Profil für T. Arnold > Rezensionen

Persönliches Profil

Beiträge von T. Arnold
Top-Rezensenten Rang: 115.264
Hilfreiche Bewertungen: 225

Richtlinien: Erfahren Sie mehr über die Regeln für "Meine Seite@Amazon.de".

Rezensionen verfasst von
T. Arnold "Megaohr" (Bremen)
(REAL NAME)   

Anzeigen:  
Seite: 1 | 2 | 3
pixel
Don't Call No Ambulance
Don't Call No Ambulance
Preis: EUR 19,98

4.0 von 5 Sternen Die vielseitige Selwyn Birchwood Band hat ein interessantes Debutalbum produziert., 2. August 2014
Rezension bezieht sich auf: Don't Call No Ambulance (Audio CD)
Selwyn Birchwood aus Tampa gerade mal 30 Jahre alt ist in der Tat ein neues Talent am Bluesrockhimmel.Die Band g,b,dr und sax bringen auf ihrem Debut einen abwechslungreichen Mix von durchweg gelungenen Eigenkompositionen.
Wie man ja von Tommy Castro oder Smokin Joe Kubek weiß schwoofen die Amis gerne in ihren Clubs ,es fehlt die europäische ``Schwermütigkeit``und genau zum Schwoofen eignet sich die CD hervorragend.
Herr Birchwood ist natürlich eingeschworener Hendrix Fan und in seiner jugendlichen Nachbarschaft wohnte Sonny Rhodes ,in dessen Touringband der Jüngling dann auch einsteigen durfte ,nachdem Sonny das Talent erkannte und mal ein paar Nachhilfestunden eingelegt hatte.
Die Uptempo Nummern sind wirklich groovy ,gelegentlich wird auch mal die Steelguitar und Harp ausgepackt,es gibt aber auch netten Slowblues der melodischen Art ,früher tanzte man dazu eng...und ein kleiiner Hit versteckt sich auch ,She loves me not,ein immer wieder aktuelles Thema.
Und da sind wir auch schon beim ``Kernproblem`` von Selwyn ,er ist zu vielseitig in seinen Darbietungen und man darf auf weitere Produktionen gespannt sein und welchen Weg er denn letztlich einschlagen wird.
Was ja heutzutage auch rar ist sind Gitarristen mit guter,soulig rauher Stimme und genau die hat Selwyn auch noch zu bieten,absolut gut ,unnervig und sehr engagiert.
Ein äußerst interessanter Newcomer mit grossem Potential ,der sicher live ein tolles Erlebnis ist.
Also Kaufempfehlung absolut.


X-Socks Uni Funktionssocke Run Energizer, black, 45-47, X 20327
X-Socks Uni Funktionssocke Run Energizer, black, 45-47, X 20327
Preis: EUR 22,95

2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Schwachstelle Hacken, 2. Februar 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Die Kompression ist super ,allerdings sind die Socken am Hacken schnell (dreimal getragen)durchgescheuert ,der Stoff ist zu dünn,das .Ist jetzt schon wiederholt bei verschiedenen Paaren aufgetreten.Wir steigen jetzt auf eine andere Marke um.Leider nicht mehr zu empfehlen.
.


Round Amen Corner-Complete Deram Rec.
Round Amen Corner-Complete Deram Rec.
Preis: EUR 16,99

1 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Nur für den absolut belastbaren Sammler zu empfehlen, 1. September 2012
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Also diese Amen Corner CD ist wirklich nur etwas für den leidensfähigen Sammler.Ich bin wahrlich ein Fan der Sixties Music ,verehre Herrn Fairweather Low und seine Kunst seit Jahrzehnten ,auch die neue Solokarriere mit Sweet Soul Music und diversen selbst erlebten Liveauftritten seiner brillanten Band haben mich immens begeistert.Aber diese CD ist streckenweise ,was unter anderem das Songmaterial angeht eine Zumutung und wer die Band nur als Dreihitswonder kennt sollte unbedingt davon die Finger lassen.Schlichte Darbietung wäre noch geschmeichelt.
In der damaligen Zeit war Andy ein Soulsänger mit allem Drum und Dran ,auch Love me tender bringt er hervorragend.Die musikalische Umrahmung ,kurz die Band,ist aber doch für den anspruchsvolleren Hörer eine Kraftprobe.
Nun kurz,wer die Stimme von Andy Fairweather-Low zu dieser Zeit mochte kann dafür Geld ausgeben und ich glaube es ist Absicht dass es keine Hörproben gab,ihr Deram Schlingel.


CSN&Y - A Long Long Time Ago
CSN&Y - A Long Long Time Ago
Wird angeboten von NUEVO
Preis: EUR 6,00

6 von 14 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Geldschneiderei der reinsten Art, 19. Dezember 2009
Rezension bezieht sich auf: CSN&Y - A Long Long Time Ago (DVD)
Also man muss schon ziemlich beschränkt sein um dieses Machwerk zu loben.Es ist für einen Musikliebhaber eine absolute Zumutung dieses Werk zu betrachten.Ich habe mich auf obige Rezension verlassen und das war falsch.Miesestes Bild ,sehr schlechter Ton ,unterste Kategorie ,nach zehn Minuten habe ich abgestellt und die DVD steht im Regal.Also sparen Sie bitte ihr Geld ,sie sind nur enttäuscht über solch ein schlechtes Produkt.
Kommentar Kommentare (2) | Kommentar als Link | Neuester Kommentar: Mar 16, 2010 2:54 PM CET


Melanie - Live at Meltdown Festival 2007 [UK Import]
Melanie - Live at Meltdown Festival 2007 [UK Import]
DVD ~ Melanie

9 von 9 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Lächeln mit Melanie, 13. September 2009
Ein sehr schönes Konzert hat die 62 jährige Melanie mit ihrem wirklich sehr musikalischen Sohn,er sieht ausserdem auch noch blendend aus,bei dem Meltdown Festival in der Queen E.Hall in London abgeliefert.
Sie ist in weiten Teilen auch noch bestens bei Stimme und wird interessant von Sohnemann auf der Elektrischen begleitet.
Man darf aber kein Hitprogramm von ihr erwarten,Brand New Key ,Lay Down und ähnlich bekannte Titel werden spannend neu inszeniert und Melanie dekoriert die Darbietungen mit Erfahrungsberichten aus Ihrer langen Karriere,zwischendurch plaudert sie auch durchaus amüsant und tiefgründig über ihre Woodstockzeit.
Näheres sei nicht verraten..
Sie präsentiert auch reichlich neue Songs die sie mit Beau komponiert hat und die Energie und Freude die sie in die Songs legt ist wunderbar.
Kurzum ein zweistündiges ,wirklich abendfüllendes Konzert das man entspannt auf dem Sofa geniessen kann.
Man muss sich allerdings voll drauf einlassen,aber dann ist es ein Erlebnis,auch wie liebevoll der Sohn mit seiner Mutti umgeht,rührend teilweise .
Ein Kauf den Sie nicht bereuen werden.


Lost Channels
Lost Channels
Preis: EUR 11,99

3 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Man möchte es gar keinem sagen, 11. April 2009
Rezension bezieht sich auf: Lost Channels (Audio CD)
wie schön diese Musik ist,bin durch Zufall auf ein Lied der Swimmers gestossen und habe mich gleich verliebt,vor allem in die Stimme von Tony Dekker,sie kommt von einem anderen Stern,ein Schauer lief mir über den Rücken als ich sie das erste Mal hörte.
Die Stücke sind fein komponiert und die Instrumentierung ist excellent und ausgefeilt,eine Entspannungstotalkur,kaufen und dann aufs Sofa, Augen zu und abheben.


Donovan - Sunshine Superman [2 DVDs]
Donovan - Sunshine Superman [2 DVDs]
DVD ~ Donovan
Preis: EUR 13,99

13 von 14 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Donovans unglaubliche Reise durch den Musikkosmos, 30. November 2008
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Donovan - Sunshine Superman [2 DVDs] (DVD)
Herr Rossacher hat in bewährt hoher Qualität(siehe Queen) ein Porträt von Donovan geschaffen dass auch dem Kenner reichlich neue Erkenntnisse verschafft.
Von den Anfängen im grauen trostlosen Glasgow der Sechziger die den freiheitsliebenden und sinnsuchenden Donovan nach St.Ives in den angesagten damaligen Künstlertreff verschlug ,über Amerika,Griechenland und Irland geht die Reise mit den Beatles nach Indien,die Freundschaft mit George Harrison,mit Gypsy Joe ,Isle of Wight ,die Treffen mit Hendrix,Joplin ,den Doors ,er hat sie alle getroffen,die Mamas und Papas ,Gram Parsons,die Zeit in der Joshua Tree Community.
Donovan plaudert über seine Treffen mit Dylan und die unsäglichen Vergleiche,Anita Pallenberg,Keith Richards ,Jimmy Page der ihn auf Barabajagal mit der fast kompletten Led Zeppelin Truppe begleitete .
Eindrucksvolle Aufnahmen aus dieser Zeit und vieles noch nie gezeigt ,die Denmark Street in London ,das In-Cafe wird auch gezeigt ,da können Sie dann bei ihrem nächsten Londontrip einkehren und den Geist der vergangenen Zeiten einatmen,den Namen habe ich jetzt nicht mehr präsent,also aufpassen.
Die wiedergefundene Liebe Linda die schon lange seine Ehefrau ist.
Wehmut erfasst einen ,aber auch die Hoffnung wird gestreut von diesem aussergewöhnlichen Menschen.
Ich könnte noch stundenlang weitertippen,nehmen sie sich eine Flasche Rotwein setzen Sie sich vor die Glotze und geniessen sie diesen hervorragenden Film ,vielleicht beginnen Sie danach auch mit Yoga oder lernen Gitarre spielen.
Love


AEG Ultra Silencer AUS4045 Staubsauger Betriebsgeräusch 71 dB / 1800 Watt / Wessel RD 295 / HEPA H12
AEG Ultra Silencer AUS4045 Staubsauger Betriebsgeräusch 71 dB / 1800 Watt / Wessel RD 295 / HEPA H12

37 von 50 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Leise ist er,aber....., 30. November 2008
So der Staubsauger ist nun seit 48 Stunden in unserem Haushalt ,die Gebrauchsanleitung wie immer in Mäuseschrift und die Abbildungen auch nicht für menschliche Augen gemacht.
Egal,das Gerät montiert und oh er läuft wirklich sehr leise ,Kabeltrommel und automatische Justierung funktioniert auch,aber dann, die Saugdüse vorne rutscht vom Rohr.Wieder drangeklickt,wieder runter.Ein kleiner Plastiknippel hält die Saugbürste am Rohr ,ein Teil das wirklich am meisten belastet wird,in meinen Augen Plastikschrott.
Wie solch ein Gerät als gut getestet werden kann ist mir ein Rätsel.
Geht sofort zurück ,enttäuschend.
Kommentar Kommentar (1) | Kommentar als Link | Neuester Kommentar: Apr 21, 2010 6:27 AM MEST


Isaac Hayes - Live at Montreux
Isaac Hayes - Live at Montreux
DVD ~ Isaac Hayes
Wird angeboten von collectorsheaven
Preis: EUR 11,29

10 von 11 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Wo bleibt der Stax Sound Isaac, 29. August 2008
Rezension bezieht sich auf: Isaac Hayes - Live at Montreux (DVD)
Ja auch ich habe mich auf diese DVD sehr gefreut,nur leider wird sie jetzt ins DVD Archiv wandern,lieber Isaac ,dort oben oder wo immer Du Dich gerade aufhältst.
An einem Sonntagnachmittag spielte ich gerade meine umfangreiche seit Jahrzehnten gesammelte Hayes Sammlung in die Itunes Bib.ein,am Montag erreichte uns dann die schreckliche Nachricht von Isaacs Tod,wir werden Ihn und sein grosses Talent sehr vermissen.
Nun zur DVD aus Montreux,die Songauswahl ist ok ,aber die ganze Sache hat ein Riesenmanko,Isaac hat kein Brass mitgebracht,kein Sax,kein Trumpet nix.
Stattdessen gibts drei Keyboarder die versuchen den typischen Memphissound zu erzeugen,nur sorry boys ,haut überhaupt nicht hin.
Wer den Memphis Sound Peebles im besonderen kennt weiß wie wichtig diese Instrumente den Sound dominieren.
Ich hab mir Shaft als Vergleich auf der Soul comes alive,Stax Jubilee DVD nochmal angehört,kein Vergleich zu Montreux.
Also lieber Isaac dieser Auftritt ist ein nettes historisches Dokument aber der Funken springt dabei nicht über ,das war Sparen an der ganz falschen Stelle.
Vielleicht kommt jetzt posthum noch was Schönes mit dem Isaac Hayes Orchestra heraus,man kann nur hoffen.
Verdient hätte er es allemal.

Goodbye Black Moses
Kommentar Kommentar (1) | Kommentar als Link | Neuester Kommentar: Jul 29, 2012 7:19 PM MEST


Live in Glasgow
Live in Glasgow

27 von 28 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Maggie Bell rockt Glasgow mit der Allstarband, 18. Mai 2008
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Live in Glasgow (Audio CD)
Natürlich musste ich diese CD kaufen,da ich das besondere Privileg hatte Oktober 2007 einen spitzenmässigen Liveauftritt dieser brillianten Band in der Bluesgarage Isernhagen erleben zu dürfen.
Wie habe ich auf diesen Auftritt von Maggie gewartet, vierunddreissig Jahre um es genau zu sagen.Als Sie 1974 von den Lesern des Melody Maker zur besten britischen Bluessängerin gekürt wurde gab Sie auch ein Konzert im legendären Londoner Rainbow im Rahmen ihrer The Race is on Tour und ich war da auch mit erspartem Taschengeld angereist ,natürlich um auch die Plattenläden ,damals wars dort noch die wahre Fundgrube für arme Schüler vom Kontinent,zu durchstöbern.
Die Pretty Things ,damals noch mit megalangen Mähnen machten den Opener und dann diese Frau im roten Pailettenmini auf ebenso rotglitzernden Pumps mit feuerroter Mähne und dieser Wahnsinnstimme,atemberaubend.
Soweit die Vorgeschichte und jetzt nach dieser langen Zeit Maggie aus dem Rotterdamer Exil zurück mit einer Band die ihr Handwerk aus dem Effeff beherrscht ,allein Miller Anderson und Zoot Money sind britisches Bluesurgestein mit einer unglaublichen musikalischen Bandbreite.
Dann noch der erstklassige Colin am Bass und der alte Wegbegleiter aus Stone the Crows Tagen Colin Allen an den Drums.
Maggie mittlerweile schon in den Sechzigern sichtlich gealtert und die Stimme ist rauer und dunkler geworden,die Biere und Zigaretten haben Ihre Spuren hinterlassen,aber nicht im negativen Sinne,die seelische Tiefe und Lebenserfahrung lassen die Songs gereift über die Rampe laufen.
Highlight ist sicher Wishing Well wenn Maggie das Publikum mit Love in a peaceful World erfolgreich zum Mitsingen auffordert.Da läuft mir schon der erste Schauer über den Rücken und schließlich mit Respect yourself von den Staple Singers erreicht die Begeisterung den Höhepunkt.
Alles in allem ein sehr gelungenes Comeback und ein Klasse Konzertmitschnitt,denn die CD gibt tatsächlich die erlebte Livestimmung wieder und ist absolut zu empfehlen,keine frisierten Geschichten,denn dem Booklet kann man entnehmen dass das Recording nicht geplant war und heimlich gemacht wurde ,somit ist das ganze äußerst authentisch und für alle Freunde britischer R B Musik ein Muss ist .
Es soll auch neue Aufnahmen demnächst geben,ich bin gespannt .
Das Warten hat sich gelohnt,absolut.
Kommentar Kommentare (3) | Kommentar als Link | Neuester Kommentar: Nov 12, 2012 8:04 PM CET


Seite: 1 | 2 | 3