Fashion Sale Hier klicken Strandspielzeug indie-bücher Cloud Drive Photos Learn More sommer2016 designshop Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Autorip NYNY
Profil für zauberblume > Rezensionen

Persönliches Profil

Beiträge von zauberblume
Top-Rezensenten Rang: 1.779
Hilfreiche Bewertungen: 787

Richtlinien: Erfahren Sie mehr über die Regeln für "Meine Seite@Amazon.de".

Rezensionen verfasst von
zauberblume

Anzeigen:  
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11-20
pixel
Körbchen mit Meerblick
Körbchen mit Meerblick
von Petra Schier
  Broschiert
Preis: EUR 9,99

5.0 von 5 Sternen Wunderbare Geschichte zum Träumen, 25. Juni 2016
Rezension bezieht sich auf: Körbchen mit Meerblick (Broschiert)
Mit "Körbchen mit Meerblick" ist der Feder der Autorin Petra Schier ein äußerst unterhaltsamer, gefühlvoller Liebesroman entsprungen, der den Leser an die traumhafte Nordseeküste entführt.

Die Geschichte: Melanie lebt in Köln und ist hier in einem führenden Möbelhaus als Chefeinkäuferin tätig. Eines Tages bekommt sie jedoch ein Schreiben vom Nachlassgericht. Sie hat den gesamten Besitz ihrer Großtante geerbt. Sie muss sich umgehend mit dem Nachlassverwalter Alex Messner in Verbindung setzen. Melanie will jedoch auf keinen Fall nach Lichterhaven ziehen. Trotzdem muss sie sich ihr Erbe mal anschauen, denn das ist sie ihrer Großtante schuldig. Überrascht muss sie feststellen, dass zu ihrem Erbe auch eine wunderschöner Labradorhündin gehört. Melanie will einen Sommer in Lichterhaven verbringen und dann entscheiden, was mit dem Erbe passieren soll. Und plötzlich beginnt sie jedoch sich dort so richtig wohlzufühlen mit Schoko - und in der Gesellschaft von Alexander.

Schade, dass meine Reise an die herrliche Nordseeküste so schnell zu Ende ging. Wenn ich die Augen schließe habe ich immer noch das Meeresrauschen in den Ohren und höre die Möwen kreischen. In dem kleinen Ort Lichterhaven, in dem jeder jeden kennt, habe ich mich sofort wie zuhause gefühlt. Ein traumhafter Ort zum Erholen und Abschalten. Und in Schoki habe ich mich sofort verguckt, am liebsten hätte ich die junge Hündin adopiert. Ein augeweckter lebhafter Welpe, der die Menschen versteht. Und unsere Protagonistin Melanie hat in der Geschichte auch tolle Fortschritte gemacht. Sie hat sich immer mehr geöffnet und scheint endlich glücklich zu sein. Und dazu gehört manchmal nicht viel. Und in diesen smarten Anwalt muss man sich ja vergucken. Er ist doch wirklich ein herzensguter Mensch.

Der Autorin , die ich ja bereits durch ihre historischen Roman und ihre zauberhaften Weihnachtsromane kenne, ist wieder ein absolutes Lesehighlight gelungen. Ein traumhafter Roman, der in einer atemberaubenden Kulisse spielt, mit viel Gefühl, Spannung und Herzenswärme. Ein abolutes Traumbuch. Ein Wohlfühlroman für vergnügliche Lesestunden. Selbstverständlich vergebe ich 5 Sterne.

Und das Cover ist ja ein echter Hingucker. Ist Schoki nicht zuckersüß?


Als meine Schwestern das Blaue vom Himmel holten: Roman
Als meine Schwestern das Blaue vom Himmel holten: Roman
von Susanna Mewe
  Taschenbuch
Preis: EUR 12,99

4.0 von 5 Sternen Wunderbare Geschichte über das Leben, 23. Juni 2016
"Als meine Schwestern ds Blaue vom Himmel holten" ist der gelungene Debütroman von der Autorin Susanne Mewe. Wir lernen die vier Schwestern Mia, Lucy, Paula und Sophie. Diese werden auch wunderbar auf der Buchinnenseite beschrieben, sodaß man sich ein genaues Bild von den Vieren machen kann.

Der Inhalt: Vom Freund vor die Tür gesetzt, sucht Mia Zuflucht bei ihrer Schwester Paula und deren idyllischem Heim mit Mann und Kind. Aber Paulas Ehe steht vor dem Aus. Gemeinsam mit ihren anderen beiden Schwestern will Mia nun Paulas Glück retten. Natürlich schlägt der schöne Plan fehl: Wie schon so oft, zerstreiten sie sich und suchen das Weite. Dann erfährt Mia, dass eine von ihnen ernsthaft erkrankt ist. Wieder einmal müssen sich die Schwestern zusammentun, um für einander da zu sein. Doch diesmal wirklich.

Die Geschichte wird aus der Sicht von Mia erzählt. An den Schreibstil der Autorin musste ich mich erst gewöhnen, aber nach längerem Lesen hatte ich richtig Spaß an der Geschichte. Wir dürfen die vier Schwestern in ihrem Alltag begleiten. Auch hier gibt es Höhen und Tiefen, die zu überwinden sind. Und jede der Vier hat ein gewisses Päckchen zu tragen. Doch wenn es drauf ankommt, halten sie einfach zusammen. Ich habe unterhaltsame Lesestunden verbracht. Für ihren Debütroman gebe ich der Autorin 4 Sterne.


Meer für die Liebe: Liebeskomödien
Meer für die Liebe: Liebeskomödien
Preis: EUR 0,99

5.0 von 5 Sternen Träum dich einfach weg!, 22. Juni 2016
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
"Meer für die Liebe" von Mira Morton ist ein traumhafter Sammelband, der zwei ihrer schönen Roman beinhaltet, und zwar "Ich schreib dich einfach weg" und "Ich will kein Autogramm".

Hier in kurzer Einblick in die Geschichten:
Maledivenzauber : Was tust du, wenn du dich in den Mann deiner besten Freundin verliebt hast?
Lina Piers entscheidet sich dazu, auf die Malediven zu flüchten. Unter tropischer Sonne versucht die Wiener Psychologin und Autorin, sich Max von ihrem Herzen zu schreiben. Doch dieses Paradies und eine kleine Unachtsamkeit bescheren Lina einen Urlaub, den sie nie mehr vergessen sollte ...

Ein Hollywoodstar: Wie reagierst du, wenn dein Ex-Freund quasi vor deinen Augen jene Hochzeit feiert, von der du schon immer geträumt hast, du aber noch Single bist?
Mara Dohm lässt es ein Wochenende lang krachen. Dummerweise muss die Wiener Journalistin schon am nächsten Tage eine Dienstreise nach Barcelona antreten. Dort stellt unverhofft ein geheimnisvoller Filmstar Maras Leben völlig auf den Kopf ...

Mira Mortons wunderbaren Schreibstil lässt den Leser sofort in eine andere Welt eintauche. Man fühlt sich beim Lesen ihrer Geschichten einfach pudelwohl. Gerne würde man selbst einmal Prinzessin sein und in eine Rolle ihrer Protagonistinnen schlüpfen. Die Autorin vermittelt dem Leser ein besonderes Gefühl. Man taucht ein in eine andere Welt, kann den Alltag vergessen und einfach wunderbar träumen. Selbstverständlich vergebe ich für diesen gelungenen Sammelband, dessen Cover ich herrlich finde, 5 Sterne und freue mich noch auf viele unterhaltsame Geschichten.


Mops und Möhren (Frauenromane im GMEINER-Verlag)
Mops und Möhren (Frauenromane im GMEINER-Verlag)
von Silke Porath
  Broschiert
Preis: EUR 9,99

5.0 von 5 Sternen Einfach traumhaft, 22. Juni 2016
"Mops und Möhren" von Silke Porath ist ein äußerst unterhaltsamer Roman. Dies ist zwar schon der zweite Roman aus der Mops-Reihe - und ich kenne den ersten Teil leider noch nicht - aber die Bücher können unanhängig voneinander gelesen werden. Ich bin total begeistert von Earl of Cockwood und seinem Welpen Mudel.

Kurzbeschreibung: Stuttgarts charmanteste WG mit Tanja, dem Männerpärchen Rolf und Chris und natürlich dem Mops Earl of Cockwood geht unter die Schrebergärtner! Doch das Idyll der Laubenkolonie ist bedroht, denn ein Investor will dort schicke Lofts bauen. Doch nicht nur das: Chris und Rolf verlieren beinahe gleichzeitig ihre Jobs und dann taucht auch noch die Ex von Tanjas Freund Arne wieder auf....

Der Schreibstil der Autorin hat mich sofort begeistert und ich bin gleich in die WG von Tanja, Chris und Rolf eingezogen. Und dann noch diesen süßen Kerlchen, die würde man am liebsten gleich adoptieren. Hier muss man sich einfach wohlfühlen. Die drei sind ein eingeschweißtes Team, das so schnell nichts aus der Ruhe bringen kann. Und Arne ist auch ein netter Kerl. Den Tiernotruf finde ich klasse, so etwas müßte es überall geben, eine wunderbare Idee. Und Tanja und Arne sind ja wirklich ein Dreamteam, wenn es um die Versorgung der Tiere geht. Auch sonst scheinen die beiden sich prächtig zu verstehen, wenn da nur nicht Arnes Ex wäre. Und dann dieser Ärger mit der Kleingartenkolonie. So ein Schrebergarten ist schon was einmaliges und Chris und Rolf wollen ja aus dem ihren ein kleines Schmuckstück machen. Wären da nicht die großen Immobielenhaie. Eine wirklich großartige Unterhaltungslektüre, da muss man sich beim Lesen einfach wohlfühlen. Eine unterhaltsame Geschichte, wunderbare Protagonisten und zwei Traumhunde. Es passt alles perfekt.

Das herrliche Cover ist für mich schon ein echter Hingucker. Besser könnte es gar nicht sein. Für dieses gelungene Unterhaltungsbuch vergebe ich gerne 5 Sterne und freue mich schon auf den nächsten Teil. Will ja schließlich wissen, wie es mit dem Earl of Cockwood weitergeht.


Glaub nicht, ich hätte dich vergessen
Glaub nicht, ich hätte dich vergessen
von Emilia Licht
  Broschiert
Preis: EUR 9,90

1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Eine perfekte Mischung, 21. Juni 2016
"Glaub nicht, ich hätte dich vergessen" ist der neue Roman von Emilia LIcht, auf den ich mich schon riesig gefreut habe. Die Autorin begibt sich nämlich auf neues Terrain. Dieser Roman ist nicht nur eine Liebesgeschichte, sondern auch ein Krimi.

Hier der Inhalt: Dana will ihrer Schwester helfen, die seit einem Motorradunfall im Krankenhaus liegt und sich nicht um das Familienhotel kümmern kann. Sie erfährt, dass der Unfall ein Mordanschlag gewesen sein könnte. Wem galt er? Dem Fahrer, der den Unfall nicht überlebte oder ihrer Schwester? Während die Kripo in alle Richtungen ermittelt, verliebt sich Dana ausgerechnet in den Bruder des Toten und ahnt nicht, in welcher Gefahr sie schwebt.

Schon nach den ersten Zeilen war ich total begeistert. Der Schreibstil der Autorin hat mich sofort wieder gefangen genommen und ich bin eingetaucht in diese packende, spannende und unterhaltsame Geschichte. Wir lernen sympathische Protagonisten kennen. Da ist Dana, die in Wien erfolgreich ein Cafe leitet und zu ihrer Schwester, die das Familienhotel in der Nähe von Dresden führt, kaum Kontakt hat. Aber als der Anruf ihres Schwagers kommt, eilt sie sofort zu Hilfe. Ich kann mir dieses alteingesessen Familienhotel bildlich vorstellen. Auch lässt sich Dana von der pubierterenden Tochter ihrer Schwester nicht unterkriegen. Ich finde es toll, wie sie den Alltag meistert. Ja und dann ist da Moritz, man spürt von Anfang an den Funkenflug zwischen den beiden. Auch bewundere ich die Hartnäckigkeit von Moritz, der den Tod seines Bruders nicht als Unfall akzeptiert. Das intersannte Buch wurde immer spannender und es war an manchen Stellen auch Gänsehautfeeling angesagt. Die Autorin hat eine wunderbare Mischung geschaffen, da muss sich der Leser einfach wohlfühlen.

Das Cover ist genauso geheimnisvoll wie die Geschichte. Ein äußerst unterhaltsames Buch, das ich nicht mehr aus der Hand legen konnte. Es hat mir besonders vergnügliche Lesestunden beschert. Selbstverständlich vergebe ich 5 Sterne und freue mich schon auf das nächste Buch der Autorin.


Das Sonnenblumenhaus: Roman
Das Sonnenblumenhaus: Roman
von Nancy Salchow
  Taschenbuch
Preis: EUR 9,99

5.0 von 5 Sternen Eine berührende und gefühlvolle Geschichte, 20. Juni 2016
Rezension bezieht sich auf: Das Sonnenblumenhaus: Roman (Taschenbuch)
"Das Sonnenblumenhaus" von Nancy Salchow ist das zweite Buch, das ich von der Autorin gelesen habe. Ich bin und war von Anfang an wieder begeistert von der Geschichte und ihren Protagonisten.

Der Inhalt: Nora hat ihrem Vater Oskar nie verziehen, dass er sie und ihre Mutter vor Jahren verlassen hat. Jetzt steht sie unangekündigt vor der Tür seines Tierhotels, um endlich mit ihm ins Reine zu kommen. Doch obwohl Oskar sie mit offenen Armen empfängt, will es Nora einfach nicht gelingen, die Distanz zu überwinden. Zum Glück helfen Mischlingshündin Mary und der schweigsame Yannik Nora dabei, ihr Herz zu öffnen.

Wieder einmal ist es der Autorin gelungen, mich von Anfang an zu fesseln und bin vollkommen eingetaucht in die Geschichte. Der besondere Schreibstil nimmt den Leser sofort gefangen. Ich lerne eine äußerst sympathische Protagonistin kennen. Nora ist eine erfolgreiche Schriftstellerin, die jedoch seit vielen Jahren keinen Kontakt zu ihrem Vater hat. Immer noch gibt sie im die Schuld, dass sie sich mit ihrer Mutter allein durchs Leben kämpfen mußte. Man hat das Gefühl Nora wird oft erdrückt von dem ganzen Schmerz und dann noch ihre kranke Mutter, all dies belastet sie sehr. Auch in ihrer Beziehung ist sie nicht glücklich und da kann ich sie wirklich verstehen. Doch irgendwie braucht sie eine Auszeit und deshalb besucht sie ihren Vater und seine neue Frau in ihrem Tierhotel. Von der Arbeit der Beiden bin ich wirklich sehr beeindruckt. Ihr Vater hat sich seinen Traum erfüllt und geht seiner Arbeit mit Begeisterung nach. Diese Begeisterung ist direkt greifbar. Das Sonnenblumenhaus ist aber auch wirklich ein traumhafter Ort. Hier muss man sich doch einfach wohlfühlen. Diese Ausstrahlung des Sonnenblumenhauses überträgt sich auch auf den Leser. Man genießt die Ruhe und hat auch Zeit zum Nachdenken und so geht es unserer Protagonistin auch. Doch kann Nora über ihren Schatten springen und sich mit ihrem Vater versöhnen?

Das Cover ist einfach traumhaft, ein echter Hingucker, es macht gleich neugierig auf das Buch. Und die Geschichte ist wirklich etwas ganz besonderes, wie alle Bücher von Nancy Salchow. Man spürt das ganze Herzblut, das in diesem Buch steckt. Sehr viel Gefühl und eine besondere Lebensweisheit. Ich habe die traumhafte Geschichte wirklich sehr genossen und sie hat mich auch berührt. Ein toller Lesegenuss. Selbstverständlich vergebe ich 5 Sterne und freue mich auf das nächste Buch der Autorin.


Umweg Richtung Liebe
Umweg Richtung Liebe
von Nicolette Verstege
  Taschenbuch
Preis: EUR 6,95

5.0 von 5 Sternen Ein kleine Umweg zum Glück, 18. Juni 2016
Rezension bezieht sich auf: Umweg Richtung Liebe (Taschenbuch)
"Umweg Richtung Liebe" von Nicolette Verstege ist eine wunderbare Unterhaltungslektüre für zwischendurch. Die Geschichte ist wieder ein Beweis, dass in der Liebe vieles möglich ist.

Kurzbeschreibung: Megan trennt sich nach einem halben Jahr von ihrem Freund Luke, weil sie ständig eifersüchtig ist. Dann treffen sich die beiden um gemeinsam einen alten Bekannten zu besuchen. Luke fiebert dem Treffen entgegen, denn er will Megan unbedingt zurückeroben. Doch Megan macht ihm einen Strich durch die Rechnung. Sie taucht mit ihrem neuen Freund Matt auf......

Wieder einmal hat mir die Autorin wunderbare Lesestunden beschert. Ihr Schreibstil ist unterhaltsam und die Geschichte lässt sich in einem Stück lesen. Der Leser lernt äußerst sympthaische Protagonisten kennen. Außer Matt, der war mir von Anfang an unsympathische und das ja zu recht. Ob er der richtige Partner für die liebenswürdige Megan ist. Da gefällt mir Luke schon viel besser. Und dann passiert etwas und Megan entscheidet sich für den Richtigen. Es gibt ja ein altbekanntes Sprichwort, aber mehr will ich nicht verraten.

Das Cover gefällt mir. Schaut ansprechend aus. Gerne vergebe ich für diesen Unterhaltungsroman 5 Sterne und freue mich schon auf das nächste Buch der Autorin.


Die kleine Bäckerei am Strandweg: Roman
Die kleine Bäckerei am Strandweg: Roman
von Jenny Colgan
  Taschenbuch
Preis: EUR 9,99

5.0 von 5 Sternen Eine wunderbare Geschichte zum Träumen, 18. Juni 2016
"Die kleine Bäckerei" der englischen Autorin Jenny Colgan hat mich von Anfang an begeistert. Die Autorin entführt uns in das verschlafene Dorf Mount Polbearne, eine Gezeiteninsel an der atemberaubenden Küste Cornwalls.

Hier startet die 32jährige Polly einen Neuanfang. Die eigene Firma, die sie mit ihrem Exfreund Chris betrieben hat, musste Insolvenz anmelden, die schicke Eigentumswohnung verkauft werden. Das tolle Leben mit schicken Restaurantbesuchen ist vorbei. Da entschließt sich Polly in dem kleinen Fischerdorf ihr Hobby zum Beruf zu machen. In einer Bruchbude, mehr kann sie sich im Moment nicht leisten, eröffnet sie eine kleine Bäckerei. Polly hat es aber in Mount Pealbourne nicht leicht, denn Fremde sind hier nicht gern gesehen. Aber ihr Brot ist einfach zu köstlich und bald können die Insulaner nicht mehr wiederstehen. Und dann begegnet sie dem Imker Hauk. Doch dieser scheint ein Geheimnis zu haben. Und Liebe ist halt nicht immer einfach!

Ich habe mich sofort in dieses kleine Dorf verliebt. Wenn ich die Augen schließe, bin ich in Mount Pealbourne vor mehr. Höre das Kreischen der Möwen und das Rauschen des Meeres, habe den Salzberuch in der Nase. Der Autorin ist es gelungen, dass sich der Leser sofort heimisch fühlt. Der Schreibstil ist einfach toll! Man ist selbst Einwohner auf dieser Gezeiteninsel, die einen ganz besonderen Reiz hat. Und Polly setzt sich durch, ich kann ihr köstliches Brot riechen und würde am liebsten ihrer kleinen Bäckerei einen Besuch abstatten. Auch das harte Leben der Fischer und die damit verbundenen Gefahren, dem Meer bei Wind und Sturm zu trotzen, ist direkt greifbar. Ein wirklich unterhaltsamer Roman, der den Leser an ein besonderes Stückchen Erde entführt.

Das farbenprächtige Cover ist ein echter Hingucker. Genauso stelle ich mir Mount Pealbourne vor. Und erst Pollys Bäckerei, ein Prachtstück. Besonders klasse finde ich auch Pollys Rezepte im Anhang. Da werde ich sicher einiges ausprobieren. Für mich ein absolutes Gute-Laune-Wohlfühlbuch für vergnügliche Lesestunden. Gerne vergebe ich 5 Sterne und freue mich schon auf den nächsten Roman der Autorin.


Wildrosensommer
Wildrosensommer
von Gabriella Engelmann
  Broschiert
Preis: EUR 9,99

5.0 von 5 Sternen Traumhafte Reise in die Vierlande, 15. Juni 2016
Rezension bezieht sich auf: Wildrosensommer (Broschiert)
"Wildrosensommer" von Gabriella Engelmann ist der erste Roman, den ich von der Autorin gelesen habe. Und ich bin restlos begeistert. Ich habe die wunderbare Reise in die Vierlande genossen und habe hier wunderbare Menschen kennengelernt. Allen voran eine äußerst sympathische Protagonstin.

Die Geschichte: Die alleinerziehende Floristin Aurelia lebt mit ihren beiden Töchtern Louisa und Molly in München. Ein schwerer Schicksalschlag hat ihr den Füßen unter den Boden weggezogen. Eines Tages entdeckt sie in einem Buch ein Hausboot, das aussieht wie ein Schlösschen mitten auf der Elbe. Sie zögert nicht lange, als wenig später genau dieses Boot zum Verkauf angeboten wird. Sie bricht ihre Zelte in München ab und zieht mit ihren Töchtern und der Katze Momo vor die Tore Hamburgs. Die Vierlande mit ihren Rosenhöfen, Deichen und üppigen Gärten sind für die gelernte Floristin ein Paradies. Doch auch im Parasdies haben die Rosen ihre Dornen.

Die Autorin hat mich nach den ersten Seiten schon verzaubert. Der Schreibstil ist traumhaft. Wenn ich die Augen schließe, befinde ich mich an Deck der Luna, höre die Wellen der Elbe an das Hauboot schlagen und sehe die Möwen am strahlend blauen Himmel. Das Buch hat mich von Anfang an in seinen Bann gezogen. Genauso wie die sympathische Protagonistin Aurelia, mit der man am liebsten gleich plaudern würde. Aurelia hat eine besondere Gabe, sie sieht ihrem Gegenüber an, was ihm fehlt. Dann zaubert sie herrliche Düfte und Aromen, die dem Betreffenden wirklich helfen. Nur bei sich selber ist Aurelia manchmal am Verzweifeln. Aber nach diesem Schicksalschlag bewundere ich sie sowieso wie sie ihr Leben meistert. Auch ihre Töchter fühlen sich in der neuen Heimat wohl. Ich stelle es mir auch herrlich vor, hier kann man die Seele einfach baumeln lassen. Und dann der Rosenhof von Stefan - einfach ein Traum- , ich habe den Duft der vielen verschiedenen Rosen in meiner Nase und würde hier am liebsten noch länger verweilen. Ich habe mich für Aurelia gefreut, dass sie Stefan kennengelernt hat. Und dann war ja auch dieses zarte Knistern zwischen den beiden zu spüren. Ich wünsche Aurelia, dass sie glücklich wird.

Eine wirklich herausragende Geschichte, die den Leser für einige Stunden in eine andere Welt eintauchen lässt. Man kann herrlich abschalten, entspannen und träumen. So ein Hausboot werden ich auch mal besuchen, bin wirklich neugierig.

Das Cover ist auch ein echter Hingucker. Ich finde die Aufmachung des Buches klasse. Auf der Innenseite befindet sich eine tolle Karte, da kann man sich die Vierlande super vorstellen. Und auch die Kapitelüberschriften sind erwähnenswert, handelt es sich hierbei um wunderbare Zitate. Na und dann nicht zu vergessen die Rezepte im Anhang. Da werde ich sicher einiges ausprobieren.

Ein rundherum gelungenes Buch, das ich nur bestens weiterempfehlenn kann. Selbstverständlich vergebe ich gerne 5 Sterne und freue mich schon auf den nächsten Roman der Autorin.


Sommer ins Glück: Roman
Sommer ins Glück: Roman
Preis: EUR 2,99

5.0 von 5 Sternen Traumhafte Lektüre, 11. Juni 2016
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Sommer ins Glück: Roman (Kindle Edition)
"Sommer ins Glück" von Katie Jay Adams ist ein äußerst gelungener Debütroman. Schon das Cover verspricht eine wunderbare Sommerlektüre und der Leser wird wahrlich nicht enttäuscht.

Der Inhalt: An das Glück glaubt Annie Clark nicht. Schließlich hat sie gerade ihren Job verloren. Außerdem muss sie dringend 49.904 Dollar und 12 Cent auftreiben, um zu verhindern, dass ihre exzentrische Mutter und ihr autistischer Bruder auf der Straße landen.
Für so etwas wie die Liebe hat sie wirklich keine Zeit. Doch dann trifft sie den smarten Jonathan Holden mit den unwiderstehlichen lichtblauen Augen. Er unterbreitet ihr ein unverschämtes Angebot, das sie direkt in die Welt der Reichen und Schönen bringt – für genau 504 Stunden. Ehe Annie sichs versieht, steht sie vor der größten Herausforderung ihres Lebens.

Die Autorin hat mich mit ihrem unterhaltsamen, ansprechenden und spritzigen Schreibstil begeistert. Können Märchen wahr werden? Bei Annie scheint dies nicht der Fall zu sein. Sie ist auch wirklich vom Pech verfolgt. Annie ist eine sympthaische Protagonistin, die man sofort gern haben muss. Sie kümmert sich rührend um ihre Mutter und ihren nicht einfachen Bruder. Und dann lernt sie Jona kennen. Im ersten Moment weiß man nicht, was man von ihm halten soll. Doch hinter jeder rauhen Schale steckt auch ein weicher Kern. Und Jona wird mir im Laufe der Geschichte immer sympathischer. Und dann ist das dieses Knistern zwischen Annie und Jona. Kann man sich gegen seine Gefühle sträuben? Alles ist so wunderbar beschrieben, das WG-Zimmer und das zuhause von Annie und auf der anderen Seite die Prachtvilla von Jona. Man kann sich alles bildlich vorstellen. Und die Gegensätze könnten nicht krasser sein. Aber wenn Liebe im Spiel ist, dann kommt es meistens anders als man denkt.

Ein unterhaltsame, herzerfrischende Lektüre, die mir vergnügliche Lesestunden beschert hat. Selbstverständlich bekommt die Autorin für diesen zauberhaften Debütroman 5 Sterne. Ich freue mich schon auf die nächste Geschichte.


Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11-20