Profil für A. Werner > Rezensionen

Persönliches Profil

Beiträge von A. Werner
Top-Rezensenten Rang: 4.924.191
Hilfreiche Bewertungen: 18

Richtlinien: Erfahren Sie mehr über die Regeln für "Meine Seite@Amazon.de".

Rezensionen verfasst von
A. Werner
(REAL NAME)   

Anzeigen:  
Seite: 1 | 2
pixel
Toshiba CAMILEO S10 schwarz-silber
Toshiba CAMILEO S10 schwarz-silber

3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Super Preisleistungsverhältnis, 12. Oktober 2010
Also erstmal die Punkte: einen Abzug wegen des schlechten Tons. Sobald es lauter wird, bricht dieser in einem einzigen Rauschen und Knistern zusammen. Da hätte ein Limiter geholfen (oder habe ich den übersehen??). Zweiter Punkt Abzug, auch wenn es etwas unfair ist, für die schlechte Bildqualität bei schlechten Lichverhältnissen. Also abends bei gedimmtem Licht in der Wohnung sind Aufnahmen nur noch rein dokumentarisch und stark verrauscht. Aber wer seine Familie auf Video festhalten will, eine Kamera sucht, die klein, leicht, und auch von Kindern zu bedienen ist, der ist hier richtig, wenn die Alternative DV Kassette oder ähnlich heisst. Heutzutage würde ich nicht mehr unter 720p aufnehmen wollen.


The Art of Game Design: A Book of Lenses
The Art of Game Design: A Book of Lenses
von Jesse Schell
  Taschenbuch

5 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Das zur Zeit beste Buch wenn man wirklich was über Gamedesign erfahren möchte, 20. Dezember 2009
Viel mehr muss man garnicht schreiben. Du willst mehr Praktisches über Gamedesign erfahren? Du bist Student, Profi oder einfach nur interessiert daran? Du hast genug andere Bücher gelesen, die viel über theoretische Belange zum Thema schreiben, aber nicht konkret, wie ich denn nun ein Spiel zusammenbringe? Dann ist das Buch eine erste gute Wahl. Gerade weil diese Design-Bücher so teuer sind, fällt es schwer, eines auszuwählen, mit dem man anfangen soll.


BattleForge
BattleForge
Wird angeboten von GoForGames
Preis: EUR 4,90

2 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Sehr schönes Spiel mit neuen Elementen, 25. Juni 2009
= Spaßfaktor:4.0 von 5 Sternen 
Rezension bezieht sich auf: BattleForge (Computerspiel)
Erstmal zum Spiel: ich spiele es jetzt seit ca. 2 Wochen, ich habe ein paar extra Punkte gekauft und die Punkte und Karten der Standardbox. Ich bin kein allzu großer RTS-Fan - ich stehe mehr auf die langsamen Aufbaudinger. Battleforge gefällt mir trotzdem gut, da es einen ordentlichen Coopmodus hat. Mit Freunden zusammen Monster plätten ist schon sehr spaßig. Der PvP-Teil des Spieles wird mich wahrscheinlich weniger reizen. Über Sound und Grafik werde ich mal weniger sagen, beides ist sehr gut und gefällig.
Jetzt zu dem Ding mit den Sammelkarten. Hallo?? Wer sich das Spiel kauft und wundert, daß er Karten nachher noch zusätzlich kaufen kann/muß, sollte sich vorher im Klaren sein, daß es diese Option gibt. Aber man kann auch eine Weile (konkret bestimmt 20h plus) viel Spaß mit den mitgelieferten haben. Desweiteren habe ich meine 3000 Punkte noch lange nicht ausgegeben und habe bereits ca. die Hälfte der verfügbaren Karten. Unterm Strich kann man also mit der Standardbox der "Cashcowfalle" lange entkommen ;-) Wer später mehr Karten haben will, ja, der kann sich bestimmt selber frei entscheiden, dies zu tun (oder nicht).
Im Vergleich zu Spielen wie WoW habe ich hier einen Gegenwert für mein Geld, das ich nachträglich ins Spiel stecke (monatliche Gebühr für laufende Kosten?? pfff lächerlich... wohl eher eine Mischkalkulation zur Finanzierung).


Endless Ocean
Endless Ocean
Wird angeboten von nippondreams
Preis: EUR 36,85

3 von 13 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Achtung - kein Spiel - nur Unterhaltung, 18. Juni 2009
= Spaßfaktor:2.0 von 5 Sternen 
Rezension bezieht sich auf: Endless Ocean (Videospiel)
Also wer ein echtes Spiel erwartet, wird enttäuscht. Für Zocker ist hier Fehlanzeige. Ich habe das "Spiel" nach wenigen Versuchen beiseite gelegt. Wer aber einfach nur Unterwasser tauchen spielen willen, wird wohl seinen Spaß haben. Grafisch bin ich enttäuscht, aber das ist wohl für die Wii schon ok.


Seite: 1 | 2