Fashion Sale Öle & Betriebsstoffe für Ihr Auto Fußball Fan-Artikel calendarGirl Cloud Drive Photos Erste Wahl Learn More Bauknecht Kühl-Gefrier-Kombination A+++ Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Lego Summer Sale 16
Profil für Bücherjunkie > Rezensionen

Persönliches Profil

Beiträge von Bücherjunkie
Top-Rezensenten Rang: 151.569
Hilfreiche Bewertungen: 40

Richtlinien: Erfahren Sie mehr über die Regeln für "Meine Seite@Amazon.de".

Rezensionen verfasst von
Bücherjunkie

Anzeigen:  
Seite: 1 | 2
pixel
Selfish Beings (Selfish Beings, Book 1)
Selfish Beings (Selfish Beings, Book 1)
Preis: EUR 4,12

5.0 von 5 Sternen Outstanding, not only for an ebook, 13. September 2015
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
This book is a fantastic read. The story is clever, innovative and funny and I wonder why it was only published digitally. I especially liked the fact that even though this book is about heaven and hell, it is not very judgmental or missionary in any way and does not preach all compassing morality. One of the best ebooks I have ever read. I hope to see a lot more from this author.


Crazy People: The Crazy for You Stories (English Edition)
Crazy People: The Crazy for You Stories (English Edition)
Preis: EUR 3,09

4.0 von 5 Sternen Not bad, but the novels are better, 13. September 2015
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
The short stories are funny and entertaining, even if you have not read “Crazy for you”. However, I think Crusie is right when she herself admits in the introduction that she is more of a novelist than a short story writer. If you want to try Crusie for the first time, these stories are not bad to get a first impression of her wit and writing style. The novels are even better though.


The Grand Reopening Of Dandelion Cafe (Cherry Pie Island, Book 1)
The Grand Reopening Of Dandelion Cafe (Cherry Pie Island, Book 1)
Preis: EUR 1,58

3.0 von 5 Sternen Partly undeveloped plotlines, still enjoyable, 13. September 2015
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
While reading this book I got the impression that the author had a lot of ideas for this story and for various plotlines. Unfortunately, many of these were not fully developed and simply packed into the last few pages of the book, totally overloading the ending.

I would have liked it if Jenny Oliver had given her characters and her story more time to develop, instead of forcing the whole plot into two or three weeks. The story could have done with more detail, the characters and their lives stayed a bit superficial. Nevertheless the novel was a nice enough read and despite the above mentioned misgivings, I mostly enjoyed it.


City of the Lost: Part One
City of the Lost: Part One
Preis: EUR 1,04

1 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Huge Disappointment, 13. September 2015
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: City of the Lost: Part One (Kindle Edition)
I love Kelley Armstrong’s writing, especially her Otherworld Series, which I have read more than once. Compared to that, “City of the Lost” is a huge disappointment. The writing is good as always but the story is not. It is dark, sinister and at the same time not really gripping. It lacks Armstrong’s usual playfulness and humour and the main character, even though she would do anything to protect her best friend, is not very likable.

If this is the first time you come across Kelley Armstrong, stay away from this one and try the Otherworld Series (starting with “Bitten”) or, if you’re not into fantasy, the Nadia Stafford Series (starting with “Wild Justice”). You will not be disappointed.


Silence of the Wolves
Silence of the Wolves
Preis: EUR 5,31

2.0 von 5 Sternen Potential, but story and writing lack flow, 13. September 2015
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Silence of the Wolves (Kindle Edition)
When I read ebooks that are published digitally only, like this one, I sometimes get the feeling that they are not edited well and are published without making the most of them, without realising their full potential. With “Silence of the Wolves” I noticed the potential, but I broke off after about 2 hours of reading.

The constant repetition of the same phrases, especially “hell” and “musky, chestnutty smell”, started to get on my nerves. Moreover the book simply moved too slowly for my taste. Like the above mentioned phrases, many things are just repeated constantly, as if it isn’t enough to explain once that the main character is a journalist and likes to head into danger without thinking. Or was trained by her dead father. Or has sharper senses than most. The inner dialogues of the main characters also were too much for me, often going three or four times in circles, sometimes contradicting themselves and picking up issues again that a few sentences ago they resolved with themselves.

I think the story itself has potential; there were a few parts that made me smile and although the story in itself is not new, the author did show some innovation (therefore the two stars). However, for me, story and writing lack a certain flow, which makes it hard to really submerge into the story and makes reading a task instead of fun.


Auto KFZ-Ladekabel Ladegerät Auto für Samsung Galaxy S Plus GT-i9001 inkl. Handy-Punkt Displayreinigungstuch
Auto KFZ-Ladekabel Ladegerät Auto für Samsung Galaxy S Plus GT-i9001 inkl. Handy-Punkt Displayreinigungstuch
Wird angeboten von handy-punkt AGB/Widerruf Verkäuferhilfe
Preis: EUR 5,90

5.0 von 5 Sternen Super Ladegerät für Nexus 4, 7. Mai 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Das Ladegerät tut genau das was es soll: das Handy im Auto laden. Es ist lang genug, um von der Steckdose ganz unten an der Mittelarmatur zur Windschutzscheibe zu reichen (ich fahre einen Toyota Aygo) und wenn ich mein Handy als Navi benutze, kann das Ladekabel ohne Probleme mithalten. Ich nutze das Kabel schon seit einigen Wochen und bisher scheint es gut verarbeitet und stabil zu sein: kein Wackelkontakt oder andere Defekte. Von mir also eine uneingeschränkte Weiterempfehlung.


Kein Titel verfügbar

1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Tut, was er soll, 7. Mai 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Trotzdem von mir nur zwei Sterne. Zum einen, weil der Kamm recht billig verarbeitet ist (es finden sich viele Plastikkrümmel an den Nahtstellen) und zum anderen, weil die Zinken meiner Meinung nach zu spitz sind. Man muss tatsächlich aufpassen, sich nicht die Kopfhaut zu zerkratzen, und kann sich die Haare nur sehr vorsichtig kämmen. Das war bei meinem vorherigen Lockenkamm anders. Zwar tut der Kamm im Wesentlichen was er soll, ich würde ihn aber weder noch einmal kaufen, noch weiter empfehlen.


Mc Veg: 80 vegane Schnellgerichte
Mc Veg: 80 vegane Schnellgerichte
von Gabriele Lendle
  Broschiert
Preis: EUR 12,99

24 von 29 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Hält nicht, was es verspricht, 1. Mai 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Ich lebe seit etwa einem halben Jahr vegan und bin auf der Suche nach neuen leckeren Rezepten auf dieses Kochbuch gestoßen. Was mich letztendlich zum Kauf dieses Kochbuches bewogen hat, war das Versprechen, unkomplizierte, bodenständige und schnell gekochte Gerichte zu erhalten, für die man nie mehr als 9 Zutaten braucht und von denen man 6 auf jeden Fall immer Zuhause hat. Ich weiß nicht, wer sich dieses Konzept überlegt hat, Frau Lendle selbst oder der Verlag, aber dass sich jedes Gericht aus maximal 9 Zutaten zu je 3 frischen, 3 vorrätigen und 3 Gewürzen zusammensetzt, ist schlichtweg falsch.

3+3+3:
Zunächst scheint Frau Lendle weder Pfeffer noch Salz zu Gewürzen zu zählen. Diese tauchen bei quasi jedem Gericht einfach im Laufe des Rezeptes (fettgedruckt) auf, werden aber bei den Zutaten nicht unter Gewürzen gelistet. Fände ich noch verzeihlich, das sind Gewürze, die wirklich jeder im Haus hat. Auch Olivenöl oder Bratfett, die nicht unter den Zutaten, sondern nur im Rezept selbst aufgelistet werden, kann man unter dem Gesichtspunkt noch durchgehen lassen. Anders sieht es aber z.B. mit Tomatenmark, Ahornsirup und Zitronensaft aus, die ebenso wie Salz und Pfeffer in einigen Gerichten erst irgendwann im Rezept auftauchen und die sicher nicht jeder immer zu Hause hat. So wird aus der Kichererbsen-Tomaten-Suppe beispielsweise ein Gericht, für das man nicht nur 9, sondern ganze 13 Zutaten braucht. Manche mögen das für Erbsenzählerei halten, aber ein Kochbuch, das damit wirbt, nur Rezepte zu enthalten, die mit maximal 9 Zutaten zubereitet werden können, sollte keine Rezepte enthalten, für die 13 Zutaten benötigt werden.

Spontanes Kochen:
Ebenso störe ich mich doch sehr an dem im Klappentext implizierten Versprechen, dass für diese Gerichte spontan und unkompliziert eingekauft werden kann („Möglichst ohne Umwege über den Spezialitätenhändler.“). Das klappt nur, wenn man immer Räuchertofu, Sojasahne, Seitan oder Sojajoghurt auf Vorrat hat. Dabei handelt es sich allerdings um Zutaten, die teils schnell verderblich sind und im Kühlschrank gelagert werden müssen. Einmal im Monat einen Grundstock an Sojaprodukten zu kaufen, um sie dann recht spontan für eines der Rezepte zu verwenden, klappt meiner Meinung nach nicht. Zumal alle diese Zutaten schnell verderblich sind, wenn sie einmal angebrochen werden, sodass es eine große Geldverschwendung wäre, nicht zu planen, in welchem Gericht man den Rest des angebrochenen Produktes am besten als nächstes verwendet.

Bodenständige Küche:
Was mich fast ebenso ärgert wie die beiden oben genannten Punkte ist die Tatsache, dass das Buch durch das vorne abgedruckte Bild und den Klappentext suggeriert, dass es sich um bodenständige und nicht exotische Küche handelt („Mit exotischen Zutaten? – Nee, heute bitte bodenständig“). Das Rezept für den vorne abgedruckten Burger findet sich in dem Kochbuch gar nicht, was ich schlichtweg frech finde. Mit diesem Gericht wird das Kochbuch beworben, aber man kann es gar nicht kochen, wenn man das Buch kauft. Was soll das denn bitte? Stattdessen finden sich einige meiner Meinung nach doch recht ‚exotische‘ Gerichte, die der asiatischen oder orientalischen Küche entnommen sind, strenge Gewürze wie Koriander oder Currypaste enthalten oder herzhaft und fruchtig mischen.

Fazit:
Dem Käufer wird mit diesem Kochbuch also viel versprochen, was nicht gehalten wird, und das ärgert mich maßlos. Warum also trotzdem drei Sterne? Das meiner Meinung nach fehlgeleitete Marketing für dieses Kochbuch hat nichts mit der Qualität der Rezepte zu tun. Das Kochbuch ist sehr vielfältig, bietet Salate, Aufstriche, Hauptgerichte und Nachtische aller Art und die Rezepte sind tatsächlich relativ leicht und schnell zuzubereiten. Als Käufer sollte man sich aber bewusst sein, dass mehr als 9 Zutaten für viele Gerichte nötig sind, dass man diese unter Umständen nicht spontan in jedem Supermarkt besorgen kann, dass man auf jeden Fall das ganze Rezept lesen sollte, bevor man die Einkaufsliste schreibt, und dass die Gerichte nicht alle unbedingt bodenständig, sondern teilweise doch recht exotisch sind.
Kommentar Kommentare (3) | Kommentar als Link | Neuester Kommentar: Jan 28, 2015 7:58 AM CET


Maybe This Time
Maybe This Time
von Jennifer Crusie
  Taschenbuch
Preis: EUR 7,52

2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Super!, 26. Mai 2012
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Maybe This Time (Taschenbuch)
Ich habe fast alle Crusie Bücher gelesen, manche fand ich besser, manche etwas schwächer. Neben "Faking It" ist "Maybe This Time" mein neues Lieblingsbuch von ihr. Wer die Bücher von Crusie eh mag, kann bei dem hier nichts falsch machen und wer noch nie etwas von ihr gelesen hat, sollte damit anfangen :).


Fashy 6536 Wärmflasche mit Baumwollbezug im Schottendesign 2 Liter, in verschiedenen Farben
Fashy 6536 Wärmflasche mit Baumwollbezug im Schottendesign 2 Liter, in verschiedenen Farben
Wird angeboten von Wiki - Naturwaren, Preise inkl. MwSt., Widerrufsbelehrung, Impressum und AGB finden Sie unter Verkäufer-Hilfe.
Preis: EUR 14,40

2 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Macht, was sie machen soll:, 26. Mai 2012
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
sie wärmt =). Sieht zudem schick aus, roch beim Auspacken nicht nach Chemie sondern lecker zitronich und funktioniert auch noch nach 2 Wochen Dauereinsatz wunderbar. Wer eine gute Wärmflasche sucht, dem kann ich diese nur empfehlen.


Seite: 1 | 2