ARRAY(0xa3d63c6c)
 
Profil für zauberblume > Rezensionen

Persönliches Profil

Beiträge von zauberblume
Top-Rezensenten Rang: 3.825
Hilfreiche Bewertungen: 228

Richtlinien: Erfahren Sie mehr über die Regeln für "Meine Seite@Amazon.de".

Rezensionen verfasst von
zauberblume

Anzeigen:  
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11-20
pixel
Sommerkuss! Liebesroman
Sommerkuss! Liebesroman
Preis: EUR 3,99

1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Unterhaltsamer Liebesroman, 22. April 2014
Rezension bezieht sich auf: Sommerkuss! Liebesroman (Kindle Edition)
"Sommerkuss" von Friederike Costa ist ein unterhaltsamer Liebesroman, der mir heute einen tollen Nachmittag beschert hat und der wunderbar zu dem herrlichen Wetter bepasst hat. Stephanie, die Tiermedinzin studiert, nimmt einen Ferienjob bei dem bekannten Tierfotografen Ulrich Böhme an.
Sie soll hier auf dem Zieglerhof Mädchen für alles sein, soll sich um die Tiere kümmern - Ulrich betreibt so eine Art Gnadenhof für alte Tiere oder Tiere, die keiner haben will, sie soll Kaffee kochen. Außerdem muß sie sich noch um die Schneckensammlung von Ulrichs Sohn Jan kümmern. Dieser lebt seit dem Tod seiner Mutter bei seinen Großeltern in München. Stephanie lernt den Tierarzt Erich und die Verleger Christine, die angebliche Freundin von Ulrich kennen. Und nun kommt die Liebe ins Spiel. Erich bemüht sich um Stephanie. Doch erwidert Stephanie seine Gefühle oder schlägt ihr Herz für Ulrich?

Die Autorin hat mich mit ihrem Schreibstil begeistert. Ich habe mich auf dem Zieglerhof sehr wohl gefühlt. Die Beschreibungen des Moors haben mir auch sehr gut gefallen, alles konnte man sich bildlich vorstellen. Die Schreie der Esel waren direkt zu hören. Die Protagonisten waren mir sehr sympatsisch. Auch war der Sinneswandel von Stephanie nachvollziehbar.

Ein rumdherum gelungenes Buch,das mir sehr gut gefallen hat und das ich gerne weiterempfehle. Ich werde die Autorin im Auge behalten und noch sicher einiges von ihr lesen. Gerne vergebe ich 5 Sterne.


Liebe klopft nicht an
Liebe klopft nicht an
von Petra Röder
  Taschenbuch
Preis: EUR 8,99

1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Können Märchen wahr werden?, 22. April 2014
Rezension bezieht sich auf: Liebe klopft nicht an (Taschenbuch)
"Liebe klopft nicht an" ein wunderschöner Liebesroman von Petra Röder. Die Autorin hat mich von Anfang an in den Bann der Geschichte gezogen. Die Protagonistin Amy ist einem sofort sympatisch. Sie ist von Beruf Frisörin, hat eine nette Wohnung und eigentlich hat sie ihr Auskommen, wäre da nicht ihr unmöglicher Freund Dylan, der sie nach Strich und Faden ausnützt. Eines Tages hat Amy die Nase gestrichen voll und jagdt Dylan zum Teufel. Ihre beste Freundin nimmt sie mit zu einer Hochzeitsfeier um ihr etwas Abwechslung zu verschaffen. Sie lernt Tylor kennen und irgendetwas scheint Tylor an Amy nicht zu gefallen. Amy fühlt sich auch in der Welt der Reichen nicht so recht wohl. Dann taucht auch noch ihr Ex-Freund Dylan auf der Hochzeitsfeier auf und will sie gewaltsam zurückholen. Doch Tylor kommt ihr zu Hilfe. Und dann ist da wieder dieses seltsame Kribbeln, wenn Tylor in ihrer Nähe ist.

Der Schreibstil von Petra Röder hat mich wieder mal begeistert. Das Buch konnte ich nicht mehr aus der Hand legen. Ich wollte unbedingt wissen, ob das Märchen für Amy wahr werden kann. Die beiden Protagonisten waren mir sofort sympatisch, auch wenn Tylor aus einer anderen Schicht kommt als Amy. Auch die Landschaftsbeschreibungen, die Klippen, das Meeresrauschen, alles ist zum Greifen nah.
Das Knistern zwischen den beiden ist förmlich zu spüren. Ich habe mich auch befreut, auf Bekannte aus der Megan-Bakerville-Serie zu stoßen.

Man hat sich beim Lesen einfach wohlgefühlt. Ist immer so, wenn ich von Petra Röder ein Buch lese. Ich vergeben natürlich die verdienten 5 Sterne.
Freue mich riesig auf das nächste Buch von ihr.

Zum Schluß: Das Cover ist auch ein richtiger Hingucker.


Plötzlich Türkin
Plötzlich Türkin
Preis: EUR 0,99

4 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Wunderbare Reise in die Türkei, 18. April 2014
Von Amazon bestätigter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Plötzlich Türkin (Kindle Edition)
"Plötzlich Türkin" von Katja Schneidt ist ein heiterer Unterhaltungsroman, den man nicht mehr aus der Hand legen kann, wenn man zu lesen begonnen hat. Die 25jährige Protagonistin Jilly ist mir sofort ans Herz gewachsen. Mit ihren frischen humorvollen Art hat sie mich sofort begeistert. Sie hat es in ihren jungen Jahren schon weit gebracht, ist Vorstandssekretärin bei einer Versicherung und besitzt eine Eigentumswohnung in Frankfurt. Sie wurde von ihren Mutter allein großgezogen und hat bis dato nichts wirklich vermisst. Sich selbst bezeichnet sich nicht als ausländerfeindlich, nein, kritisch vielleicht, aber auf keinen Fall feindlich! Doch eines Tages will ihr Vater sie kennenlernen. Und Jilly kann es nicht fassen, ihr Vater ist tatsächlich Türke und im Nu hat sie eine türkische Großfamilie. Jilly reist nach Marmaris. Was wird sie dort erwarten?

Der Schreibstil der Autorin nimmt einen sofort gefangen. Am liebsten würde man sich sofort in den Flieger setzen und die wunderschöne Stadt am Meer besuchen. Das lebhafte Treiben in Marmaris ist förmlich zu spüren. An manchen Stellen mußte ich von Herzen schmunzeln, wenn man sich gewisse Dinge bildlich vorstellt (z. B. die Ankunft von Jilly in der Türkei). Jilly muß man einfach lieben.

Die Geschichte schreit ja förmlich nach einer Fortsetzung. Ich will doch unbedingt wissen, wie es mit Jilly und ihrer Familie weitergeht.
Die Coverwahl hätte nicht besser sein können. Den Ausdruck hatte Jilly wahrscheinlich am Flughafen in der Türkei. Und die Farben machen sofort gute Laune.

Ich habe das Buch sehr genossen und vergeben gerne 5 Sterne. Es hat mir einen herrlichen Lesenachmittag beschert.


Im Hier und Damals
Im Hier und Damals
Preis: EUR 3,99

1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Eine gefühlvolle Liebesgeschichte, 18. April 2014
Von Amazon bestätigter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Im Hier und Damals (Kindle Edition)
Zsofia Deacons Roman im "Hier und Damals" ist eine sehr gefühlvolle Liebesgeschichte. Der Prolog ist schon wunderschön und stimmt schon auf die Geschichte von Holly, Derek und Paul ein. "Erinnerungen sind wie Perlen" eine gefühlvolle Einleitung und ein wunderbarer Vergleich. Es sollte wirklich jeder Mensch so eine Kette besitzen, dann könnte man das ganze Leben ablesen. Bisher ist Holly mit ihrem Leben zufrieden. Sie arbeitet als Krankenschwester in London, lebt mit Paul seit 4 Jahren in einem Apartment mitten in der Stadt. Doch mit dem Tod ihrer Großtante Gladys ändert sich plötzlich einiges. Und das "Damals" tritt wieder in den Vordergrund.

Eine warmherzige Geschichte, wunderschön erzählt. Das Leben von Holly in London und das Cottage von Tante Gladys in Polegate alles war für mich zum Greifen nah. Besonders das Cottage. Hier würde ich selber gerne wohnen. Ich kann nachvollziehen wie wohl sich Holly hier fühlt. Entscheidungen im Leben sind nicht immer leicht zu treffen, aber Holly hat für sich die richtige getroffen.

Ich bin von dem Buch restlos begeistert und habe es an einem Abend wirklich sehr genossen. Ich hoffe, ich bekomme von der Autorin noch viel zu lesen.
Gerne vergebe ich die verdienten 5 Sterne.


Cor des Rosas Tochter
Cor des Rosas Tochter
von Claudia Romes
  Broschiert
Preis: EUR 9,90

5.0 von 5 Sternen Ein traumhaftes Märchen, 17. April 2014
Rezension bezieht sich auf: Cor des Rosas Tochter (Broschiert)
Claudia Romes hat mich mit ihrem "Cor des Rosas Tochter" völlig bezaubert und verzaubert. Eine solche traumhafte Geschichte die mich sofort gefangengenommen hat.Sie entführt uns in ein kleines Dorf am Amazonas. Hier erzählen sich die Indios die Legende, dass ertrunkene Menschen zu Flussdelfinen, den Boto Cor des Rosas, werden. Bei Landgängen können sich diese in ihre einstige Gestalt zurückverwandeln. Manchmal gehen aus solchen Verbindungen Kinder hevor. Hier erzählt Naiara, die als Delfinkind geboren wird, ihre Geschichte. Als junge Frau kehrt sie wieder in ihre Heimat zurück. Jedoch wird sie von einer dunklen Macht bedroht. Nur wenn sie ihre Liebe opfert, lässt sich die Gefahr aufhalten. Wird Naiara das Schicksal annehmen, das für sie bestimmt ist?

Sobald Naiara zu erzählen beginnt, taucht man ein in die Welt am Amazonas. Man hört das Gekreische der Vögel, nimmt das geschäftige Treiben im Dorf wahr. Die Autorin schafft es, einen sofort zu fesseln. Die Geschichte berührt einen. Die Anmut der Delfine ist zu spüren und auch Naiaras verzweifelter Kampf. Das Buch, ein Märchen, eine Legende ist spannend bis zur letzten Zeile.

Meine absolute Lieblingsstelle: "Einst wollte der Mond ...." . Dies fand ich so wunderschön. Könnte nicht schöner sein. Eine herausragende Geschichte,
die ich nur jedem empfehlen kann.

Das Cover ist auch ein Hingucker. Genauso stelle ich mir Naiara vor. Ich hoffe, es gibt noch viele Bücher von Claudia Romes. Dieses bekommt von mir selbstverständlich verdiente 5 Sterne.


Auf die Freundschaft!: Band 1
Auf die Freundschaft!: Band 1
Preis: EUR 0,99

2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Unterhaltsamer Frauenroman, 15. April 2014
Von Amazon bestätigter Kauf(Was ist das?)
Annika Bühnemann hat mir mit "Auf die Freundschaft" einen vergnüglich Abend beschert. Ein wunderbarer Frauenroman, den ich regelrecht verschlungen habe. Claudia ist vor vielen Jahren mit ihrem Mann nach Amerika gegangen. Hier lebt sie in einem großen Haus, hat einen 15jährigen Sohn und ist mit ihrem Leben eigentlich zufrieden, bis sie eines Tages ihren Mann mit einer anderen überrascht. Hals über Kopf verlässt sie mit ihrem Sohn Amerika und kehrt nach Deutschland zurück. Hier wird sie von ihren Freundinnen mit offen Armen aufgenommen und in allem unterstützt. Die Mädels halten zusammen. Dann gibt es da auch noch ihren Chef Lutz und plötzlich steht Ken vor der Tür. Claudias Gefühle fahren Achterbahn. Hat ihre Ehe noch eine Chance oder hat sie ihr Herz bereits an Lutz verloren?

Der Schreibstil der Autorin hat mich von Anfang an begeistert. Ich habe mich selbst als Freundin von Claudia gefühlt und hätte ihr gerne geholfen.
Die Mädels haben wirklich prima zusammengehalten und sich überall unterstützt. Fand ich einfach toll. Eine tolle Gute-Laune-Geschichte, auf deren Fortsetzung ich mich riesig freue.Die Charaktere der einzelnen sind so super beschrieben und kann sie mir wirklich gut vorstellen. Für mich ist jede einzelne etwas besonderes.

Das Cover passt ja auch hervorragend. Man hört ja förmlich das Geschnatter. Das Buch hat die 5 Sterne verdient. Bin ja gespannt wie es weitergeht.


H(e)ar(t)d Beat (Heart Hard Beat)
H(e)ar(t)d Beat (Heart Hard Beat)
Preis: EUR 5,50

2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Eine einfühlsame Liebesgeschichte, 13. April 2014
Von Amazon bestätigter Kauf(Was ist das?)
Der Autorin Janessa Bears ist mit "Heart Hard Beat" ein gefühlvoller Debütroman gelungen, der uns in die Welt der Musik entführt. Im Prolog erfahren wir ja schon einiges über die Musikerin Price. Caprice kam mit 17 Jahren von der Schweiz nach Frankfurt um hier an der berühmten Musikschule ihr Studium zu abolvieren. Auch hat sie gehofft, ihren Chatfreund Aprilsky endlich kennenzulernen. Doch dies stellt sich als nicht so einfach heraus.
An der Schule wird sie nicht gerade freundlich empfangen, doch bei David, einem guten Freund ihrer Mutter fühlt sie sich wohl und geborgen. Und dann ist da noch Luke. Aber wie soll sie Sky erkären, dass sie sich in Luke verliebt hat. Doch auf einmal fällt es Price wie Schuppen von den Augen und nun kann sie alles so richtig genießen.

Der Autorin ist ein toller Auftakt gelungen. Der Schreibstil ist lebhaft , unterhaltsam. Das Lesen hat Spaß gemacht. Man kann sich die Stadt gut vorstellen, alles ist super beschrieben. Das Buch ist hervorragend für jede Altersklasse geeignet. Man fühlt sich beim Lesen einfach wohl.
Ich bin schon neugierig, wie es mit Price weitergeht und was das Leben noch für Überraschungen bereit hält.

Das Coer passt zu ganzen Geschichte. Es ist einfach rockig.

Gerne vergeben ich für das Buch die verdienten 5 Sterne.


Die Farbe des Mondes
Die Farbe des Mondes
von Susanne Schomann
  Broschiert
Preis: EUR 8,99

2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Absolutes Traumbuch, 13. April 2014
Rezension bezieht sich auf: Die Farbe des Mondes (Broschiert)
"Die Farbe des Mondes" von Susanne Schomann ist eine wunderbare Liebesgeschichte gekoppelt mit einem Krimi. Diese Kombination hat mir super gut gefallen und die Geschichte von Ben und Nora hat mich sofort begeistert. Nora hat ihren Traumjob und Frankfurt und eine tolle Wohnung und ist mit ihrem Leben zufrieden. Ben betreibt in Hamburg eine erfolgreiche Anwaltskanzlei. Die beiden sind wie Geschwister aufgewachsen, denn Noras Vater Clemens war der Lebensgefährte von Bens Mutter Thea. Ben und Nora haben sich bei jeden Zusammentreffen schrecklich gestritten. Überraschend stirbt nun Noras Vater. Sein Testament erhält jedoch eine sonderbare Klausel: Ben und Nora müssen zusammen sein Luxushotel an der Alster für 5 Jahre leiten, ansonsten verlieren sie ihr Elternhaus und auch Thea ist unversorgt. So bleibt den beiden keine andere Wahl und sie stellen sich gemeinsam der neuen Aufgabe. Doch plötzlich sind bei Nora wieder dieser verwirrenden Gefühle für Ben da. Und sie weiß nicht, wie sie 5 Jahre in seiner Nähe überstehen soll. Und plötzlich taucht auch noch eine andere Bedrohung auf und keiner weiß, wer dahintersteckt.

Der lebhafte Schreibstil der Autorin gefällt mir sehr gut. Mich hat das Buch von Anfang an gefesselt. Die Protagonisten Ben und Nora waren mir sofort sympatisch. Das Knistern zwischen Ben und Nora war förmlich zu spüren. Und an manchen Stellen bekam ich aber auch ein Gänsehautfeeling , so spannend war die Geschichte. Das wunderschöne Hotel sah auch direkt vor mir und auch die anheimelde Atmosphäre im Hotel war greifbar. Hier hätte ich mich sofort wohlgefühlt. Man hat die Begeisterung gespürt, mit der Nora und Ben das Hotel renoviert haben. Ab und an hätte ich Nora gerne mal gerüttelt, damit sie sich ihre Liebe zu Ben eingesteht.

Das Cover in meinen Lieblingsfarben könnte nicht besser sein. Im Hintergrund das Brehlow, genauso habe ich mir das Hotel vorgestellt.
Ich habe mich beim Lesen rundherum wohlgefühlt und jede Seite genossen.

Die war das erste Buch von Susanne Schomann, das ich gelesen habe und es wird sicher nicht das letzte sein.


Liebesleuchten am Bodensee: Roman (Urlaubsbücher von Johanna Nellon, Band 2)
Liebesleuchten am Bodensee: Roman (Urlaubsbücher von Johanna Nellon, Band 2)
von Johanna Nellon
  Taschenbuch
Preis: EUR 8,99

1 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Ein traumhafter Ausflug an den Bodensee, 10. April 2014
"Liebesleuchten am Bodensee" von Johanna Nellon ist ein toller Unterhaltungsroman, eine bezaubernde Liebesgeschichte. Die Landschaftgärtnerin Bettina Solberg liebt ihre Arbeit auf der Blumeninsel Mainau. Sie wohnt in einem netten Appartment und hat eine Vermieterin, die sich auch um Bettina kümmert, da ihre Eltern bereits verstorben sind. An einem stürmischen Nachmittag lernt sie am Ufer des Bodensees den Winzer Richard Meiningen kennen. Dieser hat gerade einen Vierbeiner aus dem See gerettet und gemeinsam kümmern sie sich um den verletzten Hund.
Bettina fühlt sich von Richard magisch angezogen und ist überwältigt von seinem weltmännischen Auftreten. Sie kann nicht glauben, dass sich dieser attraktive Mann für sie interessiert. Sie lässt sich auf eine Beziehung mit ihm ein. Doch Richard wird in der Öffentlichkeit ständig für einen anderen gehalten. Plötzlich taucht jedoch eine andere Frau auf und behauptet mit Richard verlobt zu sein. Bettina zweifelt nun an Richard Liebe, kann er ihr das Gegenteil beweisen?

Die Geschichte ist so wunderbar geschrieben, ich wollte das Buch nicht mehr aus der Hand legen. Ich war mit am Bodensee. Die herrlichen Landschaftsbeschreibungen haben mir wirklich sehr gut gefallen. Genauso herrlich ist diese Gegend auch. Die Protagonisten waren mir sofort sympatisch, besonders Bettina. Mit ihr habe ich mitgefühlt und gehofft, das die Geschichte ein gutes Ende nimmt. Der Schreibstil der Autorin hat mich begeistert und ich würde gerne noch mehr von ihr lesen.

Das Cover ist der abolute Hingucker. Ein toller Blick auf den Pfänder, von dem man ja wirklich eine atemberaubende Aussicht hat. Ich war schon selber auf dem Pfänder und kann das wirklich bestätigen. Der Bodensee ist eine Reise wert. Und dieses Buch verdient seine 5 Sterne.


Osterhase für einen Tag
Osterhase für einen Tag
von Annette Langen
  Gebundene Ausgabe
Preis: EUR 13,95

1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Tolles Osterbuch, 9. April 2014
Rezension bezieht sich auf: Osterhase für einen Tag (Gebundene Ausgabe)
"Osterhase für einen Tag" von Anette Langen, die auch die Autorin des "Hasen Felix" ist und Sebastian Braun ist ein äußerst gelungenes Osterbuch.
Die wunderschönen Illustrationen lassen jedes Kinderherz höher schlagen. Beim Vorlesen der Geschichte, die von dem Zoowärter Jansen erzählt , werden alle Kinderaugen größer. Der alte Jansen kann nämlich mit den Tieren sprechen und das ist ganz schön anstrengend.Dann denkt sich der kleine Affe NoNo eine Überraschung für den Zoowärter aus. Er schnappt sich vom Vogel Strauß, den Pinguinen und dem Krokodil die Eier und will Jansen eine Osterüberraschung machen. So ist das Chaos im Zoo perfekt. Doch plötzlich kommt der Osterhase ins Spiel.

Schon das Cover ruft vor allem bei Kindergartenkinder wahre Begeisterungstürme aus.Was will man von einem guten Buch mehr. Ich kann dieses liebevoll gestaltete Osterbuch nur bestens als Ostergeschenk empfehlen. Die Kinder werden viel Freude damit haben.


Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11-20