Profil für Aristoteles Pagaltzis > Rezensionen

Persönliches Profil

Beiträge von Aristoteles Pa...
Top-Rezensenten Rang: 791.575
Hilfreiche Bewertungen: 5

Richtlinien: Erfahren Sie mehr über die Regeln für "Meine Seite@Amazon.de".

Rezensionen verfasst von
Aristoteles Pagaltzis

Anzeigen:  
Seite: 1
pixel
Enjoyyourcamera OC-LX3E Kunstleder-Weichtasche (Kamerahülle, Kameratasche) für Panasonic Lumix DMC-LX3 & LX5 (made by O.N.E)
Enjoyyourcamera OC-LX3E Kunstleder-Weichtasche (Kamerahülle, Kameratasche) für Panasonic Lumix DMC-LX3 & LX5 (made by O.N.E)
Wird angeboten von digital.media - Lieferung 6-9 Werktage
Preis: EUR 19,49

4.0 von 5 Sternen Genau das, was ich lange gesucht habe, 10. Oktober 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Meine LX3 wird tadellos passgenau von der Tasche aufgenommen, fühlt sich 100%ig sicher verstaut an, und ist dennoch ruckzuck aus der Tasche heraus, wenn ein Einsatz ruft. Ein gewisses Mass an Stossschutz bietet die Tasche naturgemäss auch.

Minimale Wermutstropfen: seit ich die Tasche habe, finde ich den Objektiv-Deckel immer mal wieder lose vor, wenn ich die Kamera zum Einsatz hervorhole – kein ernsthaftes Problem, nur ein hartnäckiger gelegentlicher Dämpfer an der Freude an der Tasche. Ausserdem war das Aussenmaterial bei Erhalt etwas klebrig. Ich hatte schon befürchtet, dass das ein ernsthaftes Problem sein würde, aber ein bisschen Abwischen mit den Händen hat es weitgehend beseitigt – es scheint doch nur ein Überbleibsel des Herstellungsprozesses zu sein. Ein Hauch von der Klebrigkeit hielt sich aber lange an der schlecht erreichbaren Innenkante am Fuss des Objektiv-Aufsatzes. Insgesamt bekommt die Tasche für mich dadurch ein vages Gefühl von »billig« trotz aller gegenteiligen Faktoren. Letztlich sind das aber nur Kleinigkeiten.

Die Tasche hat keine wesentlichen Mängel. Ich habe anfangs kurz befürchtet, den Kauf zu bereuen, sie hat mich dann aber eines besseren belehrt. Im Gegensatz zu vielen anderen LX3-Taschen ist sie richtig geschnitten, aus ordentlichen Materialien solide verarbeitet und leistet genau das, was man von einer Tasche erwartet – meine Suche hat also endlich, endlich ein Ende.


Doxie One - Eigenständiger Dokumentenscanner (A4)
Doxie One - Eigenständiger Dokumentenscanner (A4)
Wird angeboten von DiscountDiscs
Preis: EUR 131,95

5 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Ordentlich, 12. Februar 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Dokumente wirklich gerade ins Gerät hineinzufüttern verlangt viel Übung, Fingerspitzengefühl und wiederholte Scans – aber gerade für Vielscanner ist ein schnelleres, grösseres Gerät zu empfehlen. Der Doxie gibt dem Papier kaum Führung, schnappt aber umso gieriger nach jedem eingeführten Blatt, oft während man noch dabei ist, es sauber auszurichten. Eine Autokorrektur schräger Scans findet nicht statt.

Die Auflösung des Scanners ist nicht immer befriedigend; wohl aber ausreichend.

Ich kann mit dem Gerät gut leben, hätte es jedoch nicht gekauft, hätte ich es vorher ernsthaft ausprobieren können.

Die Software muss hier noch Erwähnung finden: sie ist hervorragend. Man kann die gescannten Bilder flott überfliegen, drehen und schneiden, Nieten aussortieren, und in der Liste mehrere Scans zu mehrblättrigen Ausgabedateien »zusammenheften«. (Mehr kann sie nicht, aber nach mehr hatte ich nie ein Verlangen.) Wenn man nur die Vorschau-Bilder auch gross genug bekommen könnte, wäre das Programm perfekt. (Ein Wermutstropfen bleibt beim OCR-Modul, das sich ansonsten wacker schlägt und sich hartnäckig auch an nur entfernt verwertbaren Bildteilen versucht, bei denen es oft noch etwas herauszuholen schafft: es erkennt leider keine Umlaute, macht einem etwa ein »ii« für ein »ü« vor.)


Doxie A4 Tasche (für Doxie One und Doxie Go)
Doxie A4 Tasche (für Doxie One und Doxie Go)
Wird angeboten von Apparent
Preis: EUR 29,00

0 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Teuer und zu klein, 12. Februar 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Für 30€ habe ich von der Verarbeitung mehr erwartet. Schäbig wirkt die Tasche nicht, aber hochwertig auch nicht. Der Scanner passt nur in genau einer Ausrichtung in die Tasche, bei der der Deckel-Magnet dann gerade noch so einrastet, und das setzt voraus, dass man die SD-Karte aus dem Slot nimmt, sonst passt der Scanner nicht in die Tasche. Fürs Netzteil des Doxie One ist (erwartungsgemäss! Dafür ziehe ich hier keine Punkte ab) auch kein Platz vorgesehen. Die Tasche ist also zumindest für den Doxie One leider höchstens als Staubschutz für ein im Regal abgelegtes, seltener verwendetes Gerät zu gebrauchen.


Seite: 1