Profil für Haribo > Rezensionen

Persönliches Profil

Beiträge von Haribo
Top-Rezensenten Rang: 302.670
Hilfreiche Bewertungen: 68

Richtlinien: Erfahren Sie mehr über die Regeln für "Meine Seite@Amazon.de".

Rezensionen verfasst von
Haribo

Anzeigen:  
Seite: 1 | 2
pixel
Landeskunde im DaF-Unterricht
Landeskunde im DaF-Unterricht
Preis: EUR 12,99

1.0 von 5 Sternen Kein Preis-Leistungsverhältnis, 6. Oktober 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Für eine Hausarbeit ist dieser Text vollkommen in Ordnung, aber es ist mir schleierhaft, warum man einen solch kurzen Text, der hauptsächlich eine Studieneinheit grob zusammenfasst, für so einen Haufen Geld verkaufen kann. Das Original hat ungefähr den gleichen Preis.


Miele CM 5000 Kaffee-Vollautomat   schwarz-silber
Miele CM 5000 Kaffee-Vollautomat schwarz-silber

0 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Ich will auch so einen!, 25. März 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Diesen Automaten habe ich an seeeeehr liebe Menschen verschenkt und inzwischen bei ihnen diverse Tassen Kaffee getrunken. Ich habe den Eindruck, nicht nur bei Spülmaschinen und Waschmaschinen, sondern auch bei Kaffeevollautomaten hält Miele, was sie verspricht. Einfache Handhabung und solide Produktion, die hoffentlich sehr lange hält und - in diesem Fall - hervorragender Kaffee.


The Silver Linings Playbook (English Edition)
The Silver Linings Playbook (English Edition)
Preis: EUR 5,11

5.0 von 5 Sternen Sehr, sehr witzig, 25. März 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Zunächst irritiert die Geschichte von Pat, er wiederholt sich ständig, spricht von seiner Trennungszeit, die er zu überbrücken hätte, dreht durch, wenn er Kenny G. hört, arbeitet sich an seinen Sportgeräten schlapp und rennt mit Mülltüte um die Blocks. Aber letztlich sind das alles Macken und Ticks, mit denen Pat wieder sein Leben in die richtige Spur lenken möchte. Er will ein besserer und attraktiverer Mensch sein, um seine Frau wieder zurückzugewinnen. Dabei helfen ihm sein sympathisch-knuddeliger Psychiater, sein Bruder, seine oft hilflose Mutter, Freunde und letztlich auch die auf andere Art und Weise durchgeknallte, anhängliche und faszinierende Tiffany.
Das und Pats unbeirrbarer Glaube an den Silberstreifen am Horizont machen ihn liebenswürdig und das Buch zu einer Gute-Laune-Lektüre.


Der Mann, der kein Mörder war:Die Fälle des Sebastian Bergman: Ein Fall für Sebastian Bergman
Der Mann, der kein Mörder war:Die Fälle des Sebastian Bergman: Ein Fall für Sebastian Bergman
Preis: EUR 9,99

1 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Alter Schwede ..., 8. Dezember 2012
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
... ist das ein Krimi!
Unter all den Krimis, die ich sonst schon verschlungen habe, war das einer der besten. Die Gründe dafür sind die Sprache, die kluge Story und die Charaktere. Allen voran natürlich der un-mög-li-che Sebastian Bergmann, der sich sowas von gar nicht dafür interessiert, was die Mitmenschen von ihm denken. Ihm verdankt man das ein oder andere Grinsen beim Lesen. Und das genau bringt eine humorvolle Note in den so überhaupt nicht lustigen Fall um den grausam ermordeten Jungen.
Zum Glück gibt es einen zweiten Band, den ich mir jetzt gleich herunterladen werde...


Bluthochdruck senken ohne Medikamente: Ihr Blutdruck-runter-Programm
Bluthochdruck senken ohne Medikamente: Ihr Blutdruck-runter-Programm
Preis: EUR 22,99

3 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Wertvoller Helfer, 19. Juni 2012
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Dieses Buch ist teurer als viele andere zum Thema, und das hat seinen Grund. Huschen günstigere Ausgaben über die Themen: was ist hoher Blutdruck, Ursachen, Ernährungstipps, sportliche Aktivität hinweg, so geht der Autor dieses Werks in aller Ruhe und Sorgfalt an das Problem Bluthochdruck ran, erklärt, vergleicht und berät mit allem Verständnis für die Betroffenen, wie das Problem in Griff zu bekommen ist.
Nehmen wir den Sport. Der Autor erklärt an vielen verschiedenen Sportarten ihr heilendes oder schädigendes Wirken, sagt, was Ausdauersportarten an Vorteilen gegenüber Ballsportarten haben, verbietet keine Sportart (Bungeejumping), warnt eher davor. Aber letztlich müsse Freude an der Bewegung vorherrschen, um bei der Heilung zu helfen. Sportmuffeln schlägt er Spaziergänge vor, die mit Hilfe von Schrittzählern auch eine gewisse Herausforderung bedeuten können.
Natürlich gibt es Kapitel, die man überspringen kann, wenn sie nicht zu einem passen (z.B. Rauchen).
Was leider massiv stört, ist die z.T. sehr schlechte Formatierung im E-Book. Gerade Tabellen lassen sich nur mit Mühe enträtseln, da die Spalten verschoben wirken. Trotzdem möchte ich dafür keinen Stern abziehen, dafür kann der Autor nichts.


Das Limonenhaus: Roman
Das Limonenhaus: Roman
von Stefanie Gerstenberger
  Taschenbuch
Preis: EUR 8,95

2 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Vorhersehbar und platt, 22. April 2012
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Das Limonenhaus: Roman (Taschenbuch)
Das Cover ist sehr schön, der Titel klingt nach Urlaub im Süden, die Rezensionen verheißen beste Unterhaltung - und dann so ein durchschnittlicher Jungmädchen-Schulaufsatz! Diese Autorin hätte bei ihrem Beruf bleiben sollen.
Fazit: ungeübter Schreibstil, platte und unrealistische Geschichte, Geld- und Zeitverschwendung.
Kommentar Kommentar (1) | Kommentar als Link | Neuester Kommentar: Jun 11, 2013 9:49 AM MEST


Das Haus: Roman
Das Haus: Roman
von Andreas Maier
  Gebundene Ausgabe
Preis: EUR 17,95

6 von 9 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Detaillierte Nabelschau, 1. Februar 2012
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Das Haus: Roman (Gebundene Ausgabe)
Über den Inhalt ist schon genug gesagt worden.
Das Buch ist definitiv sehr gut geschrieben, der Leser kann sich minutiös in die Seelenabgründe des bemitleidenswerten Protagonisten versetzen und leidet so stark mit, dass der humorvolle Ton, der gelegentlich deutlicher, aber meistens zwischen den Zeilen anschlägt, zynisch wirkt.
Diese Kindheitserinnerung liest sich einfach, ist aber schwer verdaulich.
Ich bin mir daher nicht sicher, ob ich das Buch, das mich runtergezogen hat, herzlich weiterempfehlen kann.


Gute Geister: Roman
Gute Geister: Roman
von Kathryn Stockett
  Gebundene Ausgabe

5 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Faszinierende und verstörende Südstaatenwelt der 60er Jahre, 10. Dezember 2011
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Gute Geister: Roman (Gebundene Ausgabe)
Der Roman zieht den Leser in eine fremde Welt. Erst einmal wird man in die 60er Jahre versetzt, aber dann auch in den Süden der USA, in dem der Rassismus Blüten treibt, die uns völlig sprachlos machen. Mississippi bietet mit seinen pharisäerhaften weißen Christenmenschen einen Nährboden für unvorstellbare Demütigungen und Ungerechtigkeit.
Trotzdem: der Roman ist nicht verbittert oder zynisch. Denn die drei weiblichen Hauptfiguren, aus deren Sicht die Geschichte erzählt wird, sind faszinierend in ihren Lebenswelten.
Aibeleen und Minny sind Kolleginnen und beste Freundinnen, die ihr Leben lang für Weiße gearbeitet haben. Aibee bewährt sich als Kindermädchen, wird von ihren Kleinen als Mutterfigur gesehen und verlässt die Familien meistens dann, wenn die Kinder anfangen, die rassistischen Vorurteile ihrer Eltern zu übernehmen.
Minny gilt als eine der besten Köchinnen in Jackson, nur hat sie sich durch ihre wenig respektvolle Art ihren Arbeitgebern gegenüber keinen Gefallen getan, ihr wird ständig gekündigt. Ihre größte Feindin ist Hilly, eine Schnepfe der weißen Society, die sie mit ihrem Hass vernichten möchte.
Erstaunlicherweise ist es genau deren beste Freundin Skeeter, die nicht dem allgemeinen Lebensmodell der damaligen Zeit nacheifert, möglichst früh zur Ehefrau und Mutter zu werden, sondern die sich zum Ziel gesetzt hat, Schriftstellerin zu werden. Auf dem Weg dahin betrachtet sie ihre Umgebung kritischer und ihr missfällt zunehmend die arrogante, hochnäsige und demütigende Haltung der Weißen.
Schockierend ist die Angst, diese kritische Haltung zu zeigen. Skeeter weiß, dass sie sich komplett unmöglich und strafbar macht, wenn sie die Rassengesetze infrage stellt. Also muss sie sich sehr vorsichtig vorantasten bei ihrer Idee, ein Buch über das Leben schwarzer Hausangestellter zu schreiben. Und es ist sehr schwierig, zunächst Aibee zu überreden, ihr dabei zu helfen. Dann folgt Minny und zum Schluss noch einige andere Frauen. Sie alle überwinden ihre Angst vor Konsequenzen, wollen erzählen, wie ihre Beziehung zu den weißen Arbeitgebern ist. Und es zeigt sich, dass auch einige eine sehr enge, herzliche Verbindung zueinander haben.
Das Buch liest sich sehr angenehm, auch wenn Unangenehmes geschildert wird, was an der menschlichen Zeichnung der Charaktere liegt.
Absolut zu empfehlen!


Der Hundertjährige, der aus dem Fenster stieg und verschwand
Der Hundertjährige, der aus dem Fenster stieg und verschwand
von Jonas Jonasson
  Broschiert
Preis: EUR 14,99

40 von 54 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen DAS Weihnachtsgeschenk für Menschen mit Humor, 29. Oktober 2011
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Allan hat keinen Bock auf die Geburtstagsfeier zu seinem Hundertsten, vor allem will er der nervigen Schwester Alice des Altersheims und dem Stadtrat und der Presse entfliehen. Der ganze Aufwand geht ihm auf den Keks. Also steigt er mühsam aus seinem Fenster, klettert über eine Mauer und landet in einem Reisezentrum, wo er sich nach der nächsten Möglichkeit erkundigt, den Ort zu verlassen, das Ziel ist ihm gleichgültig. Ein Bus soll in drei Minuten fahren. Während der Wartezeit spricht ihn ein unhöflicher Junger Mann an, er soll auf dessen Koffer aufpassen, solange er selbst "scheißen" muss. Wie das Leben es will, fährt der Bus in dem Moment vor, als sich die Toilettentür hinter dem Flegel schließt.
Allan überlegt nur Sekunden, bevor er mitsamt dem Koffer einsteigt. Und damit nimmt das Schicksal seinen Lauf.
Der Greis trifft auf seinem Weg zurück ins Leben einen Loser nach dem nächsten, während die Polizei und ein Staatsanwalt eigene Theorien über das Verschwinden Allans entwickeln.
Abwechselnd mit der Flucht Allans erfahren wir, welch aufregendes Leben der Alte in seinen jüngeren Jahren geführt und welche wichtigen Persönlichkeiten der Weltgeschichte er auf seinen Reisen getroffen und beeinflusst hat.

Es ist schade, dass das Buch so ein ödes Cover hat, der Titel spricht einen auch nicht sofort an, daher wird sich das Buch eher durch Empfehlung als durch Eigenwerbung verkaufen. Und empfehlen kann ich das Buch mit der größten Begeisterung! Es ist ausgesprochen unterhaltsam und witzig.


Ein Jahr in Rio de Janeiro: Reise in den Alltag (HERDER spektrum)
Ein Jahr in Rio de Janeiro: Reise in den Alltag (HERDER spektrum)
von Frauke Niemeyer
  Taschenbuch

9 von 10 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Habe sehr gelacht, 24. September 2011
Bei dem Titel stand zu befürchten, dass die Autorin gerade mal den Fuß auf brasilianischen Boden aufsetzt und schon "Bescheid weiß". Ist aber nicht so. Offensichtlich hat sie ein sehr feines Gespür und eine gute Menschenkenntnis, dazu kommt ein locker leichter, sehr humorvoller, spöttisch frecher, aber nie respektloser Ton, in dem sie ihre Erlebnisse und ihren Alltag in dieser wunderschönen Stadt schildert.
Für alle Brasilienreisende oder solche, die dort leben oder gelebt haben oder das mal geplant haben eine dringende Empfehlung!
Kommentar Kommentar (1) | Kommentar als Link | Neuester Kommentar: Jun 6, 2012 9:23 AM MEST


Seite: 1 | 2