Profil für Georg von Berg > Rezensionen

Persönliches Profil

Beiträge von Georg von Berg
Top-Rezensenten Rang: 228.823
Hilfreiche Bewertungen: 99

Richtlinien: Erfahren Sie mehr über die Regeln für "Meine Seite@Amazon.de".

Rezensionen verfasst von
Georg von Berg

Anzeigen:  
Seite: 1
pixel
iiyama XUB2790HS-B1 68,6 cm (27 Zoll) LED Monitor (DVI, VGA, HDMI, 5 ms Reaktionzeit) schwarz
iiyama XUB2790HS-B1 68,6 cm (27 Zoll) LED Monitor (DVI, VGA, HDMI, 5 ms Reaktionzeit) schwarz
Wird angeboten von kg-computer-AGB-Widerrufsbelehrung
Preis: EUR 283,20

1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Schöner Monitor, 20. Oktober 2014
Habe mich noch keine Sekunde geärgert mir diesen Monitor gegönnt zu haben. Nach dem Vergleichen von Rezensionen diverser Modelle, vor allem BenQ und Asus bin ich dann doch wieder zurück. Der Monitor hat ein sattes Weiß, strahlende Farben, ist wunderbar höhenverstellbar, sieht edel und gut verarbeitet aus. Kann nach einem Monat Benutzung absolut nichts beanstanden....klare Kaufempfehlung.


Samsung SL-M2022W/SEE Monochrome Laserdrucker (1200 x 1200 dpi, WiFi, USB 2.0)
Samsung SL-M2022W/SEE Monochrome Laserdrucker (1200 x 1200 dpi, WiFi, USB 2.0)
Preis: EUR 70,00

0 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen macht was er soll, 20. Oktober 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Natürlich muss man Abstriche machen in der Qualität. Und einmal musste ich ihn nach ein paar Tagen Nichtbenutzung neu installieren, damit der PC ihn findet (Win7). Davon ab, muß ich sagen, dass die Erstinstallation mit WLAN ausgezeichnet einfach funktioniert hat und richtig schnell ging. So wie man es sich wünscht. Ansonsten: er druckt.... Preis-/Leistung 1a!


Crime Pays
Crime Pays
Preis: EUR 9,09

5 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen sorry, 23. September 2012
Rezension bezieht sich auf: Crime Pays (MP3-Download)
Ich finde die Rezension von Arseniq ausgesprochen professionell und die ist bestimmt für alle Menschen hilfreich, die Musik mit dem Kopf hören.
Und für die anderen: wenn man die speziellen Emotionen nachfühlen kann/will, dann muss man die Liveplatte mögen.
Crime Pays ist von der Musikqualität nicht schlecht, dank Hörproben kann sich ja jeder nun selbst ein Bild davon machen, daher ist eine Rezension generell überflüssig. Nur so viel: die Platte ist rauh, kantig, basically sad, manchmal sehnsüchtig, manchmal wütend und in meinen Augen ist "I long for you" absolut klasse gelungen. Anders als die Studioversion, die schon sehr genial ist.
Fazit: der ganze Klang samt Qualität passt zum Inhalt, den ich nicht vergleichen, sondern nach all der Zeit immer noch mal wieder hören und fühlen möchte, denn die Platte spricht immer noch alle Saiten an, die die englischen Platten von EoC jemals zum Klingen gebracht haben.


EM Lösungen Haus und Garten: Möglichkeiten und Grenzen der effektiven Mikroorganismen
EM Lösungen Haus und Garten: Möglichkeiten und Grenzen der effektiven Mikroorganismen
von Ernst Hammes
  Broschiert
Preis: EUR 14,95

68 von 71 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen längst überfallig, 31. Juli 2006
In über 100 Ländern der Welt wird mittlerweile mit EM, den effektiven Mikroorganismen gearbeitet. Es war längst überfällig, dass zu diesem Thema ein Anwenderbuch entsteht und es ist - sehr gelungen!

Man merkt, dass der Autor sich ganzheitlich mit EM beschäftigt, da es hier nicht nur um die Anwendung der EM geht, sondern auch um das "wieso/weshalb/warum". So erhält der Leser Einführungen in die Welt unserer Verdauung, der EM-Technologie und dabei immer in die Welt der Mikroben. Diese Zusammenhänge werden auch im Verlauf des Buches nie aus den Augen verloren. Dieser ganzheitliche Ansatz ist äußerst spannend, wenn man bedenkt, dass Mikroben überall in uns, auf uns und um uns herum sind. Kein Wunder, dass man über sie und mit ihnen also auch Einiges verändern und bewegen kann!

Mit der Möglichkeit in Haus und Garten Einfluß zu nehmen beschäftigt sich das Buch. Es enthält viele Tipps, Fragen und Antworten und gibt Anfängern die Möglichkeit nicht nur EM fachgerecht anzuwenden, sondern auch zu verstehen wie die effektiven Mikroorganismen diese oder jene Veränderung zum Positiven schaffen.

Das Buch ist aus drei Gründen leicht zu lesen: 1. Das Buch ist ausgesprochen gut gegliedert und somit auch kapitelweise zu lesen oder als Nachschlagewerk zu benutzen. 2. Man merkt dem Autor förmlich die Begeisterung an, mit der er sich der Thematik widmet. 3. Das Buch ist aus der Praxis für die Praxis und enthält viele plastische Beispiele. Man merkt dem Autorenpaar die langjährige Erfahrung an.

Es gelingt den Autoren eine ganzheitliche Sicht zu vermitteln und dabei trotzdem ein spannendes Anwenderbuch zu schreiben.

Dafür: volle 5 Punkte.
Kommentar Kommentar (1) | Kommentar als Link | Neuester Kommentar: Mar 31, 2008 11:28 PM MEST


Sunday 8 pm
Sunday 8 pm
Wird angeboten von DVD Overstocks
Preis: EUR 8,48

6 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen die beste Pop-Platte der 90er, 22. September 2004
Rezension bezieht sich auf: Sunday 8 pm (Audio CD)
"Sunday 8pm" ist DIE Popmusik-Platte der 90er.
Zugegeben, man muß einen Hang zur Melancholie, vielleicht zum etwas Düsteren haben. Die Texte von Faithless sind keinesfalls fröhlich oder ausgelassen.
Und dennoch oder gerade deshalb sticht Faithless aus der Unmenge von Covern, einfallsloser Synthi-Musik und Platten hervor, bei denen man sich ärgert sie wegen ihres einen guten Hits gekauft zu haben.
Den Hit gibt es: "God is a DJ" bekommt seinen wahren Charakter und seine besondere Magie jedoch besonders durch die sieben Songs vor ihm. "Take the long way home" ist eines dieser Lieder welches, mit harten Bässen und leichten Geigen beginnend, die erste Hymne der Platte ist. Schnell, mit Rollos kraftvoller Stimme und den hohen, immer weiter vorwärts peitschenden "Faithless"-Samples, die die Gruppe bekannt gemacht haben, stellt sie zugleich den Abschluss des "ersten Akts" dar.
Teilweise sehr besinnlich und etwas depressiv leuchtet in der Musik von Faithless doch immer ein leuchtender Punkt im Abendhimmel der Großstadt. Man taucht kurz ein in die Erzählungen und wird immer wieder von der Musik, manchmal nur den einfachen, perfekt gesetzten Klängen fortgetragen, so daß niemals der Fluß ins Stocken gerät. Die Platte ist insbesondere bei Dunkelheit wunderbar.
"Killers Lullaby", mit einem (Synthi-)Spinett Solo-Part, ist eines der schönsten Stücke. In der Ursprungsversion beendet es die Platte.
Da dies bewußt geschah und perfekt passte verstehe ich auch nicht
das in dieser Ausgabe noch zwei Versionen "angeklebt" wurden.
Die Platte jedenfalls ist sehr besinnlich und handelt oft von "bitteren" Minuten und Erfahrungen, trotzdem, oder gerade wegen der Offenheit kann sich wohl keiner der Kraft dieser Platte entziehen.
Die Platte ist wie ein guter Film: man taucht kurz in das Leben eines Anderen ein, identifiziert sich, lebt mit, wird entführt in eine fremde und doch seltsam vertraute Umgebung und erwacht mit neuer Kraft. "Sunday 8 pm" ist sehr bewußt konzipiert und es ist gerade deshalb erstaunlich wie leicht die Übergänge auf dieser Platte beim Hören erscheinen.
Diese Ansammlung von musikalischen Lebensausschnitten und -situationen sollte unbedingt in einer ruhigen Stunde von Anfang bis Ende gehört werden.


The White Room
The White Room
Preis: EUR 18,99

19 von 21 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen unsterblich, 22. September 2004
Rezension bezieht sich auf: The White Room (Audio CD)
Bei diesem Album ist es letztlich egal was KLF von wem geklaut hat, denn so eine Platte hat es so vorher noch nicht gegeben. In Zeiten von "Techno"-Singles (so nannte man das damals) wie "das Boot" und "James Brown is dead" brachte KLF mit "The White Room" ein Album heraus, das man getrost als einen der Vorläufer der heutigen House-Szene beschreiben könnte. "Trance"-Elemente, schnelle Beats und leuchtende Umschwünge.
Die Platte geht genauso schnell ins Blut wie ins Ohr.
Gleich 3 Hit-Singles sind auf der Platte vertreten, hinzu kommt mit "Build a fire" ein richtig guter ruhiger Song.
Obwohl KLF ziemlich speziellen Pop macht geht die Platte immer noch ins Blut - im Gegensatz zu vielen Singles aus dieser Zeit, die sich heute keiner mehr anhört.
Wegbereiter der Discoszene - zeitlos guter Pop.
(sollte man laut hören)


Seite: 1