Profil für alter SW-Fan > Rezensionen

Persönliches Profil

Beiträge von alter SW-Fan
Top-Rezensenten Rang: 4.836.982
Hilfreiche Bewertungen: 36

Richtlinien: Erfahren Sie mehr über die Regeln für "Meine Seite@Amazon.de".

Rezensionen verfasst von
alter SW-Fan "Holger" (Wesel)

Anzeigen:  
Seite: 1
pixel
LEGO Star Wars 10179 - Ultimatives Millenium Falcon Sammlermodell
LEGO Star Wars 10179 - Ultimatives Millenium Falcon Sammlermodell

30 von 42 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Jetzt wird es Groß, 5. Mai 2009
= Haltbarkeit:4.0 von 5 Sternen  = Spaßfaktor:5.0 von 5 Sternen  = Pädagogisch wertvoll:5.0 von 5 Sternen 
Wer das geld für dieses absolute High-End Sammlerstück ausgeben möchte, sollte sich vorher auf jeden Fall überlegen, wo er dieses Monstrum hinstellen möchte.
Bei einem "normalen" Regal stösst man nämlich schnell an die Grenzen.

Zwar stehen die Abmessungen fest, man bekommt aber erst während des Zusammenbaus ein Gefühl für die wahren Ausmaße, die dieses Schmuckstück später einmal einnehmen wird.
Durch vorige UCS-Lego-Modelle vorgewarnt habe ich mir die Zeit genommen, alle Einzelteile im Vorfeld nach Teilgruppen zu sortieren.
gerade am Anfang des Zusammenbaus stellt sich heraus, dass man ohne diese Vorbereitung keine Chance hat, den Entstehungsprozess des Modells geniessen zu können. Zu groß ist die Anzahl der zu durchforstenden Einzelteile.
Der Zusammenbau ist Dank des sehr ausführlichen Manuals auf Anhieb fehlerfrei möglich.
Das Modell ist sehr detailliert.
Man sollte sich bewusst sein, dass das Modell wegen seiner Ausmaße und Detailvielfalt nach dem Zusammenbau nur noch sehr schwer zu transportieren ist.
Nachteilig ist hier, dass die oberen Deckplatten teilweise nur einen Fixpunkt zum Restmodell haben und sich ansonsten nur durch gegenseitige Überlappung fixieren.
Durch Hinzufügen mehrerer Fixpunkte, was technisch möglich gewesen wäre, hätte man hier eine weitaus stabilere Konstruktion erhalten.
Steht aber das Modell einmal, kann man sich an ihm nicht sattsehen.

Der Rest der Konstruktion ist überaus stabil und in jeder Einzelheit durchdacht.
Zum Spielen eignet sich das Modell allein schon wegen seines Gewichts weniger. Dafür hat man aber ein Schmuckstück, dass alle junggebliebenen Star Wars-Fans in den Bann zieht.
Kommentar Kommentare (3) | Kommentar als Link | Neuester Kommentar: Nov 16, 2014 7:59 AM CET


Kein Titel verfügbar

6 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Ein schönes Sammlerstück, 5. Mai 2009
= Haltbarkeit:5.0 von 5 Sternen  = Spaßfaktor:5.0 von 5 Sternen  = Pädagogisch wertvoll:3.0 von 5 Sternen 
Der AT-ST ist mein erstes Modell der Lego-Starwars-Reihe. Ursprünglich als Eye-Catcher im DVD-Regal gedacht, stellte sich beim Zusammenbau schnell heraus, dass dieses Modell der Anfang einer kleinen, aber feinen Sammlung werden würde.
Der Zusammenbau gestalltete sich Dank der überausführlichen Anleitung als sehr einfach und trotzdem spannend.
Vor dem Zusammenbau sollte genügend Zeit zum Vorsortieren der Einzelteile geplant werden, da gerade ungeübte, bzw. aus der Übung gekommene, Lego-Fans längere Zeit zum Auffinden der Teile benötigen.
Der Walker ist recht robust und lässt sich auch sicher transportieren, ohne dass er sich sofort in alle Einzelteile zerlegt.
Durch konstruelle Kniffe kommt der Walker in seinen Proportionen dem Orginal recht nahe, aber gerade bei dem schräg anzubringenden Seitenwänden geht dieses zu Lasten einer guten Innenausstattung des Modells.
Zum Spielen ist der AT-ST weniger geeignet. Hier empfielt sich die Anschaffung des kleineren Alternativ-Modells, dass zwar einfacher, aber im Lego-Figuren-Maßstab weitaus mehr Spielspass bringen dürfte.
Als Vitrinen-Objekt ist er aber unschlagbar.


Seite: 1