Profil für Woody3000 > Rezensionen

Persönliches Profil

Beiträge von Woody3000
Top-Rezensenten Rang: 11.249
Hilfreiche Bewertungen: 248

Richtlinien: Erfahren Sie mehr über die Regeln für "Meine Seite@Amazon.de".

Rezensionen verfasst von
Woody3000 "Woody" (Westfalen)

Anzeigen:  
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11-13
pixel
What About Now
What About Now
Preis: EUR 5,25

8 von 13 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Schön, dass es ein neues Bon Jovi-Album gibt!!!, 23. März 2013
Rezension bezieht sich auf: What About Now (Audio CD)
Bon Jovi haben sich in meiner Gunst in den letzten 20 Jahren ganz noch oben gerockt und deshalb hole ich mir jedes neue Album jeweils kurz nach Erscheinen. Schon als Anfang des Jahres "Because We Can" kam, wusste ich nicht so richtig, wie ich es bewerten soll. So ist das jetzt auch mit dem kompletten Album "What About Now". Mir ist einerseits kurz und knapp nach "waren schon mal besser" und andererseits nach "schön, dass es ein neues Album gibt" und ich glaube, ich lege mich auf Letzteres fest! Songs wie der Titelsong "What About Now", "Pictures Of You" oder auch "Army Of One" sind schon geil und auch wenn frühere Nummern wie "Keep The Faith" oder "It's My Life" oder auch "Have A Nice Day" mich vielleicht noch weiter aus dem Sattel geholt haben: Ich möchte diese neuen Nummern nicht missen. Jon Bon Jovis Stimme überzeugt wie eh und je zu 100%. Und gefühlvollere Nummern wie "I'm With You" oder "Amen" schaffen auch richtig was weg. Klar, auch hier könnte man wieder den Vergleich z. B. mit "Bed Of Roses" oder "Always" ansetzen, aber wofür? Die alten Nummern bleiben uns doch erhalten und neuen Stuff, hat man eh nie genug. Das neue Album "What About Now" bekommt von mir vier Sterne und wenn das Jahr in neun Monaten rum ist, dürfte "What About Now" eine meiner meistgehörten CDs des Jahres sein.


The Next Day
The Next Day
Wird angeboten von mivendo UG
Preis: EUR 12,49

4 von 9 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Eine Reise durch die Genres, wie vielleicht nur David Bowie das kann!!!, 23. März 2013
Rezension bezieht sich auf: The Next Day (Audio CD)
Also vorab sei gesagt: Ich bin in meiner Bewertung sicher eher neutral und kein David Bowie-Fan, sondern finde lediglich eine Reihe seiner Hits der Vergangenheit wie "Heroes", "China Girl", "Absolute Beginners", "This Is Not America" und weitere richtig gut. In diese Reihe gesellte sich auch die aktuelle Auskopplung "Where Are We Now?", die mich richtig überrascht hat. Aus diesem Grunde habe ich mir das Album "The Next Day" geholt und was soll ich sagen? Ich bin echt angetan. Es ist für meinen Geschmack ein musikalisch sehr kurzweiliges, weil abwechslungsreiches Album mit einigen absoluten Highlights wie "The Stars (Are Out Tonight)", "Love Is Lost", "Valentine's Day" und weiteren. Bowies Stimme überzeugt weniger durch Kraft oder Gänsehautgesang, als durch seinen großen Wiedererkennungswert. Den kann ihm keiner nehmen. Musikalisch ist das Album eine Reise durch verschiedene Genres, wie vielleicht nur Bowie sie machen kann. Toll, dass der Altmeister nach so langer Zeit ein neues Album gemacht hat. Bemerkenswert auch die Assoziation des CD-Covers zum Album-Klassiker "Heroes". Sollte er auf Tournee gehen, werde ich mir das wohl sogar mal anschauen. David Bowie sollte man vielleicht einmal live gesehen haben. Dem Album gebe ich jedenfalls fünf Sterne!!!


Das Perfekte Gefühl
Das Perfekte Gefühl
Preis: EUR 17,98

5.0 von 5 Sternen Anders als andere und dabei richtig gut!!!, 8. Februar 2013
Rezension bezieht sich auf: Das Perfekte Gefühl (Audio CD)
"Das perfekte Gefühl", ein viel versprechender Obertitel für ein neues Album. Ein Obertitel, der neugierig macht und das ganz besonders, wenn die Künstlerin SUSAN EBRAHIMI ist. In einem Schlagermarkt unzähliger weiblicher Interpretinnen, deren Namen und Gesichter (und erst recht ihre Musik) kaum von einander zu unterscheiden sind, ist SUSAN EBRAHIMI eine erfreuliche Auffälligkeit. Das kann die sympathische Sängerin meiner Meinung nach für sich in Anspruch nehmen. Nach ihren ersten zwei Longplays "Federleicht" und "Zauberhaft" war ich deshalb gespannt, wohin die musikalische Reise bei ihr führt. Die erste Radio-Auskopplung, der Titelsong "Das perfekte Gefühl", ist aus meiner Sicht im Mainstream konservativer Popmusik anzusiedeln und das gilt auch für das ganze Album. Songs wie z. B. "Das perfekte Gefühl", "Indianerehrenwort", "Barfuss durch Paris" oder "Niemals lieg ich ganz am Boden" zeigen, wie vielseitig SUSAN EBRAHIMI ist. Mein Favorit auf dem neuen Album ist klar der Titel "Grenzenlos". Ein großartig optimistischer Song, den es weiter hinten auf der CD auch noch als Dance Mix gibt. Das Album "Das perfekte Gefühl" kann sicher den Geschmack einer breitgefächerten Hörerschaft treffen. Diese Künstlerin geht eigene Wege und versucht nicht zu klingen wie andere. Das allein ist schon lobenswert. Da ihr das nun bereits mit dem dritten Album hintereinander richtig toll gelungen ist, gibt es dafür von mir einfach mal 5 Sterne.


The Expendables 2 - Back for War (Special Uncut Edition) [Blu-ray] [Special Edition]
The Expendables 2 - Back for War (Special Uncut Edition) [Blu-ray] [Special Edition]
DVD ~ Sylvester Stallone
Preis: EUR 9,99

2 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Den besten Kinofilm 2012 gibt es jetzt auf Blu-Ray, 27. Januar 2013
Endlich ist es soweit: Den für mich besten Kinofilm 2012 "Expendables 2" gibt es jetzt auf Blu-Ray bzw. DVD. Vom ersten Teil war ich schon begeistert und vom zweiten noch mehr. Bereits im Kino sind mir zwar die Mängel in der Bildqualität aufgefallen, die jetzt auch Blu-Ray und DVD aufweisen, ich bin aber zu wenig ein Fetischist in diese Richtung, um mir davon den Spaß an Stallone & Co. rauben zu lassen. "Expendables 2" lebt komplett von Sylvester Stallone und der zeigt sich in diesen Filmen einfach in Topform. Action, Spannung, Humor, es ist alles dabei. Was mir an diesen Filmen besonders gefällt ist, dass sie nicht in irgendeiner virtuellen Computerwelt spielen und nicht dauernd irgendein Hauptdarsteller am Notebook versucht, die Welt zu retten. Solche Filme a la "Matrix" & Co. öden mich höllisch an. Die "Expendables"-Filme bringen herausragende Action ins heutige Filmzeitalter. Dabei treffen die ältere Schauspielergeneration wie eben Stallone, Schwarzenegger, Norris & Co. und neue "Heroes" wie Statham und Li aufeinander. Das zu sehen macht einfach Spaß. Jason Statham ist für diese Filme fast ebenso wichtig wie Stallone. Er macht seine Sache einfach super. Besonders erwähnenswert ist der große Abschlusskampf zwischen Stallone und Van Damme. Für Freunde guter Actionfilme ein absolutes MUSS. Von mir 5 Sterne und die Hoffnung, dass die Ankündigung von "Expendables 3" keine Presseente ist!


Because We Can
Because We Can
Preis: EUR 1,29

0 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Beim ersten Hören eher enttäuschend, 27. Januar 2013
Rezension bezieht sich auf: Because We Can (MP3-Download)
Wenn man zuerst den Namen eines Songs liest, bevor man den Song selbst zu hören bekommt, macht man sich so seine Vorstellungen. Warum auch immer: Bei "Because We Can" habe ich eine Nummer im Stile von "It's My Life" oder "Have A Nice Day" erwartet. "Because We Can" hingegen ist ganz anders, als die vorgenannten Songs. Der Song ist meiner Ansicht nach von recht einfacher Struktur, sehr mainstreamig und beim ersten Hören für mich eher enttäuschend. Wie das so ist, wenn man eine Gruppe gern hört, dann hört man sich fast alles schön. So ist das bei mir auch mit Bon Jovi und "Because We Can". Der große Brüller wird es aber für mich nicht mehr. Von mir gibt es drei Sterne, versehen mit der Hoffnung, dass das kommende neue Album besser wird.


Where Are We Now?
Where Are We Now?

2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Eine echte musikalische Überraschung, 27. Januar 2013
Rezension bezieht sich auf: Where Are We Now? (MP3-Download)
"Where Are We Now?" von David Bowie ist eine echte erste musikalische Überraschung für mich im Jahr 2013. Ich muss zugeben, dass ich den Altmeister gar nicht mehr auf dem Schirm hatte. Zum David Bowie-Fan hat es bei mir nie gereicht, obwohl ich einige Nummern wie "Heroes", "China Girl", "Absolute Beginners" oder "This Is Not America" wirklich großartig finde. Im März kommt nun sein neues Album "The Next Day" und vorab gibt es die Single "Where Are We Now?". Dabei handelt es sich um ein langsames Stück, in dem er viele seiner Berlin-Erinnerungen wie die Discothek "Dschungel" in der Nürnberger Strasse, das Ka De We und den Potsdamer Platz erwähnt. Ich weiß gar nicht so recht warum, aber mir gefällt die Nummer. Die Produktion ist aufwendig und hochwertig, wie bei David Bowie nicht anders zu erwarten. Es ist glaube ich aber besonders die Atmosphäre des Songs, die mich anspricht und auch auf das Album neugierig macht. Fünf Sterne von mir für "Where Are We Now?".


Authentisch (Special Edition)
Authentisch (Special Edition)
Preis: EUR 20,98

3 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Der beste Michael Morgan, den es je gab!, 27. Januar 2013
Rezension bezieht sich auf: Authentisch (Special Edition) (Audio CD)
MICHAEL MORGAN ist seit je her einer der besten Sänger am deutschen Schlagermarkt. Seine Stimme ist sanft und stark zugleich. Damit bedient er schon lange uns Fans und Freunde einer Musik, die ein Nino de Angelo seit den 90ern zu unserem Bedauern nicht mehr macht: Gefühlvolle, aber eingängige Schlager. Was MICHAEL MORGAN für meinen Geschmack bisher fehlte, waren mehrere konsequent starke Alben hintereinander. Vielleicht macht er jetzt damit den Anfang: "Authentisch" heißt sein neues Album und zeigt aus meiner Sicht den besten MICHAEL MORGAN, den es je gab! Die letzten Longplays von MICHAEL MORGAN zeigten leider wenig Entwicklung und waren für meinen Geschmack nicht gut. Vielleicht wird es deshalb etwas Zeit brauchen, bis sich unter den Schlagerfans herumgesprochen hat, wie stark dieses neue Album "Authentisch" ist. Diese Zeit und Geduld werden hoffentlich alle Beteiligten haben! "Authentisch" ist endlich mal keine Ansammlung von irgendwelchen Liedern, sondern ein konsequent produziertes Gesamtwerk. Die erste Auskopplung "Und wenn die Welt dann untergeht" ist ein guter Auftakt, aber bei Weitem nicht das Highlight der CD. Das ist für mich z. B. "Wie der Brief den ich nie schrieb". Dieser Song ist einfach 100% MICHAEL MORGAN. Ebenso "Ein Blick, ein Wort (und dann ein Wunder)", wow. Hätte M.M. immer solche ausdrucksstarken Lieder gehabt, würde er längst zu den Top-10 deutscher Interpreten gehören. Endlich gibt ein Produzent der Stimme des Sängers auch mal den Raum, den sie braucht und lässt sie nicht in einer Flut von Sounds untergehen. In "Die Wahrheit" z. B. steht der Gesang von MICHAEL MORGAN fast allein und wirkt daher, wie es sonst nur bei großen internationalen Sängern der Fall ist. Überhaupt haben die an dieser CD beteiligten Protagonisten eine Produktion hinbekommen, die mit Mut zum Gefühl und mit Ausgewogenheit überzeugt. Viele seiner Kollegen setzen gnadenlos auf Loudness und Druck und verfehlen damit das, worum es eigentlich geht: Gefühle! Auch bemerkenswert: Während die letzten Titel eines Albums oft eher Füller sind, wartet als vorletzter Track auf "Authentisch" ein großes Werk: "Das Lied der Erde". Solche Songs gibt es nicht oft, auch textlich. "...und die Zeit hat Zeit..." heißt es darin. Das geht schon weit über den Tellerrand handelsüblichen Schlagers hinaus. Sehr gut! Bei MICHAEL MORGAN hat sich viel getan, das hört man an jedem Song seines Albums. Kompliment! Das zum Ausklang der CD dann noch ein neues Duett mit Rosanna Rocci ("Stern der Liebe") kommt, ist ein besonderes Schmankerl. Keine Frage: Rosanna & Michael im Duett, das ist schon klasse. "Authentisch" ist für mich das beste Schlageralbum seit langer Zeit! Wenn MICHAEL MORGAN jetzt so weiter macht und nicht als Nächstes wieder schwächere Alben kommen, kann das mit ihm noch richtig was geben!
Kommentar Kommentar (1) | Kommentar als Link | Neuester Kommentar: Feb 1, 2013 10:28 PM CET


Unendlich (Basic Edition)
Unendlich (Basic Edition)
Preis: EUR 5,99

9 von 14 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Das kann Matthias Reim bedeutend besser, 27. Januar 2013
Rezension bezieht sich auf: Unendlich (Basic Edition) (Audio CD)
MATTHIAS REIM. Das ist aus meiner Sicht eine ganz besondere Personalie am deutschen Musikmarkt. Ich behaupte, er ist neben Rosenstolz der letzte wirkliche Charaktersänger, der in Deutschland den ganz großen Durchbruch geschafft hat. Klar, nach ihm haben u. a. Andrea Berg, Helene Fischer, die Amigos oder Semino Rossi es an die Spitze der Album-Charts geschafft, aber das sind aus meiner Sicht alles "nur Interpreten", die singen, was andere ihnen vorgeben. MATTHIAS REIM macht seit je her "sein Ding" und ist damit unverwechselbar. Seine Texte bewegen sich stets auf dem schmalen Grat zwischen "total nachvollziehbar" und "irgendwie peinlich". Als Mann muss ich zugeben, dass die Stimmungen und Denkweisen die REIM besingt, manchmal echt genau auf den Punkt bringen, was und wie man(n) fühlt. Das kann er! Dazu kommt seine Art zu singen, mit der er in keinem anderen Land außer Deutschland in die Schublade "konservativ" wandern würde. Im Land der Dichter & Denker ist das irgendwie anders. Dabei halte ich REIM mehr für einen Dichter & Denker, als manche Rock- und Popgrößen, die vor Preisauszeichnungen gar nicht mehr aus den Augen gucken können. Das neue Album "Unendlich" wird in der Nachbetrachtung sicher nicht als sein bestes in seine Discografie eingehen. Ich komme bestenfalls auf 5 Songs, die ich mir schmerzfrei anhören kann. Da sind so'n paar Nummern auf dem Album, die eher nach Bohlen-Sound als nach dem spartanisch-markanten MATTHIAS REIM-Sound klingen. Wenn ich da so an "Verdammt für alle Zeit" oder "Einfach Du" denke... Die Verlagsangabe Blue Obsession Music sagt mir, dass der "Pop-Titan" da dieses Mal im Boot war. Na gut, wer sagt, dass jedes Album immer gleich klingen muss?! "Verdammt für alle Zeit" klingt in meinen Ohren allerdings schon sehr nach Kirmes... Das hat es eigentlich in 23 Jahres MATTHIAS REIM so noch nicht gegeben. Noch schwerer tue ich mich mit der Coverversion "Am Fenster" und den weiteren Ost-Klassikern (auch auf der Deluxe Version). Diese Lieder passen aus meiner Sicht nicht zu MATTHIAS REIM und nehmen dem Album für meinen Geschmack den "REIM-Touch". Dazu kommt, dass ich "Am Fenster" noch nie mochte. Das können und werden andere Hörer der CD anders empfinden. Der stärkste Titel auf dem Album ist für mich "Einsamer Stern", allerdings auch weit unter normalem REIM-Niveau. "Du kannst auf mich zählen" und "Ich gebe niemals auf" sind auch noch okay, aber nicht mehr. Am überzeugendsten finde ich MATTHIAS REIM dieses Mal auf langsameren Titeln wie "Unterm Mond" und "Wir sind unendlich". Der Titel "Irgendwo da draussen" erinnert mich im Refrain irgendwie an "Nothings gonna stop us now" von Starship, aber das täuscht sicherlich. Insgesamt finde ich die neuen Texte und Kompositionen von "Unendlich" überwiegend durchschnittlich. Reims ausdrucksstarke Gesänge und eine wirklich kraftvolle Musikproduktion werten das Album auf. Egal ob "Unendlich" ein Nr. 1-Album in den Charts wird oder nicht: Von mir gab es erst 3 Sterne und nach mehrmaligen Hören nun nur noch zwei. "Unendlich" ist für mich kein konsequentes Album, sondern eine Ansammlung von irgendwelchen Liedern. Das kann MATTHIAS REIM alles bedeutend besser, als er es auf "Unendlich" zeigt. Das hat er schon bewiesen und wird es wieder tun.
Kommentar Kommentare (2) | Kommentar als Link | Neuester Kommentar: Feb 6, 2013 9:03 PM CET


Konzert für Dich
Konzert für Dich
Preis: EUR 19,99

2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Diese CD ist ein Volltreffer!!!, 27. Januar 2013
Rezension bezieht sich auf: Konzert für Dich (Audio CD)
Wenn sich ein Duo wie WILDE HERZEN trennt, das zuvor zwar viel Lob und Anerkennung, aber noch keine großen Hits zu verzeichnen hatte, wird es für die Protagonisten solo meist schwer. Im Falle WILDE HERZEN war zumindest klar, da werden es zwei Künstler solistisch versuchen, die wirklich richtig gut singen können. Das ist leider nicht selbstverständlich am heutigen Schlagermarkt. Schon mit seiner ersten Solo-Single "Wenn der Morgen kommt" machte ANDREAS HAMMERSCHMIDT deutlich, dass er nicht vorhat, sich in die übliche Abteilung "Dumpf aber tanzbar" einzureihen. Tanzbar ist das von ihm selbst geschriebene Stück "Wenn der Morgen kommt" sehr wohl, aber mit beeindruckendem Tiefgang und überragend gefühlvoll gesungen. Produziert hat diesen Song niemand Geringeres als der erfolgreiche Michael Dorth, der in der Vergangenheit u. a. schon Hits für die Amigos, Fantasy und weitere Interpreten machte. Auch die Singles 2 + 3, nämlich "Verwandte Seelen" und "Wahre Liebe" zeigten, hier wird sehr sorgfältig etwas aufgebaut. Weitere hervorragende Produzenten kamen dazu. Nun liegt das komplette Album "Konzert für Dich" mit 14 Tracks vor und es bestätigt, was die ersten Singles vermuten ließen: Hier beschreitet ein richtiger Musiker seinen Soloweg. Titel wie z. B. "Labyrinth der Gefühle", "Konzert für Julia" oder "Ich geh" zeigen glaubwürdig, dass ANDREAS HAMMERSCHMIDT selbst erlebt oder erlebt hat, wovon er da schreibt und singt. Das ist wirklich stark. Mein persönliches Highlight auf dieser CD ist neben der ersten Single "Wenn der Morgen kommt" der Titel "Angel Eyes (I still Wait For You)". Da steckt so viel Musik drin, wie es leider nicht oft im Bereich des Schlagers zu hören ist. Ich bin mir sicher, dass ANDREAS HAMMERSCHMIDT einen ganz besonderen Weg gehen kann, als großer Sänger und Songschreiber. Die CD "Konzert für Dich" ist jedenfalls ein Volltreffer!


Du Bist Gut (Deluxe Edition)
Du Bist Gut (Deluxe Edition)
Preis: EUR 14,99

1 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen NENA so stark wie nie zuvor, 27. Januar 2013
Rezension bezieht sich auf: Du Bist Gut (Deluxe Edition) (Audio CD)
"Du bist gut" heißt das neue NENA-Album, auf das ich mich nach der kurz vorab erschienen Single "Das ist nicht alles" wirklich freute. Nun ist das Album schon über zwei Monate auf dem Markt und ich kann deshalb mit voller Überzeugung sagen, es war für mich das beste Album des Jahres 2012. "Du bist gut" zeigt NENA von einer recht nachdenklichen Seite und ich finde, das steht ihr ausgezeichnet. In einer Zeit, wo absolut oberflächliche und nichts sagende Liedtexte die Medien dominieren, zeigt NENA dass sie unter den Künstlern unseres Landes eine der Wenigen ist, die wirklich was zu sagen hat. Bei NENA gehe ich davon aus, dass ihre neuen Lieder komplett ihrer Stimmung zu der Zeit entsprachen, als sie diese schrieb und einsang, denn NENA halte ich für absolut authentisch. Songs wie z. B. "Ich hör mir zu" und "Wo ist mein Zuhause" wirken auf mich, als wenn die Künstlerin hier frei heraus singt, was sie fühlt. Ist es nicht genau das, worum es bei Musik geht? Und wenn NENA dann in "Ich hör mir zu" davon singt, dass sie "im Schlaf oft schreit" und dabei ihr Hund aufwacht und sich Sorgen um sie macht... Da merkt man dann auf welch hohem Niveau NENA sich befindet. Einfach großartig. Meine Favoriten auf dem Album sind neben der Single "Das ist nicht alles" die Titel "Goldene Zeit goldenes Land" und "Ich hab Dich verloren". Beide Songs und überhaupt alle 15 Titel dieses Albums sind zu 100% NENA und kein anderer Interpret könnte diese CD so machen. Auch die Instrumentierung gefällt mir nun schon zum x-ten Mal in Folge richtig gut. NENA findet mit ihrem Team eine geniale Mischung aus Naturinstrumenten und modernen Sounds und Beats. Das empfand ich schon auf "Willst Du mit mir gehn", "Cover me" und "Made in Germany" so. Dabei ist es einfach auch bemerkenswert, dass sie keines dieser Vorgängeralben kopiert, sondern sich stets weiterentwickelt. Wie ich schon schrieb: Ich bin mir bei NENA sicher, diese Weiterentwicklung folgt und entspricht jeweils dem, was und wie sie gerade fühlt. Und wenn die BILD-Zeitung, wie geschehen, NENA fragt "Sind Sie so traurig, wie Ihre neuen Songs?", dann zeigt das nur, welch hohen Stellenwert diese Frau in Deutschland hat. Als NENA im Dezember bei "Wetten dass..." auf dem Sofa saß, wurde einfach deutlich, dass sie eben nicht nur interpretiert, was andere ihr vorgeben (wie andere), sondern sich ihre eigenen Gedanken macht, eben Künstlerin ist. Das war richtig stark! Möglich, dass dieses Album in den heutigen Zeiten, geprägt von Inhaltsleere und dumpfen Medien, viele Menschen überfordert. Auch möglich, dass auf "Du bist gut" kein richtiger Single-Hit enthalten ist. Ich weiß es nicht. Sicher ist aber, dass es darum gar nicht geht, sondern dass "Du bist gut" NENA so stark wie nie zuvor zeigt.


Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11-13