Profil für S. Weiland > Rezensionen

Persönliches Profil

Beiträge von S. Weiland
Top-Rezensenten Rang: 2.997.483
Hilfreiche Bewertungen: 158

Richtlinien: Erfahren Sie mehr über die Regeln für "Meine Seite@Amazon.de".

Rezensionen verfasst von
S. Weiland "thaukelt"
(REAL NAME)   

Anzeigen:  
Seite: 1 | 2
pixel
»Warum spielst du Imagine nicht auf dem weißen Klavier, John?«: Erinnerungen an die Beatles und viele andere Freunde
»Warum spielst du Imagine nicht auf dem weißen Klavier, John?«: Erinnerungen an die Beatles und viele andere Freunde
von Klaus Voormann
  Taschenbuch
Preis: EUR 14,00

3 von 11 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Zu schwafelig, 21. Januar 2008
Ich musste mich durch dieses Buch kämpfen. Meine Frau hat es mir zu Weihnachten geschenkt, also fühlte ich mich verpflichtet, es zu würdigen. Aber den Schreibstil fand ich kaum erträglich. "Ich sitze hier an meinem Mac-Book und schreibe mein Buch. Ja, ist es überhaupt mein Buch? Darf ich es mir erlauben, dieses Buch zu schreiben?" (Das ist nur entstellend sinngemäss aus dem Gedächtnis zitiert.) ;-)

Da ist so viel banales Füllmaterial, das ein gutes Lektorat hätte streichen können. Aber dann wäre das Buch wohl zu dünn geworden.


Onkel Wolfram: Erinnerungen
Onkel Wolfram: Erinnerungen
von Oliver Sacks
  Taschenbuch
Preis: EUR 9,95

1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Eine faszinierende Geschichte der Chemie, 21. Januar 2008
Rezension bezieht sich auf: Onkel Wolfram: Erinnerungen (Taschenbuch)
Chemie war auf der Schule eines meiner Problemfächer, ich bin sogar einmal wegen 0 Punkten in Chemie sitzen geblieben und mein Abitur hätte ich wegen meiner schlechten Note in Chemie auch beinahe versemmelt. Meinen Chemie-Lehrern ist es einfach nicht gelungen, mich für das Fach zu begeistern.

Hätte ich damals das Buch von Oliver Sacks gehabt, wäre es vielleicht anders gelaufen. Sacks verknüpft hier nicht einfach nur eine Einführung in die Geschichte der Chemie mit seinen Kindheitserinnerungen, der "chemische Teil" des Buches ist keine langweilige Lehrbuchlektüre und nicht im entferntesten eine trockene Formelsammlung. Man erfährt bei Sacks, dass das Periodensystem der Elemente nicht nur das langweilige Schaubild im Chemieraum ist, das man auswendig lernen muss, um die nächste Klausur zu bestehen; Sacks beschreibt stattdessen die Wege und Irrwege, die wissenschaftlichen und menschlichen Schicksale, die nötig waren, um ein System zu finden, das beschreibt, woraus das unsere Welt eigentlich besteht. Und mittendrin befindet sich der kleine Oliver Sacks, der das alles mit den Möglichkeiten eines kindlichen Forschers in seinem kleinen Labor versucht nachzuvollziehen, der den Forscherdrang der grossen Chemiker aus kindlich-romantischer Perspektive betrachtet und es schafft, diese nicht ganz so trockene Sicht auf die Chemie auf den Leser zu übetragen.


Monty Python's Flying Circus - Box (7 DVDs)
Monty Python's Flying Circus - Box (7 DVDs)
DVD ~ John Cleese
Preis: EUR 29,99

29 von 37 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen 1 Punkt Abzug, weil..., 18. Juni 2007
... die Übersichtlichkeit fehlt. Jeder hat seine Lieblingssketche, von denen er schon so oft erzählt hat. Mit dieser Box wäre es endlich möglich, Freunden all das, was man bisher nur erzählen konnte, auch mal zu zeigen, wenn es ein übersichtliches Booklet gäbe. Extras sind mir egal, aber bei einer derartigen Fülle an Material ist ein ausführliches Booklet ein Muss, kein Extra.


Sixteen Candles - Das darf man nur als Erwachsener
Sixteen Candles - Das darf man nur als Erwachsener
DVD ~ Molly Ringwald
Preis: EUR 10,25

9 von 16 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Schöner Film, aber grottige Synchronisation, 9. Dezember 2005
Von allen John Hughes Teenie/Highschool-Filmen aus den 80ern, hat dieser Film leider die schlimmste deutsche Synchronisation, die den Film völlig entstellt. Anthony Michael Hall hat eine Stimme, die 15 Jahre älter klingt, als er ist und seine Rolle verlangt. Und Michael Schoeffling, der immerhin den Jungen spielt, der am Ende das Mädchen bekommt, klingt wie ein billiger Pornodarsteller. Diesen Film darf man sich nur im Original mit Untertiteln anschauen, ansonsten hat man einen völlig falschen Eindruck.
Kommentar Kommentare (2) | Kommentar als Link | Neuester Kommentar: Feb 28, 2014 8:27 PM CET


The Sixth Sense (Platinum Edition) [Special Edition] [2 DVDs]
The Sixth Sense (Platinum Edition) [Special Edition] [2 DVDs]
DVD ~ Bruce Willis
Wird angeboten von Multi-Media-Trade GmbH - Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Preis: EUR 9,10

1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Ein in jeder Hinsicht "merk"-würdiges Filmerlebnis, 15. Dezember 2003
Ich muss gestehen, als ich "The Sixth Sense" das erste Mal sah, habe ich den Film so ab der Hälfte abgeschrieben. Das lag aber nicht daran, dass der Film schlecht ist, sondern weil ich voll auf die falsche Fährte, die Regisseur M. Night Shyamalan gelegt hat, reingefallen bin. Selten hat ein Filmende so ein alles veränderndes Licht auf den restlichen Film geworfen. Ein must have!


Die Rache der Eierköpfe
Die Rache der Eierköpfe
DVD ~ Robert Carradine
Wird angeboten von Multi-Media-Trade GmbH - Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Preis: EUR 30,18

8 von 8 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Besser als man denkt, 21. November 2003
Rezension bezieht sich auf: Die Rache der Eierköpfe (DVD)
Es handelt sich um eine ziemlich schrottige, aber dennoch charmante Teenie/Collegekomödie mit absoluter 80er-Jahre-Prägung. Die Gags sind oft nur deshalb lustig, weil sie so schlecht sind, wie sie schlecht sind. Aber der Film macht Spass. Vor allem macht es Spass, inzwischen bekannte Darsteller wie Anthony Edwards (Emergency Room), Ted McGinley (Eine schrecklich nette Familie), Curtis Armstrong (Das Modell und der Schnüffler) und John Goodman (!) in einem Film zu sehen, der lange vor ihr eigentlichen Karriere gedreht wurde.
Kein wirklicher Kultfilm, aber irgendwie doch Kult.


Bill & Ted's verrückte Reise durch die Zeit
Bill & Ted's verrückte Reise durch die Zeit
DVD ~ Keanu Reeves
Preis: EUR 8,49

5 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Deutsche Synchronistation besser als der O-Ton, 21. November 2003
Ich habe mir die DVD vor allem deshalb gekauft, weil ich den Film endlich mal im englischen Original sehen wollte. Ausnahmsweise ist hier aber die deutsche Synchronisation besser als die englische Tonspur. Das wohl hinreichend bekannte "Bunt ist das Leben und granatenstark. Volle Kanne, Hoschis!" lautet im Orignal "Be excellent to each other... And party on, dudes!"
Darum: 4 Sterne für den Film und ein Extrastern für die deutsche Synchro.


Das Apartment
Das Apartment
DVD ~ Shirley MacLaine
Wird angeboten von Joe2000
Preis: EUR 16,90

6 von 11 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Ein Muss für jede DVD-Sammlung, 10. April 2003
Rezension bezieht sich auf: Das Apartment (DVD)
Zunächst ein Standardspruch: Diesen Film muss man einfach haben. Er passt einfach immer. Zwar handelt es sich hier um eine Komödie, aber diesen Film kann man auch als Antidepressivum schauen, wenn man mal schlecht drauf ist. Bei mir hat er sogar schonmal als Aspirin-Ersatz gewirkt, als trotz Kopfschmerzen kein Aspirin im Haus war. Die Story kommt so locker und entspannend daher - ist aber trotzdem raffiniert gestrickt. Jack Lemmon und Shirley MacLaine sind eines der Filmpaare, denen man es sofort wünscht, dass sie zusammenkommen, obwohl es so unterhaltend ist, wenn sie gerade aneinander vorbeisteuern.
Die DVD-Umsetzung ist gut, wenn man auf Extras verzichten kann. Der Ton ist natürlich Mono, aber das stört nicht weiter. Das Bild ist im Orignalformat, jedoch weder in Farbe noch in bunt - er aht also nichts von seinem Charme verloren, trotz des HighTech-Mediums DVD.


Poseidon Inferno
Poseidon Inferno
DVD ~ Gene Hackman
Preis: EUR 10,95

33 von 34 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Zufriedenstellende DVD-Umsetzung, 10. April 2003
Rezension bezieht sich auf: Poseidon Inferno (DVD)
Zum Film will ich hier nicht so viel sagen. Es handelt sich um einen wirklich spannenden Katastrophenfilm, den ich immer noch für "den" Schiffuntergangs-Thriller halte, der selbst von Titanic nicht getoppt wurde.
Wer hier nachschaut, kennt den Film wahrscheinlich schon und interessiert sich eher dafür, ob die DVD-Umsetzung gut gelungen ist. Ich kann nur sagen: Ich bin zufrieden. Zwar liegt der Ton nur in Mono vor, aber das stört mich beim Alter des Filmes nicht besonders. Die Bildqualität überzeugt auf jeden Fall. Ich kenne den Film nur aus dem TV - und soweit ich mich erinnere, waren das alles Pan&Scan-Versionen, also auf 4:3-Vollbild gezoomte Ausstrahlungen. Auf der DVD liegt der Film im anamorphen Cinemascope-Format vor - das Bild wirkt zudem relativ frisch. Empfehlenswert - vielleicht auch für Titanic-Fans, die mal zur Abwechselung einen anderen Schiffskatastrophenfilm sehen möchten.


Fargo
Fargo
DVD ~ Frances McDormand
Wird angeboten von Eliware
Preis: EUR 18,90

53 von 61 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Schade, schade, schade.... nichts fürs Heimkino, 10. April 2003
Rezension bezieht sich auf: Fargo (DVD)
Der Film ist wirklich zu empfehlen. Einer meiner Lieblingsfilme. Die DVD ist aber nicht nur wegen der fehlenden Original-Tonspur eine Enttäuschung. Wie ich heute (nachdem ich mich wegen des günstigen Preises doch dazu durchgerungen habe, die DVD zu bestellen) beim ersten Test der DVD gesehen habe, ist das Bild nicht anamorph, sondern im 4:3-Letterbox-Format. Das Format des Bildes entspricht aber keiner gängigen Norm, es ist nicht wirklich 16:9. Wer einen 16:9-Fernseher besitzt und das Bild auf Vollbild zoomt, muss damit leben, dass oben und unten etwas abgeschnitten wird.
5 Sterne für den Film - 2 Sterne Abzug wegen der fehlenden Originaltonspur - 1 Stern Abzug wegen des blöden Bildformates und der nicht immer zufriedenstellenden Bildqualität,


Seite: 1 | 2