ARRAY(0x9fe0f1e0)
 
Profil für [just me] > Rezensionen

Persönliches Profil

Beiträge von [just me]
Top-Rezensenten Rang: 810
Hilfreiche Bewertungen: 1713

Richtlinien: Erfahren Sie mehr über die Regeln für "Meine Seite@Amazon.de".

Rezensionen verfasst von
[just me] (Stuttgart)
(TOP 1000 REZENSENT)   

Anzeigen:  
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7
pixel
2x FujiFilm X-A1 ENTSPIEGELNDE Displayschutzfolie Bildschirmschutzfolie von 4ProTec - Nahezu blendfreie Antireflexfolie
2x FujiFilm X-A1 ENTSPIEGELNDE Displayschutzfolie Bildschirmschutzfolie von 4ProTec - Nahezu blendfreie Antireflexfolie
Wird angeboten von hsw 3000
Preis: EUR 1,99

4.0 von 5 Sternen Im wesentlichen sind sie ja alle gleich, 11. April 2014
Von Amazon bestätigter Kauf(Was ist das?)
... wenn man mal die Grundsatzentscheidung klar oder entspiegelt, dick oder dünn getroffen hat. So gesehen kann ich die Folie nur entfernen. Die matte, aufgerauhte Oberfläche wirkt entspiegelnd, streut aber faktisch das vom Display kommende Licht, d.h. prinzipbedingt werden Schärfe und Brillianz ein wenig reduziert. Ich finde die sonst recht starken Spiegelungen aber viel nerviger und verwende deshalb entspiegelte Folien (außer bei Kameras, die noch einen Durchgucksucher haben).
Das Silikonschichthaftprinzip funktioniert sehr gut, es ist nur minimales Andrücken nötig.
Eine deutliche Warnung! Wie üblich das Display wirklich perfekt säubern!! Jedes noch so kleine Stäubchen hinterläßt sonst einen häßlichen Hof. Die Folie nach so einem Unfall sauber abzuziehen und sauber zu putzen ist fast unmöglich, auch wenn sie theoretisch abwaschbar ist.
Aber die kleinen Details machen es manchmal. Einen Punkt Abzug gibt es, weil bei meinem Exemplar der Beschnitt der Trägerfolie schlecht war, Als ich anfing, die Schutzfolie aufzutragen, lösten sich von der Seite einige Stege der Trägerfolie und kamen zwischen Schutzfolie und Display. Bis ich die entfernt hatte, war wieder ein Staubkorn dazwischen. Das ist mir noch bei keiner Folie passiert. Hier besteht Verbesserungsbedarf. Es sollten beide Folien auf getrennten Trägerfolien geliefert werden und mehr Rand gelassen werden.


Fujifilm 50 - 230 mm / F 4.5 - 6.7 XC OIS 50 mm-Objektiv ( Fujifilm X-Anschluss,Autofocus,Bildstabilisator )
Fujifilm 50 - 230 mm / F 4.5 - 6.7 XC OIS 50 mm-Objektiv ( Fujifilm X-Anschluss,Autofocus,Bildstabilisator )
Wird angeboten von PHOTO UNIVERS
Preis: EUR 334,90

2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen das zu Unrecht vergessene Objektiv, derzeit im Kit extrem günstig, 7. April 2014
Man findet im Internet kaum fundierte Tests zum XC 50-230. Die einschlägigen Seiten setzen sich nicht damit auseinander. Auch Beispielfotos auf den bekannten Portalen sind rar. Vielleicht ist das der Grund, warum man es in den letzten Wochen machmal sogar gratis dazu bekommen konnte, wenn man ein X-A1/M1/E1 Kit gekauft hat. Das ist mir leider nicht gelungen, weil ich meine Kamera dafür zu früh gekauft habe, aber mit zweihundert Euro war ich ganz glücklich. Durch diese Preissituation schwankt das Preisleistungsverhältnis zwischen gut und unendlich, was die Sternchenvergabe erschwert ;-)

Ich versuche eine Definition im Vergleich zu anderen Fujinon-Objektiven.
Haptik und vor allem Gewicht sind deutlich schwächer ausgeprägt als bei den XF Zooms. Da dies mein erstes XC überhaupt ist, war ich erstmal skeptisch. Das Bajonett ist aus Kunsttoff. Zusammen mit meiner X-E1 ist die Gewichtsverteilung nicht optimal, etwas mehr Gewicht der Linse würde das Gespann besser stabilisieren. Der OIS verrichtet seinen Dienst aber sehr gut und gleicht das aus.
Bei genauerem Betrachten haben sich einige Bedenken schnell zerstreut. Die mechanische Verarbeitung ist auf hohem Niveau, Spaltmaße perfekt klein und gleichmäßig, nichts wackelt (zumindest jetzt, im Neuzustand). Da ich meine Objektive stets deutlich länger nutze als die Kameragehäuse, hoffe ich sehr, daß dieser Eindruck auch in drei Jahren noch so ist. Aber - es muß ja nicht alles schwer sein, um gut zu sein.

Zur Fokussierung ist nicht viel zu sagen: Leise, fast unhörbar, zügig und genau.

Die Bildqualität überrascht positiv. Gut, an die XFs kommt es nicht ganz ran, aber abgesehen von etwas abfallender Schärfe im Randbereich bei Offenblende, was bei den meisten realen Situationen aber kaum auffällt, liefert das Objektiv schöne Farben und gute Details bei ordentlicher Auflösung. Ich persönlich nutze es nicht oberhalb von etwa 150mm, weil darunter die Leistung optimal ist, ich bin aber auch pingelig. Manche Kontraste, bes. helle Punkte, kommen etwas härter durch, die XFs sind da einen Tick weicher (ohne an Auflösung zu verlieren). Das Bokeh ist angenehm, Farbsäume oder Lichtkanten allenfalls im Randbereich mit detektivischem Spürsinn zu ermitteln und nicht der Rede wert. 1 oder 2 Stufen abgeblendet wird alles noch besser, ich nutze es sogar überwiegend offen. Hier mal wieder ein Kompliment an die Fujinons. Die Dinger sind klasse!
Leben können muß man mit der Lichtstärke. f 4.5 - 6.7 ist schon heftig. Bei genügend Licht und draußen macht das meistens nichts, sonst muß eben ein Stativ oder eine andere Auflage her.
Noch ein Tip, der auch auf das XF 18-55 zutrifft: Das Objektiv ist nichts für Schärfefanatiker. Die Charakteristik ist hier anders, etwas weicher, ohne aber an Auflösung zu verlieren. Mir gefällt diese Charakteristik besser.

Kurzum: Wer mit der Lichtstärke leben kann bekommt für den derzeitigen Straßenpreis von 200-250 Euro ein wirklich gutes Tele-Objektiv. Für den regulären Einführungspreis finde ich die Lichtstärke zu gering und den Kunsttoffanteil zu hoch. Wer es jetzt günstig im Kit ergattern kann, sollte erst recht zugreifen.
Da ich Teleobjektive nur gelegentlich nutze war mir die Investition ins XF zu hoch und würde das XC wieder kaufen.


Bundlestar * Akku für Fujifilm NP-W126 mit Infochip (1100mAh neueste Generation 100% kompatibel!) zu Fujifilm FinePix HS50EXR HS30EXR HS33EX X-T1 X-Pro1 X-E1 X-E2 X-A1 X-M1
Bundlestar * Akku für Fujifilm NP-W126 mit Infochip (1100mAh neueste Generation 100% kompatibel!) zu Fujifilm FinePix HS50EXR HS30EXR HS33EX X-T1 X-Pro1 X-E1 X-E2 X-A1 X-M1
Wird angeboten von Bundlestar*
Preis: EUR 15,70

4.0 von 5 Sternen guter und günstiger Ersatzakku, 1. März 2014
Für meine Kameras nutze ich seit vielen Jahren als Zweit und Drittakkus keine Originale, sondern günstige Modelle.
Auch beim Patona ist die Paßform im Gehäuse und Ladegerät gut, er sitzt zwar etwas lockerer im Ladegarät als der Fujifilm NP-W126, der elektrische Kontakt wird dadurch aber nicht beeinträchtigt.
Er hat sich bis jetzt (8 Monate Nutzung mit vielen Ladezyklen) nicht aufgebläht, was bei anderen Chinaakkus schon vorgekommen ist.
Die Kapazität meines Exemplars schätze ich auf etwa 2/3 der des Originalakkus, mit leicht sinkender Tendenz über die Betriebszeit. Hier ist das Original klar besser, aber eben auch 3 bis 4 mal so teuer.
Insofern eine gute Alternative zum Original, Preis/Leistungsverhältnis ist sehr gut.


Fujifilm Fujinon XF 35mm F1,4 R Objektiv
Fujifilm Fujinon XF 35mm F1,4 R Objektiv
Wird angeboten von V-BASKET
Preis: EUR 520,00

2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen geldbeutelschonendes Wunderding mit mäßig schnellem AF, 24. Februar 2014
Nach dem XF 18-55, das beim Kitkauf dabei war, hat sich zu meiner X-E1 nun das XF 35mm f1.4 dazugesellt. Seitdem klebt es an der Kamera und geht nicht mehr runter.

Der Unterschied zum 18-55 ist zwar nicht allzuhoch, wenn man entsprechend abblendet, aber in der Klarheit der Fotos doch gut sichtbar. Aber um es bei f3.6 und größer zu betreiben, kauft man sich so eine Linse auch nicht. Sie ist nämlich wegen ihrer Lichtstärke so teuer! Was da bereits bei f1.4 hinten rauskommt, ist faszinierend. Man kann das Motiv förmlich mit Hilfe des wunderbar cremig verlaufenden Hintergrunds aus der Szene herrausstanzen. Und das mit einer natürlichen 50mm-Kleinbildäquivalent-Perspektive, also ohne Tele-Effekt. Es ist wirklich ein Erlebnis. Einfach mal im Internet, z.B. bei flickr suchen, Bilder können das besser beschreiben als Buchstaben und Worte.

Für ein Objektiv dieser Güte und Lichtstärke ist der Preis fair. Einige Blicke in (online-) Fotogeschäfte und man kommt auch mal an ein günstiges Vorführmodell.

Doch wo Licht ist, ist auch Schatten, wer wenn nicht der Fotograf wüßte das. Der wacklige und leicht abfallende Gummideckel, der auf die Geli passt, ist noch zu verschmerzen, der AF ist recht langsam und im Vergleich zum 18-55 laut, ebenso das Klappern bei Blendenbetätigung. So ganz zeitgemäß ist das nicht mehr. Erinnert mich stark an das gute alte Lumix 20mm f1.7 (I).
Aber es entschädigt für diese kleinen Macken durch überzeugende Bildergebnisse. Wirklich schnelle Fotos mit offener Blende sind dadurch aber nur mit Einschränkungen möglich. Fördert aber das bewußte und langsame Fotografieren.

Fazit. Klare Empfehlung für Freunde großer Blendenöffnungen. Mit einem guten ND Filter einfach nur genial. Wer chronisch ab f4 fotografiert, wird die Investition evtl. nicht sinnvoll finden.
Von mir 4.8 *chen.

P.S. noch ein unangenehmes off-topic Thema: bei näherern Tests hat sich herausgestellt, daß mein XF 18-55 deutlich unterschiedliche Schärfen in den Ecken aufweist. Ein klassischer Zentrierungsfehler, wie man im Internet nachlesen kann, leider bei Fujifilm nicht ganz selten zu finden. Im test des XF 18-55 auf photozone kann man das nachlesen.
Das XF 35 dagegen steht wie eine Eins da.
Kommentar Kommentare (2) | Kommentar als Link | Neuester Kommentar: Mar 12, 2014 6:49 PM CET


Kerbl 81231 Kuschelbett Love You, 47 x 37 x 17 cm / 50 x 40 cm, beige
Kerbl 81231 Kuschelbett Love You, 47 x 37 x 17 cm / 50 x 40 cm, beige
Preis: EUR 21,39

2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen nach einem Tag Auslüften klasse, 27. Januar 2014
Von Amazon bestätigter Kauf(Was ist das?)
Das Kuschelbett ist sehr gut verarbeitet, außen sogar mit Fischgrätmuster. Die Polsterung ist schön dick. Unsere 4kg Katze passt zusammengerollt gut rein, Kissen und Wände sind weich und sollten auch noch etwas größeren Katzen Platz geben. Die beige-graue Farbe ist sehr gefällig und passt zu vielen anderen Farben. Macht sich gut im Wohnzimmer. Es ist übrigens minimal gelber (beiger) als auf den Fotos.

Einziger winziger Kritikpunkt: es ist nichts für ganz dringende Situationen, denn es stinkt im Neuzustand recht chemisch. Nach 1 Tag lüften auf dem Balkon war das weg und seitdem liebt unsere Mieze es sehr.

Das Ding ist ein Volltreffer. Klare Kaufempfehlung.


Lolita Lempicka - Lolita Lempicka Au Masculin EDT 100 ml
Lolita Lempicka - Lolita Lempicka Au Masculin EDT 100 ml
Wird angeboten von Parfüm für Dich (Preise inkl. gesetzlicher Mwst, der Versand an Packstationen ist möglich.)
Preis: EUR 37,78

5.0 von 5 Sternen frisch und etwas fruchtig - ein etwas anderer Männerduft, 24. Januar 2014
Lempicka Au Masculin unterscheidet sich deutlich von Lolita Lempicka (women).
Etwas süßlicher und fruchtiger als die bekannten Männerdüfte und deshalb eine gute maskuline Abwechslung. Hält sehr lange. SOllte man mal probieren.


Photo Solutions Pec Pads 10x10xm (100) (PS0130 100) (050117)
Photo Solutions Pec Pads 10x10xm (100) (PS0130 100) (050117)
Wird angeboten von geophoto GmbH
Preis: EUR 12,85

5.0 von 5 Sternen gute Qualität, günstiger als vorgefertigte Reinigungshelfer, 16. Januar 2014
Von Amazon bestätigter Kauf(Was ist das?)
Ich nehme die PecPads, um meine alten Sensorswaps neu zu bespannen. Die neuen Swaps finde ich nämlich überteuert und die Plastikschieber kann man mehrmals benutzen. Einfach zwei oder drei Lagen der Tücher über den Schieber spannen, festziehen und mit Klebeband am Griff fixieren und den Sensor putzen. Alternativ um den Kopf eines Wattestäbchens (die fusseln nämlich) wickeln. Auch zur Objektivreinigung sehr gut geeignet!
Sie fusseln so gut wie nicht, sind sehr reißfest und weich.
Da in der Packung 100 Stück sind, kann man sie großzügig verwenden. Sie sind zwar auch nicht wirklich günstig aber deutlich günstiger als vorgefertigte Lösungen.
Ich kann sie empfehlen.


2 x Golebo Displayschutzfolie für Fujifilm X-E1 Displayschutz Schutzfolie Folie "Crystal Clear" - Unsichtbar MADE IN GERMANY
2 x Golebo Displayschutzfolie für Fujifilm X-E1 Displayschutz Schutzfolie Folie "Crystal Clear" - Unsichtbar MADE IN GERMANY
Wird angeboten von DISAGU Schutzfolien Vertriebs GmbH
Preis: EUR 1,99

5.0 von 5 Sternen leicht anzubringen, sehr gut, 14. Januar 2014
Von Amazon bestätigter Kauf(Was ist das?)
Weil meine X-E1 auch einen Sucher hat, habe ich diesmal keine entspiegelten Schutzfolien gekauft, sondern klare.
Diese hier haben eine mittlere Dicke, also mehr als die labbrigen, ganz günstigen, die es gibt, aber weniger als die dicken entspiegelten. Sie lassen sich nach Reinigung des Displays sehr leicht anbringen, ich habe sie nur mit den Finger in der Mitte angedrückt und die Trägerfolie unten weiter abgezogen und sie beim ersten Versuch blasenfrei angebracht. Das ist ein Vorteil der etwas dickeren Folien mit Silikonhaftschicht.
Bei präziser Ausrichtung und nach Andrücken der Ränder ist sie fast nicht mehr zu sehen. Beeinträchtigungen des Blicks aufs Display gibt es keine.
Achtung beim Displayputzen bzw. falls ein Wiederanbringen nötig ist: jedes noch so kleine Stäubchen auf zwischen Display und Folie zieht einen häßlichen Hof um sich. Also wirklich penibelst säubern!
Ich kann sie nur empfehlen.


Floori® Shaggy Teppich | Beige - Größe wählbar - GuT-Siegel/PRODIS
Floori® Shaggy Teppich | Beige - Größe wählbar - GuT-Siegel/PRODIS
Wird angeboten von Wohnen, Buero und Betrieb
Preis: EUR 59,90

1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen ordentliches Produkt, Preis o.k., 27. Dezember 2013
Wir haben uns für die kürzere Florhöhe entschieden, weil das wegen der Katzenhaare leichter zu reinigen ist. Aus dem Grund auch die umkettelte Variante, das ist einfach stabiler.
Der Teppich kam eng gerollt in PVC-Folie, also ohne unnötiges Verpackungsmaterial, aber gut geschützt.
Das gitterförmige Grundgeflecht ist ein bischen steif, hat sich aber nach einigen Stunden gut gelegt. Die Florfäden könnten gerne etwas dichter stehen, für das Produktbild wurde da schon gut geschüttelt oder hochgekämmt und geföhnt ;-) und so kuschelig wie ein Berber oder Nepal ist er natürlich bei weitem nicht. Fürs Wohnzimmer, wenn man nicht so häufig darauf liegen oder sitzen will, aber völlig ok.
Er riecht ein bischen, nach 2 Tagen war das aber verflogen.
Insgesamt mach der Teppich (nach bisher 14 Tagen) einen stabilen Eindruck. Den Preis find ich soweit noch in Ordnung, 10 weniger hätte aber auch gut gepasst ...


Mastering the Fujifilm X-E1 and X-Pro1
Mastering the Fujifilm X-E1 and X-Pro1
Preis: EUR 7,26

1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen nützliche Basis- und erweiterte Infos auf Englisch, 25. Dezember 2013
Von Amazon bestätigter Kauf(Was ist das?)
Vorab ein paar technische Infos: das e-book ist über einen Gutscheincode bei fujirumors derzeit sehr günstig (auf Englisch via O'Reilly USA) zu haben. Mangels Paypal und Kindle lese ich die Kindle-Version auf dem PC mittels der entsprechenden App. Für Handbücher finde ich das in Ordnung, einen Roman würde ich nicht am PC lesen.

Zum Buch: es beschreibt die X-Pro1 und X-E1 umfassend, was bedeutet, daß auch die Infos aus dem Handbuch eingearbeitet sind und einige grundsätzliche Fotogrfiertipps gegeben werden. Mir gefällt die praxisnahe Sprache, die den Stoff besser vermittelt als das der Kamera beiliegende Handbuch. Eine gute Übung in Englisch ist es auch noch. Natürlich beinhaltet es auch eine Darstellung des ganzen X-Systems, insofern also Verlockung bzw. Werbung ;-)
Zusätzlich gibt Rico eine Fülle an Insiderinfos zu den Funktionen der Kamera, die man sonst zur z.T. und nach langem Suchen im Internet oder durch Rumprobieren findet. Wie z.B. Funktion des AFs (was für DSLR Umsteiger wichtig sein dürfte), auf welcher Basis die Schärfentiefeanzeige und Dynamikerweiterung funktioniert, erweiterte Erklärungen zu den Menüs und Einstellungen usw., das Handbuch ist da ja eher rudimentär.

Mir spart das Buch eine Menge Zeit und erhöht den Spaß und Erfolg mit meiner X-E1. Auch ohne den derzeitigen Kampfpreis des e-books von um die SiebenFünfzig ein Kauftipp für X-System Nutzer, die tiefer einsteigen möchten.

Auch fujirumors sei wärmstens ans Herz gelegt.


Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7