Profil für Schattenblatt > Rezensionen

Persönliches Profil

Beiträge von Schattenblatt
Top-Rezensenten Rang: 2.557.710
Hilfreiche Bewertungen: 6

Richtlinien: Erfahren Sie mehr über die Regeln für "Meine Seite@Amazon.de".

Rezensionen verfasst von
Schattenblatt

Anzeigen:  
Seite: 1
pixel
Kingdom Hearts II
Kingdom Hearts II
Wird angeboten von skgames
Preis: EUR 17,95

5 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Kinderrezension, 26. Februar 2012
= Spaßfaktor:5.0 von 5 Sternen 
Rezension bezieht sich auf: Kingdom Hearts II (Videospiel)
Kingdom Hearts ist ein sehr cooles spiel.
In den verschiedenen Welten wird alles sehr deutlich erklärt.Es wird immer spannender und ist sehr aufregend.Am libsten hatte ich die Welt von Winni Puh und die Nightmare Before Christmas.Es gab viele spannende Minispiele zum beispiel Winni Puh.Das kämpfen macht spaß und ist sehr leicht.


Harry Potter und der Feuerkelch
Harry Potter und der Feuerkelch
Wird angeboten von VIDEOSPIELE Loreth
Preis: EUR 64,75

1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Eintönig und einfallslos, 26. Februar 2012
= Spaßfaktor:3.0 von 5 Sternen 
Rezension bezieht sich auf: Harry Potter und der Feuerkelch (Videospiel)
Zunächst haben wir uns aufgrund der Rezensionen und der Möglichkeit zu Zweit zu spielen sehr auf das Spiel gefreut und hatten eher hohe Erwartungen. Da wir gerade die alten Spiele zwar gut fanden, aber doch etwas mehr Action wollten sprachen uns auch zum Teil negative Bewertungen an.

Positiv:
- Die Synchronisierung der Charaktere ist zum großen Teil gut und besser als in den Vorgängern
- Die Computerspieler sind nicht so dumm und die Charaktere motzen zum Teil rum, wenn andere die Gruppe vom weiterlaufen aufhalten oder einem nicht helfen
- Die Grafik ist gut und die Zwischensequenzen sind vom Stil her ganz kreativ umgesetzt, auch wenn Sequenzen aus dem Film cooler wären
- Die Möglichkeit das Spiel zu zweit zu spielen ist gut, auch wenn die Umsetzung doch eher mäßig ist

Negativ:
- Die Aufgaben im Spiel sind ziemlich einfallslos und eher dumm. Man muss den Großteil der Zeit Schilde sammeln, die man braucht um die nächste Trimagische Aufgabe oder Gegend freizuschalten. Dabei muss man immer wieder in die selben Bereiche, die fast alle total düster und trostlos sind. Dabei erreicht man die Schilde durch Aufgaben, die weder knifflig und interessant sind, noch wirklich Spaß machen (Steine von A nach B bewegen oder ein paar Pflanzen zum blühen bringen - nix neues). Die meiste Zeit verbringt man mit Suchen.
- Das Kämpfen im Spiel, von dem wir uns relativ viel versprochen haben, besteht eigentlich nur aus dummem x-Drücken. Zwar kann man manche Gegner auch mit Viereck zum Beispiel zum Schweben bringen oder mit Wasser bespritzen, da das aber eigentlich nie was nützt bleibt es letzendlich bei x. Dabei kommen spezielle Flüche quasi nur rein zufällig ab und zu mal. -> total monoton
- Der Storybezug fehlt im Spiel quasi völlig. Der einzige Bezug zum Buch/Film zeigt sich in den Trimagischen Aufgaben, die allerdings nur eine kurze Zeit der Spielzeit belegen, und manchmal in kurzen Filmsequenzen vor neuen Gebieten.
- Die Trimagischen Aufgaben sind okay umgesetzt, aber bis auf den Flug gegen den Drachen langweilig
- Die Karten, die man mit Bohnen kaufen kann (das ist die einzige Bedeutung der Bohnen), sind fast völlig sinnlos und geben keinen Anreiz im Spiel zu sammeln. Mit den Karten kann man die Charaktere aufwerten. Dabei kann man größtenteils die Stärke und Art des Kampfzaubers verändern, was ziemlich nutzlos ist, weil man im Spiel sowieso nicht soo viel kämpfen muss und die Gegner wenn sowieso zu dritt problemlos zu besiegen sind. Das Größte Problem mit den Karten allerdings ist, dass man sie am Ende gegen Voldemort und in den Prüfungen nicht verwenden kann! Sehr enttäuschend.
- Der Kampf gegen Voldemort ist zuletzt noch weder fordernd noch interessant oder kreativ gestaltet, obwohl das ganze Spiel nur darauf hinausläuft. Des weiteren hat er nichts mit dem Film zu tun.

Fazit:
Man hat hier anscheinend versucht das gewohnte Harry Potter Spielprinzip zu ändern, indem man sich an Spielen wie "Herr der Ringe - Die Rückkehr des Königs" (Sehr gutes Spiel!) orientiert hat. Dabei mangelt es schlichtweg an Konsequenz bei der Umsetzung. Es ist weder ein gutes Kampfspiel, das nahe an der Story ist und mit guter Einbindung von original Filmsequenzen überzeugt, noch ein Spiel, das durch interessante und knifflige Aufgaben fesselt. Der nächste Teil musste wohl einfach schnell in die Läden kommen.

Eine Kaufempfehlung kann ich für Spieler mit nicht zu hohen Ansprüchen geben, die ein Mehrspielerspiel für Playstation 2 suchen, was leider nicht so leicht zu finden ist.


Seite: 1