Profil für mp89 > Rezensionen

Persönliches Profil

Beiträge von mp89
Top-Rezensenten Rang: 177.592
Hilfreiche Bewertungen: 110

Richtlinien: Erfahren Sie mehr über die Regeln für "Meine Seite@Amazon.de".

Rezensionen verfasst von
mp89 "mp89" (M-V)

Anzeigen:  
Seite: 1 | 2
pixel
ASICS Gel-Trail Lahar 5 G-Tx Damen Traillaufschuhe
ASICS Gel-Trail Lahar 5 G-Tx Damen Traillaufschuhe
Preis: EUR 69,95 - EUR 99,95

4.0 von 5 Sternen Eigentlich gut durchdacht, 5. Juni 2015
Schade, dass ich diese Laufschuhe nicht früher gekauft habe. Der Grund war die Optik. Die robuste Sohle wirkt in Kombination mit dem schwarzen Mesh eher maskulin - jedenfalls auf dem Artikelbild. Am Fuß sieht das Ganze dann eleganter aus. Zwar besitze ich Laufschuhe anderer Marken, die mir besser gefallen, doch bei diesem Kauf ging es vorwiegend um den praktischen Aspekt.

Positive Eigenschaften

Die Gummisohle besitzt einen guten Grip, auch auf nassem Waldboden. Trotz des groben Profils ist das Reinigen derselben kein Problem. Entgegen der Laufschuh-Trends der vergangenen Jahre wurde die Sohle weder im Fersen- noch im Vorderfußbereich geteilt. Dadurch kann der Fuß ergonomisch aufsetzen und abrollen. Dazu trägt auch die gerade Konstruktion der Außenkante bei. Die Dämpfung ist für mich genau richtig. Aufgrund einer Sportverletzung knielädiert muss ich einen starken Aufprall auf den Untergrund derzeit vermeiden. Nicht zuletzt spricht die herausnehmbare Zwischensohle für den Schuh. Da ist es egal, ob jemand über- oder unterproniert. Bei Bedarf lässt sich die passende Schuheinlage verwenden.

Nicht so toll

finde ich das Obermaterial, Gore-Tex-Ausstattung hin oder her. Anfangs saß der Schuh sehr eng am Fuß. Das gab sich jedoch bereits nach wenigen Tagen des Tragens. Nun hoffe ich, dass das Mesh-Material nicht allzu schnell an Stabilität verliert. Das größte Manko allerdings ist die Länge des Schuhs, die so gar nicht zur Größenangabe passt. Glücklicherweise hatte ich vor dem Kauf Kundenbewertungen gelesen und das Modell gleich in 2 Größen bestellt. Mindestens eine Nummer größer sollte man wählen, sonst kommt man gar nicht erst in den Schuh hinein.

Fazit

Wegen der Passungenauigkeit ziehe ich einen Stern an. Ansonsten bin ich mit dem geländegängigen Laufschuh sehr zufrieden. Insbesondere die Sohlenkonstruktion überzeugt. Hätte ich ihn früher ausprobiert, wäre mir mein Trainings-Crash wahrscheinlich erspart geblieben. Ich gebe 4 Sterne und eine Kaufempfehlung.


Holz Nistkasten mit grünem Dach
Holz Nistkasten mit grünem Dach
Wird angeboten von grobach
Preis: EUR 8,49

1 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Wird schon bewohnt, 7. April 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Holz Nistkasten mit grünem Dach (Misc.)
Der Nistkasten im klassischen Stil ist optisch nicht besonders aufregend. Doch er ist stabil und gleichmäßig lasiert, so dass er einige Jahre halten dürfte. Das Einflugloch wurde so gearbeitet, dass Meisen & Co. hinein passen. Sperlinge und andere Stänkerfritzen müssen aber draußen bleiben. Zum Reinigen lässt sich das Dach abnehmen. Vor 4 Wochen habe ich den Kasten angebracht, inzwischen wird er von einem Blaumeisenpaar bewohnt. 5 Sterne und eine Kaufempfehlung.


XXL VOGELVOLIERE VOGELKÄFIG VOGEL VOLIERE VOGELHAUS VERSANDKOSTENFREI
XXL VOGELVOLIERE VOGELKÄFIG VOGEL VOLIERE VOGELHAUS VERSANDKOSTENFREI

2.0 von 5 Sternen Was für ein Murks, 7. April 2014
Die Lieferung der Voliere erfolgte schnell und in Einzelteilen. Der Zusammenbau war ein Klacks. Die Aufbauanleitung wurde nicht benötigt. Insofern gibt es nichts zu meckern. Aber:

- Die Voliere soll für den Innen- und Außenbereich geeignet sein. Drinnen riecht sie in den ersten Wochen nach Bitumen, draußen würde sie wohl kurzfristig verwittern. Die Lasur wurde an einigen Hölzern vergessen. An den Giebeln wurde hingegen so dick aufgetragen, dass es unanständig aussieht. Hilfe bringt Abschleifen und Nachstreichen.
- Das Holz ist sehr rau und muss vollkommen nachgeschliffen werden, sofern man sich keine Splitter einreißen möchte. Auch die Ecken des Volierendrahts durften nachgearbeitet werden. Wahrscheinlich bestünde keine Ausbruch-, aber immerhin Verletzungsgefahr.
- Die große Tür hängt. Da sich die Scharniere nicht justieren lassen, muss man damit leben.
- Die Leiter ist von ihrer Größe her für Kakadus gemacht. (Für die wäre die Voliere jedoch zu klein.) Außerdem wurde die Gehrungssäge an einer Seite falsch angesetzt, so dass von einer Anstellleiter keine Rede sein kann.
- Gleiches gilt für die mitgelieferten Stangen: VIERKANTHÖLZER! Ballenprobleme vorprogrammiert. Sie hätten sowieso raus gemusst, da sie lediglich an Bindfäden miteinander verbunden waren.
- Insgesamt passen die Teile leidlich zusammen. Ungleiche Spaltmaße, schiefes Dach. Der First kann diesen Mangel nicht wirklich ausgleichen. Schön ist die Voliere nicht. Vorübergehend erfüllt sie ihren Zweck. Mit etwas Zeit wird sich für das Geld etwas Anständigeres selbst bauen lassen.
Fazit: Finger weg


"Dann iss halt was!": Meine Magersucht - wie ich gekämpft habe - wie ich überlebe
"Dann iss halt was!": Meine Magersucht - wie ich gekämpft habe - wie ich überlebe
Preis: EUR 8,99

7 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Lesen, lesen, lesen!!!, 25. März 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Dieses Buch ist für mich schon jetzt eindeutig DAS Buch des Jahres. Es gäbe an dieser Stelle unzählige Wörter, Sätze, Absätze zu schreiben, weshalb man "Dann iss halt was" gelesen haben muss. Fakt ist: Dieses Buch hilft wirklich.

Es hilft Betroffenen, mit sich und ihrer Krankheit ehrlicher umzugehen, die individuellen Ursachen zu ergründen und hoffentlich den ersten, zweiten, dritten oder hundertsten Anlauf zu wagen. Nach kompetenter Hilfe zu suchen und diese auch anzunehmen. Möglicherweise gelingt es dem einen oder anderen, "Anna" irgendwann ein striktes Hausverbot zu erteilen? Das Buch hilft Angehörigen und Freunden, Situationen und Reaktionen bzw. Nichtreaktionen zu verstehen, einen Teil der Hilflosigkeit abzulegen und Demütigungen, Abweisungen weniger persönlich zu nehmen. Diejenigen, die sich bisher nicht mit Süchten und anderen psychischen Störungen/Erkrankungen befasst haben, erhalten Aufklärung und aufgrund der Offenheit sowie des brillianten Schreibstils einen emotionalen Zugang zum Thema.

Es wäre wünschenswert, dass dieses Buch zur Pflichtlektüre wird. Für medizinisches Personal, Therapeuten, ... (Klugscheißer). Aber auch an Schulen. Und zwar nicht erst in der Oberstufe, dann sind die Kinder längst auf "Idealmaße" programmiert. (Man schaue sich bloß einmal die linken Seiten heutiger Poesiealben an, insbesondere die Eintragungen der Lehrerinnen.)

An mancher Stelle (s. Leserkritiken auf anderen Plattformen) wird kritisiert, der Autor wäre schon immer sehr leistungsorientiert gewesen. Mit anderen Worten, er wolle sich vermarkten. Selbst, wenn dem so wäre, na und? Als unter Pseudonym laufendes eBook bzw. im Selbstverlag hätte dieses Thema wohl keine Aussicht, aus der Nische geholt zu werden. Insofern hoffe ich, dass der Absatz so floriert, dass "Dann iss halt was" bald auf den 1. Verkaufsrang aufsteigt.
Kommentar Kommentare (5) | Kommentar als Link | Neuester Kommentar: Apr 4, 2013 6:04 AM MEST


Impotent - Potent
Impotent - Potent
Preis: EUR 41,65

7 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Kauf ist reine Zeitverschwendung, selbst bei 0,00 €-Angebot, 24. März 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Impotent - Potent (Kindle Edition)
Eines vorneweg: Dieses Buch habe ich nicht gekauft, weil ich es benötige, sondern weil mich interessiert hat, welche selbstüberschätzte Autorin so dreist sein kann, verschiedene eBooks zu Themen wie diesem für knapp 180 € anzubieten (Natürlich wird in diesem Buch mit weiteren Spezial-Angeboten, Seminaren usw. geworben). Wäre dies nicht ein 0,00 €-Angebot gewesen, ich hätte es nicht auf meinen Kindle geladen. Und hätte ich nicht gerade unsinnig viel Zeit, dann auch nicht.

Zur Zielgruppe gehöre ich nicht (zumal ich mich als Leserin nicht mit den schütteren Illustrationen kippelnder Männchen identifizieren kann, aber dafür kann ja die Autorin nix).

Fakt jedoch ist, dass dem Leser in der 1. Hälfte des Buches (immerhin zählt es stolze 29 Seiten!!!) lauwarmes theoretisches Wissen über das "Können" und "Nichtkönnen" vermittelt wird. Allein Wikipedia nimmt sich dieses Themas ausführlicher an. Fakt ist auch, dass der Leser bis etwa zum zweiten Drittel des Buches auf eine Übung vorbereitet wird, die sein Problem unter Garantie lösen soll (wenn er bis jetzt nicht vor Langeweile eingeschlafen ist). Im letzten Drittel passiert es dann aber wirklich, also die Wiedergabe der Übung (nicht, dass ich jetzt falsche Hoffnungen erwecke ...)

So viel sei verraten: "Ich werde immer impotenter und impotenter. Ich werde immer unfähiger und unfähiger ..." (Quelle: Impotent - Potent, Uta Baranovskyy) Wer Sätze dieser Art über gefühlte 50 Seiten weiterlesen möchte, muss sich aber wirklich allein zum Kauf entscheiden.

Weiter im Text. Plötzlich befindet sich der Leser ("Nichtkönner") emotional im tiefen, tiefen Tal. Im nächsten Teil der Übung dreht er die zuvor gesprochenen Sätze einfach ins Positive um. Ich erspare mir mal das Aufschreiben ... gebe aber doch den Hinweis der Autorin wieder, dass Ältere diese Sätze sehr langsam sprechen müssen. Weil, der IQ is ja nich mehr so hoch ;-), nä ... Nach Beendigung dieser Übung soll das Problem weg sein, dafür ist die Männlichkeit zurück. Wer würde für so eine Blitzheilung nicht einmalig 180 € ausgeben?

Vielleicht hätte die Autorin diesen beinahe am Ende des Buches erwähnten Satz als Erstes aufschreiben sollen: "Ziel der Übungen ist, dass Sie beim Denken/Sprechen aller Bilder ein gleichwertiges Gefühl spüren. Nämlich NICHTS." (Quelle: Impotent - Potent, Uta Baranovskyy)

Anmerkend sei erwähnt, dass positives Denken zweifelsohne zur gesunden Entwicklung, zur Gesunderhaltung und zur Verzögerung/Vermeidung von Verfallsprozessen beiträgt. Dieses Wissen ist nicht neu. Ironischerweise zwängt sich mir nach dem Lesen dieses Buches die Frage auf: Hat die Autorin (vielleicht unbewusst) zu häufig ihre eigenen Übungen angewendet? Spürte sie beim Aufschreiben ihrer Lebensweisheiten etwa ein "gleichwertiges Gefühl ... Nämlich NICHTS?"


KMH®, Rattanstuhl mit Armlehnen aus dickem Bananengeflecht (#205025)
KMH®, Rattanstuhl mit Armlehnen aus dickem Bananengeflecht (#205025)
Wird angeboten von kmh-shop
Preis: EUR 68,90

1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Für den Preis ganz in Ordnung, 1. Februar 2012
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
An der Lieferung gab es nichts auszusetzen, der Stuhl war bereits nach 3 Tagen da. Auch die Verpackung war völlig ausreichend. Und - man staune - im Gegensatz zu anderen Anbietern hatte der Verkäufer sogar eine Rechnung beigefügt! Das ist prima.

Auf den ersten Blick macht der Stuhl einen ganz soliden Eindruck. Beim zweiten Hinsehen fallen einige Mängel auf. Zum einen weisen Rückenlehne und Sitzteil je eine Delle auf, die zum Glück tatsächlich erst bei genauerer Betrachtung sichtbar sind. Dafür ziehe ich einen Stern ab. Den zweiten Abzug gibts für das Wackelbein, das um mindestens 0,5 Zentimeter kürzer als die anderen drei ist. Ich werde die Differenz mit Filzgleitern ausgleichen. Und eigentlich müsste ich noch einen dritten Stern abziehen, da das Holz relativ rau und nur mangelhaft lackiert ist. Da werde ich im Frühjahr wohl selbst nachlackieren.

Insgesamt kann man für den Preis aber wohl nichts Besseres erwarten. Drückt man beide Augen ganz fest zusammen, kann es bei der Drei-Sterne-Bewertung bleiben.


Teheran im Bauch: Wie meines Vaters Land mich fand
Teheran im Bauch: Wie meines Vaters Land mich fand
Preis: EUR 9,99

4 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Ein Buch, das Geschichte und Werte vermittelt, 23. Mai 2011
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Der Schauspieler Mathias Kopetzki erzählt in diesem Buch seine Lebensgeschichte, doch er erzählt weitaus mehr. Der Leser wird auf eine emotionale Reise geschickt in ein Land, das vielen deutschen Menschen so fremd sein dürfte, dass sie sich besser gar nicht erst mit seiner Geschichte befassen wollen. Doch wie der Titel andeutet, handelt es sich bei "Teheran im Bauch" nicht um ein Buch, das verpassten Unterrichtsstoff nach Oberlehrerart zu vermitteln versucht, dieses Buch ist Gefühl. Mit einer gewissen Portion Humor, der ab und an in Galgenhumor ausartet, aber auch mit Ernsthaftigkeit, Traurigkeit und Freude - immer an den richtigen Stellen eingesetzt - versteht der Autor es geschickt, den Leser von der ersten bis zur letzten Seite zu fesseln. Und am Ende hat der Leser mehr als Biographisches erfahren, nämlich etwas über Ehrlichkeit und Werte.


Kein Titel verfügbar

1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Leider nicht besonders stabil, 11. Mai 2011
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Den Trainingsdummy aus Leder habe ich für unseren Boxer in der mittelgroßen Ausführung gewählt. Er wurde ausschließlich zum Training benutzt und nicht, um den Hund mit einem Spielzeug auf sich allein gestellt zu beschäftigen. Doch leider währte die Freude nicht lange.

Hundesabber bekommt Leder genauso wenig wie ein Wasserbad. Leider hatte ich vor dem Kauf nicht bedacht, dass ein Boxer anständig sabbert. Kein Wunder, dass sich die Beißwurst bereits nach einigen Tagen der Benutzung im trockenen Zustand hart wie ein Brett anfühlte. Das wäre allerdings kein Problem gewesen, denn ein Boxer transportiert auch Bretter, Baumstämme u.ä. Er kann nicht anders.

Leider platzte beim Apportieren bereits in der zweiten Trainingswoche die Naht auf wie bei einer Bockwurst, die zu heiß gebadet wurde. Dabei war sie doch nur lauwarmer Hundesabber ausgesetzt. Solide Verarbeitung sieht für mich anders aus.

Die beiden Sterne gibt es für die Zuverlässigkeit des Verkäufers, die kurze Lieferzeit, eine vorhandene Rechnung und für die praktische Größe des Artikels.


Hemparade Hanf-Einstreu 150 Liter
Hemparade Hanf-Einstreu 150 Liter
Wird angeboten von TimaShop UG
Preis: EUR 14,99

1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Nicht gerade billig, aber qualitativ gut, 18. April 2011
Rezension bezieht sich auf: Hemparade Hanf-Einstreu 150 Liter (Misc.)
Ich benutze diese Einstreu seit nunmehr einem Jahr für meine Stallhasen. Die Aufsaugeigenschaften sind die besten, die ich je bei einer natürlichen Einstreu erlebt habe. Für Allergiker wichtig: Die Einstreu staubt kaum. Auch von Ballenerkrankungen bei den Tieren habe ich bisher nichts bemerkt. So gesehen ein idealer Untergrund. Allerdings ist das Preis-Leistungs-Verhältnis nicht so überzeugend, zumal es sich lediglich um ein "Abfallprodukt" handelt. Trotzdem bleibe ich bei dieser Einstreu, weil es im Gegensatz zu Katzenstreu, Zeitungen usw. im Magen-Darm-Trakt der Tiere keinen Schaden anrichtet.


Samsung ML-1640 Laserdrucker
Samsung ML-1640 Laserdrucker

1 von 10 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Perfekter Druck, aber leider Katastrophe beim Tonerwechsel, 14. August 2010
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Diesen Laserdrucker habe ich mir zugelegt, nachdem mein Vorgängermodell, auch ein Samsung, mit dem ich Ewigkeiten keinerlei Schwierigkeiten hatte, die Füße hochriss. Hätte ich ihn bloß reparieren lassen! Das hätte mich wahrscheinlich weniger Zeit und Nerven gekostet als mit dem Nachfolgeexemplar ML 1640.

Das Druckbild ist hervorragend, die Bedienung einfach ... aber der Tonerwechsel ein Graus. Ich frage mich, weshalb nirgendwo in der Artikelbeschreibung von Samsung erwähnt wird, dass bei jedem Wechsel der Counter zurückgesetzt werden muss. Das Gerät erkennt einen neuen Toner nicht - jedenfalls keinen Rebuilt Toner. Man erhält von verschiedenen Anbietern den Toner, eine CD nebst einer haarsträubenden Gebrauchsanweisung zur Installation. 1. Versuch: der Download von der CD wurde fast abgeschlossen, aber eben nur fast. D.h. ich musste den Toner zurückgeben. 2. Versuch: auf der CD befindet sich eine rar-Datei, die mein Rechner nicht lesen kann, weil ihm das entsprechende Programm zum Entpacken fehlt. Jetzt versuche ich seit geraumer Zeit, den mehrfach im Internet angepriesenen Link dafür zu finden. Meine Hoffnung ist, dass ich meinen "Spezi" heute noch erreiche, ansonsten bin ich aufgeschmissen.

Fazit: Ähnlich wie bei Einweghandschuhen - für die erste Benutzung ideal, danach wegwerfen.
Kommentar Kommentar (1) | Kommentar als Link | Neuester Kommentar: Oct 8, 2010 4:04 PM MEST


Seite: 1 | 2