Fashion Sale Hier klicken Jetzt informieren reduziertemalbuecher Cloud Drive Photos yuneec Learn More designshop Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Autorip Summer Sale 16
Profil für Norbert Koopmann > Rezensionen

Persönliches Profil

Beiträge von Norbert Koopmann
Top-Rezensenten Rang: 5.228.022
Hilfreiche Bewertungen: 12

Richtlinien: Erfahren Sie mehr über die Regeln für "Meine Seite@Amazon.de".

Rezensionen verfasst von
Norbert Koopmann (Köln)
(REAL NAME)   

Anzeigen:  
Seite: 1
pixel
Deutschland dritter Klasse: Leben in der Unterschicht
Deutschland dritter Klasse: Leben in der Unterschicht
von Julia Friedrichs
  Broschiert
Preis: EUR 14,95

12 von 17 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Sozialstaat Deutschland?, 4. August 2009
Von Biographien zu sprechen ist sicherlich übertrieben. Allerdings geben die Berichte im Buch "Deutschland dritter Klasse" bedrückende Einblicke in die (Er-)Lebenswelt von Mitbürgern, die in einer immer größeren Zahl in Deutschland leben.
Die Autoren schaffen es in beeindruckender Weise die Schicksale der Hartz IV Empfänger sachlich und wertfrei zu beschreiben ohne zu bewerten und doch lösen sie ein bestimmtes Gefühl aus, dass irgendetwas nicht stimmt in unserem sogenannten Sozialstaat.
Das Buch ist ein Muss für alle, die einmal hinschauen möchten, wie das Leben in der Unterschicht ganz real aussieht und skeptisch sind, wenn im politisch-ökonomischen Mainstream wieder einmal das Hohelied der gelungenen Arbeitsmarktreformen gesungen wird.
Man möchte als Nachwort zu diesem Buch anfügen: "Eine Gesellschaft ist nur so gut, wie ihr Umgang mit den Schwachen." ...


Synästhetisches Design - Kreative Produktentwicklung für alle Sinne
Synästhetisches Design - Kreative Produktentwicklung für alle Sinne
von Michael Haverkamp
  Gebundene Ausgabe

0 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Multi-sensuelles Erlebnis, 8. Januar 2009
Welche Merkmale lassen ein Produkt hochwertig, sportlich oder elegant erscheinen? Die sinnliche Wahrnehmung spielt dabei eine große Rolle, das ist einem schnell klar. Einem Akustiker fällt dabei sicher das 'Sound Design' ein, mit bekannten Beispielen wie die Entwicklung des Blinker- oder des Türschlaggeräusches im Automobilbau.

Dieses Buch geht über das akustische Design weit hinaus und beschäftigt sich umfassend mit dem Zusammenspiel aller Sinne im Hinblick auf die Wahrnehmung von Objekten und das sich daraus ergebende große Feld für eine kreative Produktgestaltung. Michael Haverkamp schafft es dem Leser die komplexe Thematik sehr ausführlich und detailliert näher zu bringen, ohne dass sich das Grundlagenwerk in trockener Theorie verliert. Durch die zahlreichen Bild- und Geräuschbeispiele, aber auch die Tastseiten wird das Buch geradezu lebendig und zu einem multi-sensuellen Erlebnis.


Seite: 1