Profil für System-Andy > Rezensionen

Persönliches Profil

Beiträge von System-Andy
Top-Rezensenten Rang: 1.832
Hilfreiche Bewertungen: 736

Richtlinien: Erfahren Sie mehr über die Regeln für "Meine Seite@Amazon.de".

Rezensionen verfasst von
System-Andy "systemandy"

Anzeigen:  
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5
pixel
Brodit 511479 Universal passiv Kfz-Halterung (Breite: 75-89mm, Dicke: 6-10mm)
Brodit 511479 Universal passiv Kfz-Halterung (Breite: 75-89mm, Dicke: 6-10mm)
Preis: EUR 37,24

2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Preis-Leistungsverhältnis der "großen" Version, 13. Dezember 2013
Nach Rückfrage an den Vorrezensent habe ich das Teil mittlerweile gekauft (allerdings über EBay, inkl. Versandkosten 4€ billiger), und zwar für ein 88mm breites Samsung Galaxy Mega, das in einer Silikonschutzhülle steckt und damit auf gut 90mm Breite kommt.

Wie von Brodit gewohnt ist das Teil sehr stabil, dickes Plastik, da bricht so schnell nichts ab. Das Gelenk unterliegt aber offenbar (Vergleich mit anderen Brodit-Halterungen) Qualitätsschwankungen. Während frühere gut hielten, kann man hier über Festziehen der Schraube keine befriedigende Lösung bei der Einstellung des Neigungswinkels vornehmen: Entweder die Halterung kippt vom Gewicht des Handys zu weit nach vorne, oder man muss die Schraube so fest anziehen, dass man die Neigung nicht mehr verstellen kann. Das ist aber je nach Sonneneinfall manchmal nötig.

Leider ist die Halterung auch entgegen der freundlichen Antwort des Vorrezensenten NICHT so konstruiert, dass man mit Bohren oder Feilen die Einsatzbreite um 1-2mm erweitern könnte, ohne die Stabilität komplett zu opfern. Mit etwas Rütteln und nicht komplett Anziehen der Schrauben (übrigens andere Schrauben, diese haben nichts mit dem bemängelten Kugelgelenk zu tun) ging das Galaxy Mega dann doch auch mit Schutzhülle rein. Das teile ich nur an Interessenten mit, die eine möglicherweise knapp breitere Halterung suchen, es geht aber nicht in die Bewertung ein, da diese offiziell nur bis 89mm Breite vorgesehen ist (und dafür auch passt).

Dies ist meine dritte Halterung von Brodit, aber diesmal bin ich vom Preis-Leistungsverhältnis (für diese etwas größere Version inkl. Versand hier knapp 40€ für etwas Plastik!!!) maßlos enttäuscht. Ich habe eine einfache gerätespezifische Halteschale, die ebenso auf das Krallensystem von Richter passt, für 7 € erstanden. Diese erfüllt den Zweck genauso gut, hat auch entsprechende Aussparungen für Kamera, Knöpfe und Ladegerät. Eigentlich ist sie - für einen Bruchteil der Kosten - sogar besser, wenn man kein Universalgerät sucht, weil sie exakt auf das Gerät passt und nichts wackelt oder sich lösen kann (Problem bei Handys, die nicht die volle Breite der Halterung benötigen). Dummerweise passt das Handy mit einer Schutzhülle versehen nicht mehr rein...
Ich hatte mir die Brodit-Halterung gekauft, damit ich das Gerät auch mit Schutzhülle reinbekomme. Ansonsten müsste man diese (bei einer exakt passenden gerätespezifischen Halteschale) immer abnehmen und später neu überstülpen, wodurch sie mit der Zeit ausleiert und das Handy nicht mehr Schütz (seitlich eindringender Staub, Handy fällt schlimmestenfalls raus). Das nächste Mal überlege ich mir, ob ich das Geld dann nicht doch lieber nur in eine Billighalterung und Ersatzschutzhüllen investiere, das käme letztlich günstiger.

Ich lasse mir gern eine gute Idee in guter qualitativer Umsetzung etwas kosten. Aber das Preis-Leistungsverhältnis ist insbesondere bei dieser großen Version Brodits Universalhalterung einfach mies, der Preis ist maßlos überzogen (mehr als 5x so teuer als meine andere, sonst ebenbürtige gerätespezifische Halterung). Da sich zusätzlich das Kugelgelenk nicht befriedigend einstellen lässt (hier könnte man stattdessen seitlich ein Drehgelenk verwenden und im Neigungswinkel Einraststufen), sind 3 Punkte schon wirklich gut gemeint von einem bislang treuen Brodit-Kunden.


Eglo Wand Deckenleuchte Modell Tamara / Rondell 3-flammig / in nickel-mattfarbigem und chromfarbigem Stahl / HV 3 x GU10 35 W / inklusive Leuchtmittel / ø 23 cm / Schutzgrad IP 44 Bad-Beleuchtung Schutz gegen allseitiges Spritzwasser 90686
Eglo Wand Deckenleuchte Modell Tamara / Rondell 3-flammig / in nickel-mattfarbigem und chromfarbigem Stahl / HV 3 x GU10 35 W / inklusive Leuchtmittel / ø 23 cm / Schutzgrad IP 44 Bad-Beleuchtung Schutz gegen allseitiges Spritzwasser 90686
Wird angeboten von Wayfair
Preis: EUR 67,30

1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen mäßige Optik, keine Qualitätskontrolle, 23. September 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Optik:
naja, wem es gefällt. Die Spiegeloberfläche hat kaum Raum zum wirken, da das Rondell so klein ist. Mir erschließt sich der Sinn der Spiegeloptik nicht so ganz.Passend wäre es dort, wo das Bad sehr klein ist und dennoch viele Spiegel angebracht sind, dann würde es sich harmonisch einfügen. Im "normalen" Bad wäre eine mattierte Oberfläche schöner gewesen. Ein weiterer Nachteil der Glasoberfläche ist die optische und mechanische Anfälligkeit. Wasserdampf sieht man darauf viel schneller als auf einer mattierten Oberfläche, Staub ebenso.

Verarbeitungsqualität:
schwach. Der Nachteil der angesprochenen höheren mechanischen Belastbarkeit offenbarte sich bereits beim Auspacken: Das Produkt hatte bereits einen Sprung im Spiegel - keinen splitternden Riss in der Sichtoberfläche, sondern ein parallel zur Oberfläche laufender Sprung von der Unterseite, der werkseitig bereits verursacht wurde, wahrscheinlich bei Anbringen des Spiegels auf dem Metallrondell, dass letztlich an die Decke montiert wird.
Zudem war der Gewindestift in der Mitte des Rondells, über den alles montiert (d.h. Deckenhalterung, Metallrondell und Spiegeloberfläche miteinander verbunden) wird, schief eingelassen. Hätte ich so alles angeschraubt, wäre der Spiegel definitiv gerissen. So musste ich mit viel Mühe (unsauber geschnittenes Gewinde) und Kraftaufwand mit Zange alle Teile auseinander nehmen und neu zusammensetzen. Anders, als auf der dürftigen Montageanleitung vorgegeben, nach der es hätte deutlich einfacher gehen sollen.
Das Beste: Nach ordnungsgemäßem Einbau aller Leuchtmittel knallt es erst einmal, und die Sicherung fliegt raus. Teil nochmal runter, auseinandergenommen, und: da wurde in einer Fassung unsauber gearbeitet, und ein Kurzschluss entstand. Alles schön schwarz geworden um die Pins, aber kein Komplett-Defekt. Etwas herumgebogen, Leuchtmittel wieder rein, und siehe da, es funktioniert endlich.

Montage:
Die Montage ist nicht glücklich gelöst. Im Flur haben wir ein ähnliches Konkurrenzprodukt, bei dem es möglich war, zuerst die Deckenhalterung, an der das Rondell dann eingehangen wird, zu befestigen, und anschließend erst die Elektronik. Das geht hier aufgrund der Organisation der Anschlüsse nicht, so dass man die ganze Montage und Verkabelung "am Stück" über Kopf vornehmen muss und dabei die Lampe halten muss. Sehr unangenehm, und allein nur sehr schwer realisierbar.

Fazit:
Den zweiten Stern verdient das Produkt neben der je nach Geschmack und Passung des Kontextes, in dem die Lampe eingesetzt wird, anständigen Optik nur deshalb, weil sie dank reduziertem Preis (Bei mir waren es noch 39,99€, jetzt offenbar wieder angehoben) in einer Preisliga zu haben war, wo meist nur billige Plastikoptik angesagt ist.


VIRIBRIGHT LED Birne, E27, 8 Watt, 650 Lumen, 4000K (neutralweiß), dimmbar
VIRIBRIGHT LED Birne, E27, 8 Watt, 650 Lumen, 4000K (neutralweiß), dimmbar

2 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Etwas nachbessern und preislich runter, dann perfekt, 8. September 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Ich suchte einen würdigen Nachfolger bzw. Mitstreiter für eine sehr ähnliche Toshiba-LED-Lampe (8,5W / 650 Lumen / 4000K), die ich bei Amazon für 16€ kaufte, unwissend, dass diese bzw. nun deren Nachfolger sonst fast 30€ kostet, die ich nicht bereit bin, auszugeben.

Die Lichtausbeute ist gut.

Die angegebene Farbtemperatur von 4000K ist realistisch (eher ein wenig höher), im Vergleich sowohl zur Toshiba, als auch zu meinen LED Strips dieser Farbe. Angenehmes Neutralweiß. Die Farbtemperatur ist nicht so hoch, dass sie bei abendlicher Nutzung die Melatoninproduktion und mithin den Schlaf stört, aber dennoch nicht zu gelblich-gemütlich wie der Großteil sonst angebotener LEDs. Kurzum, eine angenehme Arbeitsbeleuchtung in der Küche, im Bad oder im Büro (bei mir als Grundbeleuchtung des Raumes, ergänzt durch bedarfsgerecht zuschaltbare Spots).
Wenn ich aus einem mit verschiedenen Tageslichtlampen (zwischen 5500K und 6500K) beleuchteten Raum ins Büro wechsle, merke ich einen leichten rötlichen Schimmer. Auch wenn ich das Licht auf eine weiße Wand leuchten lasse und vergleiche mit dem darauf geworfenen Licht von gelblichen LEDs im Bereich 3000-3500K bemerkt man den leichten Rotstich. Das gleiche, wenn ich einen Selbstbau-Doppel-LED-Strip mit 1x 3000K und 1x 6500K, die gemeinsam auf ungefähr die gleiche Farbtemperatur kommen, daneben halte. Ohne direkten Vergleich mit anderen Lampen fällt dies aber nicht auf.

Ich habe viel Herumprobiert, diese Lampe mit anderen zu kombinieren. Dabei fiel deutlich auf, dass die Kombination mit niedrigeren Farbtemperaturen schnell unstimmig wirkt. Selbst eine LED mit ca. 3500K wirkt dann ergleichsweise zu gelb, die üblichen mit 2700-3000K passen ebenfalls gar nicht. Nach oben geht es ganz gut, wobei 6500K nicht überschritten werden sollten (sonst bemerkt durch den Kontrast wieder die rötlichen vs. bläulichen Schimmer der jeweiligen Lampen). Hier bei Amazon gibt es auch E27 gefasste ESLs mit 4500K, die hinsichtlich Farbtemperatur hervorragend passen, sowie eine Zenaro Retrofit LED mit 5000K.

Richtig übel finde ich, dass man die LEDs auf gelbe streifenförmige Halterungen montiert hat, deren Form durch die äußere Abdeckung hindurch scheint. Wenn man schon eine Opalabdeckung verwendet, um den typisch technischen LED-Look zu kaschieren, dann hätte man das auch gleich ordentlich designen eine weiße Montagebasis wählen können. Dei hätte wenigstens zum schön neutralweißen Licht gepasst. Das gute ist, wenn die Lampe angeschaltet ist, leuchtet sie hell genug, um darüber im wahrsten Sinne des Wortes hinwegzublenden.

Zur Haltbarkeit (sofern kein Defekt vorliegt) kann ja leider erst etwas gesagt werden, wenn das Modell längst out-of-date ist.

Unterm Strich ein guter, empfehlenswerter Kauf. Ich ziehe einen Punkt ab aus folgenden Gründen: leichter Rotschimmer im Vergleich zu anderen Lichtquellen gleicher Farbtemperatur (s.o.), gelbe Streifen, Preis-/Leistungsverhältnis wird von vielen Anbietern übertroffen (wenn auch leider nicht mit neutralweißen LEDs).


Boxenständer Lautsprecher Ständer Sourround Alu Halterung Schwarz Glas Standfuss
Boxenständer Lautsprecher Ständer Sourround Alu Halterung Schwarz Glas Standfuss
Wird angeboten von home-systeme
Preis: EUR 49,90

3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen gutes Preis-/Leistungsverhältnis, nicht perfekt verarbeitet, 26. Juli 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Super ist die Höhe, gibt es leider selten in dieser Höhe zu kaufen. Ich habe unsere Ohrhöhe auf der Couch gemessen und mit der empfohlenen Höhe der Lautsprecher unserer Nubert-Boxen verglichen: Hier kam ich zu einer fast perfekten Passung, die uns hinreichend Spielraum gibt, uns tief eingesunken hinzulümmeln oder überkorrekt aufrecht zu sitzen, ohne Klangeinbußen in den Höhen zu haben. Fast alle anderen Angebote sind zu niedrig.

Was mir nicht gefällt, ist die Größe der Boxenauflagen - konkret die Breite der oberen Glasplatten. Wenn man die Belastbarkeitsempfehlungen einhält, ist doch für den Hersteller eigentlich klar, dass hier keine sonderlich breiten Boxen draufkommen können. So stehen die Platten unter der Box seitlich über. Das ist optisch einfach unschön. Alle von Boxenherstellern selbst angebotenen Ständer haben aus eben diesem Grund Auflagen, die nicht unter der Box herausschauen. Mit höherer Standsicherheit lässt sich hier auch nicht wirklich argumentieren. Auch auf den breiteren Platten rutscht eine Box bei leichter Berührung zur Seite. D.h., für einen sicheren Stand muss man mit doppelseitigem Klebeband oder ähnlichem sowieso zusätzlich sorgen. Ich gewichte diesen Punkt allerdings nicht stark in der Rezension, weil es vielleicht Menschen gibt, die ihre Boxen flach auflegen und die Fläche benötigen.
Ich werde mich mal bei lokalen Glasern erkundigen, was diese für das kürzen und Polieren der Kanten verlangen.

Beim Zusammenschrauben war ein Gewinde unsauber eingeschnitten. Dadurch hat sich das Rohr bei jedem Versuch, es an die Platte zu schrauben, verkantet. Nach etwas Nachfeilen und ein paar Versuchen hat es dann endlich geklappt.

Die Verarbeitung sonst ist recht gut, sieht wertig aus, wenn auch alles von den Materialkosten mit Sicherheit noch äußerst gute Margen für alle an Herstellung und Verkauf Beteiligten erlauben sollte. Aber angesichts der Vergleichspreise auf dem insgesamt überteuerten Markt für derartige Produkte ein gutes Preis-/Leistungsverhältnis. Wegen der kleinen Verarbeitungsunsauberheit einen Punkte Abzug.


Gummigranulat Pads 20 mm stark für Terrassen Bau Fundament für WPC terrassendielen Holz Dielen
Gummigranulat Pads 20 mm stark für Terrassen Bau Fundament für WPC terrassendielen Holz Dielen
Wird angeboten von 123mygarden
Preis: EUR 0,79

1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Besser als mehrere flache übereinander..., 26. Juli 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Umfunktioniert als Vibrationsabsorber für die Waschmaschine. Man sollte wissen: Was hier unter vielen verschiedenen Namen für unterschiedlichste Einsatzzwecke verkauft wird, ist alles das gleiche: verklebtes Gummigranulat. Ich habe dieses als Fallschutzmatte, als Unterlegematte für den Crosstrainer, als Rutschhemmer im Kofferraum des Autos, etc. in verschiedenen Dicken im Einsatz.

Die hier konkret bestellten Pads sind prima, da sie bei größerer Dicke (20mm) als üblich verkauft wird bei höherer Gewichtsbelastung auch noch gut dämpfen, und man bei Bedarf nach größerer Höhe (als die üblichen 10mm) nicht zwei Pads übereinander legen muss. Sie geben aber nicht soweit nach, dass sie dadurch "schwammiger" würden als Pads mit geringerer Dicke.

Da das Produkt (Stand Juli 2013) hier nur von einem einzigen Verkäufer erhältlich ist, finde ich legitim, auch die Versandbedingungen zum Bestandteil der Rezension zu machen: 3€, egal wieviele man bestellt. Prima.


HDMI-Adapter 90°: HDMI-Stecker auf HDMI-Kupplung. Winkelausführung, Abgang nach unten, vergoldete Kontakte
HDMI-Adapter 90°: HDMI-Stecker auf HDMI-Kupplung. Winkelausführung, Abgang nach unten, vergoldete Kontakte
Wird angeboten von dieKaiser
Preis: EUR 6,99

3.0 von 5 Sternen Doch, es geht flacher!, 26. Juli 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Es wurde bereits alles Wesentliche zum Produkt in den Rezensionen gesagt. Das Teil macht einen wertigen, robusten Eindruck. Die Signalqualität scheint in keinster Weise unter dem Einfügen dieses Zwischenstücks zwischen Kabel und Eingangsbuchse zu leiden. Soweit, so gut.

Allerdings ist die Konstruktion hinsichtlich ihres eigentlichen Einsatzgebietes nur halb durchdacht. Es soll Platz gespart werden im Vergleich zum Einstecken eines geraden Steckers. Wie man auch auf der Abbildung erkennen kann, ist leider der kurze Teil des Adapters der, der nach unten zeigt. Der lange Teil des Adapters steht hinten vom TV in Richtung Wand ab. Eingesteckt schauen genau 3,2cm heraus. Gute Idee, schlecht umgesetzt: Durch eine einfache umgekehrte Anordnung von Stecker und Buchse hätte man wirklichen Platzgewinn erreichen können.

Ich habe verschiedene HDMI Kabel, davon auch welche mit sehr kurzer "Ummantelung" des Steckers (ich meine den Teil unmittelbar am Stecker, der breiter als das Kabel ist, und an dem man dieses herauszieht). Im Vergleich zu diesen, "normal" ohne Adapter eingesteckt bei unkritischem Biegungsgrad des Kabels, habe ich mit diesem Adpater gerade mal einen halben bis einen Zentimeter Platzgewinn.

Wirklich hilfreich ist der Adapter daher nur, wenn man ein Kabel verwendet, dass eine sehr lange feste Ummantelung am Steckerende hat. Hier muss man abwägen, was einem der - aufgrund der schlechten Umsetzung einer wirklich guten Idee - sehr geringe Platzgewinn im Vergleich zu einem sinnvoll gestalteten Kabel wert ist.

Ich finde diesbezüglich knapp 10€ inkl. Versandkosten (Stand 26.7.2013: 6,59€ für Produkt + 3€ Versand, ausschließlich über "dieKaiser" erhältlich; kam im Brief, der nie und nimmer 3€ kostete) für den geringen Platzgewinn wirklich unangemessen. Angesichts des geringen Nutzwertes für den Preis und die nur halbgare Umsetzung der Idee, allerdings bei guter robuster Qualität des Steckers, insgesamt 3 Punkte.


Kein Titel verfügbar

2 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Verschlechterung im Schnitt, 6. Juli 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Ich hatte bereits vor 2 Jahren ein OCK Fleece bestellt, aus dem leider nicht mehr ganz Farbflecken vom Streichen der Wände rausgingen. Also ein neues her, da ich mit dem alten sehr zufrieden war. Bereits das alte hatte ich nur zuhause getragen, weil der Schnitt nicht ganz so gut (sprich: athletisch-körpernäher geschnitten, da Funktionskleidung nur dann ihren eigentlichen Zweck gut erfüllen kann) war wie der teuerer Markenhersteller. Aber bei diesem Modell ist der Schnitt wirklich misslungen und deutlich schlechter als zuvor. Viel zu labbrig, zu viel Bauch.
Das Fleece selbst ist vom Material her ganz ordentlich und verspricht eine anständige Haltbarkeit ohne allzu große Pilling-Probleme. Da ich viel Fleece trage, traue ich mich aufgrund meiner Erfahrung damit, mich da mal etwas aus dem Fenster zu lehnen, auch wenn die Haltbarkeit erst in Monaten wirklich zu beurteilen ist. Allerdings kann ich die Aussage zur anständigen Qualität genauso von Aldi- oder Lidl-Fleece treffen, für die ich weniger als ein Drittel des OCK Preises bezahlt habe (und auch tatsächlich schon anhand vieler Waschgänge belegen kann). Und der Schnitt ist keinesfalls schlechter.
Aufgrund des unglücklichen, unvorteilhaften (sowohl optisch, als auch in Sachen Funktionalität) Schnittes, den es auch für einen Bruchteil des Preises zu kaufen gibt, trotz scheinbar guter Materialqualität diesmal nur 3 Punkte.


Trangoworld - Skin Micro Lite Isomatte 185X50X3
Trangoworld - Skin Micro Lite Isomatte 185X50X3
Wird angeboten von outdoorartikel24
Preis: EUR 54,90

1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen guter "Grip", leider Verarbeitungsmängel, 25. März 2013
Habe die Matte im Angebot eines Outdoor-Ladens erstanden.

Positiv:
Sie ist recht rutschfest. Die Oberfläche hat etwas "klebriges". Ich könnte mir vorstellen, dass dies bei hochsommerlichen Temperaturen ein unangenehmes Feeling beim direkten Kontakt vermitteln könnte, aber für den "normalen" Gebrauch mit Schlafsack ist die "Griffigkeit" der Oberfläche sehr praktisch, weil man dadurch nicht so leicht wegrutschen und von der Matte gleiten kann.
Die Matte "polstert" für ihre 3 cm Dicke recht gut, ich (193cm, 86 kg) liege in Rückenlage nicht durch. Seitenlage ist allerdings auch gut aufgeblasen nicht möglich, ohne mit Hüfte auf dem Boden zu liegen. Das dürfte aber auch andere Matratzen dieser Dicke betreffen und sollte der Skin Micro Lite nicht anzulasten sein.

Negativ:
Ein Reparaturset muss separat gekauft werden ("versteckte" Zusatzkosten, vor dem Kauf kam mir die Idee gar nicht).
Die Matte ist leider schlecht verarbeitet. Nach nur wenigen Einsätzen (und dies noch nicht einmal draußen, sondern für Übernachtungen bei Freunden in Innenbereich) löst sich die Beklebung der äußere Schicht von den Luftkammern im Inneren. Am Rand ist eine immer größer werdende Blase (jetzt 20cm lang, 15cm breit) entstanden, die sich ebenfalls dick mit Luft füllt, so dass man auf einem großen Hubbel liegt.


LED Unterbauleuchte mit 121 weißen LEDs von parlat (230 Volt AC, flach, Winkelleuchte, Energiesparlampe, Leuchtleiste, Strahler, 230V)
LED Unterbauleuchte mit 121 weißen LEDs von parlat (230 Volt AC, flach, Winkelleuchte, Energiesparlampe, Leuchtleiste, Strahler, 230V)
Wird angeboten von LEDs Com GmbH
Preis: EUR 29,95

13 von 13 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Farbtemperatur deutlich höher, m.E. nicht voll durchdachte Konstruktion, 20. März 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Unzufriedenheit mit der Lieferung laste ich in einer Rezension nie dem Produkt an, es sei denn, dieses ist ausschließlich über einen Exklusivlieferanten zu beziehen. Das scheint hier zwar der Fall zu sein, aber der Versand wird anscheinend Amazon übernommen. Daher sei folgendes zumindest vorab erwähnt, ohne Bestandteil der Bewertung zu werden: Die Leiste kam in einem unnötigerweise langen Karton (ca. 120 cm), der anscheinend in keine Packstation passt und zu einer Filiale umgeleitet wurde. Ärgerlich, wenn man extra zur Packstation bestellt, um genau dieses Abholszenario zur Feierabendstunde zu vermeiden. Der Artikel war zudem nicht in der eigentlichen Produktverpackung, die nicht (mehr?) versiegelt war, sondern flog munter und mitsamt dem Beutel mit Befestigungsschrauben und -clips im Versandkarton herum. Zum Glück sind LEDs recht erschütterungsunempfindlich, so wurde es nach Anschluss an den Strom auch gleich hell. Eine Rechnung lag zudem auch nicht bei.

Damit zur eigentlichen Rezension: Was mir hier entgegenleuchtete, entspricht nicht der Produktbeschreibung. Der erste, zu kühle Einduck bestätigte sich dann auch, als ich mit anderen Lampen verglich. Da ich hier lange mit einer für mich dauerhaft angenehmen und produktiven Home-Office Farbtemperatur experimentiert habe, habe ich hier zuhauf Vergleichsmaterial, sowohl als ESL, als auch als LED, und zwar in 4000K, 4500K, 5000K, 5200K, 6000K und 6500K Farbtemperatur. Die rezensierte Leuchte scheint mir sogar noch über den 6500K zu liegen. Sehr kühles, blaues Licht. Sowohl wenn man aus etwas Entfernung drauf blickt, als auch im Vergleich der jeweils beleuchteten weißen Decke. So fand sich dann auch weder auf der Packung, noch im Inneren ein Hinweis auf die verbauten LEDs oder zumindest eine Angabe über deren Farbtemperatur. Ich vermute, dies wird gezielt getan, um sich ein wenig offen zu halten, was man verbaut.

Ein meiner Ansicht nach unglücklich gelöster Zustand ist auch die Abdeckung der LEDs. Ich hatte vor, die Leuchte von der Seite auf 1,80m Höhe den Schreibtisch zusätzlich Grundbeleuchtung und vom gegenüber liegenden Fenster einfallenden Tageslicht zu beleuchten. Leider ist die Lampe auch im Augenwinkel durch die glatte klare Abdeckung sehr grell und blendend. Selbst in der Unterbauposition der Küchenwandschränke sehr unangenehm, sobald sich in der Küche an einer Sitzgelegenheit nieder lässt. In der Funktion als Untebauleucht eigentlich nur zu verwenden, wenn man keine Sitzgelegenheit hat, von der sie direkt zu sehen wäre, oder wenn man sie nach hinten an die Wand strahlen lässt. Viel besser finde ich da die an anderen LED Leisten vorhandenen Lösungen, entweder ein geriffeltes Abdeckglas (nimmt etwas von der unmittelbaren Grellheit und bricht das Licht derart, dass der Abstrahlwinkel noch etwas breiter wird), oder ein Milchglas zu verwenden (nimmt das Grelle und es wird angenehm diffuser). Und ja, ich habe das auch mit Leuchten vergleichbarer Lumenzahl verglichen. Aber selbst bei schwächeren Leuchten trifft der beschriebene Sachverhalt zu.

Insofern muss auch überlegt werden, inwieweit das (für mich bei Bestellung attraktiv scheinende) 45° Design der Leuchte snoch sinnvoll ist. Eigentlich kann man sie in diesem Winkel nicht wirklich so anbringen, dass sie nicht blendet, es sei denn man dreht sie zur Wand hin. Dann kann ich auch gleich eine günstigere Leuchte nehmen, die einfach nach unten strahlt.
Positiv anzumerken ist, dass die Lichtausbeute für die angegebenen 5,5W recht gut ist. Aber auch nicht überwältigend. Wenn ich vier von meinen alten Lunartec 0,8W Leuchten nehme (= insgesamt gleicher Preis), entspricht es der Helligkeit zumindest ungefähr, wobei letztere den Vorteil haben, dass man das Licht besser verteilen kann und bereits ein Anschlusskabel zum Koppeln mehrerer Leuchten mitgeliefert wurde. Allerdings sehen die auch billiger aus, als die Parlat-Leuchte. Dennoch glaube ich, man könnte mit drei dieser Leuchten in der Küche schon getrost auf das Deckenlicht verzichten.

Die Haptik und optische Wertigkeit ist o.k. - es ist und bleibt Plastiklook und ist nicht mit gehobenerem Design zu vergleichen, aber innerhalb der "Plastikecke" gehört die Leuchte m.E. schon zu den schickeren!

Insgesamt - ohne die Probleme der Lieferung eingehen zu lassen - gebe ich unter Berücksichtigung der genannten Punkte und des Preis-Leistungsverhältnis drei Punkte.

Ich selbst lasse die Leuchte zurück gehen, weil ich nach einer Leuchte mit neutralweißer 4000K Farbtemperatur gesucht habe, um sie gezielt in mein "Beleuchtungs-Setup" zu integrieren.


Ersatzbirnen für 20-er Mini-Lichterkette klar  E545670
Ersatzbirnen für 20-er Mini-Lichterkette klar E545670
Wird angeboten von Thats Shopping GmbH
Preis: EUR 1,90

4 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Gefährlich !, 19. Dezember 2012
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
ich habe die Birne in zwei entsprechende Lichterketten eingefügt, leider brannten sie eher kaltweiß als warmweiß und fügten sich nicht so ganz ins Bild. Nach nicht einmal 5 Sekunden habe ich den Stecker rausgezogen und die Birne wieder herausnehmen wollen und mir dabei mächtig die Finger verbrannt. Während alle anderen Birnen noch kühl waren, hat diese innerhalb von Sekunden derart aufgehitzt, dass nicht nur jede Berührung eine Gefahr für den Berührenden darstellt, sondern auch zu erwarten ist, dass sie die Nadeln vom künstlichen Weihnachtsbaum in Brand setzt.
Als ich dann wieder eine andere Birne einsetzen wollte, die ich einer zweiten Kette entnommen hatte, blieb nach Anschließen des Netzsteckers alles dunkel - Kette defekt. In der zweiten Kette hatte ich drei dieser Birnen eingesetzt, die ist natürlich auch durch diese "tollen" Ersatzbirnen zerstört worden. Ich kann nur dringend vom Kauf abraten und schaue mich nun nach LED Lichterketten um.
Kommentar Kommentare (2) | Kommentar als Link | Neuester Kommentar: Dec 11, 2013 5:22 PM CET


Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5