Fashion Sale Hier klicken Sport & Outdoor b2s Cloud Drive Photos Microsoft Surface Learn More saison Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Autorip Summer Sale 16
Profil für Francois Plaiasu > Rezensionen

Persönliches Profil

Beiträge von Francois Plaiasu
Top-Rezensenten Rang: 3.453.925
Hilfreiche Bewertungen: 565

Richtlinien: Erfahren Sie mehr über die Regeln für "Meine Seite@Amazon.de".

Rezensionen verfasst von
Francois Plaiasu (Wien, Österreich)
(REAL NAME)   

Anzeigen:  
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11
pixel
You Have to Win Zweikampf
You Have to Win Zweikampf
Preis: EUR 16,73

3 von 8 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Für den Moment, 21. Mai 2006
Rezension bezieht sich auf: You Have to Win Zweikampf (Audio CD)
Pünktlich zur WM sah sich auch die ehemalige Indie-Band gezwungen, etwas zur WM Euphorie beizutragen - als wenn uns der die Werbung um Goleo und Beckenbauer nicht schon aus dem Hals hängen würde...

"Unser Freund ist aus Leder" gefällt gleich von Beginn weg. Könnte zu einer richtigen Fußballerhymne werden, die man laut im Park bei einem gemütlichen Kick mit Freunden hören kann.

Die erste Single mit den vielen Zahlen ist relativ einfach gestrickt und ist daher eingänig und verbreitet schnell gute Laune und animiert zum Mitsingen. Wer auf anspruchslosen Spaß-Rock steht, wird hier seinen Spaß haben. "Pogo in Togo" beinhaltet die wohl dümmsten Reime, die ich gehört habe und bringt mich nur zum kopfschütteln...beim ersten Mal allerdings...Live klingt dieser Song sicher besser.

Weitere Songs, die zu gefallen wissen sind "Budenzauber" und "Die Frisur von Björn Borg". Der Rest des Albums kann man schon fast als Lückenfüller bezeichnen...Eigentlich Traurig...nach elf Songs ist der Spaß zu Ende. Insgesamt bleiben nur eine handvoll Songs, die etwas von ihrer damaligen Qualität erahnen lassen...Für Fans mit Sicherheit eine Empfehlung wert...aber selbst Fußballfans wird diese Platte nicht in Euphorie versetzen.


Jungfrau (40), männlich, sucht ... (XXL-Version)
Jungfrau (40), männlich, sucht ... (XXL-Version)
DVD ~ Catherine Keener
Wird angeboten von brandsseller
Preis: EUR 5,40

0 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Anspruchslos, abgedreht, vorbei am guten Geschmack,..., 11. März 2006
,...aber gerade deswegen so gelungen.
Weg mit den Pseudointellektuellen die bei einer Komödie unbedingt eine gute Story und niveauvolle Dialoge und Witze sehen wollen. Dieser Film ist das beste Training für eure Lachmuskeln, sei es durch die witzige Darstellung der Schauspieler, der genial-witzigen Dialoge oder der nacheinanderfolgenden Gags. Das einzige, was es zu bemängeln gibt, sind die doch zahlreich auftretenden unnötigen Szenen, die eher auf einer Bonus DVD ihren Platz haben müssten. So zieht sich der Film doch auf lange, aber dennoch witzige zwei Stunden. Sorgt garantiert für viel Spaß an einem Filmabend.


Die Hochzeits-Crasher
Die Hochzeits-Crasher
DVD ~ Owen Wilson
Wird angeboten von Eliware
Preis: EUR 10,39

26 von 31 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Fast schon perfekt!, 11. März 2006
Rezension bezieht sich auf: Die Hochzeits-Crasher (DVD)
"Die Hochzeits Crasher" war die erfolgreichste Komödie des Jahres 2005 und das mit Recht. Die Hauptdarsteller sind mit Owen Wilson und Vince Vaughn perfekt gewählt. Zwei Schauspieler, die übrigens auch privat gute Freunde sind, sind einfach wie geschaffen für diese Komödie. Die Story ist zwar sowieso typisch Hollywood, aber wer auf Unterhaltung steht, sollte drüber hinweg sehn und sich einfach nur köstlich amüsieren. Neben den vielen Gags und witzigen Dialogen gefallen auch Bild und Schnitt. Schöne Bilder, gut ausgesuchte Nebendarsteller (Christopher Walken), und Szenen, wo man sich vor lauter Lachen nicht halten kann. Das Ende ist natürlich vorherzusehn, doch das macht nichts, denn bisdahin passiert eine ganze Menge. "Die Hochzeits Crasher" ist zwar keine unbedingt neue, innovative Komödie, bringt aber dennoch Abwechslung und kann getrost als eine der besten Komödien der letzten Jahre gesehen werden.


Sleeping With Ghosts
Sleeping With Ghosts
Preis: EUR 12,79

13 von 14 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Der Höhepunkt ihrer Karriere., 11. März 2006
Rezension bezieht sich auf: Sleeping With Ghosts (Audio CD)
Placebo? Wir erinnern uns. Bis dato 3 veröffentlichte Alben, die miteinander nicht vergleichbar sind und an der Vielfalt von Gefühl und Emotion nicht zu vergleichen sind. Drei Jahre nach "Black Market Music" kommt jetzt endlich wieder was neues von den Mannen um Genie Brian Molko. Und ja, es ist wieder komplett anders. Diesmal wurde es eine Mischung aus Rock und Elektro und auch diese Entscheidung scheint eine Richtige gewesen zu sein.
Das Intro haut richtig ein. "Bulletproof Cupid", ein instrumentales Rockintro als passender Einstieg der schon ganz neugierig und spannend macht, in dem man auf Molkos Einsatz wartet. Der kommt dann mit "English Summer Rain". Ein toller Song, der zum ersten mal, Placebos neuen Weg beschreibt. Viel Elektronik gepaart mit schönen, dezenten Gitarrenklängen. Danach geht es Schlag auf Schlag. "This Picture", zweite Single, ist ein Beweis für die hervorragende Mischung von Synthesizern und der placebotypischen Instrumentalisierung. Ein schneller Song mit tollem Refrain. Mit "Sleeping with Ghosts" gehen Placebo wieder einen Gang zurück, eine schöne Ballade. Doch dann geht es wieder mit der Placebo-Achterbahn. "The Bitter End", erste Single, überzeugt durch tollen Text und schneller, rhytmischer Rockmusik. Eine ihrer besten Singles. Mit "Something Rotten" folgt dann eine ihrer ausgefallendsten Songs. Ein Wirrwarr aus Synthesizertönen, leisen, unpassenden Gitarrenklängen und Molkos verzerrte Stimme. Ein Song, der ein sehr heikles Thema (Kindesmissbrauch) beschreibt. Auf den ersten Blick wirkt es wie Abfall. Man fragt sich, wie kommt so ein Song auf einem bisher genialen Album. Doch mit der Zeit erweist sich dieser Song als unausweichlich. Man will ihn zu Ende hören, doch er zieht sich so in die Länge, bis es dann zum Finale kommt. Ein überragender Song. Wie so üblich geht es dann auch so weiter. "Sepcial Needs" wurde mit Recht als Single veröffentlicht. "Protect me from what I want" bläst noch einmal zum Angriff bis es dann mit dem wohl ruhigsten Stück von Placebo zu Ende geht.
Die CD ist zu Ende gespielt und man sagt sich nur, dass diese drei Jahre Wartezeit jede Sekunde wert war.


Black Market Music
Black Market Music
Preis: EUR 14,53

7 von 8 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Eine Reise durch etwas unerklärlichem, 11. März 2006
Rezension bezieht sich auf: Black Market Music (Audio CD)
Die Erwartungen an dieser einzigartigen Band sind sehr hoch. Kein Wunder, wenn man das letzte Album "Without You I´m Nothing" kennt und liebt. Placebo haben wieder ihren Stil etwas verändert und klingen auf "Black Maret Music" lauter und rockiger, dennoch weiß man sofort, dass das immer noch eine Placebo CD ist. Nach der gewöhnungsbedürftigen Single "Taste in Men" folgt schon eines meiner Favoriten "Days before you came". Ein Chrakaterbild für das neue Album. Weiter geht es mit "Special K" und "Spite & Malice". Zwei sehr starke Songs. Mittlerweile gefällt das Album sehr. Kein Vergleich mit den letzten Alben. Das macht es noch spannender. "Black Eyed", ebenfalls eine Single, gehört zu den stärksten Songs, die das Trio je geschrieben haben. Eine Explosion in Sachen Wut, Trauer und Emotion. "Blue American" klingt dann doch wieder wie ein Überbleibsel von "Without You I`m Nothing", gefällt aber wieder durch Molkos Gesang. Die nächsten Songs überragen ebenfalls. Das rythmische "Slave to the Wage" oder das rockige "Haemoglobin". Placebo haben es wieder geschafft, ein unglaublich interessantes Album zu produzieren, ohne einer nennenswerten Schwäche. Den Abschluß bildet das schöne "Peeping Tom".
Was am Ende bleibt ist die Bestätigung, dass Placebo wieder ein "bestes" Album gelungen ist. Es ist vollkommen anders als "Without You I´m Nothing", aber mit den selben Stärken, die diese Band auszeichnen.


Without You I'm Nothing
Without You I'm Nothing
Wird angeboten von DVD Overstocks
Preis: EUR 8,38

2 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Kein Traum, 11. März 2006
Rezension bezieht sich auf: Without You I'm Nothing (Audio CD)
Es ist ihr zweites Album. Nicht irgendeines. Das erste war gut. Ja. Doch wie kann es denn zu so einem Quantensprung kommen? "Without You I´m Nothing" heißt dieses Werk, welches an traumhafter Schönheit, tieftrauriger Depression und Genialität nicht zu überbieten ist und sein wird. Placebo erzählen viele kleine Geschichten und sie gehören zu den ganz Großen, was Melodien und Gefühl betrifft. Das geniale "Pure Morning", das schmutzige "Brick Shithouse", das langsame "Ask for answers", das unglaubliche "Without you I´m Nothing", das geniale "Every you, every me" usw...
Wer sich seinem Musikgeschmack nicht sicher ist, wird mit dieser Platte viele wunderschöne Stunden verbringen. Placebo schaffen mit diesem Album ein noch nie dagewesenes Gefühl von Leben.


Whatever People Say I Am, That's What I'm Not
Whatever People Say I Am, That's What I'm Not
Preis: EUR 14,93

13 von 17 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Arctic Monkeys rocken, aber gewaltig, 6. März 2006
Was für eine Explosion! Wieder mal hat es eine britische Band geschafft, wie aus dem Nichts eine große Platte aufzunehmen und sich zu den meistgehypten Bands zu zählen. Das bemerkenswerte an dieser jungen Band ist, dass sie schon zu den Großen zählen konnte, noch bevor sie einen Plattenvertrag hatten - dem Internet sei Dank.
Jetzt, nach Veröffentlichung ihres Debuts, überschlagen sich die Fans und Kritiker,...selten aber doch - zu Recht.
Dieses Album beginnt richtig rockig, setzt dann fort mit der Ohrwurm Single "I bet you look good on the dance floor" und sorgt kontinuierlich für genialen Rocksound ohne wirklich nennenswerte Schwächen, der einfach nur Spaß macht.
Ganz besonders große Stücke sind neben der bereits erwähnten Single, "Fake Tales of San Francisco", "Still take you home", "Mardy Bum" und "When the Sun goes down".
Also Jungs und Mädels: Kauft euch diese CD!


Sing-A-Longs & Lullabies for the Film Curious George
Sing-A-Longs & Lullabies for the Film Curious George
Preis: EUR 15,49

8 von 10 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Musik für den richtigen Moment, 6. März 2006
Der Zeitpunkt der Veröffentlichung dieses Albums scheint nicht besonders richtig gewählt. Diese Art von Musik gehört doch mehr in den warmen Frühling, wo man sich dann auf den Sommer freuen kann. Vielleicht noch irgendwo campen fahren oder auf einer schönen Insel mit Freunden bei einem Lagerfeuer - und im Hintergrund Jack Johnson.
Der sympathische Hawaiianer schafft es mit einfachen Mitteln eine beruhigende, gemütliche Stimmung aufzubauen.
Johnson hat seinen eigenen unverkennbaren Stil und dem bleibt er auch treu. Bepackt mit seiner Gitarre, einfachen Drums und ein paar Gastmusikern macht er sich auf die Reise mit dem neugierigen Affen George. Ich habe den Film zwar nicht gesehen - und habe es auch nicht vor, dennoch gefällt mir dieses Album sehr gut. Speziell "Upside Down", "Lullaby" und "With my own two hands" ragen heraus. Einfache aber dennoch wunderschöne Melodien gepaart mit Johnsons angenehmer Stimme...und schon wieder ist man mit seinen Gedanken auf einer traumhaften Insel....


Das Grosse Leben
Das Grosse Leben
Wird angeboten von GMFT
Preis: EUR 14,99

2 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Herz B, 6. März 2006
Rezension bezieht sich auf: Das Grosse Leben (Audio CD)
Ihre Vorgängerplatte "Herz" eroberte meines in Rekordtempo. Selten hatte eine deutsche CD soviel Gefühl, Liebe und Schmerz in einem Album verpackt, wie dieses. Da ist es kein Wunder, dass die Erwartungen sehr hoch sind, nach über Topplatzierungen in den Charts und der erfolgreichsten Tournee ihrer langen Karriere. Ihre neue Single "Ich bin Ich" hat diese typische Eingängikeit, mit der man versucht, so viele Hörer wie nur möglich zu gewinnen. Ein Song, der ganz nett klingt, aber nicht wirklich in Erinnerung bleibt. Die folgenden Songs sind da schon etwas besser. "Anders als geplant", "Ich bin verändert" und "Bester Feind" gefallen da schon besser, aber wer sich mit "Herz" näher auseinandergesetzt hat, wird merken, dass die Ehrlichkeit, das Gefühl, was "Herz" ausgezeichnet hat, fehlt.
Man kann hier immer noch von einer schönen Platte reden. Es sind schöne Songs dabei, aber wie ich es eingangs schon geschrieben hatte, die Erwartungen an Rosenstolz sind höher.


Meds
Meds
Wird angeboten von Style's
Preis: EUR 6,64

2 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Eine sehr starke, gefühlvolle Platte, 4. März 2006
Rezension bezieht sich auf: Meds (Audio CD)
Placebo müssen niemanden mehr etwas beweisen. Ihre 4 Alben waren davor so unterschiedlich, wie die von keiner anderen Band, dennoch waren sie in ihrer Form einzigartig und schlichtweg grandios.
Die neue CD, die erste nach 3 Jahren, MEDS, ist wieder anders geworden, dennoch freut man sich sehr, endlich wieder Molkos Stimme zu hören. Placebo haben zwar ihren eigenen Stil, dennoch wird man immer wieder überrascht. Gleich zu Beginn haut der Opener "Meds" ordentlich rein. Die nächsten Songs haben ebenfalls Hitpotential. Auch wenn es unglaubwürdig klingt, aber auf dieser CD gibt es keine einzige schwache Nummer. Sehr stark sind ebenfalls "Follow the Cops back home", eine wunderschöne Ballade, "Because I want you", ein rockiger Song, "Broken Promise", der beste Song auf diesem Album mit Gastsänger Michael Stipe von R.E.M. und das Schlußlied und erste Single "Song to say Goodbye".
Man kann nicht sagen, dass "Meds" ein besseres Album ist, als die anderen 4 davor. Zu sehr hänge ich noch an ihre früheren Alben. Wer wissen will, wieso Placebo eine einzigartige Band ist, soll sich diese CD anhören.
Ein Favorit für das Album des Jahres!


Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11