Profil für Thorsten > Rezensionen

Persönliches Profil

Beiträge von Thorsten
Top-Rezensenten Rang: 449.248
Hilfreiche Bewertungen: 23

Richtlinien: Erfahren Sie mehr über die Regeln für "Meine Seite@Amazon.de".

Rezensionen verfasst von
Thorsten

Anzeigen:  
Seite: 1
pixel
Fujitsu ScanSnap iX500 Scanner (600dpi, WLAN, USB 3.0)
Fujitsu ScanSnap iX500 Scanner (600dpi, WLAN, USB 3.0)
Preis: EUR 436,58

12 von 12 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen sehr gutes Gerät - zugehörige Software hakelig, 12. Juli 2013
Das Gerät ist wirklich sehr gut. Die Qualität der Scans ist hervorragend. Das Tempo ist beeindruckend. Schließe mich in punkto Hardware allen anderen hier an.

Was mich aber gestört hat: Die Software ist mit ihren vielen Optionen in vielen verschiedenen Modulen verpackt. Insgesamt ist alles etwas unübersichtlich. Man hat keine einheitliche Oberfläche, über die man alles abwickeln kann. Das ist besonders deswegen misslich, weil es für das Gerät keine TWAIN-Schnittstelle gibt, so dass man es mit anderer Software (z. B. Paperport) nutzen könnte. Man muss sich also durchaus einarbeiten in die Bedienung.

Außerdem ist die Bedienung teilweise etwas hakelig. So habe ich beispielsweise keine Möglichkeit gefunden, wo ich mit einem Klick ein Scanprofil auswählen und dann auch gleich den Scanvorgang starten kann.


Top-Rankings bei Google und Co.: Erfolgreiche Suchmaschinen-Optimierung (Galileo Computing)
Top-Rankings bei Google und Co.: Erfolgreiche Suchmaschinen-Optimierung (Galileo Computing)
von Kim Weinand
  Broschiert

11 von 13 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Durchaus lesenswert als Einstieg, wünschenswerte Vertiefungen fehlen, 11. Juni 2013
Ich habe das Buch als Einsteiger ins SEO gelesen.

Positiv fand ich die vielen Anregungen. Das Buch ist außerdem gut gegliedert, lässt sich flüssig lesen. Man kann das Buch auch sehr gut offline lesen. Die Screenshots helfen, sich ohne Netz schon mal eine Vorstellung zu machen. Der Autor kann etliche eigene Erfahrungen als Searchengineoptimierer einfließen lassen.

"Schritt für Schritt zum besseren Ranking" (Ankündigung auf dem Buchtitel) finde ich allerdings etwas übertrieben. Es wird zwar ein Projekt mal von Anfang bis Ende dargestellt. So richtig hilft das aber nicht. Außerdem stehe ich am Ende dann doch etwas ratlos da, was jetzt die wirklich wichtigen Dinge sind. Ich habe lediglich mitgenommen, dass es sehr gut und wichtig ist, sich geeignete keywords zu überlegen. Außerdem bekommt man "eingebleut", wie man diese einsetzen soll. Darüber hinaus bleibt so manches an der Oberfläche. Vielleicht hätte man sich z. B. auf ein paar weniger Tools konzentrieren können - und diese dann vertieft darstellen können.

Nichts desto trotz: Ein durchaus lesenswertes Buch. Wohl aber nur zum ersten Einstieg. Dafür ist es dann mit 400 Seiten aber eigentlich zu dick.


Seite: 1