Fashion Sale Hier klicken Sport & Outdoor calendarGirl Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More madamet Hier klicken Bauknecht Kühl-Gefrier-Kombination A+++ Fire Shop Kindle PrimeMusic Lego Summer Sale 16
Profil für fluxkompensator > Rezensionen

Persönliches Profil

Beiträge von fluxkompensator
Top-Rezensenten Rang: 3.129.829
Hilfreiche Bewertungen: 10

Richtlinien: Erfahren Sie mehr über die Regeln für "Meine Seite@Amazon.de".

Rezensionen verfasst von
fluxkompensator

Anzeigen:  
Seite: 1
pixel
Mastering Web Application Development with AngularJS
Mastering Web Application Development with AngularJS
von Pawel Kozlowski
  Taschenbuch
Preis: EUR 37,44

5.0 von 5 Sternen Good overview of AngularJS, 19. Dezember 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
The book covers the most important aspects of building a web application with Angular. Compared to the Angular online documentation, concepts and relations between them get much clearer in this book.
Instead of giving only toy examples, problems that occur in real applications are discussed. I recommend this book for getting started with Angular.


FAXFILM kompatibler Toner ersetzt Kyocera Mita TK-130 / TK-140 Kapazität: 7200 Seiten, schwarz
FAXFILM kompatibler Toner ersetzt Kyocera Mita TK-130 / TK-140 Kapazität: 7200 Seiten, schwarz
Wird angeboten von obvshop (Alle Preise inkl. Mwst.)
Preis: EUR 21,90

2 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Perfektes Druckbild, 12. Februar 2012
Der Austausch des Toners lief problemlos (bei meinem FS 1100). Die Ausdrucke haben die gleiche Qualität wie mit Original-Toner. Hoffentlich hält die Kartusche wirklich 7200 Seiten lang....


LG GH22NP20 AUAA10B DVD-Brenner 22x IDE bulk, schwarz
LG GH22NP20 AUAA10B DVD-Brenner 22x IDE bulk, schwarz

8 von 8 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen funktioniert, guter brenner, sehr leise, 6. Juli 2009
der brenner ist in ordung, und vor allem sehr leise. probleme gab es am anfang mit dem udma-modus, als einziges cd/dvd-laufwerk im rechner funktionierte es tadellos, aber zusammen mit meinem alten cd-brenner wollte mein (schon etwas älterer) pc dann auf einmal den dvd-brenner in einem schnelleren modus betreiben, obwohl dieser nur udma 2 kann. nachdem ich von hand den modus fest eingestellt hab, funktioniert alles super.


JPEG2000 Standard for Image Compression: Concepts, Algorithms and VLSI Architectures (Electrical & Electronics Engr)
JPEG2000 Standard for Image Compression: Concepts, Algorithms and VLSI Architectures (Electrical & Electronics Engr)
von Tinku Acharya
  Gebundene Ausgabe
Preis: EUR 104,52

4.0 von 5 Sternen Guter Überblick über JPEG2000, 8. Mai 2009
Das Buch enthält eigentlich alle wichtigen Informationen, um selbst einen JPEG2000-Encoder zu schreiben. Es werden zuerst die Grundlagen von Komprimierung allgemein, dann von arithmetischer Kodierung, Entropiekodierung etc., sowie Wavelet-Transformation erklärt.
Ein weiterer Teil behandelt den JPEG-Standard.
Kapitel 6+7 sind wohl die wichtigsten, sie behandeln den JPEG2000-Standard und erklären jeden Schritt des Verfahrens (Farbtransformation, Quantisierung, Wavelet, Tier1(EBCOT, MQ-Coder), Tier2(Bildung des fertigen Bitstreams). Algorithmen werden oft durch Pseudocode und Flussdiagramme veranschaulicht (sehr nützlich).

Das Buch ist allgemein gut verständlich, der Teil über EBCOT geht sehr ins Detail, erklärt aber leider die grundlegenden Ideen dahinter nicht so gut.
Insgesamt empfehlenswert!


Samsung DVD P 380 DVD-Player (JPEG, MP3, USB)
Samsung DVD P 380 DVD-Player (JPEG, MP3, USB)

4.0 von 5 Sternen Für den Preis ein gutes Gerät, 17. April 2009
Habe mir heute den P380 gekauft und bin fast ganz zufrieden. Leider kann das Gerät keine VCDs und SVCDs abspielen (es wird aber auch nirgends behauptet). Die zugehörigen .mpg-Dateien können aber (auf eine normale Daten-CD gebrannt) abgespielt werden, also scheint wohl das CD-Format von (S)VCDs, das keine Fehlerkorrektur beinhaltet, das Problem zu sein.

Problematisch sind außerdem .avi-Dateien mit VBR-Audio. Diese werden zwar korrekt abgespielt, aber sobald man im Film vor-/zurückspult, sind Bild und Ton nicht mehr synchron.

Ich werde den Player auch als CD-Player benutzen, er kann auch ohne angeschlossenen Fernseher gut bedient werden. Allerdings wird auf dem LCD-Display leider nicht die Track-Nummer angezeigt, sondern nur die Zeit im aktuellen Track.

Das Abspielgeräusch ist etwas lauter als bei dem Billig-Player den ich davor hatte, aber es geht. Einen Film vom USB-Stick zu starten, dauert bei mir ca. 1/2 Minute, finde ich aber nicht so schlimm.

Ansonsten haben alle Filme (DVD, DivX, auch von USB...) gut funktioniert, auch Aufnahmen vom Online-TV-Recorder werden abgespielt. Die Zoom-Funktion ist auch sehr gut, vor allem für Filme mit extrem breitem Bildformat. Für den Preis ein gutes Gerät.


Seite: 1