Profil für Esther Schmidt > Rezensionen

Persönliches Profil

Beiträge von Esther Schmidt
Top-Rezensenten Rang: 4.141.146
Hilfreiche Bewertungen: 72

Richtlinien: Erfahren Sie mehr über die Regeln für "Meine Seite@Amazon.de".

Rezensionen verfasst von
Esther Schmidt (Frankfurt)
(REAL NAME)   

Anzeigen:  
Seite: 1 | 2
pixel
Zumba Fitness®  DVD Programm Basis Set
Zumba Fitness® DVD Programm Basis Set
Wird angeboten von A SERVICE SHOPPING
Preis: EUR 149,99

1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Einige Vorteile zu anderen Tanz-Fittness-DVDs, 5. Mai 2013
Habe verschiedene andere Tanz-Fittness-DVDs und finde, Zumba hat da ein ganz gutes Konzept entwickelt.

1. Die Choreographien sind abwechslungsreich.

Andere DVDs bringen einem Schritt für Schritt eine Fünf-Stufen Choreographie bei, die man dann 20 Mal genau so durchtanzt. Das ist für Anfänger sicher gut - aber wie oft kann man so eine DVD tanzen? Irgendwann ist die "Lernphase" nur noch nervig.

Anders Zumba: hier kann man "drauf los" tanzen. Das Risko ist natürlich, dass der Anfänger völlig überfordert ist und frustriert aufhört.

Empfehlung: kein Frust, wenn die Schritte beim ersten Mal nicht klappen. Das kann gar nicht gehen. Einfach locker lassen und so gut es geht mitmachen, in den Knien federn und mit den Hüften wackeln. Es schaut keiner zu, Leute! Ihr müsst euch niemandem beweisen! Erstmal Spaß haben und so gut es geht nachmachen, was die da vortanzen. Ihr werdet sehen: Beim zehnten Mal wird es besser und - und das ist der Vorteil - es stellt sich trotzdem keine Langeweile ein.

2. Unschätzbar: Die Anweisungen lassen sich wegdrücken.

Mal im Ernst - irgendwann gehen einem die voll guter Laune vorgebrachten Anweisungen furchtbar auf den Wecker - aber spätestens dann braucht man sie auch nicht mehr. Sprech-Spur weg, Musik-Spur auf laut stellen und ab geht's.

Viel Spaß!


Priest [Special Edition]
Priest [Special Edition]
DVD ~ Christopher Plummer
Preis: EUR 4,99

1 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Sicher ein B-Movie - aber ich liiiiebe es, 1. Januar 2012
Rezension bezieht sich auf: Priest [Special Edition] (DVD)
Natürlich arbeitet der Film mit Versatzstücken des Genres - aber das würde ich bei einem solchen Film auch erwarten. Meine Erwartungen hat er jedenfalls voll erfüllt.

Die Stimmung ist düster und verhangen. Die Geschichte kreist um einen Helden, der nicht nur draufhauen kann, sondern alles opfert - sein Leben, seine Liebe, seinen Glauben. Paul Bettany bringt sowohl die Entschlossenheit als auch die Zerbrochenheit des "Priesters" wunderbar in ganz verhaltenen Gesten und Blicken zum Ausdruck. Die Action ist nicht heißblütig inszeniert sondern kühl, konzentriert und exakt.

Wer "Equilibrium" mochte, könnte an "Priest" auch gefallen finden.


The Tourist
The Tourist
DVD ~ Angelina Jolie
Wird angeboten von multitrade-4-you
Preis: EUR 7,29

0 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Spaß an Länderklischees, 1. Januar 2012
Rezension bezieht sich auf: The Tourist (DVD)
Kein Politthriller diesmal sondern solide Unterhaltung. von Donnersmark hat seine europäischen Wurzeln genutzt und spielt in diesem internationalen Krimi wunderbar mit den Klischees - die unterkühlten Briten, die emotionalen Italiener, die bedrohlichen Russen, der unbedarfte Amerikaner. Angenehm: die internationalen Rollen sind auch in den Nebenrollen tatsächlich international besetzt und nicht mit mühsam die Sprache radebrechenden Amerikanern (siehe Indiana Jones's Nazis: "Mack Snell!").

Eher leicht als nervenaufreibend aber mit überraschenden Wendungen. Der Impuls, Zurückzuspulen und die innere Logik dieser Wendungen zu überprüfen verfliegt allerdings schnell - die Lösung ist einfach zu schöööööön ...


Jakobowsky und der Oberst
Jakobowsky und der Oberst
DVD ~ Danny Kaye
Preis: EUR 8,99

2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Für einen Mann von Ehre gibt es immer nur EINE Möglichkeit!, 26. Dezember 2011
Rezension bezieht sich auf: Jakobowsky und der Oberst (DVD)
Einmal gesehen, nie wieder vergessen, lange auf die DVD gewartet.

Besonders beeindruckt hat mich Danny Kays Darstellung des feingeistigen Juden auf der Flucht, der den beständigen Schmerz mit Humor zu überspielen versucht ("Ich habe den letzten Zug aus Paris verpasst. Ungefähr um die Länge eines Visum-Stempels"), und der trotz aller schrecklichen Erfahrungen niemals den Glauben an die Kraft von Freundlichkeit und Menschlichkeit aufgibt. (Ich verstehe durchaus. Der Colonel verachtet die Juden. Er kann nichts dafür. So ist er erzogen worden. Ich bin Jude. Ich kann nichts dafür. So bin ich erzogen worden. Aber was hat das mit unserer gemeinsamen Flucht zu tun?)

Herzergreifend zu sehen, wie nach und nach in jeder der beiden Figuren die Achtung vor dem anderen, so entgegengesetzten Charakter wächst.

Mehr und mehr gefällt mir dieser Jakobowsky!


Der letzte Wagen - Western Legenden No. 3
Der letzte Wagen - Western Legenden No. 3
DVD ~ Richard Widmark
Preis: EUR 15,99

1 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Fan seit Kindertagen, 26. Dezember 2011
Der Film hat mich schon als Kind fasziniert und ich habe ihn geschaut, wann immer das Karussell der TV-Wiederholungen es erlaubt hat. Widmark gibt den rauen (Anti-)Helden, der tut, was getan werden muss, um "seine Leute" zu retten - egal, ob es ihn beliebt macht oder ob es als das moralisch Richtige gilt. Mein absoluter Lieblingswestern.


Klonk!: Ein Scheibenwelt-Roman
Klonk!: Ein Scheibenwelt-Roman
von Terry Pratchett
  Taschenbuch
Preis: EUR 8,95

2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Mehr als nur lustig, 17. Dezember 2010
Rezension bezieht sich auf: Klonk!: Ein Scheibenwelt-Roman (Taschenbuch)
Ich habe mich bisher von Pratchett fern gehalten, weil ich Geschichten, die "bloß" klamaukig daherkommen nicht viel abgewinnen kann. Klonk wurde mir warm empfohlen, und so habe ich mich drangemacht - und wurde angenehm überrascht.

Natürlich ist der Roman im launigen Pratchett-Stil geschreiben (den alle Nerds der Welt so gerne immitieren), aber er ist eben mehr als nur komisch. Er hat Herz und Figuren, die man liebgewinnen kann und die in ihrer abstrusen Welt durchaus ernsthafte Sorgen haben und nachvollziehbare Ziele verfolgen.

Bin jetzt bekehrt: Pratchett ist mehr als ein komischer Sprücheklopfer.


Tagebuch aus dem 30jährigen Krieg: Nach einer Handschrift im Kloster Andechs mit Vorwort, Anmerkungen und Register
Tagebuch aus dem 30jährigen Krieg: Nach einer Handschrift im Kloster Andechs mit Vorwort, Anmerkungen und Register
von Maurus Friesenegger
  Taschenbuch
Preis: EUR 15,90

19 von 19 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Erschütterndes Zeitzeugnis, 17. Dezember 2010
Der Mönch (und spätere Abt) Friesenegger schreibt Jahr für Jahr nieder, was der Krieg in dem eng umgrenzten Lebensraum des Klosters und der es umgebenden Dörfer anrichtet. Dies ist kein "Tagebuch" im heutigen Sinne, denn nicht Tage werden beschrieben, sondern jeweils ein Jahr zusammengefasst - mal auf einer Seite, mal auf mehreren, je nach Umfang der Ereignisse. Zum Zeitpunkt der Niederschrift hat Friesenegger daher bereits einen gewissen Abstand zu den jeweils beschriebenen Ereignissen - und dennoch spürt man die Erschütterung und die Empörung des Menschen und Kirchenmannes über Gewalt und Ungerechtigkeit.

Ein etwas anderer Einblick in einen Krieg, der ganze Landstriche entvölkert hat. Nach der Lektüre dieses Buches begreift man, wie.


Doctor Who - Dreamland [2 DVDs] [UK Import]
Doctor Who - Dreamland [2 DVDs] [UK Import]
DVD ~ David Tennant
Wird angeboten von comedyfactory
Preis: EUR 9,99

8 von 9 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Solide Geschichte, schlechte Animation, 9. Mai 2010
Deamland ist eine computeranimierte Dr. Who Episode in voller Episodenlänge. Es wird eine etwas schlichte Dr. Who Geschichte des zehnten Doctors geboten mit Reminiszenzen an die Serie. Allerdings begleitet ihn keine(r) der bekannten "Companions".

Die Vorteile des Animations-Genres werden genutzt (Alien und Raumschiffe können ohne Budgetbeschränkungen realisiert werden und der Doctor ist nicht gezwungen, in England zu landen, sondern kann auf ein Chili in einen amerikanischen Diner der 50er Jahre reisen).

Allerdings ist die Animation einfach unterirdisch schlecht. Die Figuren bewegen sich hölzern, die Mimik ist beschränkt wie bei Marionetten. Schade um die Geschichte! Immerhin wird der Doctor von David Tennant selbst gesprochen, so dass die DVD als "Hörspiel" mit geschossenen Augen genossen durchaus Freude bereiten kann.

Zu empfehlen nur sehr eingefleischten oder recht jungen Fans.


Doctor Who - Die komplette erste Staffel [5 DVDs]
Doctor Who - Die komplette erste Staffel [5 DVDs]
DVD ~ John Barrowman

31 von 155 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Warnung - very British!, 8. April 2009
Ein Stern blos, weil das eine Warnungs-Rezi sein soll für Leute, die dem Doctor vielleicht nichts abgewinnen können.

- Dies ist keine "US-standard-Serie" sondern "very British". Das heißt: ziemlich abgedreht.
- die Serie umfasst das gesamte Spektrum von Klamauk bis Drama - oft genug in ein und derselben Szene
- es ist ursprünglich eine Kinderserie (inzwischen: Familienserie). Das spürt man ihr durchaus ab. Als "Erwachsenenversion" wird der Ableger "Torchwood" gehandelt (mehr Sex und mehr Crime - DAS soll erwachener sein?).
- aber alle deutschen Eltern, denen ich "Doctor Who" das gezeigt habe, sind der Meinung dass das ganz sicher nichts für (deutsche) Kinder ist! Nicht einmal in der durch Pro7 geschnittenen Version. (Britische Kinder sind offenbar härter im Nehmen ...)

Anders als andere hier denke ich nicht, dass ausschließlich die schlechte Programmgestaltung von Pro7 an dem Flopp der Serie Hierzulande schuld ist - ich glaube einfach, dass der "Durchschnittsdeutsche" mit dieser Mischung nicht klar kommt.

Wer sich allerdings auf die Serie einlässt, dem kann es passieren, dass er sich irgendwann vor dem Bühneneingang eines Theaters in Stratford upon Avon wiederfindet, um das Autogramm des 10. Doctors zu ergattern (und ich habe es tatsächlich bekommen! ;o)

Also? Wer traut sich?
Kommentar Kommentare (23) | Kommentar als Link | Neuester Kommentar: May 16, 2014 6:34 PM MEST


Fiktionales Schreiben: Kreativität steigern, Schreiben verbessern, Geschichten entwickeln
Fiktionales Schreiben: Kreativität steigern, Schreiben verbessern, Geschichten entwickeln
von Ron Kellermann
  Gebundene Ausgabe

1 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Ein guter Überblick, 6. Januar 2009
Eine gute Zusammenfgassung der Grundlagen des Geschichtenerzählens - mit weiterführenden Literaturempfehlungen.

Da es um die Konstruktion von Geschichten geht und der Autor von der Drehbuch-Seite kommt, sucht man Themen wie "Landschaftsbeschreibungen" oder "wie schreibe ich einen Dialog" vergeblich. Es geht um die Dramaturgie einer Geschichte, ihre Struktur. In diesem Bereich fasst der Autor die wesentlichen Grundsätze hilfreich und strukturiert zusammen.

Natürlich sind das keine neuen, nur von Kellermann selbst entwickelten Prinzipien, aber im Grunde kann man jedem Schreibratgeber vorwerfen, er hätte von Aristoteles' Poetik abgeschrieben.

Das Buch ist aus Kursen entstanden, die der Autor noch immer hält (inzwischen im Kölner Filmhaus). Persönlich haben mir sowohl die Kurse als auch das Buch sehr geholfen, an meine eigenen Texte strukturierter heranzugehen, Überflüssiges von Notwendigem unterscheiden zu können und die "Geschichte" zwischen der Fülle von Wörtern klarer zu sehen.


Seite: 1 | 2