Fashion Sale Hier klicken Sport & Outdoor 30 Tage lang gratis testen Cloud Drive Photos Learn More madamet Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Autorip Summer Sale 16
Profil für Günther Schmaus > Rezensionen

Persönliches Profil

Beiträge von Günther Schmaus
Top-Rezensenten Rang: 768.925
Hilfreiche Bewertungen: 49

Richtlinien: Erfahren Sie mehr über die Regeln für "Meine Seite@Amazon.de".

Rezensionen verfasst von
Günther Schmaus (Regensburg)
(REAL NAME)   

Anzeigen:  
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5
pixel
Augenblicke der Zärtlichkeit (Doppel-DVD Edition)
Augenblicke der Zärtlichkeit (Doppel-DVD Edition)
DVD ~ Shahrukh Khan
Wird angeboten von hds24
Preis: EUR 5,55

4 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Bollywood Drama, 8. Januar 2011
Handlung:
Der Film erzählt die Geschichte des Hindus Saketh Ram, beginnend im Jahr 1946.
Saketh arbeitet als Archäologe bei Ausgrabungsarbeiten. Doch diese Arbeiten werden wegen der Unruhen, die in Indien zwischen Moslems und Hindus ausgebrochen sind, eingestellt. Er kehrt zu seiner Ehefrau Aparna nach Kalkutta zurück, gerät dabei aber in einen wahren Albtraum aus Gewalt und Terror, denn in Kalkutta herrscht erbarmungsloser Bürgerkrieg zwischen Hindus und Moslems. Bei diesen Unruhen wird auch seine Ehefrau Aparna von Moslems vergewaltigt und getötet. Er selbst entrinnt nur knapp dem Tod und macht sich umgehend auf, nun selbst blutige Rache an Moslems zu nehmen.

In den folgenden Monaten kommt Sakeths Inneres nicht zur Ruhe: der Verlust seiner über alles geliebten Frau und sein Entsetzen über seine eigenen Taten belasten ihn schwer.
Dennoch folgt er bald dem Drängen seiner Familie, die junge Mythili zu heiraten. Doch da er Aparna nicht vergessen kann, dauert es lange bis er sich richtig auf seine neue Ehefrau einlassen kann.

Trotz seiner Selbstzweifel aufgrund der von ihm begangenen Rachetaten an Moslems kann er den Hass auf die Moslems nicht ganz unterdrücken und er gerät in einen Kreis von Verschwörern, die die Beseitigung von Mahatma Gandhi planen - sie empfinden Gandhis Einsatz für die Versöhnung von Hindus und Moslems als Verrat an Indien, welches ihrer Ansicht nach nun ein reiner Hindustaat werden sollte.

Als der Attentäter Abhiyankar verunglückt, soll Saketh dessen Aufgabe übernehmen und so verläßt er seine Familie und geht nach Delhi - schweren Herzens, denn inzwischen führen Mythili und er eine doch einigermaßen glückliche Ehe und beide erwarten ihr erstes Kind.

In Delhi trifft Saketh zufällig auf den Moslem Amjad, der bei Ausgrabungsarbeiten in der Vergangenheit zu einem sehr engen Freund von ihm geworden war. Bei einer Auseinandersetzung von Moslems und Hindus findet er sich plötzlich zwischen den Fronten wieder und muß sich entscheiden zwischen seinem Hass auf Moslems und der Freundschaft zu Amjad......

Kommentar:
Der Anfang des Films ist einigermaßen langweilig und in weiten Teilen überflüssig. Erst mit Saketh Rams Rückkehr nach Kalkutta wird der Film interessant, leider allerdings auch recht brutal und gewalttätig - dem Thema des Films aber vielleicht auch angemessen, es geht eben um Bürgerkrieg.

Die Geschichte ist im Großen und Ganzen recht interessant und auch sehr spannend umgesetzt, wenngleich mir nicht alle eingesetzten gestalterischen Mittel gefallen. Dennoch insgesamt schöne Darstellung von Liebe, Hass, Rache und dem Bemühen durch Verzeihen und Einsicht unüberwindlich scheinende Gräben zu überbrücken - und das mit der Figur des großen Mahatma Gandhi im Hintergrund.

Die Schauspieler bieten überwiegend eine gute Leistung. Rani Mukerji gefällt mir eigentlich recht gut, kann allerdings in dieser kleineren Rolle nicht so glänzen wie gewohnt. Kamal Hassan gefällt mir sehr gut, ihn kann man in dieser Rolle als echten Charakterdarsteller bezeichnen. Shah Rukh Khan finde ich am Anfang des Films eher schwach, sein Auftritt in der zweiten Hälfte des Films ist deutlich besser. Vasundhara Das als Mythili macht das ganz passabel, eine der ganz großen Bollywood-Schauspielerinnen wird sie aber wohl nicht mehr werden. Sie ist ja "hauptberuflich" auch eher Playbacksängerin.

Die DVD stammt aus dem Hause Laser-Paradise. Das erklärt auch, warum die deutsche Synchronisierung ziemlicher Schrott ist. Schon nach wenigen Minuten entschied ich mich, mir den Film in der Hindi-Originalversion mit deutschen Untertiteln anzusehen, um mir die unerträgliche deutsche Fassung zu ersparen! Eine ähnlich schlechte Synchronisierung kenne ich nur noch von dem Film "Calcutta Mail", der ebenfalls von Laser-Paradise stammt. Die technische Qualität des Films läßt auch etwas zu wünschen übrig, ob dafür auch der DVD-Produzent verantwortlich ist, kann ich nicht sagen.


Saawariya (OmU)
Saawariya (OmU)
DVD ~ Salman Khan

1 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Liebesgeschichte in traumhafter Kulisse, 26. November 2010
Rezension bezieht sich auf: Saawariya (OmU) (DVD)
Ein Film mit zwei Newcomern: Sonam Kapoor und Ranbir Kapoor. Beide sind auch entfernt miteinander verwandt: Sonam ist die Tochter von Anil Kapoor und Ranbir ist der Sohn von Rishi Kapoor und ein Cousin von Kareena Kapoor.

Ranbir gefällt mir in diesem Film eigentlich recht gut, auf jeden Fall besser als in seinem nächsten Film "Bachna Ae Haseeno". Die Leistung von Sonam Kapoor finde ich aber noch besser, sie spielt die geheimnisvolle Sakina sehr gekonnt und ausdrucksstark - eine neue, talentierte Bollywoodschönheit!

Die großen Namen müssen sich in dem Film mit Nebenrollen begnügen: Rani Mukerjis Rolle als Prostituierte Gulabji ist etwas größer angelegt als die Rolle von Salman Khan, der als Imaan deutlich weniger häufig zu sehen ist - glücklicherweise. Rani macht ihre Sache wieder gewohnt gut: sie kann einfach alles spielen.....

Die Story ist nicht wirklich ein Knaller, gehässig könnte man sagen: sie ist etwas dünn. Aber was daraus gemacht wurde ist trotzdem recht eindrucksvoll. Die Schauspieler verstehen es, die Geschichte gefühlvoll um zu setzen.

Außergewöhnlich die Kulisse: alles wirkt irgendwie künstlich, aber nicht im negativen Sinne. Vielmehr erscheint alles wie in einer Märchen- oder Traumwelt. Die meisten Szenen spielen Nachts, die Bilder sind häufig in blaues Licht getaucht, dennoch aber nicht monochrom sondern durchaus farbenprächtig ausstaffiert.

Dazu gibt es auch schöne Tanzszenen und reichlich Musik, die meist ruhig und melancholisch ist, dazu ein schöner Titelsong.

Insgesamt auf jeden Fall sehr sehenswert


Luck by Chance
Luck by Chance
DVD ~ Farhan Akhtar
Preis: EUR 9,49

2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Bunte Bollywood-Revue, 20. November 2010
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Luck by Chance (DVD)
Ein Film, der die Bollywood-Filmindustrie recht glaubwürdig und realistisch abbildet. Gleich die Anfangsszenen des Films geben einen schönen Einblick in den Alltag des indischen Filmgeschäftes und damit eine schöne Einführung ins Thema. Gastauftritte vieler großer Stars geben dem Ganzen dann noch den entsprechenden Rahmen. Dazu kommen schöne Bollywood-Tanzeinlagen, die bei den entsprechenden Drehs aufgeführt werden.

Die Story selber ist ein bischen dünn, aber einigermaßen unterhaltsam umgesetzt. Im Bereich der Liebesgeschichte fehlen über weite Strecken des Filmes die großen Emotionen, die man eigentlich von Bollywoodfilmen kennt. Erst das letzte Drittel des Films ist diesbezüglich besser gelungen. Aber gerade wenn man beginnt, diese Liebesgeschichte mit ihren Verwicklungen zu geniessen, kommt auch schon abrupt das Ende des Films.

Unter den Schauspielern ist für mich ganz klar Konkona Sen Sharma der große Star des Films - sie ist der Lichtblick vor allem in den emotionalen Teilen des Films. Der bisher kaum in Erscheinung getretene Farhan Akhtar ist als ihr Partner überfordert. Hier wäre ein "gestandener" Bollywoodschauspieler sicher besser geeignet gewesen, auch wenn es für einen solchen wohl schwieriger gewesen wäre, den Newcomer glaubhaft darzustellen.

Für mich ist der Film in erster Linie eine Tanz- und Musik-Revue, durchaus unterhaltsam, aber etwas enttäuschend bezüglich der Story und der erhofften Liebesgeschichte. Der Filmtrailer mit Konkona Sen Sharma und Hritik Roshan ließ auf mehr hoffen.

Zum Schluß noch eine Abschweifung zu einem anderen Film: das Thema Bollywood-Filmindustrie wird ja auch in "Om Shanti Om" thematisiert. Ein Film, den ich nicht mag - trotz der im Vergleich mit "Luck by Chance" interessanteren Story und Liebesgeschichte - da er über weite Strecken einfach nur albern ist. Was für ein toller Film hätte "Om Shanti Om" werden können, wenn die Bollywood-Filmindustrie nicht so überzeichnet peinlich albern dargestellt worden wäre, sondern so realistisch wie hier in "Luck by Chance".


Bichhoo [DVD]
Bichhoo [DVD]
Wird angeboten von Bollywood 24/7
Preis: EUR 10,49

3.0 von 5 Sternen Bollywoodkrimi mit reichlich Gewalt, 13. November 2010
Rezension bezieht sich auf: Bichhoo [DVD] (DVD)
Die Story dieses Bollywoodkrimis ist nicht schlecht und wird im Film auch ganz spannend umgesetzt. Gewöhnungsbedürftig ist allerdings die Art und Weise, wie in Indien Krimis gemacht werden. Da gibt es meist sehr viel Gewalt mit reichlich Blut. Dabei sind die Stunts allerdings nicht immer absolut professionell gemacht und man weiß nicht immer genau, ob man von der Gewalt schockiert oder von manch übertriebenem Körpereinsatz belustigt sein soll. Auch die Tonleute treffen bei solchen Szenen nicht immer ins Schwarze, die Geräusche sind oft recht gewöhnungsbedürftig.

Bobby Deol und Rani Mukerji agieren recht gut. Rani wirbelt mal wieder vorlaut und mit großer Klappe durchs Geschehen und ist in ihrem Temperament und ihrem Redeschwall kaum zu stoppen.

Die technische Qualität des Films (DVD der Firma Shemaroo) könnte besser sein.

Die DVD ist im Original mit englischen Untertiteln. Die Standzeit der Untertitel ist manchmal etwas knapp und könnte länger sein.

Die Musik ist mittelmäßig.
Kommentar Kommentar (1) | Kommentar als Link | Neuester Kommentar: Feb 28, 2011 10:19 PM CET


Ghulam [UK Import]
Ghulam [UK Import]
Wird angeboten von EliteDigital DE
Preis: EUR 36,95

1 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Milieustudie aus der Welt der Halbstarken, 13. November 2010
Rezension bezieht sich auf: Ghulam [UK Import] (DVD)
Ein früher Film von Bollywood-Superstar Rani Mukherji. Der Film ist technisch deutlich besser als "Raja Ki Aayegi Baraat", erreicht aber dennoch nicht die technische Qualität von Hollywoodproduktionen, was beispielsweise dem im selben Jahr produzierten Film "Kuch Kuch Hota Hai" durchaus gelingt.

Auch schauspielerisch ist Rani hier in sehr viel besserer Gesellschaft: im Gegensatz zur Laiendarstellertruppe (so empfand ich das zumindest) aus "Raja Ki Aayegi Baraat" darf sie hier mit überwiegend sehr gut agierenden Schauspielern arbeiten - allen voran Aamir Khan, der den halbstarken Siddarth sehr überzeugend darstellt. Aber auch Rani selbst kann sich hier deutlich steigern, wenngleich Ghulam nie zu ihren ganz großen Filmen zählen wird. Aber für einen Fan von Rani ist es durchaus interessant, sie auch mal als Rockerbraut zu erleben.

Der Film ist über weite Strecken recht spannend inszeniert und das Milieu wird recht authentisch wieder gegeben, wodurch es auch relativ viele Gewaltszenen im Film gibt.

Original mit Untertiteln, wobei die deutschen Untertitel absolut wertlos sind. Die englischen Untertitel sind ok.

Das in diesem Film gesungene Lied "Aati kya Khandala", gesungen übrigens von Schauspieler Aamir Khan, brachte Rani Mukherji den Beinamen "Khandala Girl" ein. In dem Film Khabi Kushi Khabie Gham, in dem Rani eine Gastrolle hat, wird ihr zu Ehren dieses Lied ebenfalls kurz angesungen.


Chori Chori (OmU) [2 DVDs]
Chori Chori (OmU) [2 DVDs]
DVD ~ Ajay Devgan
Wird angeboten von Fulton DS Europe
Preis: EUR 27,87

2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Romantisches Verwirrspiel der Gefühle, 13. November 2010
Rezension bezieht sich auf: Chori Chori (OmU) [2 DVDs] (DVD)
Der Film ist ein Remake des US-Films "Housesitter" mit Goldie Hawn und Steve Martin.

Das ist mein erster Film mit Ajay Devgan und er kann mich als Schauspieler nicht recht überzeugen. Rani Mukerji spielt klasse und auch Sonali Bendre als Pooja gefällt mir gut, ebenso der größte Teil der "Familie Malhotra". Die Musik ist ebenfalls sehr gelungen, die meisten Lieder können gefallen, vor allem der Titelsong "Chori Chori".

Wenngleich "Housesitter" und "Chori Chori" dasselbe Thema haben, sind die Filme doch recht unterschiedlich. Goldie Hawn wirbelt im Original mit den aberwitzigsten Lügen durchs Geschehen, dadurch wird der Film etwas unglaubwürdig, dafür aber sehr temperamentvoll und recht lustig. Beim Remake mit Rani Mukerji gibt's deutlich weniger an haarsträubenden Lügengeschichten, dafür deutlich mehr Glaubwürdigkeit und natürlich Gefühle - also die viel romantischere Variante dieses Themas, was man aber von Bollywood ja auch erwarten darf.


Baabul [UK Import]
Baabul [UK Import]
DVD ~ Amitabh Bachchan
Wird angeboten von Fulton DS Europe
Preis: EUR 13,53

1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Mittelmäßiger Bollywood-Film mit etwas Gesellschaftskritik versehen, 13. November 2010
Rezension bezieht sich auf: Baabul [UK Import] (DVD)
Die Besetzungsliste verspricht eigentlich Erfolg, dennoch floppte der Film an den Kinokassen.

John Abraham und Salman Khan können mich in diesem Film nicht überzeugen. Die meisten anderen Akteure gefallen mir recht gut. Vor allem Rani Mukerji kann mit ihrer Ausstrahlung und ihrer schauspielerischen Leistung überzeugen. Auch "Big B" Amitabh Bachchan agiert wieder souverän, genau so wie seine Filmehefrau Hema Malini. Dennoch springt auch bei mir der Funke nicht über, der Film ist für mich nur Mittelklasse.

Die Story rührt an ein für Indien immer noch heikles Thema: den Umgang mit Witwen. Daß Amitabh im Film seiner verwitweten Schwiegertochter zu einer neuen Ehe verhelfen will, sorgt für Empörung und isoliert ihn in seiner ganzen Filmfamilie; sorgte aber bestimmt auch beim indischen Publikum für kontroverse Diskussionen.

Der Soundtrack des Films ist maximal Mittelklasse, kein einziges Lied dieses Films schafft es in meine persönlichen Bollywood-Smashhits.


Har Dil Jo Pyar Karega... [UK Import]
Har Dil Jo Pyar Karega... [UK Import]
DVD ~ Salman Khan

0 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Schöne Geschichte mit schwachem Salman Khan, 13. November 2010
Rezension bezieht sich auf: Har Dil Jo Pyar Karega... [UK Import] (DVD)
Der Film ist ein Remake des US-Films "Während Du schliefst", allerdings mit anders verteilten Rollen.

Salman Khan kann mich nicht begeistern. Das erste Mal sah ich ihn in seiner Nebenrolle in "Kuch Kuch Hota Hai", wo er mir sehr gut gefallen hat. In allen weiteren Filmen fand ich ihn nicht besonders gut, so auch hier. Er wirkt immer irgendwie langweilig - selbst in den Tanzeinlagen, die temperantvoll und rockig sein sollen. Und wenn er in dem Film nicht gerade langweilig wirkt, dann wirkt er albern! Vor allem der Anfang des Films zieht sich mit langweiligen Musikeinlagen von Salman Khan dahin. Erst mit dem Verkehrsunfall beginnt die Geschichte interessant zu werden.

Rani Mukerji hat hier nicht so eine große Rolle, verbringt sie doch die erste Hälfte des Films fast ausschließlich im Wachkoma - da ist es sicherlich schwierig, als Schauspielerin zu glänzen. In der zweiten Filmhälfte harmoniert sie aber sehr gut mit Preity Zinta.

Selbst als großer Rani-Fan ist der Star des Films für mich aber ganz klar Preity Zinta.

Der Soundtrack des Films ist mittelmässig, gefallen können vor allem die Titel "Har Dil Jo Pyar Karega" und "Piya Piya O Piya". Letzterer wird im Film von Rani Mukerji und Preity Zinta auch recht gut und temperamentvoll in Szene gesetzt.

Insgesamt ein Film mit einer schönen Geschichte, der eigentlich 3 Punkte verdient hätte; die Leistung von Salman Khan veranlaßt mich aber, nur zwei Punkte zu vergeben.


Bunty und Babli (OmU)
Bunty und Babli (OmU)
DVD ~ Bunty aur Babli

4.0 von 5 Sternen Temperamentvolle Gaunerkomödie, 13. November 2010
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Bunty und Babli (OmU) (DVD)
Rani Mukerji gibt sich schüchtern, vorlaut, gefühlvoll und sexy - zieht alle Register ihres schauspielerischen Könnens. Abhishek Bachchan steht dem kaum nach und beide spielen sich erstklassig durch diese temperamentvolle Gaunerkomödie. Auch Amitabh Bachchan agiert perfekt als verbissener Verfolger der Beiden und gibt den knallharten Polizisten mit humorvollen Nebentönen gewohnt routiniert.

Die Handlung des Films läuft über die gesamte Länge flüssig und unterhaltsam, so daß man auch dem Drehbuch und der Regie gute Qualität bescheinigen kann.

Die Choreographie der Tanzeinlagen gefällt mir besser als die dazu gehörige Musik, die für meinen Geschmack keine Chartstürmer-Qualitäten hat. Im Film gibt es auch eine Tanzeinlage mit einem Gastautritt von Aishwarya Rai, die das gewohnt anmutig vorträgt. In dieser Tanzeinlage darf sie mit den beiden Bachchans auftreten, also mit ihrem späteren Ehemann und Schwiegervater.


Parineeta - Das Mädchen aus Nachbars Garten
Parineeta - Das Mädchen aus Nachbars Garten
DVD ~ Saif Ali Khan
Preis: EUR 9,99

0 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Mittelmäßige Bollywood-Lovestory, 13. November 2010
Schöne romantische Liebesgeschichte mit gut agierenden Schauspielern.

Vidya Balan und Saif Ali Khan bilden ein schönes Paar. Auch die übrige Besetzung ist gut gelungen, die Geschichte wird gut umgesetzt. Der schon etwas ältere Herr Sanjay Dutt kommt als Liebhaber aber nicht so richtig glaubwürdig rüber.

Das Kalkutta der 60er Jahre bildet eine sehr schöne Kulisse für diese Geschichte.

Die Handlung läuft aber etwas langsam und in vielen Bereichen auch recht vorhersehbar ab, so daß der Film für mich kein herausragender Bollywoodfilm ist, sondern nur einer von vielen Filmen der guten Mittelklasse.

Der Soundtrack ist insgesamt nicht besonders mitreissend, die Lieder eher ruhig und schon fast langweilig. Temperamentvolle Tanzeinlagen gibt's auch nicht, hier passt man sich dem eher ruhigen Verlauf der Handlung an


Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5