Profil für Uli Coenen > Rezensionen

Persönliches Profil

Beiträge von Uli Coenen
Top-Rezensenten Rang: 1.190.127
Hilfreiche Bewertungen: 20

Richtlinien: Erfahren Sie mehr über die Regeln für "Meine Seite@Amazon.de".

Rezensionen verfasst von
Uli Coenen

Anzeigen:  
Seite: 1
pixel
Psychologie der Menschenführung: Wie Sie Führungsstärke und Autorität entwickeln. Alle Kapitel als Hörbeiträge auf CD
Psychologie der Menschenführung: Wie Sie Führungsstärke und Autorität entwickeln. Alle Kapitel als Hörbeiträge auf CD
von Michael Paschen
  Gebundene Ausgabe

20 von 21 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Ein ideologiefreier Blick auf Führung, 30. November 2011
Nach den ersten Seiten war ich irritiert: Irgendwas ist anders an diesem Führungsbuch (und ich habe wirklich viele gelesen!). Dann ist es mir aufgefallen: Zum ersten Mal lese ich über die Führung von Menschen, ohne das die Botschaften aus irgendeinem "Lager" kommen. Es gibt keine plattes "Stärken stärken", keine "Authentizitäts-Romantik" aber auch keinen "Raubtier-Kapitalismus". Im Zentrum der Betrachtung stehen ausschließlich Menschen und das was die Psychologie heute über Ihre Interaktion weiß.
Das ist wohltuend und differenzierend. Das alleine macht das Buch schon empfehlenswert. Das Paschen und Dihsmaier es darüber hinaus schaffen, Ihr umfangreiches Theorie-Wissen sehr relevant in Handlungsleitfäden für die Praxis zu übertragen, ist der zweite Grund, warum das Buch 5 Sterne verdient. Man merkt deutlich, dass beide Autoren nicht im Elfenbeinturm der Wissenschaft sitzen, sondern ihr ganzes Berufsleben mit beiden Beinen in der Wirtschaft gestanden haben.
Es sei nicht verschwiegen, dass es auch ein paar schwächere Punkte gibt: Die Sprache ist bisweilen komplex und dicht - das ist zwar hochpräzise, aber dient nicht immer einem leichten Lesefluss. Man darf sicher auch geteilter Meinung sein, ob die Analogien aus Geschichte und Politik "nah genug" an der Realität einer Führungskraft sind, um daraus wirklich Hilfreiches abzuleiten.
Abgesehen von diesen wenigen Tropfen Wasser im Wein, ist das Produkt wirklich sehr gelungen. Wer nicht nach platten, ideologisch gefärbten Antworten sucht, wie er sein eigenes Führungsverhalten effektiver gestalten und seine Manager-Rolle reflektieren kann, der sollte zu diesem Buch greifen!


Seite: 1