Profil für Four Cats > Rezensionen

Persönliches Profil

Beiträge von Four Cats
Top-Rezensenten Rang: 2.673.626
Hilfreiche Bewertungen: 25

Richtlinien: Erfahren Sie mehr über die Regeln für "Meine Seite@Amazon.de".

Rezensionen verfasst von
Four Cats "Rockmaster" (Usingen)

Anzeigen:  
Seite: 1 | 2
pixel
Live In Nyc
Live In Nyc
Preis: EUR 34,99

1 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Janis Joplin - oh, sorry its Dana Fuchs, 8. März 2011
Rezension bezieht sich auf: Live In Nyc (Audio CD)
Würde die wundervolle Janis Joplin noch leben, könnte sie mit einer Copyrecht-Klage gegen die süße Dana Fuchs vielleicht durchkommen. Ich gebe der Lifeaufnahme von Dana Fuchs & Band trotzdem 5 Sterne! Sie ist einfach eine Sänger-Granate die gegen eine makellos aufspielende Profi-Rockband ansingt. Und mit Verlaub - so gut sah Janis leider nicht aus.


Relativitätstheorie
Relativitätstheorie
von Domenico Giulini
  Gebundene Ausgabe
Preis: EUR 84,99

3 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Ein Buch fürs Studium - und zum Vergnügen, 20. Januar 2011
Rezension bezieht sich auf: Relativitätstheorie (Gebundene Ausgabe)
Paulis "Relativitätstheorie" ist nichts für Leute, die ihre naturwissenschaftliche Allgemeinbildung etwas anheben möchten - für den intelligenten "small talk" mit
mutmaßlich intelligenten Gesprächspartnern/- partnerinnen.
Als der große Physiklehrer Arnold Sommerfeld den erst 21-jährigen Physikstudenten Wolfgang Pauli, nach wohl reiflicher Überlegung 1920 den Auftrag gab, für
die naturwissenschaftliche Enzyklopädie, Band "Physik" einen Aufsatz über die Relativitätstheorie zu schreiben, ahnten weder Sommerfeld, noch Einstein (der ihn zunächst schreiben sollte) und andere deutschsprachige Größen der Physik, was ihnen der Physik-Youngster für ein spektakuläres Papier im Jahre 1921 auf den Tisch legen sollte.
Diesen drei großen Physikern blieb "die Spucke weg", so großartig formulierte Pauli mit allen damals zur Verfügung stehenden mathematischen Mitteln auf etwa 230 Seiten die spezielle und die allgemeine Relativitätstheorie. Es ist einfach phantastisch zu lesen und zu sehen, mit welchem Selbstbewusstsein und mit welcher Sicherheit das Genie Pauli die Theorie-Abschnitte zusammenschrieb.
Sehr hilfreich sind die ergänzenden Anmerkungen von Pauli selbst (wohl verfasst in seinem Todesjahr 1958) und auch die Anmerkungen des Herausgebers.
Ein immer noch sensationelles Physik-Buch - auch zu Ehren des Hauptschöpfers dieser Theorie Albert Einstein!


Uber die spezielle und die allgemeine Relativitatstheorie (German Edition)
Uber die spezielle und die allgemeine Relativitatstheorie (German Edition)
von Albert Einstein
  Taschenbuch

7 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Einsteins Syntax macht es etwas kompliziert, 13. Dezember 2010
Ich besitze seit 1966 die zwanzigste Auflage 1965 und habe - wie Einstein es formulierte - das "Büchlein" einmal durchstudiert und unzählige Male abschnittsweise wieder und wieder gelesen. Das Buch ist m.E. nicht gemeinverständlich und bedarf auch heute noch etwas intellektuelle Bemühung. Sprache und Syntax sind teilweise
nach heutigen Maßstäben umständlich gesetzt und aufgebaut und anstrengend zu lesen. Aber, immer noch viel besser, als die reinen Erzählversuche unzähliger moderner Autoren, die versuchen, die Relativitätstheorien ohne Mathematik darzustellen. E = mc² wird dann als Metapher komplizierter Physik oder als Aufmacher doch erwähnt. Züge und Bahnhöfe, Schiffe und Fähren auf Flüsse, LKWs auf Autobahnen und Fahrstuhlfahrten werden unermüdlich herangezogen, um diese Theorien auch dem letzten Anti-Mathematik-Freund (sagen oft schamlos "ich war in Mathe noch nie gut")doch noch näher zu bringen. Alles sinnlos! Dieser Freund merkt sich nur "Zug bleibt stehen, Bahnhof fährt ab!" und glaubt vielleicht ernsthaft die spezielle Relativitätstheorie verstanden zu haben.
Das Buch "Relativitätstheorie Einsteins" von Max Born ist für mich die bessere Wahl und erhielt von mir einen Stern mehr. Wer richtig einsteigen will, muss Wolfgang
Paulis "Relativitätstheorie" studieren. Der war erst 21 Jahre alt und Physikstudent als er dieses Buch mit Extremtiefgang schrieb. Auch 5 Sterne. Allerdings nichts für Anti-Mathematik-Freunde. Einstein war allerdings begeistert!


Die Relativitätstheorie Einsteins
Die Relativitätstheorie Einsteins
von Max Born
  Gebundene Ausgabe
Preis: EUR 42,99

1 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Max Born der Große, 12. Dezember 2010
1999 wählten 100 Physiker aus aller Welt Albert Einstein zum "größten Physiker aller Zeiten". So einer Wahl hängt immer etwas glamourhaftes an und ist eigentlich purer Unfug.
Um den Unfug etwas zu mindern, hätte ich eher die Wahl von 20 bis 30 Physiker vorgeschlagen, zu wählen in eine Champions-Liga der "größten Physiker".
Max Born hätte ich in jedem Fall meine Stimme gegeben.
Born war nicht nur ein phantastischer Vertreter der "mathematischen Physik", Begründer der Quantenmechanik, sondern wohl auch ein begnadeter Lehrer. Dies spürt man wohltuend, wenn man dieses Buch liest und studiert.


Coleman Hawkins Encounters Ben Webster (Verve Originals Serie)
Coleman Hawkins Encounters Ben Webster (Verve Originals Serie)
Preis: EUR 10,99

1 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen High End Classics, 27. Januar 2010
Genialer Jazz! Hört sich so einfach an und doch so schwer zu spielen. Diese CD gehört in jede Jazz Sammlung.


Stevie Nicks - Live in Chicago
Stevie Nicks - Live in Chicago
DVD ~ Stevie Nicks
Preis: EUR 19,22

3 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Rock vor kleinem Publikum, 9. Dezember 2009
Rezension bezieht sich auf: Stevie Nicks - Live in Chicago (DVD)
Stevie Nicks und ihre ausgezeichneten Mitspieler bringen die Songs mit professioneller Routine. Dennoch, sehr gut anzuhörende Songs - allerdings passt Stevies Stimme nicht ganz zum Led Zeppelin Tune "Rock and Roll" . Die Aufnahmetechnik ist gut bis sehr gut. Ausgezeichnet, aber auch etwas zu routiniert, die beiden Guitarristen Waddy Wachtel (als Bandleader) und Carlos Rios und der absolut fehlerfrei und groovy trommelnde Drummer Jimmy Paxson.
Ihre persönliche Show ist, wie immer, etwas verspielt-altmodisch - und ihre 61 Lenze sieht man ihr nicht an. Die Maskenbildnerin hat natürlich auch gut gearbeitet.
Wir haben eine DVD ohne die sonst übliche Erläuterungseinlage erworben. Schade!
Kommentar Kommentar (1) | Kommentar als Link | Neuester Kommentar: Jan 2, 2010 3:12 AM CET


Van Halen - Live without a Net
Van Halen - Live without a Net
DVD ~ Van Halen
Preis: EUR 14,99

0 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Van Halen's Muppet Show, 17. Juni 2009
Rezension bezieht sich auf: Van Halen - Live without a Net (DVD)
Nun ja, sie hopsen, strampeln und toben wie die Muppets über die Bühne und sie vergessen ihre Möglichkeiten ihren besten Hard Rock, den sie tatsächlich beherrschen, auszupacken.
Eddie van Halen gibt seine einsamen, langatmigen, sich wiederholenden Gitarren-Soli zum besten, mit Anleihen aus der Barock-Musik eines gewissen JS Bach. Ist ja prima, aber er macht das in der Manier eines holprig-trottlig auftretenden Zirkusartisten.
Den ständig grinsenden Bassisten kann man ganz vergessen - einfach nur peinlich.
Die Songs kommen teilweise unprofessionell rüber, teilweise wirken sie so, als hätten die Knaben nicht genug geprobt. Drummer Alex macht seine Sache gut bis sehr gut; groovy; aber seine Frontmänner sind bei ihrer Toberei nicht immer bei der Sache - nämlich klasse Rockmusik zu leisten. Nur 3 Sterne. Mehr hat die DVD nicht verdient!
Kommentar Kommentar (1) | Kommentar als Link | Neuester Kommentar: Feb 27, 2012 2:48 PM CET


Paco de Lucia & Group - Germeringer Jazztage
Paco de Lucia & Group - Germeringer Jazztage
DVD ~ Paco de Lucía
Wird angeboten von Film_&_Music
Preis: EUR 44,25

1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Paco de Lucia - der Gitarrist der Superlative, 12. Juni 2009
Paco di Lucia und seine Mitspieler mit prägnantem Flamenco und Brücken zur Welt- und Fusion-Musik.

Eine nicht zu überbietende Virtuosität und einmalige Spieltechnik auf der Gitarre katapultiert PdL in die himmlischen Höhen großer Musik!

Ton: sehr gut, Bild: gut bis sehr gut, Kameraführung: na ja; das Germeringer Publikum ist zum Schießen!


Ella Fitzgerald & Count Basie - Norman Granz' Jazz in Montreux
Ella Fitzgerald & Count Basie - Norman Granz' Jazz in Montreux
DVD ~ Ella Fitzgerald
Preis: EUR 12,49

2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Ella und ihr Count in Hochform?, 12. Juni 2009
So richtig begeistert bin ich nicht. Ella schnurrt ihr Programm ab, begleitet vom sauber spielenden Paul Smith Trio und einem Count Basie Orchestra ohne den Count. Der kommt fast zum Schluß freundlich auf die Bühne und fängt an lässig seine bekannten Swing-Sätze in das Piano zu tippen. Was dann kommt ist sicherlich ein gewisser Höhepunkt des Abends. Ella singt im Wettstreit mit Basie's erstem Saxophonisten und Posaunisten und sie ernten stehenden Beifall. Der Basie Guitarrist guckt den ganzen Abend mürrisch und der Abend endet mit dem nicht endenden Thema "Maikäfer fliege..."


Weather Report - Live in Tokyo
Weather Report - Live in Tokyo
DVD ~ Xx
Wird angeboten von music-attack
Preis: EUR 19,99

2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Jazz, Rock, Groove vom Feinsten, 12. Juni 2009
Rezension bezieht sich auf: Weather Report - Live in Tokyo (DVD)
Joe Zawinul, Wayne Shorter, Omar Hakim, Victor Bailey und Mino Cinelu zaubern virtuos ihren Jazz-Rock hervor.
Der Sound ist gut bis sehr gut, die Bildqualität mies bis sehr mies.

Aber, die WR - Musik, die macht's. Besonders hervor zu heben sind die "Großen Drei": Joe-Wayne-Omar. Daher 5 goldene Sterne!


Seite: 1 | 2