nur gigantisch gut funktioniert ist die Synchronisierung mit iTunes, gerade wenn man wie ich viel Musik auf dem Handy hat und öfter mal was Neues draufspielen will. Genial einfach und völlig idiotensicher.
Ausserdem super, was ich am Anfang als völlig überflüssigen Schnickschnack betrachtet habe: Touch ID. Funktioniert erstaunlich schnell und sicher.
Fazit: eine etwas bessere Empfangsqualität und ich wäre wunschlos glücklich. Trotzdem 5 Sterne.
Kommentar Kommentare (2) | Kommentar als Link | Neuester Kommentar: Jan 25, 2014 10:45 PM CET


Stamp Cars Hupe rot
Stamp Cars Hupe rot
Wird angeboten von Krämer`s Lädchen
Preis: EUR 9,85

1.0 von 5 Sternen Sehr schlechte Qualität, 5. November 2013
Rezension bezieht sich auf: Stamp Cars Hupe rot (Misc.)
Sehr schwergängig, für kleine Kinderhände kaum zu drücken, war erwartungsgemäß auch nach dem ersten kleineren Sturz gleich kaputt. Zum Glück, jetzt bekommt unser Sohn eine vernünftige. Und ausserdem ist dieser ganze Cars-Merchandise-Overkill die reinste Pest (zum Verständnis: die Hupe war ein Geschenk...).


HTC One Smartphone (11,9 cm (4,7 Zoll) Touchscreen, Ultrapixel Kamera, 1,7 GHz, 2 GB RAM, LTE, NFC-fähig, BlinkFeed, BoomSound, MicroSIM, Android OS) silber
HTC One Smartphone (11,9 cm (4,7 Zoll) Touchscreen, Ultrapixel Kamera, 1,7 GHz, 2 GB RAM, LTE, NFC-fähig, BlinkFeed, BoomSound, MicroSIM, Android OS) silber

5 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Spitze!!, 19. August 2013
Nachdem mein Samsung S3 angefangen hat zu spinnen (der Wecker) und ich mit ihm eh nie so ganz zufrieden war (Haptik, Aussehen, Performance) bin ich schlußendlich (nach kurzem Blackberryintermezzo, sehr unbefriedigend)) beim HTC One gelandet. Mein bisher bestes Smartphone, das kann ich jetzt nach 1 Woche schon sagen. Wie es in einem halben Jahr aussieht, weiss ich natürlich noch nicht, aber alles was ich bisher testen konnte war großartig. Wunderschönes, stabiles und wertiges Äusseres. Das erste Android-Smartphone, bei dem nichts ruckelt, alles lädt wahnsinnig schnell, GPS-Fix inklusive. Endlich vermisse ich iOS nicht mehr, das iPhone 4S war bisher für mich das Mass aller Dinge (leider zu klein), was Aussehen, Haptik und Leistung angeht. Das One zeigt endlich das Potential von Android, ich vermisse hier gar nichts! Der Empfang ist trotz Alugehäuse völlig ok, auch wenn die Sprachqualität des Galaxy S3 besser war.
Der Sound (meine zuvor größte Sorge) ist mit (oder trotz?) Beats Audio mit meinen Triple Fi 10 unglaublich satt und druckvoll, wunderbar klar und einfach nur top. Auch die Lautsprecher klingen schön klar und keineswegs blechern, erstaunlich.
HTC Blink Feeds sind ein nettes Feature, leider gibt's bisher nicht so viele Anbieter/Medien.
HTC hebt sich mit diesem Smartphone weit von den Mitbewerbern ab (mMn), Samsung baut zwar solide, aber langweilige Handys, Sony hat mich mit seinem Xperia S damals vergrault.

Highlights: Gehäuse, Schnelligkeit, Sound.

Kleiner Kritikpunkt: wenn es jetzt noch einen erweiterbaren Speicher hätte, wäre ich absolut wunschlos glücklich! 32 GB (bzw. 25GB nutzbarer Speicher) sind etwas knapp, wenn mal viel Musik auflädt. Und ja, die Fotos lassen zu wünschen übrig. Aber das ist mir relativ wurscht, wenn ich fotografieren will, nehme ich meine DSLM-Kamera.
Update 3.9.: Mein Akku hält inzwischen mind. 2 Tage durch, bei durchschnittlicher Nutzung. Absolute Spitze, so etwas hatte ich bei einem Smartphone noch nie. Auch ansonsten bin ich weiterhin restlos zufrieden. Super Gerät!!


BlackBerry Z10 Smartphone (4,2 Zoll Display, Touchscreen, 8 Megapixel Kamera, 16 GB erweiterbarer Speicher, 4G LTE) schwarz
BlackBerry Z10 Smartphone (4,2 Zoll Display, Touchscreen, 8 Megapixel Kamera, 16 GB erweiterbarer Speicher, 4G LTE) schwarz
Wird angeboten von INOLINE
Preis: EUR 234,10

5 von 18 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Ging wieder zurück..., 13. August 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Ich habe mir das Z10 gekauft, nachdem ich vom Iphone 4S auf das Galaxy S3 umgestiegen bin. Ein generell tolles Handy das S3, etwas langweilig und billig wirkend, aber durchaus ausgereift. Leider hat der Wecker ein paarmal nicht ausgelöst (warum auch immer) und anstatt mir nochmal ein S3 zu holen, wollte ich mal BB ausprobieren. Die Firma hat ja generell immer noch einen guten Ruf, hinkt der Entwicklung der Smartphones aber hinterher.
Das Z10 macht erstmal einen richtig wertigen Eindruck, die Größe stimmt auch, nicht so groß wie das S3, aber ausreichend. BB10 als Betriebssystem ist anfangs gewöhnungsbedürftig, man arbeitet sich aber schnell ein. Gut gelöst ist der Hub als zentrale Nachrichtenplattform. Was mir nicht so gut gefällt, ist, dass der Homescreen nicht so schön einzurichten ist, wie bei Android, d.h. Widgets sucht man hier vergeblich. Aber das weiss man ja vorher. Weitere Pro-Argumente: guter Empfang, glasklare Sprachqualität, Haptik, Wertigkeit.
Letztendlich habe ich das Z10 aber doch wieder zurückgeschickt, da die Gegenargumente doch zu viel wogen: der Appstore ist eine einzige Katastrophe, viele der angeblich über 80.000 Apps sind Android-Umwandlungen, die aber oft nicht sauber funktionieren. Das Argument, man kann die meisten Androidapps einfach auf's BB ziehen, bzw. von .apk in .bar-Dateien umwandeln kann ich so nicht nachvollziehen. Von 10 Apps funktionieren dann vielleicht drei. Die Karten-App ist fürchterlich, wenn man Google-Maps gewöhnt ist. Sehr langsamer GPS-Fix, bei mir funktionierte die Standortbestimmung aller Apps zudem nur, wenn W-Lan ausgeschaltet war. Ansonsten lief die Ortung über W-Lan und da verortete mich das BB an meinem alten Wohnort!! Da kann das Z10 wahrscheinlich nix dafür, aber weder das Iphone noch das Galaxy hatten dieses Problem. Fritz-Box und PC wurden diesbezüglich zurückgesetzt, bzw. alte W-Lan-Adressen/Profile gelöscht. Hat alles nix geholfen. Weiter negativ: teils lange Ladezeiten der Apps, etwas umständliche Menüführung. Bin nun doch wieder zurück zu Android und probiere es mit dem HTC One. Mal sehen. Schade, das Z10 ist ein schönes Handy, das auch nicht jeder hat. Letzlich überwogen für mich aber die Nachteile.


Wasserspritze aus Schaumstoff "Pool Kanone"Small ca 4cm x 24cm
Wasserspritze aus Schaumstoff "Pool Kanone"Small ca 4cm x 24cm

1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Einmal benutzt, schon kaputt, 10. Juli 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Wir haben mit dem Ding genau 1x Wasser aufgezogen und gespritzt. Schon war das Plastikteil an der Spritzenöffnung abgebrochen. Es ging also postwendend wieder zurück. Dicke Tränen bei meinem 2-Jährigen, der sich so darauf gefreut hatte.


Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8