Profil für Marland > Rezensionen

Persönliches Profil

Beiträge von Marland
Top-Rezensenten Rang: 405.674
Hilfreiche Bewertungen: 16

Richtlinien: Erfahren Sie mehr über die Regeln für "Meine Seite@Amazon.de".

Rezensionen verfasst von
Marland

Anzeigen:  
Seite: 1
pixel
Fing - Network Tools
Fing - Network Tools
Preis: EUR 0,00

7 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Übersicht über das eigene WLAN behalten, 8. Februar 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Fing - Network Tools (App)
Wer tummelt sich da in meinem WLAN? Sind das alles meine Rechner? Wie war die IP Adresse vom Drucker?
Solche und andere Fragen lassen sich mit FING sehr einfach beantworten. FING scannt das gesamte WLAN in dem man eingebucht ist. Man kann die gefundenen Geräte Benamen und identfizieren und so schnell herausfinden ob da jemand im Netz ist der da nichts zu suchen hat. Das Programm hat darüberhinaus noch mehr Funktionen die ich hier nicht im Einzelnen beschreiben möchte. Ich kann das Programm nur empfehlen und wenn es nur zum ausprobieren ist.


AirStash
AirStash
Preis: EUR 0,00

5.0 von 5 Sternen Genial - Einfach - einfach Genial, 8. Februar 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: AirStash (App)
Warum mühsam Bilder von der Kamera auf den Rechner und dann mit iTunes auf das iPhone oder iPad Synchronisieren? Mit Airstash geht das einfacher und schneller. Neben Bildern kann man auch Datein sharen, aber die besondere Stärke sieht man bei Bildern. Airstash ist die Cloud für die Hosentasche. Anstelle die Bilder in die Cloud zu synchronisieren kann man auch einfach die SD Speicherkarte, die heute eh fast jede Kamera nutz, in den Airstash stecken. Einschalten und los geht es. Der Airstash spannt ein WLAN auf in dem jeder der dem WLAN beitritt, ob über die APP für iPhone / Android oder über den weblink mit jedem anderen Gerät das einen Browser hat, die Daten auf der Karte sehen kann. Dank dem letzten Update kann man den Airstash wie jedes andere WLAN auch verschlüsseln oder Benennen.
Zusätzlich finde ich die Funktion Backups vom Telefon auf den Airstash zu machen hervorragend.
iOS Geräte mit 32 oder 64GB Speicher erweitern quasi zum nulltarif - Airstash
Bilder mit der ganzen Familie auf einmal teilen, jeder mit seinem eigenen Gerät - Airstash ( mit 7 Geräten gleichzeitig getestet, es funktioniert, wenn auch teilweise etwas langsam)


Toshiba PA3927E-1PRP Dynadock U3 5.1 Universal-Dockingstation (HDMI, USB 3.0)
Toshiba PA3927E-1PRP Dynadock U3 5.1 Universal-Dockingstation (HDMI, USB 3.0)
Preis: EUR 119,90

9 von 11 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Idee gut - Umsetzung mangelhaft, 2. Juli 2012
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Bin seit längerem auf der Suche nach einer Dockingstation die mir hilft das Kabelchaos auf meinem Schreibtisch zu lichten.
Hatte zuerst die Targus USB 3.0 Dockingstation im Auge, aber die konnte nicht geliefert werden. Ein Artikel in der C't hat mich auf dieses Modell von Toshiba sufmerksam gemacht.
Lieferung erfolgte Amazontypisch sehr schnell, der Preis war etwas niedriger als für das Targus Modell. Habe mir vor kurzem erst ein neues Notebook mit USB 3.0 zugelegt, also beste Voraussetzungen für diese Dockingstation.
Die Installation ging recht einfach und schnell von statten. Alle benötigten Anschlüsse sind vorhanden. Die aufrechte Bauweise erlaubt es die Dockingstation platzsparend auf dem Schreibtisch aufzubauen. Soweit so gut, aber leider ist das Gerät nicht wirklich brauchbar. Die Netzanbindung über den Docker funktioniert noch recht gut, aber über WLAN ist die durchsatzrate (gefühlt) besser, habe das nicht genau getestet. USB Geräte die an den Docker angeschlossen werden funktionieren einwandfrei. Was bei mir überhaupt nicht funktioniert hat ist die Grafik. Laut Hersteller sollten Monitore mit 1920x1080 Auflösung kein Problem darstellen. Solange man statische Bilder (Word, Excel...) und das immer im Vollbild darstellt ist alles OK. Bei der Darstellung im Browser (egal ob Firefox, Safari oder IE) folgt beim öffnen eines Tabs immer ein schwarzer Bildschirm wo eigentlich die neue Webseite sein sollte.
Bei Vollbilddarstellung funktioniert das etwas besser aber scrollen funktioniert ebenfalls nicht einwandfrei.
Nach dieser Erfahrung habe ich mich gewagt und ein Spiel ausprobiert. Ergebnis - es wird ein Bild dargestellt aber um ca. 5cm nach links verschoben. Dieser Bereich war nicht sichtbar aber aktiv. Umschalten auf den Notebookbildschirm - alles OK. Habe insgesamt ein Wochenende damit zugebracht den Docker zum laufen zu bringen und mich dann entschlossen das Gerät zurück zu senden.

Fazit:
Die Idee ist super, die Umsetzung (noch) sehr Fehlerhaft.
USB - OK
Netz - OK, geht aber besser
Grafik - fehlerhaft
Sound - nicht mehr getestet


Seite: 1