Profil für Wolfgang Aspoeck > Rezensionen

Persönliches Profil

Beiträge von Wolfgang Aspoeck
Top-Rezensenten Rang: 404
Hilfreiche Bewertungen: 2772

Richtlinien: Erfahren Sie mehr über die Regeln für "Meine Seite@Amazon.de".

Rezensionen verfasst von
Wolfgang Aspoeck (österreich)
(TOP 500 REZENSENT)    (REAL NAME)   

Anzeigen:  
Seite: 1 | 2 | 3 | 4
pixel
Lego City Undercover: The Chase Begins
Lego City Undercover: The Chase Begins
Preis: EUR 34,99

20 von 27 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Hätte etwas mehr erwartet, 26. April 2013
= Spaßfaktor:5.0 von 5 Sternen 
Vorweg: Ich werde zwar in dieser Rezension Vergleiche zwischen der WiiU und der 3DS-Version aufstellen, aber man sollte den 3DS-Teil trotzdem als eigenes Spiel sehen. Sonst könnte man etwas enttäuscht werden, vor allem in Punkto Grafik. Die 3-Sterne-Wertung gebe ich also nicht durch Vergleiche zur WiiU-Version, sondern als eigenständiges Spiel. Meiner Meinung nach verdienen die Aspekte eine Bewertung von 3 Sternen, aber den Spielspaß und das Gameplay an sich gibt es in keinem anderen Spiel (außer dem WiiU-Teil natürlich) und verdient daher glatte 5 Sterne. Und nun zur Rezension:

Gameplay: Das Spielprinzip und Gameplay ist das selbe wie im Vorgänger "Lego City Undercover" für die Heimkonsole WiiU. Man hat noch die selben Funktionen und Verkleidigungen, die gleiche Welt doch andere Missionen und eine andere Geschichte dahinter. Während man im WiiU-Teil schon lange Polizistenerfahrung hat, spielt man hier die ersten Anfänge als Cop. Dieses Spiel hier ist also ein Prequel zum WiiU-Teil. Dementsprechend sind die neuen Missionen einfacher und simpler gehalten. Wir sind ja auch noch ein Niemand. Doch es geht schnell zur Sache mit Verfolgungsjagden und Erkundungstouren durch Lego City. Der Humor ist wie im vorherigen Teil auch wieder genial humorvoll und trifft jede Altersklasse. Wer noch mehr erfahren will sollte sich die Rezensionen zu dem WiiU-Teil ansehen. ;-)

Grafik: Die Grafik ist für ein 3DS-Spiel eigentlich ganz okay, aber kann nicht mit 3DS-Grafikbomben wie Luigis Mansion 2 mithalten. Dafür hat man eine Openworld. Die Render-Distance (also die Sichtweite) hat sich auch um einiges verschlechtert. Man sieht jetzt immer einen leichten Nebel wenn man in die Ferne guckt, auch der Hintergrund ist etwas monoton gehalten.

Sound: Wenn man genau hinhört kann man einen etwas schelchteren Ton hören als bei der WiiU-Version, doch beim Spielen fällt dies nicht auf. Leider gibt es oft keine Sprachausgabe, wie bei den meisten 3DS-Games. Man muss halt selber lesen, aber der Text ploppt von selbst weg und kann nicht gestoppt werden. Wer also langsamer Leser ist, wird hier etwas Probleme haben.

Die Welt: Die Welt ist fast die selbe wie im WiiU-Teil, doch da es andere Missionen gibt wurden kleine Veränderungen gemacht. Es steht zum Beispiel da ein Kran wo im WiiU-Teil keiner war. Auch gibt es weniger Verkehr und weniger Passanten und Laternen und Bäume trifft man seltener an. Es wirkt alles halt etwas leerer. Manche Gebiete lassen sich auch leider gar nicht mehr betreten.

Steuerung: Die Steuerung hat sich nicht viel verändert, wurde aber auf den 3DS angepasst. Mit B springt man, mit Y schlägt man Dinge kaputt, mit X steigt man in Autos, mit L und R schwenkt man die Kamera und mit dem Schiebepad läuft man. In Autos lenkt man mit dem Schiebepad, gibt mit A Gas und fährt mit B rückwärts. Auf dem Touchscreen gibt es immer eine zoombare Karte eingezeichnet.

Verbesserungen: Aber es hat sich nicht nur was verschlechtert sondern auch verbessertin diesem Teil. Zum Beispiel kann man jetzt Autoradio im Auto hören, wie in GTA. Aber auch die Ladezeiten die im Vorgänger echt lang sind, haben sich hier um einiges verkürzt, was den Spielspaß und Spielfluss doch erheblich steigert

Fazit: Wer keine WiiU besitzt sndern nur einen 3DS besitzt, würde ich dieses Spiel empfehlen. Jeder andere sollte zur WiiU-Version greifen, da dieser Teil doch viel besser ist, was nicht heißt das dieser hier schlecht ist. Aber die WiiU-Version bietet dann doch letztendlich mehr Spielspaß. ;-)
Kommentar Kommentare (14) | Kommentar als Link | Neuester Kommentar: Dec 19, 2013 3:35 PM CET


Lego City Undercover - Limited Edition (mit Figur)
Lego City Undercover - Limited Edition (mit Figur)

3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Das Leben in Lego City, 13. April 2013
= Spaßfaktor:4.0 von 5 Sternen 
Am Anfang dachte ich dieses Spiel ist ein billiger Abklatsch, doch man MUSS es gespielt haben. So viel Witz und so viel Charme habe ich schon lange nicht mehr gesehen. Eigentlich hab ich noch nie so viel gesehen. Doch nun zur Rezension:

In Lego City Undercover spielt man den Ex-Cop Chaise McCain. Dieser wird wieder eingeschifft um den Bösewicht Rex Fury zu schnappen. So viel zur Story. Klingt unspektakulär, ist es auch. Aber dieses Spiel braucht keine Story, da das Spiel so genial ist.

Es gibt eine riesige Stadt die an einige Großstädte anlehnt. Es gibt Ein Wohnviertel, ein chinesisches Viertel, ein Industrieviertel...
Die Stadt ist so riesengroß, fast schon zu groß um alles zu erkunden.

Um sich in der Stadt fortzubewegen gibt es über 200 Autos, Züge, Taxis, Busse und noch viel mehr die man sogar alle selbst fahren kann. Man kann sogar die Leute zusammenfahren aber sie versuchen auszuweichen. Natürlich alles ohne Blut. ;)
Weiterhin gibt es noch verschiedene Gebäude wie Häuser, ein Krankenhaus, ein Gefängnig in das man sogar rein kann, eine Mine...

Doch das Hauptziel des Spiels sind die Missionen. Diese sind sehr abwechslungsreich und interessant gestaltet. Mal muss man 4 Räuber fangen, mal gibt es eine Verfolgungsjagd und manchmal muss man einen großen Hindernisparkour absolvieren.

Viele Bereiche sind aber als normaler Cop nicht zu erreichen. Deshalb schaltet man nach und nach Verkleidungen frei wie einen Räuber, der Türen aufbrechen muss, oder einen Minenarbeiter, der mit Dynamit neue Wege freisprengt.

Auch kommt mal nicht weiter wenn man nicht genug Bausteine hat. Bausteine bekommt man in dem man Gegenstände kaputt schlägt die überall in der Stadt liegen. Man kann fast alles zerstören wie Straßenlaternen, Marktstände, Statuen. Wenn man genug Bausteine hat kommt man an vorher unerreichbare Orte und kommt so in der Story weiter oder an Geheimnisse, wo z.B. ein Sperstein versteckt ist, der selber 1000 Bausteine Wert ist.

Sogar das Gamepad wird bei diesem Spiel intensiv genutzt. Mal als Scanner um verborgene Spuren zu finden, oder um weitere Supersteine zu finden. Sonst wird das Gamepad als Karte verwendet.

Doch der eigentliche Charme des Spiels, ist der Witz. Es gibt keine Minute in der man mal nicht lachen muss. Entweder der schuselige Polizist Frank Honey der mal wieder Mist baut, oder der anführerische, donutverschlingende Polizeichef Depety Dunby. Aber man findet auch viele Anspielungen in dem Spiel auf verschiedenste Filme wie Matrix, Karate Kid, Monk, Columbo oder aber auch ein paar Super-Mario-Anspielungen habe ich schon entdeckt. Also wer gern Cheep-Cheeps fischt, hier ist es möglich. ;-)

Was dies Spiel auch noch einzigartig macht ist der große Umfang. Denn es gibt insgesamt 200 Autos zum Freischalten, 450 (!) goldene Steine und tausende von Supersteine zu finden. Oder man will einfach nur die Stadt erkunden und Teil von Lego City werden.

Die Grafik ist meistens gut und schön gemacht aber leider sehen manche Texturen (z.B. von Felswänden) nicht so gut aus und hätten noch etwas Feinschliff vertragen können. Die Sequenzen und die Charaktere sehen alle sehr gut aus. Natürlich ist dieses Spiel in HD spielbar.

Aber leider gehen die Ladezeiten auf Kosten der überriesigen Stadt zu Falle. Sie kommen zwar nur wenn man einen Auftrag beginnt/abschließt, aber trotzdem nervt es insgesamt 1 (!) Minute warten zu müssen. Deshalb kann ich beim Spielspaß leider nur 4 Sterne vergeben, da dies doch den Spielspaß trübt. :( Wenn ein Patch kommt der die Ladezeiten verkürzt, werde ich die 4 sofort in 5 Sterne ändern. Sonst ist alles Okay. Keine Slow-Downs, keine Bugs, keine Pixelfehler, alle perfekt.

Fazit: Das Spiel ist wirklich schön gestaltet und trifft jede Altersgruppe. Kinder werden Spaß beim Fahren und den Missionen haben und Erwachsene werden sich bei den Anspielungen kaputtlachen. Einzig die Ladezeiten sind nervig, aber darüber kann man hinwegsehen, also:

KLARE KAUFEMPFEHLUNG und noch viel Spaß beim Zocken. ;-)
Kommentar Kommentare (2) | Kommentar als Link | Neuester Kommentar: Apr 14, 2013 3:09 PM MEST


SpongeBob Schwammkopf: Der gelbe Rächer
SpongeBob Schwammkopf: Der gelbe Rächer
Wird angeboten von skgames
Preis: EUR 14,49

5.0 von 5 Sternen Gutes Spiel mit Kaufempfehlung ab 7!, 13. April 2013
= Spaßfaktor:4.0 von 5 Sternen 
In dieser Rezension wird nur schnell Gutes und Schlechtes kurz angeführt. (Plus ist gut, Minus ist schlecht, Sternchen ist neutral)

+ Es ist Spongeob ^^
+ Viele bekannte Orte und Personen aus der Sendung sind im Spiel enthalten
+ Viele Verwandlungen
+ schön gestaltete Landschaften und Animationen
+ Man muss einige Orte erst freispielen um dort hinzugelangen
+ einige Minispiele im Spiel
+ lustige Dialoge

* leicht hoher Schwierigkeitsgrad für kleine Kinder, aber das Spiel ist auch erst ab 7 geeignet. Wenn Kinder aber halbwegs geschickt sind ist es machbar. Es soll ja auch eine Herausforderung für sie sein.
* etwas viel Text und keine Sprachausgabe (ist aber bei den meisten DS-Spielen so.) Aber wie gesagt ist das Spiel ab 7 geeignet und ab dem Alter sollte es von selbst gehen. Sonst müssen mal die Eltern helfen

- stellenweise etwas langweilig da man zu Orten erst mal hingehen muss und das kann öfter mal dauern

Trotzdem bekommt das Spiel von mir eine klare Kaufempfehlung für Jump n' Run und Spongbobfans.


Nintendo 3DS / 3DS XL / DSi / DSi XL - Power Adapter
Nintendo 3DS / 3DS XL / DSi / DSi XL - Power Adapter
Preis: EUR 7,99

5.0 von 5 Sternen Ladekabel eben, 12. April 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Gibt nicht viel zu sagen:

Das Ladekabel ist hochwertig verarbeitet und funktioniert eben. Die Länge ist auch gut da beim alten Ladekabel konnte ich oft nicht beim Laden im Bett spielen, wenn die Lampe eingesteckt war. ^^

Noch viel Spaß beim Zocken. ^^


Super Scribblenauts
Super Scribblenauts
Wird angeboten von ak trade
Preis: EUR 12,99

5.0 von 5 Sternen Der Fantasie sind (fast) keine Grenzen gesetzt!, 12. April 2013
= Spaßfaktor:4.0 von 5 Sternen 
Rezension bezieht sich auf: Super Scribblenauts (Videospiel)
Bei Super Scribblenauts hat man quasi keine Grenzen, was die Fantasie betrifft.
Doch wie funktioniert das?
Man hat eine Tastatur die man mit einem Klick abrufen kann und hier tippt man das gewünschte Wort ein. Doch man kann in diesem Teil auch noch Adjektive einfügen. (Beispiel: rote, gepunktete, fliegende Badewanne: Und genau das passiert dann, nämlich die Badewanne erscheint, und man kann sogar mit ihr fliegen!

Damit es nicht so schnell langweilig wird gibt es insgesamt 120 Level die manchmal gar nicht so einfach sind. Das heißt kleinere Kinder werden vielleicht nicht weiterkommen sondern nur Dinge erfinden.

Es gibt auch einen Leveleditor um eigene Level für andere Freunde zu erfinden.

Jetzt die Grob-Bewertung:

+ unbegrenzte Möglichkeiten
+ schöne, comicartige Grafik
+ viele Level
+ Level-Editor
+ Extras zum Freischalten und Kaufen

- manchmal unsinnige Lösungen für die Level (Beispiel: Verwandle diesen Mann in einen Drachen. Lösung: grüne, fliegende, feuerspuckende Flüssigkeit. Zum Glück gibt es die Hinweise womit man auf die Lösung kommt.)

Fazit: Lustiger Spaß für Zwischendurch und ist auf jeden Fall ein lustiger Titel für den DS.
PS: Bald kommt der neue Teil für 3DS und WiiU. Sollte man sich anschauen. ^^


Big Brain Academy
Big Brain Academy
Wird angeboten von TICÁ
Preis: EUR 14,90

5.0 von 5 Sternen Für den Preis Top!, 12. April 2013
= Spaßfaktor:4.0 von 5 Sternen 
Rezension bezieht sich auf: Big Brain Academy (Videospiel)
Big Brrain Academy könnte man so ungefähr mit Dr. Kawashimas Gehirntraining vergleichen doch dieser Titel macht einiges besser.
Es gibt 15 Spiele auf 5 Kategorien verteilt.
In dem Spiel werden verschiedene Bereiche des Gehirns trainiert: Kurzzeitgedächtnis, mathematisches Denken, analytisches Denken, weiterführendes Denken, logisches Denken,...

*Design*
Das Design sieht zwar etwas kindisch aus, ist aber dafür nicht so langweilig oder blass wie bei Kawashimas Gehirntraining. Einfach lustig und im Comic-Stil gehalten.

*Musik*
Ganz still und im Hintergrund fügt sich die Musik perfekt ein. Sie stört beim Denken überhaupt nicht.

*Spieldauer*
Man kann dieses Spiel eigentlich gar nicht durchspielen, sondern man spielt einfach immer wieder. Eine Übung dauert 1 Minute und ein Test 5-10 Minuten. Man kann immer wieder im Bus oder in der Bahn spielen und sein Gehirn messen.

*Der Test*
Beim Test gibt es aus jeder Kategorie 1. Übung zu meistern und je mehr Punkte man bekommt desto schwerer ist zum Schluss das Gehirn. Man wird in ein Level eingestuft und bekommt eine Bewertung (z.B. Lvl. 0=Steinzeitmensch und Lvl. 15=Astronaut)

Fazit: Für diesen Preis ist das Spiel sicher eine Anschaffung Wert und wer mal seine Gehirnzellen auffrischen will sollte sich dieses Spiel zulegen.


SpongeBob's Eiskalt Entwischt
SpongeBob's Eiskalt Entwischt
Wird angeboten von Wülfrather Game Box
Preis: EUR 20,90

5.0 von 5 Sternen Macht Spaß :), 12. April 2013
= Spaßfaktor:5.0 von 5 Sternen 
Rezension bezieht sich auf: SpongeBob's Eiskalt Entwischt (Videospiel)
Ich werde jetzt Pro und Contra des Spieles anführen:
(Gut = +, Schlecht = -)

+ schöne Grafik und liebevoll designte Level
+ gute Schwierigkeit, nicht zu leicht aber Kinder werden ihren Spaß haben
+ viele Verwandlungen von Spongeob
+ lange Spieldauer. (Profis brauchen 10-20 Stunden und Kinder 20-35 Stunden um alles zu sammeln.)
+ verschiedene Gegner und Bosse
+ nicht Brutal
+ Spongebobs Freunde sind auch mit von der Partie
++ sehr witzige Dialoge und Anspielungen auf die Sendung, aber...

- sehr viel zum Lesen. (entweder die Kinder können schon lesen, oder die Eltern müssen helfen.)
- leider öfters Slow-Downs. (Slow-Down = Wenn zum Beispiel viele Gegner auf ein mal da sind, fängt das Spiel an leicht zu ruckeln.)

Das Spiel ist trotz der Minusse für diesen Preis einen Kauf wert und sogar Eltern können mit diesem Spiel Spaß haben. ;-)


SpongeBob's Atlantisches Abenteuer
SpongeBob's Atlantisches Abenteuer

5.0 von 5 Sternen Echt gutes Jump n' Run, 8. März 2013
= Spaßfaktor:5.0 von 5 Sternen 
Ich habe nicht viel von dem Spiel erwartet, wurde aber positiv überrascht.

Dieses Spiel könnte locker mit Super Mario mithalten, aber leider hat sich das Spiel nicht so gut verkauft.
Die Level sind schön bunt gestaltet und mit einigen Rätseln versehen, damit man manchmal auch ein bisschen denken muss. Und vor allem die Musik ist extrem gelungen und stimmungsvoll.Das Spiel ist zwar etwas kurz, aber es macht extrem viel Spaß. Ich habe auch etliche Stunden mit den Minispielen verbracht.

Das perfekte Spiel für jeden Spongebob-Fan.


New Super Mario Bros. 2
New Super Mario Bros. 2
Preis: EUR 37,99

3.0 von 5 Sternen Der neue Mario. Einer für alle. Einer für immer..., 8. März 2013
= Spaßfaktor:3.0 von 5 Sternen 
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: New Super Mario Bros. 2 (Videospiel)
...steht zumindest hinten auf der Verpackung drauf. Die letzten 2 Sätze, stimmen vermutlich, aber ob dieses Mario nun wirklich neu ist, sehen wir in deser Rezension:

Was viele nicht wissen, die Level wurden in diesem Game nicht von Myamoto und seinen Entwickler-Experten entworfen, sondern von Nachwuchsdesignern. Man wird ja auch nicht mehr jünger. ;-) Deshalb ist das Leveldesign etwas mau und sie sind auch kürzer, als in den anderen Mario 2D-Teilen.

Das Spielprinzip von Mario müsste aber eigentlich jedem bekannt sein. Man läuft von links nach rechts und muss dabei über Schluchten springen, Gegnern ausweichen, Wege erkunden um geheime Sternenmünzen und weiteres zu finden und auch die normalen Münzen sammeln, bis man am Ende ins Ziel kommt. Vor allem das Münzen Sammeln, steht in diesem Mario-Game im Vordergrund.

Dadurch fällt der eh schon einfache Schwierigkeitsgrad noch tiefer als er schon ist. Denn neben zu vielen Power-UPs it denen Mario mehr Treffer aushalten kann und neue Fähigkeiten bekommt, kriegt man durch die vielen Münzen auch viele Leben (100 Münzen = 1 Leben). Mario-Profis werden in 2 Tagen durch mit dem Spiel sein, "schlechtere" Spieler in 1 Woche. Weiters gibt es 6 normale Welten (Haupt,- Wüsten,- Wasser und Dschungel,- Eis,- Luft und Geröll,- und Lavawelt) und 3 Spezialwelten (Pilz,- Blumen,- und Sternenwelt).

Die Grafik ist nicht Überbombe, aber ein 2D-Jump N' Run wie Mario braucht auch nicht mehr. Die Landschaften und Hintergründe sind auch schön designt und detailreich. Hingegen der 3D-Effekt ist recht einfach gehalten undeigentlich überflüssig. Der Hintergrund wird in diesem Spiel nur verschwommen dargestellt, wodurch sich der Vordergrund leicht abhebt. (Luigis Mansion 2 und Mario 3D Land haben aber schöne Tiefen.)

Der Sound ist aber die größte Frechheit die es je gab! Kein einziges neues Hintergundlied, nur mehr "Bah-Bahs" wurden hinzugefügt, die einem nach einer Zeit, richtig auf den Zeiger gehen. Sorry, aber so was geht ja mal gar nicht...

Es gibt auch noch einen Münzrauschmodus, der bei der Challenge, 1 Million Münzen zu sammmeln, sehr unterstützend ist. Man muss eben in kurzer Zeit, so viele Münzen wie möglich sammeln und versucht dabei immer seinen Rekord zu brechen. Dies macht man in zufällig ausgewählten Leveln, die aus dem Spiel stammen. Komischerweise habe ich mit genau diesem Modus, die meiste Zeit des Spiels verbraucht.

So haben sich zu meiner Überraschung am Ende insgesamt 50 Stunden Spielzeit angesammelt, was für ein Spiel mit so kurzem Umfang ziemlich gut ist. Also so schlecht kann das Spiel dann doch wieder nicht sein. ;-)

FAZIT: New Super Mario Bros. 2 sollte eher als New Super Mario Bros Wii 2.0 bezeichnet werden, da es eigentlich fast das selbe ist. Die Musik ist gleich, die (meisten) Items sind gleich, es gibt nur ein paar Innovationen die es in New Super Mario Bros. Wii noch nicht gab. DIe neuen Level sind kürzer und schlechter designt als in der Wii-Version und hier gibt es keinen Yoshi (was noch leicht verschmerzbar ist).
Besser zur Wii,- oder noch besser zur grandiosen WiiU-Fassung greifen, denn diese bieten viel mehr Vorteile als der 3DS-Ableger.

Noch viel Spaß beim Zocken! :-)


LEGO Mindstorms 8547 - 2. Generation - Mindstorms NXT 2.0 D
LEGO Mindstorms 8547 - 2. Generation - Mindstorms NXT 2.0 D

2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Tolle Idee mit kleinen Mängeln, 1. März 2013
= Haltbarkeit:3.0 von 5 Sternen  = Spaßfaktor:4.0 von 5 Sternen  = Pädagogisch wertvoll:5.0 von 5 Sternen 
Idee:
Ich finde es hervorragend das LEGO einen selbst zu programmierenden Roboter entwickelt hat. Damit hat man fast unendlich viele Möglichkeiten etwas zu bauen.

Das System hat 3 Motoren um Dinge zu drehen, oder zu bewegen.

Man hat 4 Sensoren:

Farbsensor: Erkennt Farben, Licht und kann als Farblampe eingesetzt werden.

Ultraschallsensor: Erkennt wenn sich etwas bewegt und kann die Entfernung in 3cm Schritten messen.

2x Drucksensor: Erkennt drücken, loslassen und halten.

Es gibt natürlich noch den Hauptbaustein: Dieser besitzt 4 Knöpfe und Bluetooth.

Man kann jeden Sensor und Motor einzeln programmieren. Nur ein kleines Problem gibt es: Man hat keine Anleitung zum Programmieren (!) Das ist eine Frechheit nicht mal eine Kurzanleitung einzubauen. Ich empfehle das Buch "Roboter bauen und programmieren" von Laurens Valk. Hier wird alles erklärt und es gibt auch noch 7 weitere Bauanleitungen.

Die Programmieroberfläche funktioniert gut und flüssig. Das Programmieren ist gar nicht so einfach, aber wenn man's mal hat, dann kann man alles programmieren.

Die Sensoren und Motoren werden über Kabel mit dem NXT Baustein verbunden. Diese sind aber etwas steif und sperrig.

FAZIT: Der NXT ist zwar ein teures Spielzeug, aber viel besser als andere Spiele die beim Ersten mal langweilig werden. Man kann mit dem NXT alles bauen was man schon immer wollte.

!!!!!EDIT!!!!!
Nach ungefähr einem halben Jahr Benutzung des NXT ist leider der Ultraschallsensor kaputt gegangen. :( Ich habe ihn handelsüblich benutzt und er ist auch nie runtergefallen. Dafür muss ich bei der Haltbarkeit 2 Sterne und insgesamt 1 Stern abziehen. Der Sensor kostet neu nämlich 50€! :(


Seite: 1 | 2 | 3 | 4