Profil für Thomas > Rezensionen

Persönliches Profil

Beiträge von Thomas
Top-Rezensenten Rang: 39.980
Hilfreiche Bewertungen: 140

Richtlinien: Erfahren Sie mehr über die Regeln für "Meine Seite@Amazon.de".

Rezensionen verfasst von
Thomas "thomas3koch"

Anzeigen:  
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5
pixel
Gutachterland: Knobels neunter Fall
Gutachterland: Knobels neunter Fall
von Klaus Erfmeyer
  Broschiert
Preis: EUR 9,99

5.0 von 5 Sternen Knobel die Neunte, 2. August 2015
Keine Panik: das auf dem Klappentext beschriebene "Verschwinden mit einem gefährlichen Triebtäter" artet nicht in Rasterfahndung oder Action aus.
Stattdessen funktioniert das "Knobel-Prinzip" auch diesmal wieder reibungslos: die Geschichte fängt einigermaßen harmlos an, es gibt diverse kopflastige Konversationen und merkwürdige Verhaltensweisen, die aber plausibel erläutert werden. Dann passiert ein Verbrechen und Knobel ermittelt, diesmal hat auch Marie wieder einen positiven Beitrag zur Aufklärung. Wie immer hat man ständig das Gefühl, dass mehr dahintersteckt. Das Thema der Gutachter vor Gericht wird gut eingebaut. Auch die Nebenhandlung, bei der es um ein typisches Elternthema geht :-) passt. Am Ende wird einem von den vielen Wendungen leicht schwindlig, aber der Autor behält immer die Übersicht.
Fazit: der Autor hält das Qualitätsniveau der Reihe, ich freue mich auf den zehnten Fall!


Nacht im Central Park: Roman
Nacht im Central Park: Roman
von Guillaume Musso
  Broschiert
Preis: EUR 14,99

2 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Unterhaltsamer Edelschrott, 22. Juli 2015
Rezension bezieht sich auf: Nacht im Central Park: Roman (Broschiert)
Wer den Klappentext gelesen und das Titelbild gesehen hat, dürfte keinen "ernsthaften" Thriller erwarten, schon klar: zwei attraktive Singles auf einer Parkbank aneinander gekettet, mit einem Blackout gesegnet...da gilt: Gehirn ausschalten und durch!
Leider türmen sich die Unwahrscheinlichkeiten so hoch wie die New Yorker Skyline, die Protagonisten verhalten sich unsymphatisch, das Ende setzt dem ganzen die Krone auf.
Man kann sich mit dem Buch arrangieren und mit einem Kopfschüttlen und Schmunzeln schnell durchkommen und ordentlich unterhalten werden. Wer solche Romantik-Thriller-Leichtgewichte mag, darf gern eine Handvoll Sterne dazu streuen.
Wer eine einigermaßen ernsthafte und packende Krimistory erwartet, sollte lieber auf den nächsten Jo Nesbo warten.


Regengötter: Thriller
Regengötter: Thriller
Preis: EUR 13,99

1 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Langeweile und Enttäuschung auf hohem Niveau, 17. Mai 2015
Rezension bezieht sich auf: Regengötter: Thriller (Kindle Edition)
Die Geschichte um den 70-jährigen, Ischias-geplagten Sheriff mit dunkler Vergangenheit hat mich auf keiner Seite gefesselt.

Das liegt in erster Linie an der auf Dauer eintönigen Handlung und den durchgeknallten Killern. Diese wechseln ständig die Seiten, um die Handlung am Laufen zu halten und die Verwirrung beim Leser zu steigern. Wenn sie ein Ziel vor der Nase haben, überlegen sie es sich im letzten Moment anders oder lassen sich übertölpen. Gleichzeitig sollen sie aber brutal und gefühskalt sein.
Die Handlung ist eine Art Kettenreaktion, in der die brutale Tat am Anfang der Geschichte nur der Anlaß ist. Deren Aufklärung steht nicht im Vordergrund. Selbst die bildlichen Landschaftsbeschreibungen wirken durch wiederholtes Einstreuen mechanisch.

Zwei Sterne gibt es für die facettenreichen Figuren und die anschauliche Sprache.

Ein paar Wendungen und 200 Seiten weniger wären mehr gewesen.


Tödliche Oliven: Ein kulinarischer Krimi. Xavier Kieffers vierter Fall
Tödliche Oliven: Ein kulinarischer Krimi. Xavier Kieffers vierter Fall
von Tom Hillenbrand
  Taschenbuch
Preis: EUR 9,99

11 von 12 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Wieder ein Leckerbissen!, 10. November 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Diesmal taucht Kieffer tief in eine Olivenöl-Geschichte ein, die auch dem Leser einige neue Erkenntnisse in Sachen "extra vergine" bringen dürfte.
Kieffer's Suche nach seinem Freund treibt ihn quer durch Europa, er gerät persönlich in Gefahr und löst den Fall elegant.

Valerie nimmt diesmal nicht so großen Raum ein, was mir gut gefällt. Das kommt auch der Story zugute, die zügig erzählt wird. Dabei wird es typischerweise etwas komplex, aber man immer noch folgen.
Insgesamt macht dieser Teil einen ernsteren Eindruck, das Kochen steht ebenfalls nicht im Vordergrund. Fast verhält sich Kieffer schon zu professionell als Ermittler...

Mir hat die Mischung aus Kochen und Ermitteln wieder hervorragend geschmeckt!


"22E ... Officer Down!"
"22E ... Officer Down!"
von Lt. Steve Davis
  Taschenbuch
Preis: EUR 9,96

5.0 von 5 Sternen Authentisch und spannend, 22. Juli 2014
Rezension bezieht sich auf: "22E ... Officer Down!" (Taschenbuch)
Der Fall (Mord an einem Kollegen! und parallel ein Mord unter Gangstern) stellt sich als schwieriger heraus als angenommen. Es vergehen Jahre akribischer Polizeiarbeit, bis der Mörder ermittelt werden kann. Das Verfolgen mehrerer Spuren und das Scheitern mit einigen davon wird sehr realistisch geschildert, woraus sich die Spannung bezieht.

Von der ersten Seite an wird man in den Tagesablauf und die Emotionen einer kalifornischen Highway Police eingebunden. Dem Roman merkt man an, daß der Autor jahrelang dort gearbeitet hat.

Wer ein klitzekleines Fable für die USA hat kann bedenkenlos zugreifen!


Seefeuer
Seefeuer
von Elisabeth Herrmann
  Broschiert
Preis: EUR 14,99

0 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Spannende Spurensuche im Schlick, 26. Juni 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Seefeuer (Broschiert)
Es beginnt mit einem dramatischen See-Unglück vor der Nordseeküste: zu diesem Zeitpunkt ahnt niemand, dass die Lebensgeschichte der jungen Marie mit diesem Ereignis verknüpft ist.
Sie gerät in den Strudel ihrer eigenen Familiengeschichte, ihr Leben wird bedroht und sie muss sich schliesslich freischwimmen. Zwischen Robben-Retten und Schatzsuche unter Wasser lüftet sie auch das Geheimnis, das ihre Familie seit Generationen belastet.
Der Jugendroman läßt sich flüssig und zügig lesen - das liegt nicht nur an der Spannung, sondern auch an der großen Schrift und dem großen Zeilenabstand. Wie immer schreibt die Autorin sehr anschaulich und humorvoll.
Als Erwachsener konnte mich das Buch naturgemäß nicht hundertprozentig fesseln, aber meinen Töchtern werde ich es empfehlen.


Die Eisprinzessin schläft: Kriminalroman (Fjällbacka-Krimis, Band 1)
Die Eisprinzessin schläft: Kriminalroman (Fjällbacka-Krimis, Band 1)
von Camilla Läckberg
  Taschenbuch

3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Gäääähhnnn...ein "romantischer" Krimi.....!, 16. Mai 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Ich hätte es besser wissen müssen: wieso kaufe ich mir auch ein Buch, dass von Brigitte, BamS und Freundin empfohlen wird?

Das Liebesleben der Ermittler ist der Autorin genauso wichtig wie die Krimi-Handlung. Als wäre das nicht genug, bekommt auch die Schwester der Hauptfigur einen Erzählstrang. Beide sind völlig spannungslos und ohne Überraschungen, tausendmal gelesen...
Apropos spannungslos: der Krimi ist auch konservativ gestrickt. Dunkles Geheimnis in der Vergangenheit, mit psychischen Auswirkungen in der Gegenwart. Das haben schon andere Autoren vorher besser hingekriegt (siehe "Später Frost").
Schlimmster Fehler ist, dass die Ermittler etwas finden, aber dem Leser nicht mitgeteilt wird, was! Schwerer Fehler! So wird die "Spannung" künstlich aufrecht erhalten und der Leser veräppelt.
Ich habe die letzten 200 Seiten überblätter und nicht den Eindruck gehabt, etwas verpasst zu haben.


Tod im Tower: John Mackenzies erster Fall
Tod im Tower: John Mackenzies erster Fall
Preis: EUR 4,49

5 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Immer noch zu wenig für's Geld, 24. Juli 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Die sehr guten Rezensionen und der günstige Kindle-Preis waren zu verlockend. Der Roman liest sich flüssig und läßt zunächst hoffen, es könnte ein interessanter Rätselkrimi werden. Die Auflösung kommt aber unspektakulär daher, das letzte Drittel mit der Beschreibung einer Weihnachtsfeier und einer Actioneinlage war sehr enttäuschend.

Insgesamt bleibt der Eindruck haften, man hätte sich lieber ein "vollwertiges" Buch kaufen sollen.


Ein amerikanischer Albtraum (Die Underworld-Trilogie, Band 2)
Ein amerikanischer Albtraum (Die Underworld-Trilogie, Band 2)
von James Ellroy
  Taschenbuch

3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Mein 5. und letzter Ellroy....!?, 25. April 2012
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Seine Thriller waren ja immer etwas anders, aber diesmal hat er es wirklich uebertrieben.

Subjekt - Praedikat - Objekt, auf 850 Seiten wird es dem Leser eingepruegelt. Ab und an ein Adjektiv haette das ganze drastisch aufgelockert. Man freut sich regelrecht auf Dialoge, damit man etwas fluessiges lesen kann! Die Saetze werden wie aus einem Maschinengewehr abgefeuert: "Pete betritt den Raum. Pete macht sich einen Kaffee. Pete kratzt sich im Schritt. Pete skalpiert einen Castro-Anhaenger." Banales und wichtiges wird im selben Stil gebracht. Das hat einen gewissen coolen Charme, aber erschwert das Lesen.
Wie immer hat das Buch auch diesmal eine besondere Epik, Tragik und Power, die einen fast umhaut. Aber diesmal ueberwiegt der Aerger ueber den extremen Schreibstil.
Na, vielleicht lese ich ja doch noch den dritten Teil....


Und dann gab's keinen mehr: Ein Fall für Evadne Mount. Eine Art Kriminalroman.
Und dann gab's keinen mehr: Ein Fall für Evadne Mount. Eine Art Kriminalroman.
von Gilbert Adair
  Taschenbuch

2 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Eine Art...nichts., 15. Dezember 2011
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Schade, aber das war wirklich nichts. Nicht mal der Hauch eines Krimis, nur Zitate, keine Handlung, Ironie ohne jegliche Bodenhaftung. Ein literarisches Kabinettstueckchen, das an meinem Geschmack voellig vorbeiging, obwohl ich die ersten beiden Teile noch genossen habe.
Wer das 3. Buch verschmaeht, hat nichts verpasst!


Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5