Profil für Bitstream > Rezensionen

Persönliches Profil

Beiträge von Bitstream
Top-Rezensenten Rang: 920
Hilfreiche Bewertungen: 997

Richtlinien: Erfahren Sie mehr über die Regeln für "Meine Seite@Amazon.de".

Rezensionen verfasst von
Bitstream (Wien)
(TOP 1000 REZENSENT)   

Anzeigen:  
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9
pixel
Lost Caverns of the Underdark: Dungeon Tiles
Lost Caverns of the Underdark: Dungeon Tiles
Wird angeboten von BOOKSMARKET7
Preis: EUR 29,25

5.0 von 5 Sternen Tolle Florplans für 28mm Miniaturen (PF, D&D), 4. September 2014
Wer seine PF und/oder D&D Abenteuer gerne ins Unterreich verlegt, wo Dunkelelfen, böse Zwerge und sonstige Monster in Unwesen treiben, hat sich vielleicht schon mal überlegt, das Kampfgeschehen mit "Bodenplänen" zu veranschaulichen. Diese, sehr gut vorgestanzten, "Tiles" sind sehr stabil und im Format 1x1 Zoll (also ein Feld, auf dem eine Figur stehen kann, ist 1-Quadratzoll groß) gemacht.
Ein besonders großes Verlies kann man mit diesem Set nicht machen, die 6 "A4 Bögen" sind immerhin doppelseitig bedurckt. Entweder braucht man 2-3 dieser Sets oder man kombiniert dieses mit ein paar anderen (wie zB dem "DM Essential Tileset").
Kämpfe machen so jedenfalls mehr Spaß und diese bedruckten Kartons sind um das zigfache günstiger, als echte 3D Modelle, wo man hunderte von EUR ausgeben muss um einen ordentlichen Dungeon zu bauen...


Olympus 8x40 DPS-I  Classic Fernglas inkl. Tasche und Riemen
Olympus 8x40 DPS-I Classic Fernglas inkl. Tasche und Riemen
Wird angeboten von Olive!
Preis: EUR 49,00

4.0 von 5 Sternen Tolles Fernglas, 4. September 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Das kann schon was: Optik einstellbar, Sichtschärfe ausgezeichnet und kompletter Lieferinhalt (Tasch, Riemen). Das Stellrad für die Schärfe ist etwas schwergängig und das Gesamtgewicht etwas hoch. Aber das ist Jammern auf sehr hohem Niveau ... ich kann den Gucker trotzdem guten Gewissens weiter empfehlen.


Dremel 4000-4/65  Multifunktionsgerät 175 Watt, 4 Vorsatzgeräte, 65 Zubehöre
Dremel 4000-4/65 Multifunktionsgerät 175 Watt, 4 Vorsatzgeräte, 65 Zubehöre
Preis: EUR 119,00

1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Ausgezeichnetes P/L Verhältnis, 4. September 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Ich hatte zuerst so ein billiges No-name China-Produkt ... natürlich konnte man damit ein paar Stunden arbeiten ... allerdings hat sich dann die Welle verbogen. Das war für mich der Ausschlag, es mal mit einem ca. 3x so teuren Produkt zu versuchen, diesem Dremel hier.
Die Ausstattung ist komplett, man kann damit fast alles machen, fräsen, schleifen, bohren sägen ... für alles gibt's nenen Aufsatz. Man kann sehr exakt damit arbeiten, der Motor ist laufruhig und stabil (Drehzahl bleibt konstant, auch bei Belastung). Ich bin rundum zufrieden. Aktuell gibt's keine Schäden, die Welle ist gerade und der Dremel wird auch bei weitem nicht so heiß wie mein Vorgängergerät.
Wieder einmal hat es sich gezeigt: wer billig kauft, kauft 2x ...


AEG BSS 4812 Bluetooth Lautsprecher System (2 Stück, 100 Watt RMS, AUX-IN, USB)
AEG BSS 4812 Bluetooth Lautsprecher System (2 Stück, 100 Watt RMS, AUX-IN, USB)
Preis: EUR 99,50

3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Super Boxen zum moderaten Preis, 23. Mai 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Ich war übertrrascht - die Lautsprecher sind in Natura viel größer als die Abb. suggeriert. Aber das ist nur ein kleiner Nachteil (braucht halt ein wenig mehr Platz), dafür ist die Soundqualität absolut überzeugend.
Das Koppeln mit einem BT Gerät (Handy, Tablet) funktioniert einfach, eine Kabelverbindung habe ich nicht getestet (dafür habe ich noch meine "alte" Stereoanalge).
Ich wollte auch keine Boxen mit integrierten Akkus - bei der Größe würde das auch keinen allzugroßen Sinn machen.
Plus
-----
+ Top Sound
+ einfache Bedienung
+ Lautstärkeregler Vorderseite
+ zahlreiche Anschlussmöglichkeiten
+ ordentliches Stromkabel
+ Kopfhöreranschluss, Vorderseite

Neutral
---------
o Größe
o Verbindungskabel ausreichend lange
o Preis angemessen

Negativ
---------
- nix


Pathfinder Spielleiter Sichtschirm: Spielhilfe
Pathfinder Spielleiter Sichtschirm: Spielhilfe
Preis: EUR 11,95

1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Passend zum Rollenspiel - große Hilfe, 12. Februar 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Auf 4 Seiten sind die wichtigsten Regeln und Tabellen aufgeführt, sodass ein Pathfinder SL den Spielfluss nicht unnötig unterbrechen muss. Auf komlexere Regeln, die auf den 4 Seiten keinen Platz haben, wird immerhin mittels Seitenzahl auf die entsprechende Stelle im Grundregelwerk verwiesen.


Pathfinder Rollenspiel Grundregelwerk
Pathfinder Rollenspiel Grundregelwerk
Preis: EUR 49,95

0 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Super "D&D" Rollenspiel, in der 4. Auflage (dt.) super Qualität, 12. Februar 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Aktuell wird die 4. deutsche Auflage vertrieben. Soweit ich beurteilen konnte, sind nur recht wenige "Schönheitsfehler" enthalten (zB. werden 3 Worte ohne Leerzeichen zusammengeschrieben), aber damit kann man leben.

Pathfinder hat eine lange Evolution hinter sich - viele Dinge, insbesondere Fähigkeiten, wurden vereinfacht und zusammengefasst, das erhöht den Spielfluss. Sehr positiv finde ich, dass Pathfinder dem d20 treu bleibt und man daher sehr einfach das (eventuell zahlreiche ;) ) alte Material (Quellbücher, Settings usw.) weiter verwenden kann.

Im Vergleich "zum Vorgänger" (D&D 3.x) wurden die Klassen ein wenig mächtiger gemacht - dh. jede Klasse erhält bei fast jedem Stufenaufstieg das eine oder andere Goodie dazu (nicht nur bessere Angriffe und Rettungswürfe). Zudem sind bereits im Grundregelwerk viele Talente enthalten, die zuvor in Zusatzregelbüchern enthalten waren.

Für wen ist Pathfinder geeignet?
Rollenspieler, die bereits mit D&D 3.x glücklich waren und ein neues, verbessertes System wollen, können unbeirrt zugreifen. Für sie wird der Umstieg kein Problem darstellen.
Neueinsteigern sei Pathfinder ebenfalls empfohlen, wenn sie ein echtes PnP Rollenspiel und kein Hack+Slay suchen. Auch wenn das Grundregelwerk richtig dick ist, die Basics von d20 hat man - insbesondere als Spieler - relativ schnell 'drauf. Die Regeln von Pathfinder erlauben es, wirklich alles zu machen - es gibt für alle Aktionen einfache Regeln, sodass der Held mit der Umwelt in Kontakt treten kann und das Zufallselement auch ein Wörtchen mit zu reden hat ...
Kommentar Kommentare (2) | Kommentar als Link | Neuester Kommentar: Jul 7, 2014 4:15 PM MEST


Castle Ravenloft: A D&D Boardgame (4th Edition D&D)
Castle Ravenloft: A D&D Boardgame (4th Edition D&D)
Preis: EUR 48,01

4 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Cooles Spiel - kurzweilig und alles von sehr/guter Qualität, 28. November 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Diese Spiel macht einfach Spaß!
Die Regeln sind kurz und knapp und sind sehr leicht erlernbar. Es steht zwar "12+" auf der Verpackung oben, das Spiel eignet sich aber durchaus für Unter-10-jährige.
Das beiliegende Material ist von guter bis sehr guter Qualität - das "Spielbrett" (bzw. die Einzelteile, welche zusammengesetzt werden) ist aus starkem Karton und die (nicht bemalten) Miniaturen (Helden + Monster) sind fein modelliert.
Eine Spielrunde dauert ca. 60 Minuten, die ersten beiden Spiele vielleicht etwas länger, wenn man die Regeln noch nicht so verinnerlicht hat. Aufgrund der Tatsache, dass es kein fixes Spielgeschehen gibt (die Landkarte sieht bei jedem Spiel anders aus, es werden unterschiedliche Monster- und Event-Karten gezogen), wir das Spiel auch nicht so schnell langweilig. Darüber hinaus gibt es zwei "Erweiterungen" (Wrath of Ashardalon und Legens of Drizzt), deren Monster und Helden mit diesem Spiel kompatibel sind und man so "ewig" erweitern kann.
Es ist kein Rollenspiel (!), es ist aber trotzdem möglich, seinen Charakter zu spielen und ihm "Leben einhauchen". Jeder Spieler ist gleichzeitig "DM" (bzw. SL), da jeder den Dungeon mit gestaltet und auch "seine" Monster spielt. Darüber hinaus skaliert das Spiel sehr gut mit der Anzahl der Spieler - je mehr Spieler spielen, desto mehr Monster sind gleichzeitig am Spielplan. Schön finde ich auch, dass es ein kooperatives Spiel ist, also alle zusammen helfen müssen um die Abenteuer zu bestehen.


X Rebirth Collector's Edition - [PC]
X Rebirth Collector's Edition - [PC]
Preis: EUR 30,00

1 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Einziger Kaufgrund: Unterstützung heimischer Spileentwickler, 20. November 2013
= Spaßfaktor:1.0 von 5 Sternen 
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: X Rebirth Collector's Edition - [PC] (CD-ROM)
Ich war geflasht von den tollen Videos auf YT und den Versprechungen von B.L.
Auch ich hatte schon viel Erfahrung mit den alten X Spielen und "wusste" (bzw. erwatzete), dass ein unfertiges, buggy Spiel auf mich zukommen würde.
Aus zwei Gründen habe ich mich für eine Preorder entschieden:
1. Bugs können gepätscht werden
2. egal wie das Spiel würde, ich würde eine "heimische" Spielebude unterstützen ... und von denen gibt's eh nur ganz wenige.

Das Problem an diesem Spiel ist, es ist so mies, dass Pätschen nicht reichen würde! Es müsste komplett neu geschrieben werden. Von den Modellen, Namen und der Steuerung bis hin zum Audio und Gameplay ... totaler Mist - leider.

Also, wenn ihr eine Spende für einen heimischen Entwickler übrig habt, überweist EGOsoft das Geld direkt - tut euch die DVD (bzw. den Steam-DL) nicht an ... es zahlt sich echt nicht aus.


Samsung microSDXC Pro 64GB Class 10 Speicherkarte (MB-MGCGBFFP) [Amazon Frustfreie Verpackung]
Samsung microSDXC Pro 64GB Class 10 Speicherkarte (MB-MGCGBFFP) [Amazon Frustfreie Verpackung]
Preis: EUR 46,11

1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Groß und schnell, 18. November 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Wurde für ein S4 gekauft, nun ist Platz für viele Filme und mp3's vorhanden. Gab überhaupt keine Probleme bei der Erkennung und Formattierung.


Wizards of the Coast 35594 - Legend of Drizzt Boardgame
Wizards of the Coast 35594 - Legend of Drizzt Boardgame
Preis: EUR 55,24

2 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Ausgezeichnete Qualität und einfach zu lernen, 18. November 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Ich muss sagen, dies ist mein erstes Fanatsy Brettspiel überhaupt. Der Grund warum ich auf dieses Spiel gekommen bin ist wohl der, dass ich "in meiner Jugend" die Romane über den Dunkelelfen gelesen habe. Es gibt noch zwei weitere D&D Brettspiele, die ziemlich gleich funktioneren (Castle Ravenloft und Wrath of Ashardalon), dieses hier - Legends of Drizzt - ist wohl das jüngste und hat die ausgewogendsten Regeln - so liest man jedenfalls im Internet.
Schon das Auspacken macht Spaß - es gibt viele "Tokens", Karten und "Tiles" aus dem ausgezeichnet vorgestanzten Karton aus zu drücken (wer Kinder hat kann sich hier helfen lassen ;) ) und die zahlreichen Kunststoff-Miniaturen sind fein modelliert. Die Zeichnungen sind stimmig und von guter Qualität - man merkt den dunklen Dunkelelfen-Stil des Unterreiches :)
Das Regelwerk ist kurz und einfach zu verstehen - an dieser Stelle muss ich anmerken, dass es dieses Spiel nur auf Englisch gibt - allerdings sind die Regeln und Karten mit Schulenglisch leicht zu verstehen, ggF. muss man ein paar Vokabeln im Internet nachschlagen oder die FAQa studieren. Ausßerdem, wenn man das Spiel ein paar mal gespielt hat, kennt man den Inhalt der Karten auswendig und weiß was zu tun ist.
Im Abenterbuch gibt es leider nur ein gutes Duzend von verschiedenen Abenteuern, für jedes wird man so ca. 1 Stunde brauchen (Anfangs deutlich mehr, wenn die Regeln noch nicht so sitzen). Allerdings braucht man nicht unbedingt ein vorgegebenes Abenteuer, man kann sich auch einfach so (alleine oder bis zu max. 5 Helden) auf Monsterjagd begeben - das Spiel skaliert ausgezeichnet mit der Anzahl der Helden!
5 Helden stehen Anfangs zur Auswahl, später, wenn man die Spielmechanik beherrscht, kann man 3 weitere Charactere spielen (mit einem etwas "bösen" Einschlag, wie zB. Artemis Entreri oder Jarjaxle Baenre). U.a. kann man Drizzt als Ranger, Catti-Brie als Archer oder Bruenor als Kämpfer spielen (im Vergleich zu den beiden anderen Brettspielen gibt es hier keinen Heiler - der wird aber auch nicht unbedingt benötigt). Jeder Held hat seine eigenen Stärken und Schwächen, wobei Drizzt sicher am mächtigsten ist (er ist der einzige, der 2x pro Heldenphase angreifen kann).
Das Spiel läuft für alle Spieler immer gleich ab - jeder Spieler muss 3 Aktionen - hier Phasen genannt - machen: Heldenphase (wo der aktive Held seine Angriffe und Bewegung macht), Erkundungsphase (einer neuer Teil des Unterreichs wird erkundet und neue Monster entdeckt) und Monsterphase (jetzt greifen die Monster und Bösewichte an). Da jeder Spieler in seiner letzten Aktion (Phase) alle "seine" Monster steuern muss, kommt das Spiel ohne Spielmeister (Dungeonmaster) o.ä. aus - jeder Spieler ist quais gleichberechtigt :) und diese Mechanik erlaubt es - ja sie zwingt die Spieler sogar dazu, zusammen zu arbeiten.
Durch das Besiegen von Monstern gibt es Schätze und Erfahrungspunkte. Schätze kann man beliebig aufteilen, dh. ein gewonnener Schatz muss nicht von dem Helden verwendet werden, der das Monster getötet hat - vielmehr kann die Gruppe entscheiden, für wen ein Schatz am sinnvollsten ist. Die Erfahrungspunkte helfen genauso der ganzen Gruppe - für je 5 gewonnene Erfahrungspunkte kann man mit viel Glück (man muss eine 20 würfeln) einen Charakter auf Stufe 2 heben oder ein Ereignis verhindern - Ereignisse sind immer etwas ganz schlimmes und betreffen meist sogar mehrere Helden auf einmal.
Angreifen tut man übrigens mit einem 20-seitigen Würfel, was ein ganz klarer Hinweis auf die Wurzeln dieses Spieles ist: das Rollenspiel von D&D (soweit ich weiß wurde in D&D immer schon ein 20-seitiger Würfel für Angriffe verwendet). Zum Wurf wird der Bonus der eigenen "Power" (zB. Waffe) hinzuaddiert und mit der Rüstungsklasse (AC) des Monsters verglichen: ist das Ergebnis größer oder gleich, landet man einen Treffer und die Wirkung der eingesetzten "Power" tritt ein. Monster greifen in ihrer Phase genauso an.
Durch die Reihenfolge der Phasen ist es fast immer so, dass die Monster zuerst angreifen können. Das ist aber ok, da ein Held wesentlich mehr Treffer einstecken kann als die meisten Monster und das Spiel sonst überhaupt keine Heruasforderung wäre.

Alles in allem finde ich das Spiel kurzweilig. Auf der Packung steht, es wäre für 12+ Jahre geeignet, das stimmt aber überhaupt nicht. Die Regeln sind so simpel, dass Kinder ab 7-8 locker damit zurecht kommen (wenn man mit dem Englisch etwas hilft). Möglicherweise wird das Spielprinzip irgendwann mal langweilig, aber dem kann man zB. mit eigenen Abenteuern oder der Erweitung um die beiden anderen (eigentlich Vorgängern) Brettspiele, begegnen. Aktuell können wir alle nicht genug davon bekommen :)


Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9