Profil für C. Böhm > Rezensionen

Persönliches Profil

Beiträge von C. Böhm
Top-Rezensenten Rang: 6.756
Hilfreiche Bewertungen: 1492

Richtlinien: Erfahren Sie mehr über die Regeln für "Meine Seite@Amazon.de".

Rezensionen verfasst von
C. Böhm
(REAL NAME)   

Anzeigen:  
Seite: 1 | 2
pixel
Metro: Last Light - First Edition - 100% uncut - [PC]
Metro: Last Light - First Edition - 100% uncut - [PC]
Wird angeboten von gameware
Preis: EUR 17,90

4 von 12 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Durch und durch nur durchschnittlich, 16. Juni 2013
= Spaßfaktor:3.0 von 5 Sternen 
Man was habe ich Metro2033 geliebt, und dann kommt DAS hier???????

Einen Teil vom Spiel spielt man garnicht wirklich, ist mehr ein interaktiver Film, dazu kommt eine wieder mal selten dämliche KI, einige sehr blöde Passagen und die Atmo ist nicht mehr so dicht wie damals.

Ich hab mein Geld in Form von Spielspass jedenfalls nicht zurückbekommen und werde das Spiel schnell vergessen. Metro 2033 wird mir noch lange im Gedächtnis bleiben.
Kommentar Kommentar (1) | Kommentar als Link | Neuester Kommentar: Jun 17, 2013 5:05 PM MEST


Harveys neue Augen - [PC]
Harveys neue Augen - [PC]
Wird angeboten von skgames
Preis: EUR 11,99

5.0 von 5 Sternen Hammerspiel, 8. April 2013
= Spaßfaktor:5.0 von 5 Sternen 
Rezension bezieht sich auf: Harveys neue Augen - [PC] (Computerspiel)
Wirklich selten, dass mich ein Adventure SO mitreisst :D

Zuletzt schafften das: Satinavs Ketten und Deponia Teil 1.

Hier stimmt wirklich fast alles. Der Humor ist rabenschwarz, trotzdem wurde alles kindgerecht aufbereitet, zumindest oberflächlich ;)

Die Rätsel sind allesamt logisch und absolut fair. Die paar Rätsel wo man teils sogar einen Notitzblock braucht sind wirklich knifflig, lassen sich aber auch teils überspringen wenn man keinen Bock hat. Insgesamt kommt man gut vorwärts, was mir auch wichtig ist. Zu leicht solls nicht sein, hier stimmts exakt.

Etwa 10 Stunden benötigt man wenn man sich Zeit lässt, und die bereut man keine Sekunde. Selten so gelacht wie hier. Bravo Daedalic!


Chaos auf Deponia - [PC/Mac]
Chaos auf Deponia - [PC/Mac]
Preis: EUR 19,17

5 von 15 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Logikfehler am laufenden Band....., 17. März 2013
= Spaßfaktor:3.0 von 5 Sternen 
Rezension bezieht sich auf: Chaos auf Deponia - [PC/Mac] (Computerspiel)
Teil 1 fand ich grandios gut, leider jedoch krankt Teil 2 an einigen Dingen.

Erstens wird viel mehr gesprochen und es gibt mehr Videos (wirkt anfangs zum Teil wie ein Film, nicht wie ein Spiel) und zweitens gibt es nach ca. 30% des Spielfortschrittes eine riesige Ladung an völlig unlogischen Rätselketten.

Vollkommen an den Haaren herbeigezogen und arg aufgesetzt wirken die meisten....das ist sehr schade, denn Teil 1 hat hier eigentlich gepunktet.


Iiyama ProLite E2407HDS-B1 Monitor (LCD-TFT, 61cm (24.0"), 1920x1080, Audio, TCO 03) klavierschwarz
Iiyama ProLite E2407HDS-B1 Monitor (LCD-TFT, 61cm (24.0"), 1920x1080, Audio, TCO 03) klavierschwarz

5.0 von 5 Sternen Seit einem Jahr fehlerfrei im Einsatz!, 27. November 2012
Hi,

hatte vormals einen Samsung Monitor und damit wie viele andere auch große Probleme.

IIyama sagte mir nix, aber dahinter versteckt sich eine große Firma. Ich kann nur Positives berichten....

Tut was er tun soll, brummt nicht, tolles Bild, für Spiele hervorragend geeignet, keine Schlieren, super Qualität.


Diablo III - [PC/Mac]
Diablo III - [PC/Mac]
Wird angeboten von Preferito, Preise inkl. MwSt.
Preis: EUR 27,99

1.459 von 1.625 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Nach 2 Wochen offenbaren sich die schlimmen Spieldesignschwächen!, 28. Mai 2012
= Spaßfaktor:2.0 von 5 Sternen 
Rezension bezieht sich auf: Diablo III - [PC/Mac] (Computerspiel)
Was war ich aufgeregt als dieses Spiel erschienen ist, habe ich Diablo 2 doch jahrelang mit großer Freude gespielt.

Diablo 3 macht bis Level 60 (etwa 60 Stunden) durchaus Spass, aber schon am Weg dahin fühlt sich etwas komisch an. Wenn man dann Level 60 und Inferno erreicht, dann merkt man erst was es war.

Nachfolgend zähle ich ein paar der Dinge auf die dieses Spiel absolut durchschnittlich machen:

- Der Loot (also die Gegenstände die man beim Ableben der Monster findet) ist absolut langweilig. Nicht nur, dass Legendaries and Set Gegenstände quasi nur alle 50 bis 100 Stunden am Boden fallen, so sind sie auch noch vollkommen unwichtig im Spiel. Normale magische und seltene Gegenstände sind um Welten (!) besser und fallen auch viel viel öfters. Dazu kommt, dass die Stats der Gegenstände total langweilig sind. Man achtet nur auf Vitalität, den Stat der den Schaden steigert und Resistenzen. Es gibt keine besonderen Eigenschaften mehr. Auch Legendaries und Sets sind nix anderes als 0815 Gegenstände mit den exakt selben Stats, nur eben viel schlechter.

- Es gibt 4 Schwierigkeitsgrade. Normal ist ultra einfach. Alptraum geht so. Hölle ist auch einfach, bis auf gewisse Champ Packs, die einfach nur unfaire Kombinationen an Spezialitäten haben können. Ist aber alles nicht so wild. Das Problem ist eher, dass man die Gegenstände die man in Inferno braucht nicht in Hölle farmen kann, dort dropt nur Schund der in Inferno viel zu schwach ist. Es läuft also alles aufs Auktionshaus hinaus. Gold farmen ist angesagt.

- Die Nahkämpfer (Mönch, Barbar) sind so dermaßen schwach im Nahkampf in Inferno, dass sie zu 95% dazu gezwungen werden einen Schild zu tragen und einen Tank zu spielen. Alle defensiven Fertigkeiten aktivieren und dann schön "kiten". Sprich, rein in den Gegner, kurz schlagen, und raus und weglaufen. Warten bis die Cast Delays wieder aktiv sind und wieder von vorne. Das geht dann bei jeder Champ Gruppe 15min lang so. Oft stirbt man sich durch weil die Gegner völlig unfaire Spezis haben können wie Vortex, unsterblich, geschmolzen und vereist. Man stirbt sich also durch. Selbst mit TOP Gegenständen kann man als Nahkämpfer nicht wirklich kämpfen, man "kitet" halt statt 15min nur 10min. Langweilig...für ein Hack n Slay. Das ganze gilt auch für Fernkämpfer, die müssen halt auf einen Tank vorne vertrauen. Noch so ein Ding: Das ist Diablo nicht WOW, da sollte es keine Tanks brauchen.

- Keine Individualität. Ab Inferno sind nur eine handvoll von Skills überhaupt lebensfähig. Vorallem defensive Skills sind ein MUST HAVE und daher gibt es kaum Alternativen. Vorallem die passiven Skills sind von vorn herein ausgemacht. Man ist eingeschränkt und wird wo reingedrängt, man hat kaum Freiheit.

- Schmied- und Juwelierkosten sind absolut lächerlich hoch. Für einen Bruchteil der Kosten kriegt man im Auktionshaus super Gegenstände nachgeworfen. Wieso also teuer selber craften?

- Die Boss fights sind nicht nur einfach, sie sind auch total langweilig gemacht. Man hat sich einfach MMO Mechaniken genommen und sie in Diablo 3 gesteckt. Oft geht der Kampf über viele Etappen, man wird hin und her gebeamt durch div. Ebenen des Seins usw...

- Skillbalance hab ich schon erwähnt. Aktuell stehen die Fernkämpfer hinten und machen den zehnfachen Schaden der Nahkämpfer, die sowieso auf Defensive gehen müssen, auch mit TOP Gegenständen, da gewisse Monster in Inferno 170.000 Schaden machen, während man selber meist zwischen 30.000 und 50.000 Leben hat (+ Resistenzen, Abblocken). Man wird also sowieso regelmäßig mit 1 bis 2 Schlägen umfallen. Das ist kein flüssiges Spielen als Nahkämpfer.

- Itembalance. Abgesehen davon wie langweilig die Gegenstände sind ist es auch so, dass man nur mit Level 60 Items in Inferno spielen kann. Alle Gegenstände die du bisher gefunden hast sind ab Level 60 völliger Schrott. Ein Armbrust die Level 58 vorraussetzt macht den halben Schaden einer Level 60 Armbrust. Es macht also auch keinen Spass in Hölle nach Gegenständen zu suchen, du MUSST nach Inferno und dann das kite and run Spielprinzip mitmachen.

- MF Runs sind langweilig, aus den oben genannten Gründen und weil auch oft nach 4 Stunden mit viel MF einfach nix dropt was einem weiter hilft. Sets oder Legendaries dropen sowieso nie. Aber wie gesagt, eh egal weil die sowieso zu schlecht sind. Laut Entwickler sind die nur im Spiel weil sie ne besondere Grafik und einen besonderen Namen haben...... o.O

- Man könnte hier jetzt noch mindestens 20 Dinge aufzählen. Das Spiel ist in seiner jetztigen Form eine Enttäuschung. Abwarten bis ihr Level 60 seid. Bis dahin fand ichs auch okay, hatte eben gehofft, dass es dann super wird. Das wird es aber nicht.

Die Bnet Foren quellen jetzt schon über und es werden Tag für Tag mehr Leute die sich beschweren. Blizzard steht aber zu seinem Produkt was mir unverständlich ist.
Kommentar Kommentare (126) | Kommentar als Link | Neuester Kommentar: Oct 14, 2013 10:09 PM MEST


Samsung Syncmaster P2350 58,4 cm (23 Zoll) Wide Screen TFT Monitor DVI (Kontrast 50000:1, 2ms Reaktionszeit) schwarz
Samsung Syncmaster P2350 58,4 cm (23 Zoll) Wide Screen TFT Monitor DVI (Kontrast 50000:1, 2ms Reaktionszeit) schwarz

0 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen "Top"gerät mit groben technischen Fehlern!, 6. Dezember 2011
Ich betreibe diesen Bildschirm nun seit 2 Jahren und kann nur sagen, dass er rein vom Bild her wirklich ein guter Monitor ist. Gute Leistung für wenig Geld.

Der Grund wieso ich hier überhaupt eine Rezension schreibe ist der, dass dieses Samsung Modell (wie viele andere auch seit 2006) ein bekanntes Problem hat.

Samsung liefert unter anderem auch dieses Modell mit einer technischen Macke aus, und zwar hat die Plantine die verbaut ist zu wenig Spannung an einer bestimmten Stelle was zu dem berühmten Problem geführt wo der Bildschirm schwarz wird und folgender Text kommt: "Not optimum mode"

Ihr könnt das gerne ergooglen, das Problem gibt es bei Samsung seit 2006 in etwa und trotzdem verbauen sie weiterhin fehlerhafte Bauteile.

Was passiert nun genau?

Nun bei gewissen Anwendungen, meistens Spielen die nicht mit 60Hz oder einer bestimmten Auflösung laufen wird der Bildschirm schwarz und man kann so gut wie nichts mehr machen.

Oft hilft ein Neustart des Computers, wehe jedoch man stellt zb die Hertz via Windows um, dann startet der Bildschirm erst wieder wenn man auf dem Computer via eines anderen Bildschirms diesen Wert zurückgestellt hat.

Die einzige Lösung besteht darin den Bildschirm entweder zur Reparatur der Platine zu Samsung zu schicken oder aber einen Widerstand hinten dranzulöten.

Sie wie es sei, für mich war das der letzte Samsung Monitor!

Sie sind gut gemacht, haben ein schönes Bild. Samsung weiß jedoch seit Jahren bescheid bzgl dem Problem und tut nichts, garnichts!

Es ist ihnen einfach egal ob der Kunde dann damit Probleme hat.

Tja, kein Problem. Als nächstes wird nur mehr von der Konkurrenz gekauft!
Kommentar Kommentare (2) | Kommentar als Link | Neuester Kommentar: Apr 6, 2012 3:45 PM MEST


Battlefield 3 - Limited Edition
Battlefield 3 - Limited Edition
Wird angeboten von MasterDVD
Preis: EUR 12,99

2.0 von 5 Sternen Das Spiel ist klasse - die Origin Spyware ist Müll., 1. November 2011
= Spaßfaktor:5.0 von 5 Sternen 
Ich kann das Spiel nur jedem empfehlen der gerne Mulitplayerspiele zockt, denn das hier ist eines der besten der letzten Jahre :)

Man muss hier Dice einfach einmal ein Lob aussprechen. Der SP Teil ist in Ordnung, aber nicht kriegsentscheidend, macht aber nix, BF war schon immer ein

MP Titel.

Es gibt nach wie vor einige Bugs, Spielabbrüche usw, aber im großen und ganzen läuft es ok. Bei Battlefield ist man es ja leider gewohnt, dass es einige Patches braucht bis es rund läuft.

Ein anderes Thema ist Origin. Es läuft bei mir und verursacht aktuell keine Probleme, aber das was Origin im Hintergrund macht und potentiell machen kann, kann ich nicht akzeptieren. Ausspionieren ist noch untertrieben und die Sicherheitslücke ist eben da. Der Skandal bei Sony hat gezeigt welche Gefahren hier lauern. Bin gespannt was abgeht wenn Origin gehackt wird.

Für Leute die einen eigenen Spiele-PC besitzen uneingeschränkt zu empfehlen, für wohl 90% aller anderen die eben auch alle privaten Daten darauf haben.....überlegt es euch gut.

Das Spiel ist klasse, der Preis dafür aber hoch!


LEICKE® ULL Netzteil für HP Pavilion dv6000 dv6100 dv6200 dv6300 dv6400 dv6500 dv6600 dv6700 dv6800 dv6900 dv8000 dv8100 dv8200 dv8300 dv9000 dv9100 dv9200 dv9300 dv9400 dv9500 dv9600 dv9700 dv9800 dv8400 dv9900 Netzteil 90W 19V 4,74A 4,8*1,7mm
LEICKE® ULL Netzteil für HP Pavilion dv6000 dv6100 dv6200 dv6300 dv6400 dv6500 dv6600 dv6700 dv6800 dv6900 dv8000 dv8100 dv8200 dv8300 dv9000 dv9100 dv9200 dv9300 dv9400 dv9500 dv9600 dv9700 dv9800 dv8400 dv9900 Netzteil 90W 19V 4,74A 4,8*1,7mm
Wird angeboten von LEICKE - Leipzig
Preis: EUR 24,99

6 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Fantastisch!, 12. Januar 2011
Besser als das Original von HP!

Nachdem mein Original kaputt wurde hab ich mir das hier gekauft für meinen DV 6500, es funktioniert einwandfrei und man merkt die hohe Qualität.

Das Produkt kommt sogar mit einem sehr schönen "Stoff" Sackerl wo man es aufbewahren kann, und das alles zu einem tollen Preis, billiger als das von HP.

Zuschlagen!


Need for Speed: Hot Pursuit - Limited Edition
Need for Speed: Hot Pursuit - Limited Edition
Wird angeboten von software and more
Preis: EUR 27,99

3.0 von 5 Sternen Gut, aber leider mit schweren Fehlern!, 7. Januar 2011
= Spaßfaktor:2.0 von 5 Sternen 
Ich will jetzt keine große ausschweifende Rezension schreiben, gibts hier schon geung!

Der Einzelspielermodus ist recht langweilig, nur als Cop machts noch einigermaßen Spass. Die KI schummelt extrem, weshalb es als Racer kaum Spass mach der KI "davon zufahren", die Gummiband KI verhindert sowas eh.

Der Multiplayermodus ist im Grunde recht gut, leider mangelt es extrem an abwechslungsreichen Modi, und außerdem gibt es quasi keine benutzerspezifischen Einstellungen. Sowas ist schon immer der Tod von online MP gewesen.

Das allergrößte Problem jedoch sind die Texte im Spiel die einem im MP Modus die Sicht nehmen und das Spiel fast unspielbar machen.

Bei jeder Aktion (Nagelband ausgelegt, EMP, Hubschrauber, Crash usw) kommt eine dicke Textmeldung exakt in der Mitte des Bildschirms. In der englischen Version ist es nicht ganz so schlimm, aber die deutschen Sätze sind viel länger.

Hinzu kommt, dass die Namen der anderen Fahrer dick und fett über dem Auto prangern, auch das nimmt beim eng auffahren die Sicht.

EA selber äußert sich seit Monaten überhaupt nicht zu den Textmeldungen die jegliches Spielen quasi unmöglich machen. Im Forum gibts keine Antworten, nur wütende Käufer.

Stattdessen gibt es kostenpflichten DLC und vermutlich werden nächstes Jahr dann schon die Online Server abgeschalten. Spiel verkauf, DLC verkauft, die Kundschaft ist EA schon immer vollkommen egal gewesen.


StarCraft II: Wings of Liberty - [PC/Mac]
StarCraft II: Wings of Liberty - [PC/Mac]
Wird angeboten von Catvertrieb
Preis: EUR 22,90

0 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen StarCraft 2 - eine tolle Erfahrung, 27. August 2010
= Spaßfaktor:5.0 von 5 Sternen 
Das Spiel überzeugt als Strategiespiel auf ganzer Linie!

Der Singleplayer-Modus macht vieles richtig. Lediglich Kenner des Vorgängers werden den langsamen Einstieg bemängeln. Die Schwierigkeitsgrade haben ihren Namen redlich verdient, nur die Spieldauer des Solo-Modus könnte etwas länger sein. In etwa 15 Stunden benötigt man.

Das Hauptargument für einen Kauf ist aber sowieso der MP-Modus!

Online entfaltet das Spiel seinen ganz großen Reiz. Bereits von Haus aus sind viele Karten mit dabei. Das neue Battlenet 2.0 ist kostenlos und ständig werden neue Updates und Patches eingespielt.

Ab und zu gibt es noch kleinere Probleme mit den Achievements!

Die Balance zwischen den 3 Partein ist gut gelungen, ein kleines bisschen Feintuning fehlt noch, aber das kommt sowieso noch. Sind wir ja aus StarCraft 1 gewohnt, das Spiel welches noch 10 Jahre nach Veröffentlichung supported wird mit Patches.

Das Spiel ist online ziemlich schnell, es empfiehlt sich also viel zu üben und evtl Replays von guten Spielern anzuschauen oder Foren zu besuchen.

Es gibt viele Ligen und Positionskämpfe die wirklich für viel Motivation sorgen.


Seite: 1 | 2