Profil für M. Wagner > Rezensionen

Persönliches Profil

Beiträge von M. Wagner
Top-Rezensenten Rang: 33.487
Hilfreiche Bewertungen: 174

Richtlinien: Erfahren Sie mehr über die Regeln für "Meine Seite@Amazon.de".

Rezensionen verfasst von
M. Wagner (Braunschweig)
(REAL NAME)   

Anzeigen:  
Seite: 1 | 2 | 3 | 4
pixel
Siemens SN56M598EU teilintegrierbarer Geschirrspüler / Einbau / A+++ A / 14 Maßgedecke / 60 cm / Edelstahl / varioSpeed /  Zeolith®-Trocknen / AquaStop / EcoPlus
Siemens SN56M598EU teilintegrierbarer Geschirrspüler / Einbau / A+++ A / 14 Maßgedecke / 60 cm / Edelstahl / varioSpeed / Zeolith®-Trocknen / AquaStop / EcoPlus
Preis: EUR 579,99

2 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Top Gerät mit vielen Raffinessen, 31. August 2014
Ich habe den Geschirrspüler jetzt seit einem halben Jahr und bin absolut zufrieden mit dem Gerät.

Es ist voller technischer Raffinessen und ich lerne immer noch dazu. Das Gerät ist sehr modular aufgebaut und kommt mit nahezu allen zu spülenden Gegenständen klar, vom empfindlichen Weinglas über filligrane Bestecke bis zu großformatigen Backblechen. Es passt enorm viel rein. Ich hatte im Laufe der Zeit sechs verschiedene Spüler, davon war der eine oder andere auch ein etwas besseres Produkt, die übrigen rangierten in der Klasse "Studenten-WG" Bei diesem bin ich nachhaltig über das Fassungsvermögen überrascht. Die Körbe sind wirklich gut organisiert. Ich bin großer Fan der Besteckschublade. Diese ist wohl Geschmackssache, wer also lieber einen Korb hat, möge das überdenken. Aber diese Besteckschublade hat zwei Zonen in denen zwischen breitem und schmalem Besteck umgeschaltet werden kann. Sie hat zwei Bereiche außen, die per Hebelchen abgesenkt werden können, so dass sie Kaffeetassen aufnehmen können. Der Korb darunter kann fast vierzig Gläser aufnehmen, alternativ können dort auch Kasserollen und sonstiges eingesetzt werden. Der Korb ist in drei Stufen höhenverstellbar, was es erlaubt, auch Weizengläser einzusetzen. Alternativ kann im untersten Korb eine Sammlung Pizza- oder Pastateller eingesetzt werden, wenn der Mittenkorb auf der höchsten Raste hängt. Alle diese kleinen Stifte, zwischen denen die Teller eingesetzt werden, sind umklappbar, um Pfannen oder Töpfen, Blechen oder sonstigem Platz zu schaffen und das in mehreren stufen, falls man mehrere solcher Dinge quasi schichtweise einsetzen will.

Es gibt eine Reihe Programme, wobei ich ehrlich zugebe, dass ich nur eins benutze. "Auto 40 - 65 °C". Das Programm analysiert per Sensor den Trübungsgrad des Wassers und noch einige andere Parameter und ermittelt die optimale Temperatur, Programmdauer und so weiter. Das funktioniert so gut, dass ich die weiteren Töpfe und Pfannen und sonstige Programme nicht benutze.
Lediglich das Gläser-Zusatzprogramm schalte ich manchmal dazu, dann kommen Gläser aus der Maschine, als wären sie neu. Zumindest Fast.

Die Trockentechnik ist gut, Plastik wird durchaus trocken, aber Pfützen bilden sich auf Bechern oder sonstigem, beim Ausräumen tropft es etwas und das Handtuch liegt dann doch immer in Griffweite.

Die Maschine ist sehr leise. Das ist nett. Beim ersten einschalten war ich etwas unsicher, ob sie lief. Es gibt auch eine vollintegrierte Variante, die wegen der Geräuscharmut ein Piktogramm auf den Boden projiziert, die über den Betriebszustand informiert - informieren Sie sich vor Kauf über die Varianten!!

Alles in allem ist das die mit großem Abstand beste Spülmaschine, die ich jemals eingeräumt habe. (Sie hat sogar eine Kindersicherung)

Wer also mit dem Preis einverstanden ist, sollte meiner Meinung nach zugreifen. Besser können es die einschlägigen Konkurrenten sicher auch nicht.


Siemens iQ800 WM16Y841 Waschmaschine Frontlader / A+++ / 1600 UpM / 8 kg / weiß / i-Dos / varioPerfect / ecoPlus
Siemens iQ800 WM16Y841 Waschmaschine Frontlader / A+++ / 1600 UpM / 8 kg / weiß / i-Dos / varioPerfect / ecoPlus
Wird angeboten von Solera Telecom GmbH
Preis: EUR 1.279,97

5 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Sagenhafte Maschine, Eins Plus für Siemens!, 31. August 2014
Ich besitze die Maschine jetzt seit knapp einer Woche und habe sie ausgiebig benutzt.

Nachdem die Maschine das erste Mal eingeschaltet wurde, wird man mit einer freundlichen Bemerkung auf dem Display begrüßt, die zum Kauf dieses "Siemens Premium-Produktes" gratuliert, danach erfolgt ein Hinweis, begleitet von einem deutlichen Geräusch, man möge prüfen, ob die Transportsicherung entfernt sei.
Anschließend ist die Maschine bereit. Das finde ich persönlich schonmal toll.

Die Maschine wiegt die eingefüllte Wäsche mit und zeigt, je nach Programmauswahl an, wieviel noch darf. Das ist sehr angenehm.

Es gibt 35!! kombinierbare Programme. 19 reguläre plus 16 Fleckenprogramme, z.B. Erde und Sand, Eiweiss, Blut, Babynahrung, Gras etc.
Die Fleckenprogramme können mit den 19 "normalen" Programmen kombiniert werden. Das ist super.

Man mag meinen, diese Fleckennummer sei eine kleine Augenwischerei, aber nachdem ich mich schlaugelesen habe, was alles dahinter steckt, und nachdem ich das ausprobiert habe, bin ich davon überzeugt, besser kriegt man die Flecken nur mit penibler Handwäsche nebst diskret ausgewählten Zutaten behandelt:

Beispiel Blut:
Blut besteht aus Eiweißen, die mit einem natürlichen Bindemittel verklumpt sind. Diese Gerinnungsmittel sind wasserlöslich. Die Eiweiße sind überwiegend nicht denaturiert, das bedeutet, sie sind sehr temperaturempfindlich und können bei hoher Temperatureinwirkung weiter gerinnen.
Also wird die Wäsche bei Auswahl dieses Programms in kaltem Wasser einige Zeit eingeweicht und dabei hin und her gewiegt, damit die Blutbestandteile weich werden und sich durch den sehr moderaten Eintrag mechanischer Arbeit langsam ablösen. Dabei spült die Maschine behutsam aber unaufhörlich durch. Nach einiger Zeit startet das gewählte Wäscheprogramm.

Beispiel Erde und Sand:
Erde ist trocken, sehr feinporig und oft faserig. Erde nimmt warmes Wasser schneller an als kaltes. Sand ist fein und scharfkantig, setzt sich also gut fest, Sand ist "thixotrop", wenn man ein Sand-Wassergemisch bewegt, wird es viskoser, also "flüssiger". Die Wäsche wird also mit warmem Wasser eingeweicht und dabei hin und her bewegt, das mit deutlichem Einsatz der Trommelbewegung. Das Prozedere dauert recht lang. Dann wird unter ständigem durchwalgen kräftig gespült.

Ergebnis aus eigener Erfahrung:
Verlassen Sie sich auf die Maschine, die weiß wirklich, was sie tut. Hosen, die meine Jungs bei Matschwetter durch die Botanik getrieben haben genauso wie feine Damenwäsche, sie wissen, was ich meine, wird sauber. Besser kriegen sie es von Hand vermutlich nicht hin.

Die Maschine ist leise. Der Magnetmotor, auf den Siemens anständige zehn Jahre Garantie gibt, ist praktisch nicht hörbar, die Leistungsregelung pfeift etwas, aber das werden Sie wahrscheinlich erst nach der dritten Wäsche bewusst wahrnehmen.
Das platschen der Wäsche im Wasserbad ist durchaus zu hören, aber es ist wirklich leise. Wenn die Maschine schleudert, lässt sie sich etwas Zeit, um die Wäsche gleichmäßig zu verteilen, das kostet sicherlich die eine oder andere Minute, dafür werden sie mit einem sehr schwingungsarmen Schleudervorgang belohnt, der entsprechend Geräuscharm von statten geht.

Wenn die Maschine dann mit sechzehnhundert Touren loslegt, wird ihnen das nicht durch den Lärm deutlich, lediglich dadurch, dass sie Ihre Wäsche nur noch als grauen Ring in der Trommel sehen können. Die Wäsche ist danach bestenfalls noch feucht.

Dennoch wählt die Maschine für jedes Programm die Einstellungen Temperatur, Schleuderdrehzahl und Programmdauer individuell, ich tendiere dazu, diese Einstellungen beizubehalten, was man allerdings nicht muss - alles ist optional.

Empfindliche Menschen können zu jedem Waschgang einen bis drei extra-Spülgänge zuwählen, um Waschmittelreste wirklich los zu sein.

Die Maschine ist außerdem mit einer Schaumerkennung ausgestattet. Dazu ein paar Worte. Es gibt eine Basisdosiereinstellung. Mittlerer Verschmutzungsgrad bei mittelweichem Wasser ist mit 75 ml Waschmittel voreingestellt. Nehmen Sie sich eine Minute, prüfen Sie mit dem beigelegten Prüfstreifen die Frischwasserhärte und die Angabe auf dem Waschmittel. Die Maschine wird Sie allerdings auch informieren, falls dies nötig ist, indem Sie nach dem Waschgang meldet: "Es wurde Schaumbildung erkannt. Bitte prüfen Sie die Basisdosiereinstellung." Schaumbildung ist ein Anzeichen zu hoher Waschmitteldosierung, wie ich gelernt habe - die modernen Waschmittel sollen tatsächlich beim Waschgang keinen Schaum bilden. Mir war das neu.

Sie können dann eine Veränderung der Einstellung vornehmen. Beim Waschen wählen sie nurnoch den Verschmutzungsgrad mit einer Taste auf der Front und die Maschine dosiert dann automatisch in Abhängigkeit der Basiseinstellung.

Sehr schön ist übrigens die Möglichkeit, (fast) jederzeit Zugriff zur Wäsche zu haben. Drücken sie einfach die Pause Taste und die Maschine gibt die Luke binnen höchstens zehn Sekunden frei - auch im Schleudergang. Nur dann nicht, wenn der Trommelinhalt so heiß ist, dass man sich verbrühen könnte, aber darüber werden sie dann akustisch und per Meldung in Kenntnis gesetzt.

Ich schließe an dieser Stelle auch wenn es noch vieles gibt, was mich an der Maschine begeistert. Aber das sollten sie selbst herausfinden, wenn sie bereit sind, fast tausend Euro für eine Waschmaschine auszugeben. Aber das Geld ist sie wert, ich empfehle die Maschine hiermit uneingeschränkt!
Kommentar Kommentare (3) | Kommentar als Link | Neuester Kommentar: Oct 13, 2014 12:03 PM MEST


Gold-Dachs Rasierseife 2 St?ck in Aluminiumdose
Gold-Dachs Rasierseife 2 St?ck in Aluminiumdose
Wird angeboten von georgs_barbershop
Preis: EUR 15,50

5.0 von 5 Sternen Sehr gute Seife, 30. August 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Das tolle an der Seife ist der wirklich geschmeidige, feste und frisch duftende Schaum. Egal ob man im Gesicht aufschäumt oder in der Dose, klappt wunderbar und man kommt mit einem Hauch Wasser aus. Die Seife mag wohl eine etwas robuste Haut erfordern, habe ich mir sagen lassen, ich persönlich finde es sehr angenehm, dass es etwas "bizzelt", wenn die Seife eine Weile auf der Haut ist. Die Seife hinterlässt auf der Haut ein angenehm frisches Gefühl, riecht frisch aber neutral genug, um das Aftershave nicht zu zerstören.
Wenn das Stück fast aufgebraucht ist, bleibt meistens ein gehaltloser fetzen übrig, den man eigentlich nur noch entsorgen kann, irgendwie scheint die Seife dann ausgelaugt. Aber da sie sehr ergiebig ist, ich benötige vielleicht drei bis vier Stück im Jahr, da ist das hinnehmbar. Ich persönlich verwende keine andere Seife mehr.
Der Tiegel ist verschließbar, hat einen Durchmesser von ca. 8 cm, was schon eine gewisse Größe ist. Aber eine ordentliche Kulturtasche muss nunmal auch einen gewissen Platz fürs Rasierzeug bieten.

Von mir eine uneingeschränkte Kaufempfehlung.


Wilkinson Sword Rasierpinsel feinste Borste, 1 Stück
Wilkinson Sword Rasierpinsel feinste Borste, 1 Stück
Preis: EUR 8,88

8 von 9 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Nein, wirklich nicht., 30. August 2013
Seit Jahren verwende ich einen Dachshaarpinsel. Dieser ist mir nach einer Reise abhanden gekommen. Wie das passiert ist, ist mir ein Rätsel. Ich bekam diesen dann geschenkt. Bei der ersten Rasur versuchte ich vergebens, irgendwie einen vernünftigen Schaum zustandezukriegen, stattdessen schob ich mit den extrem steifen Borsten die Seife nur in meinem Gesicht herum. An der Seife liegts nicht, die ist erstklassig und seit Jahren in Gebrauch.
Die Borsten empfinde ich als derart kratzig und hart, dass ich mich weigere, diesen Pinsel zu benutzen. Ich habe ihn in den Müll geschmissen und bin lieber drei Tage unrasiert rumgelaufen. Mir kommt nur noch echtes Dachshaar ins Haus. Auch da gibts erschwingliche Pinsel, aber ernsthaft: Wenn mich ein Pinsel zwanzig Jahre lang begleitet, dann darf er auch hundert Euro kosten. Das sind keine fünfzig Cent im Monat. Das ist noch mal drin. Im übrigen, gute Dachshaarpinsel gibts ab etwa zwanzig Euro und sie halten mindestens zehn Jahre. Warum also diese bemalte Schweinsborste?

Fazit: Drahtbürste zum Billigpreis, wers nicht glaubt vergleiche mal mit Dachshaar!


mumbi PREMIUM Leder Flip Case Samsung Galaxy S3 mini Tasche
mumbi PREMIUM Leder Flip Case Samsung Galaxy S3 mini Tasche
Preis: EUR 11,99

4.0 von 5 Sternen Top, 22. Mai 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
In jeder Hinsicht zufriedenstellend. Das Leder sieht seht gut aus, die Nähte sind sehr sauber verarbeitet und die Hülle bekommt auch an den Biegestelltn keine hässlichen Falten. Klappt man die Hülle zu, schnappt der Magnet von selbst, hält man die Hülle an der Klappe, kann man sogar schütteln, ohne dass sie aufgeht. Da muss man schon mit einem Finger dran ziehen, damit man sie öffnen kann, klappt auch einhändig ganz gut. Die Kunststoffschale sieht sehr hochwertig aus, ist griffig und hält das Handy perfekt. Die Aussparungen sitzen absolut präzise und schränken die Bedienbarkeit nicht ein, außer (was irgendwie immer so ist) dass die Klappe offen sein muss, um ein Ladekabel anzustecken.
Optisch wirklich ein Hingucker, sehr empfehlenswert.

Edit: wie ich gerade gelesen unf getestet habe, beeinflusst die Hülle die Kamera nicht ganz unerheblich. Durch Reflexionen in der weißen Aussparung entstehen schleier und Farbverschiebungen im Bild. Man kann dem etwas abhilfe schaffen, indem man die Aussparung schwarz färbt, was ich aber nur Käufern mit ausgesprochener Feinmotorik empfehle. Dadurch verschwinden die Schleier und Reflexe im Bild, der Weißabgleich haut aber dennoch nicht hin. Das merkt man sicher nicht, wenn man nicht unbedingt ein Bild ohne die Hülle daneben legt, die Farbwiedergabe wird etwas rötlicher und etwaws kontrastärmer. Aber es ist ein Manko, das eigentlich nicht sein sollte. Das kostet einen Stern... Auch wenn mir das echt leid tut.


KIKFZ570 - Kaufmann-Neuheiten - 'Rückenlehnenschutz' transparent
KIKFZ570 - Kaufmann-Neuheiten - 'Rückenlehnenschutz' transparent
Wird angeboten von Thats Shopping GmbH
Preis: EUR 3,01

5.0 von 5 Sternen Astrein, 22. Mai 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Haben Sie kleine Kinder? Lieben Sie ihr Auto? Dann kaufen Sie die Dinger! Mehr muss man eigentlich nicht sagen. Die Verarbeitung ist wie man es sich wünscht, keine Macken oder schwache Nähte. Die Klettverschlüsse halten ne Menge aus, da sie sehr großzügig gestaltet sind und an der Unterkante hängt ein strammes, aber sehr elastisches Textilband, das man über den Sitz zieht. Damit sitzt die Folie sichtbar aber nicht auffällig an der Rückseite der Lehne, also genau wie auf dem Foto und verrutscht bei mir selbst dann nicht, wenn die Jungs mit ihren Füßen und ihrem gesegneten Übermut daran herumtreten. Reinigen lassen sie sich sogar mit einem trockenen Küchentuch, selbst eingetrockneter Matsch haftet eigentlich nicht wirklich, er lässt sich "wegschieben". Steinchen an Schuhsohlen machen der Folie auch nichts aus (bis jetzt) da sie sehr "rutschig" ist. Schnell angebracht und schnell wieder abgemacht. Zusammengerollt im Kofferraum praktisch kein Platzverlust. Absolute Kaufempfehlung.


Mag-Lite Mini Pro LED Taschenlampe, 226 Lumen, ANSI Standard getest, schwarz SP2P01H
Mag-Lite Mini Pro LED Taschenlampe, 226 Lumen, ANSI Standard getest, schwarz SP2P01H
Wird angeboten von Caulfield Industrial
Preis: EUR 29,99

3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Eine MagLite ist eine MagLite, 22. Mai 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Die Lampe ist "sauhell"! Man sollte nicht ganz direkt reingucken, das ist wirklich unangenehm. Das Licht ist kühl bläulich, die Lampe leuchtet sehr weit. Die Batterien halten seit Kauf bei regelmäßiger Nutzung noch immer, ich mache mir da keine Gedanken, dass die bald leer sind. Verarbeitung und Materialqualität muss man bei eine MagLite wohl nicht mehr beschreiben. Die Lampe ist nicht ganz billig, aber sie ist sehr hochwertig und das beste ist, sie passt verdächtig genau in die dafür vorgesehene Halterung des Handschuhfachs im Peugeot 407 - wonach ich lange gesucht habe.


deleyCON kabelloser Bluetooth Lautsprecher / Freisprecheinrichtung mit Mikrofon. Optimal für den Betrieb mit jedem Smartphone / Handy / MP3 Player / Tablet / Notebook mit Bluetooth z.B. Iphone 5 4 3, IPad, IPod, Samsung Galaxy S2 S3 mini Modelle uvm. - Weiß
deleyCON kabelloser Bluetooth Lautsprecher / Freisprecheinrichtung mit Mikrofon. Optimal für den Betrieb mit jedem Smartphone / Handy / MP3 Player / Tablet / Notebook mit Bluetooth z.B. Iphone 5 4 3, IPad, IPod, Samsung Galaxy S2 S3 mini Modelle uvm. - Weiß

1 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Eigentlich ganz gut, 22. Mai 2013
Die Box sieht etwas billig aus, die Aussparung für das Ladekabel passt aber auch nur gerade so. Einige Geräte dieser Serie, so auch meins, sind etwas störrisch, wenn man sie nicht zuerst einmal vollständig geladen hat, gehen sie nicht an und man muss den Taster sehr fest drücken, damit das Gerät anspringt. Das ist nicht so dolle, aber es funktioniert eben. Wenn sie läuft, läuft sie, klingt ganz anständig und macht ordentlich Krach für son kleines Gerät. Die bluetoothanbindung klappt hervorragend, der Akku hält mindestens eine dreiviertelstunde bei voller Leistung, länger hab ichs nicht im Betrieb gehabt. Freisprechen geht ganz gut, man muss allerdings doch recht nah an der Mikrofonöffnung sitzen, das übliche Manko eben...
Ich bin so ganz zufrieden, ich hätte mir sauberere Verarbeitung (auch bezgl der Taster) gewünscht und ein etwas sensibleres Mikrofon. Aber es ist ein sehr günstiges Gerät, also was will man meckern. Wer sparen möchte ist gut bedient, wer höhere Ansprüche hat, muss mehr Geld investieren.

edit (09.2014): Ich habe für das Ding 19,90 EUR bezahlt. Ich rate davon ab, 50 Euro auszugeben, dafür ist sie nicht hochwertig genug. Es sei denn, das Produkt wurde überarbeitet, das kann ich aber nicht beurteilen.


Samsung Galaxy S3 Mini Tasche Galaxy S3 Mini Schwarz PU Leder Flip Hülle
Samsung Galaxy S3 Mini Tasche Galaxy S3 Mini Schwarz PU Leder Flip Hülle

4 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Miserable Materialqualität, 22. April 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Ich weiß nicht, warum das die Verfasser der positiven Rezensionen nicht stört, oder ob inzwischen das Produkt ein "update" erhalten hat. Die Kunststoffschale ist aus billigstem Material hergestellt. Es sieht aus, als hätte man die Aussparungen rausgebrochen oder mit einer groben Säge ausgesägt. Das Plastik zerbricht bei der kleinsten Berührung, es kriegt sogar Risse, wenn es einfach nur eine Weile in der Sonne liegt, am Fenster oder im Auto. Kein Witz. Nach bereits drei Tagen habe ich sechs Sprünge in den Seiten und an zwei Ecken fehlt schon ein Stück. Natürlich habe ich es sorgfältig behandelt. Die Lederhülle, die Folie und der Stift (welcher auch ein bisschen billig aussieht) sind adäquat - das Innenleben der Hülle fusselt allerdings stark und versifft das Display ständig. Ich denke, das wird mit der Zeit nachlassen. Die Lederhülle sieht ganz schick aus, ich werde das billige Plastik abtrennen und mir eine hochwertige Kunststoffschale einkleben. Bei dem Preis kann man an sich nicht meckern, aber das Plastik der Schale ist einfach unter aller Sau! Nochmal würde ich es mir vermutlich nicht kaufen, auch wenn es nicht besonders viele vernünftige Hüllen gibt.

Edit: Sachen gibts: meinem Kollegen ist gerade eben das Handy aus Kniehöhe heruntergefallen, dabei ist das Plastik der Schale vollständig zerbröselt und das Handy lag auf dem Boden - neben der Hülle...


Biofinity Monatslinsen weich, 6 Stück / BC 8.6 mm / DIA 14.0 / -1,50 Dioptrien
Biofinity Monatslinsen weich, 6 Stück / BC 8.6 mm / DIA 14.0 / -1,50 Dioptrien
Preis: EUR 24,72

4 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Beste Kontaktlinse, die ich mir vorstellen kann, 12. Februar 2013
Ich verwende die Linsen seit Jahren. Ich trage sie einen Monat ohne Unterbrechung und ohne geringste Probleme. Meine Augen sind nicht trocken, die Linsen kleben nicht, rutschen oder schmieren nicht und entgegen der Warnung des Herstellers habe ich noch nie einen Film oder Ablagerungen festgestellt. Sie sind immer geschmeidig und lassen sich auch nach 30 Tagen und Nächten herausnehmen, als seien sie gerade frisch eingesetzt - ohne dass das Auge in Folge irgendwelche Reaktionen zeigt.
Das tolle daran ist, dass ich die Linsen nachts tragen kann, wenn ich mal zu den Kinden rübergehe, muss ich nicht erst nach einer Brille suchen oder blind durch die Gegend tapern. Abends vorm Fernseher einpennen oder mit dem Buch in der Hand, alles drin - keine Brille die plattgelegen ist oder brennende, verquollene Augen, wenn man die Linsen vergessen hat.

Die Linsen sind selbst in einer extrem staubigen oder verqualmten Umgebung standfest, lediglich wenn mal was "größeres" ins Auge gerät, kanns böse stechen und brennen, weit mehr als ohne Linse. Aber das ist wohl nicht vermeidbar. Weiterer Pluspunkt, man spart enorm an Reinigungsutensilien, wenn man die Linsen nur rausnimmt, um sie wegzuwerfen und gegen neue einzutauschen. Will man mal spontan woanderes übernachten, braucht man nicht noch Kontaktlinsenzeug zu besorgen - beim Campen sind sie Gold wert denn sowohl ne Brille als auch Linsen, die Aufbewahrungslösung und Döschen erfordern wollen gut verwahrt sein. Diese hier aber behält man sprichwörtlich im Auge. Ich habe in den Jahren vielleicht zwei oder drei Linsen kaputtkriegt, kleine Risse am Rand können mal vorkommen was ich aber auf die Handhabung schiebe.
Die Linsen sind hervorragend angepasst, ich habe mit Linsen auf beiden Augen 100% Sehkraft.
Zu teuer finde ich sie nicht. Ich kann nur raten, die Linsen auszuprobieren, denn wenn sie passen und geeignet sind, kann es keine besseren geben.


Seite: 1 | 2 | 3 | 4