Profil für Jan-ole Gmelin > Rezensionen

Persönliches Profil

Beiträge von Jan-ole Gmelin
Top-Rezensenten Rang: 3.481.979
Hilfreiche Bewertungen: 5

Richtlinien: Erfahren Sie mehr über die Regeln für "Meine Seite@Amazon.de".

Rezensionen verfasst von
Jan-ole Gmelin
(REAL NAME)   

Anzeigen:  
Seite: 1
pixel
Persepolis I & II
Persepolis I & II
von Marjane Satrapi
  Taschenbuch
Preis: EUR 10,00

5 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Ein Buch für Comic-Liebhaber - und alle die sich berühren lassen wollen., 24. Dezember 2008
Rezension bezieht sich auf: Persepolis I & II (Taschenbuch)
Ich muss anfangs wohl ein klarstellen - ich habe nicht einen Hauch von Sympathie für Comics übrig, seien sie nun gut oder weniger gut gezeichnet.
Und so war ich auch ein wenig skeptisch als ich eines Winterabends ins Kino ging um Persepolis zu schauen - was macht man nicht alles für seine Freunde.

Das die Geschichte um die kleine Marji, die ihre Kindheit im Iran und dann weiterfolgend die nächsten Etappen ihres Lebens erzählt mich so begeistern würde, konnte ich damals ja noch nicht ahnen.

Liebevoll bis ins letzte Detail, manchmal zum Schreien komisch und im nächsten Bild tränenrührend, erhält man einen authentischen Einblick in eine Welt und eine Kultur, die so anders ist als die eigene. Wir erfahren wie es im Iran war, bevor die Dinge sich änderten und aus einem liberalen Staat ein Regime der Unterdrückung wurde.

Was lag also näher als nun endlich auch das Buch zu bestellen, das dem Film fast als "Eins-zu-Eins"-Vorlage diente.
Ich war recht erstaunt, wie klein es wirklich ist- fast ein Taschenbuch eben.
Um auch die ganze bezaubernde Geschichte unterbringen zu können, war es wohl notwendig die Bilder etwas zu verkleinern, was aber nicht wirklich störend ist - auch wenn man es wohl nicht bei Kerzenschein lesen kann.

Interessant ist vor allem die Bild-kontrastierung, wir haben es bei Persepolis mit einer Geschichte ganz in schwarz und weiß zu tun, was dem Zeichner eine größere Bandbreite an Sybolnutzung gibt, von der er ausgiebig gebrauch machte.

Zusammenfassen kann ich nur zum Kauf des Buches raten - zumal der von Amazon gesicherte Preis einem Schnäppchen sondergleichen gleich kommt.


Seite: 1