Fashion Sale Hier klicken Fußball Fan-Artikel calendarGirl Cloud Drive Photos Erste Wahl Learn More HI_PROJECT Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Autorip Summer Sale 16
Profil für Uwe D. > Rezensionen

Persönliches Profil

Beiträge von Uwe D.
Top-Rezensenten Rang: 419.879
Hilfreiche Bewertungen: 66

Richtlinien: Erfahren Sie mehr über die Regeln für "Meine Seite@Amazon.de".

Rezensionen verfasst von
Uwe D.

Anzeigen:  
Seite: 1
pixel
Riemser Pharma Bite Away, Stichheiler
Riemser Pharma Bite Away, Stichheiler
Preis: EUR 23,95

4.0 von 5 Sternen Genial einfach ... einfach genial!, 25. November 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Er funktioniert wirklich, der Stichheiler! Sofort und anhaltend. Nur gelegentlich mußte ich ca. einen Tag nach dem Stich noch einmal "nachheizen" ;-) um den Juckreiz endgültig zu besiegen. Dies mag mit der Mückenart zusammenhängen, die mich jeweils als Nahrungsquelle auserkoren hatte, denn die vom Insekt eingespritzte "Giftmenge und deren konkrete Zusammensetzung" kann von Art zu Art variieren. Und ich habe den Stichheiler den ganzen Sommer sehr gut gebrauchen können, hier in Flussnähe!
Wirkungs- und Funktionsweise sind von anderen Nutzern und dem Hersteller hier ja schon sehr ausführlich kommentiert worden.
Es hätte fünf Sterne gegeben, wenn nach Verbrauch der mitgelieferten Batterien ein Wechsel zu neuen Batterieen erfolgreich gewesen wäre. Leider konnte ich trotz richtiger Polung - und keine Akkus - das Gerät nicht wieder zum Leben erwecken. Hierzu bald näheres, denn ich bin mit dem RIEMSER-Produktmanagement in Kontakt. Vielleicht findet sich ja bald ne Lösung.


Sonne
Sonne
Preis: EUR 7,99

2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Na ja ..., 4. September 2014
Rezension bezieht sich auf: Sonne (Audio CD)
...nachdem ich ja jetzt schon einige Schiller-CDs mein eigen nenne muß ich ehrlich sagen: Diese CD kommt - im Gegensatz zu allen anderen Alben - nicht an mich ran. Sie ist zwar ganz OK, überzeugt aber nicht wirklich; und das gilt auch nach mehrmaligem Hören ... leider! Es fehlen frische Impulse. Schade.


Bosch Home and Garden Akku-Strauch- und Grassscheren-Set ASB 10,8 LI, Ladegerät, Grasscherblatt 10 cm, 2 Strauchscherenmesser 12 und 20 cm, Koffer (10,8 V, Messerbreite 10 cm, Messerabstand 0,8 cm)
Bosch Home and Garden Akku-Strauch- und Grassscheren-Set ASB 10,8 LI, Ladegerät, Grasscherblatt 10 cm, 2 Strauchscherenmesser 12 und 20 cm, Koffer (10,8 V, Messerbreite 10 cm, Messerabstand 0,8 cm)
Preis: EUR 109,00

1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Ein gelungener Kauf, denn die Handhabung der Schere ist denkbar einfach..., 4. September 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
... und die Gartenarbeit wird erheblich effektiver! Geringes Gewicht, gute Schneid- und Akkuleistung zeichnen die Boschschere aus!
Macht viel Spass!


POLAR G1 Sensor-Set, Zubehör 91036871
POLAR G1 Sensor-Set, Zubehör 91036871

29 von 30 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen GPS Sensor G1 - ein Fehlkauf!, 11. Juni 2010
Vor gut einem Monat legte ich mir den FT 80 nebst FlowLink und GPS-Sensor G 1 zu. Hier meine Meinung:

FT 80: Gut aussehender Trainingscomputer mit sehr hilfreichen Trainingsprogrammen, der allerdings einige deutliche Nachteile hat. So bleiben in aller Regel wegen des sehr kontrast- und lichtschwachen Displays und einer zusätzlich auch noch konvexen Displayoberfläche angezeigte Informationen "unsichtbar". Gelegentlich empfinde ich auch die Schrift relevanter Informationen - wenn man sie dann doch zwischen all den Reflektionen erkannt hat - als zu klein. Im Zusammenspiel mit dem GPS-Sensor gibt es leider DIE relevante Ansicht nicht, auf der Pulsfrequenz, Distanz und Geschwindigkeit gleichzeitig zu sehen wäre - wobei auf dem Display zur Darstellung der Platz allemal ausreichen würde. Warum Polar sich übrigens für einen extrem harten Kunststoff zur Herstellung des Armbandes entschieden hat bleibt fraglich - es ist aber störend.

WearLink+: Gut zu tragen, wenn man dann mal das Namensschild herausgeschnitten hat (denn das ist glücklicherweise nur aufgenäht), weil es aus einem Material gefertigt ist, das an den Schnittkanten eher "scharf" ist und auf empfindlicher Haut unangenehm kratzt. Kleiner Hinweis am Rande: Wer vor Jahren noch den alten "Vollgummi-Brustgurt" mit wenig Flüssigkeit zum Hautkontakt brachte, der sollte den WearLink+ an den Kontaktstellen vor Trainingsbeginn gut "wässern".

GPS 1: Die Katastrophe - ein Produkt aus der Reihe "gewollt und nicht gekonnt"! DIE Schwachstelle dieses Gerätes ist der enorme Stromverbrauch und eine zusätzlich NICHT hilfreiche Batteriezustandsanzeige. So läuft man also mit ausreichender Batterieladung los - denn die Anzeige gab ihr OK - und nach wenigen Minuten ist unvermittelt Ende. Dann bricht man sein Training natürlich nicht mehr ab, sondern läuft verärgert weiter, aber erreichte Trainingsleistungen werden somit natürlich total verfälscht! Polar empfiehlt übrigens selbst die Verwendung von NiMH-Akkus - dieser Rat ist eher ein Scherz, denn selbst meine Hochleistungsakkus akzeptiert der GPS1 nur ganz frisch aus dem Ladegerät für einen Lauf - das war`s dann. Übrigens: Mein Batterietester bescheinigt den "leeren" Akkus immer noch perfekte Ladung und alle anderen Geräte die ich damit bestücke laufen noch laaaaaange. Fazit: Der GPS1 liegt immer im Schrank - ein Fehlkauf!

FlowLink: Funktioniert tadellos! Leider ist die graphische Darstellung der Trainingsresultate auf der Polar-Website desaströs. Wer diese entwickelt hat sollte mal ein einfaches Graphik-Handbuch lesen; die ersten fünf Seiten reichen schon! Da werden klein nummerierte Messpunktreihen quer durch dicke Messbalken gezogen - einfach anschauen und mitlachen.

Over-all-Fazit: Die Initialidee mit dem STAR-Trainingsprogramm meine teilweise mangelnde Trainingsmotivation zu verbessern - und damit auch meine Fitness - funktioniert gut!!!! Der Rest .... nun ja, es gilt das Geschriebene - leider!
Kommentar Kommentare (2) | Kommentar als Link | Neuester Kommentar: Dec 27, 2012 8:54 AM CET


Zwilling 32505300 Wetzstein Twin Finishing Stone Pro
Zwilling 32505300 Wetzstein Twin Finishing Stone Pro
Preis: EUR 94,20

5 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Ein echter Scharfmacher ;-), 11. Juni 2010
Und ich dachte schon, mit dem etwas grobkörnigeren 250/1000 Wetzstein gelänge mir eine wirklich gute Schärfung meiner Kochmesser, aber erst mit dem Finishing PRO werden die Messer wieder wirklich scharf. Selbst Messer meiner "alten" Messerserie - und nicht nur die der neuen TWIN CERMAX-Serie - sind jetzt wieder richtig gut!!! Ein wahres Schnittfest!


Die Küchenbibel - Enzyklopädie der Kulinaristik. Jubiläumsausgabe
Die Küchenbibel - Enzyklopädie der Kulinaristik. Jubiläumsausgabe
von Hans J. Rose
  Gebundene Ausgabe

4 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Ein Glückskauf!!, 11. Juni 2010
Ein wirklich tolles Buch für alle, die ein umfassendes Nachschlagewerk und eine echte Inspirationsquelle zu schätzen wissen!!!
Woran liegt das? Ganz einfach: Nebst vieler gut gelungener Rezepte zun speziellen Themenbereichen ist dieses Nachschlagewrk ein wirklich gelungener Quell an sehr umfangreichen Informationen aus der gesamten Welt dr Kulinarik! Hat man eine Frage z.B.: Was ist Zitronen-Basilikum und wozu ist es gut nutzbar, gibt es verwandte Arten, wie pflegt man es, was sind die gesundheitlichen (Aus-)-Wirkungen, ... einfach schnell geschaut und schon gefunden!
Einfach der Onlinewelt überlegen ... wenn man (und Frau) Bücher mag! :-))


POLAR Trainingscomputer  FT80 BLK + G1 Senasor, black
POLAR Trainingscomputer FT80 BLK + G1 Senasor, black

25 von 25 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Das manchmal "Unsichtbare", 11. Juni 2010
Vor gut einem Monat legte ich mir den FT 80 nebst FlowLink und GPS-Sensor G 1 zu. Hier meine Meinung:

FT 80: Gut aussehender Trainingscomputer mit sehr hilfreichen Trainingsprogrammen, der allerdings einige deutliche Nachteile hat. So bleiben in aller Regel wegen des sehr kontrast- und lichtschwachen Displays und einer zusätzlich auch noch konvexen Displayoberfläche angezeigte Informationen "unsichtbar". Gelegentlich empfinde ich auch die Schrift relevanter Informationen - wenn man sie dann doch zwischen all den Reflektionen erkannt hat - als zu klein. Im Zusammenspiel mit dem GPS-Sensor gibt es leider DIE relevante Ansicht nicht, auf der Pulsfrequenz, Distanz und Geschwindigkeit gleichzeitig zu sehen wäre - wobei auf dem Display zur Darstellung der Platz allemal ausreichen würde. Warum Polar sich übrigens für einen extrem harten Kunststoff zur Herstellung des Armbandes entschieden hat bleibt fraglich - es ist aber störend.

WearLink+: Gut zu tragen, wenn man dann mal das Namensschild herausgeschnitten hat (denn das ist glücklicherweise nur aufgenäht), weil es aus einem Material gefertigt ist, das an den Schnittkanten eher "scharf" ist und auf empfindlicher Haut unangenehm kratzt. Kleiner Hinweis am Rande: Wer vor Jahren noch den alten "Vollgummi-Brustgurt" mit wenig Flüssigkeit zum Hautkontakt brachte, der sollte den WearLink+ an den Kontaktstellen vor Trainingsbeginn gut "wässern".

GPS 1: Die Katastrophe - ein Produkt aus der Reihe "gewollt und nicht gekonnt"! DIE Schwachstelle dieses Gerätes ist der enorme Stromverbrauch und eine zusätzlich NICHT hilfreiche Batteriezustandsanzeige. So läuft man also mit ausreichender Batterieladung los - denn die Anzeige gab ihr OK - und nach wenigen Minuten ist unvermittelt Ende. Dann bricht man sein Training natürlich nicht mehr ab, sondern läuft verärgert weiter, aber erreichte Trainingsleistungen werden somit natürlich total verfälscht! Polar empfiehlt übrigens selbst die Verwendung von NiMH-Akkus - dieser Rat ist eher ein Scherz, denn selbst meine Hochleistungsakkus akzeptiert der GPS1 nur ganz frisch aus dem Ladegerät für einen Lauf - das war`s dann. Übrigens: Mein Batterietester bescheinigt den "leeren" Akkus immer noch perfekte Ladung und alle anderen Geräte die ich damit bestücke laufen noch laaaaaange. Fazit: Der GPS1 liegt immer im Schrank - ein Fehlkauf!

FlowLink: Funktioniert tadellos! Leider ist die graphische Darstellung der Trainingsresultate auf der Polar-Website desaströs. Wer diese entwickelt hat sollte mal ein einfaches Graphik-Handbuch lesen; die ersten fünf Seiten reichen schon! Da werden klein nummerierte Messpunktreihen quer durch dicke Messbalken gezogen - einfach anschauen und mitlachen.

Over-all-Fazit: Die Initialidee mit dem STAR-Trainingsprogramm meine teilweise mangelnde Trainingsmotivation zu verbessern - und damit auch meine Fitness - funktioniert gut!!!! Der Rest .... nun ja, es gilt das Geschriebene - leider!
Kommentar Kommentar (1) | Kommentar als Link | Neuester Kommentar: Oct 25, 2010 10:40 PM MEST


Seite: 1