Profil für Blake > Rezensionen

Persönliches Profil

Beiträge von Blake
Top-Rezensenten Rang: 565.027
Hilfreiche Bewertungen: 9

Richtlinien: Erfahren Sie mehr über die Regeln für "Meine Seite@Amazon.de".

Rezensionen verfasst von
Blake

Anzeigen:  
Seite: 1
pixel
JBL OnBeat Micro tragbarer Lautsprecher Dock mit New Lightning Connector für iPhone 5 - weiß
JBL OnBeat Micro tragbarer Lautsprecher Dock mit New Lightning Connector für iPhone 5 - weiß

1 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Für iPod nano 7 g nicht geeignet,, 19. März 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
... da der Anschluß beim nano 7g seitlich angebracht ist.
Beim montieren sitzt der iPod also schief auf dem Gerät, wackelt ohne Ende und es sieht mehr als bescheiden aus.


Glücklich ohne Geld!: Wie ich ohne einen Cent besser und ökologischer lebe
Glücklich ohne Geld!: Wie ich ohne einen Cent besser und ökologischer lebe
von Raphael Fellmer
  Taschenbuch
Preis: EUR 14,99

8 von 12 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Eigenes Handeln hinterfragen, 1. Dezember 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Ich habe versucht, dieses Buch unvoreingenommen zu lesen und bin positiv überrascht, wie gedankenlos ich persönlich mit einigen Dingen bisher umgegangen bin.
Wer das Buch richtig verstanden hat, glaubt nicht, dass Herr Fellmer die Menschheit missionieren will und er sich auch nicht als Messias der Erde versteht.
Er zieht seinen Weg konsequent durch und erkennt aber auch die Stärken und vor allem die Schwächen seines "Systems". Dieser Prozeß wird im Buch sehr schön beschrieben.
Ich glaube nicht das er erwartet, dass alle Leser seine Lebenauffassung teilen oder Ihm nacheifern. Das Thema Verschwendung und Umweltschutz wird aber in der Öffentlichkeit diskutiert, also
ist doch sein Ziel erreicht.

Kaum ein berufstätiger Vater mit Familie und finanzierten Eigenheim wird auf Grund des Buches seinen Job kündigen und in eine Kommune aufs Land ziehen.
Darum geht es hier meiner Meinung nach überhaupt nicht.

Vielmehr soll das eigene (gedankenlose, konsumorientierte) Handeln hinterfragt werden und da habe ich festgestellt, dass man durchaus aus dem "Konsumstrudel" ein wenig ausbrechen kann.

Auch was das Thema Müll vermeiden angeht, habe ich nun mal Kleinigkeiten geändert, wie z.B. die Werbung abbestellt (Aufkleber am Briefkasten), mit dem Fahrrad und Stoffbeutel zum Bäcker oder zum Markt etc.
Also Kleinigkeiten, die sich leicht ändern lassen und doch eine größere Wirkung haben als man denkt.

Peinlich berührt bin ich, da ich ja auch von selbst darauf hätte kommen können. Leider bedurfte es hierzu dieses Buch.

War das nicht eher das Ziel von Raphael Fellmer?
Kommentar Kommentare (3) | Kommentar als Link | Neuester Kommentar: Jan 19, 2014 12:54 AM CET


Seite: 1