MSS_ss16 Hier klicken createspace Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More designshop Hier klicken Fire Shop Kindle Sparpaket GC FS16
Profil für leuchtender_abgrund > Rezensionen

Persönliches Profil

Beiträge von leuchtender_ab...
Top-Rezensenten Rang: 4.628.437
Hilfreiche Bewertungen: 173

Richtlinien: Erfahren Sie mehr über die Regeln für "Meine Seite@Amazon.de".

Rezensionen verfasst von
leuchtender_abgrund "Der,der die toten auferstehen lässt xD" (im sumpf der verdammnis)

Anzeigen:  
Seite: 1 | 2 | 3
pixel
Ring Universum - High-Bit Edition (5 DVDs)
Ring Universum - High-Bit Edition (5 DVDs)
DVD ~ Nanako Matsushima
Wird angeboten von maximus2014
Preis: EUR 40,95

2 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen R.I.N.G - Eine geniale Idee, die bis heute noch nicht umgesetzt wurde..., 10. Februar 2008
Ring...
Wer kennt diesen Film heutzutage nicht,da er ja bis auf's letzte 'ausgelutscht' wurde.Und doch konnte niemand diese geniale Idee eines Horrorfilmes richtig umsetzen.
Wo es bei den Japanern bei den nicht vorhandenen Spannungsbogen anfängt hört es bei den Amerikanern bei der miesen Umsetzung der Gesammtstory auf...
Allerdings möchte ich hier eher auf die japanischen Werke eingehen.
Die Story verspricht sehr viel, und könnte einen schon vom erzählen Gänsehaut bekommen lassen.Ein Mädchen im Brunnen,ein Video dessen Ursprung so mysteriös ist wie dieser des Mädchens selbst.Wer ist sie?Warum sterben so viele Menschen nach 7 Tagen wenn sie dieses Video schauen?...Wer kennt die gruselige Geschichte des verfluchten Mädchens nicht?...
Doch leider enttäuscht die Trilogie (Ich ignoriere Ring Spiral bewusst;) )
trotz sehr gelungener Ansätze!
Die allgemeinen Gründe:
-schlechte deutsche Synchro.
-langwierige Dialoge mit gelegentlichen ''Stille pausen''
-Oftmals kaum hintergrundgeräusche(enorme Stille),man könnte einschlafen bis mal etwas wirklich 'lauteres' passiert...(kaum hintergrundmusik)
-Spannung wird durchaus manchmal aufgebaut, aber der Moment des erschreckens oder der plötzliche Nervenkitzel fehlt.Meist wenn es interresannt wird kommt eine neue langatmige Szene...
-Einige Schauspieler wirken evtl durch die schlechte Syncro. wirklich sehr hölzern...

Nun möchte ich kurz auf die 3 Teile eingehen...

Ring 1

Ring 1 ist wohl der gängigste und bekannteste Teil wovon auch das Remake entstand,auf die Story möchte ich nicht noch einmal eingehen...
Positiv ist die nicht zu überkitschte und authentische Athmossphäre...
Die Darstellung der Sadako ist auch wirklich gut gelungen und realistisch. (Also keine merkwürdig bearbeitete Hollywood 3D Figur ;) )
Leider konnte ich mich an keiner Stelle mal so richtig gruseln,weil einfach oftmals dieses gewisse etwas fehlt.Oftmals sind die Filmgerräusche die in einem Horrorfilm nie fehlen dürfen einfach zu wenig vorhanden.Die Stimmung kann sich einfach nicht richtig aufbauen und der Schrecken kann sich nicht richtig manifestieren.(Obwohl ich ein eher Schreckhafter Mensch bin)
Oftmals ziehen sich die langsamen Dialoge sehr weit hin und man könnte durch die miserabele Synchro und der Hintergrundstille einschlafen...

Ring 2

Erste Sympthome des 'auslutschens' machen sich bemerkbar.Die Story beginnt kitschig zu werden und wird mit allen Mitteln gezerrt...Dieser Teil hat ungefähr die gleichen Mängel wie der erste.Diese düster-mystische Aura fehlt zu oft,allerdings können einige Szenen schon mehr überzeugen als im ersten Teil...
Ich persönlich hätte die Darstellung als Sadako zum Ende aus den Brunnen krabbelt anderst gemacht,als sie in Form einer ''Holzpuppe'' jagen zu lassen xD *Ich musste wirklich lachen als ich das Gesicht gesehen habe*

Ring 0

Hier wird Dargestellt wie alles begann.Die Rolle der Sadako wurde trotz der üblich-schlechten Synchro mit bravur gemeistert. Eine wirklich gute Schauspielerin die das Gefühl der Angst und Ausgeschlossenheit sehr gut zum Ausdruck bringen konnte.
Hier konnten schon mehr Szenen diese gewisse Aura verbreiten.Leider wurden diese zu schnell plötzlich beendet und die nächste langatmige Szene konnte beginnen...

Insgesammt alles etwas zu Charakterlos,es fehlt die gewisse Würze,die gewisse Aura um die geniale Story auf den Bildschirm zu bringen...

Ich persönlich möchte aber keine Ringverfilmung gesehen,da das Thema schon ausgelutscht wurde ohne ein wirklich zufriedenstellendes Ergebnis...

Eine Story die anscheinend zu gut ist um sie zu verfilmen...^^

Trotzdem rate ich nicht zum Kauf der Originalwerke ab,denn einige Szenen sind wirklich nicht schlecht!Wer trotzdem das gewisse Feeling haben möchte sollte die Trilogie alleine in einem Abgedunkelten Raum, neben einen Spiegel gucken ;)


Amaranth (Version1)
Amaranth (Version1)
Wird angeboten von tws-music-eu
Preis: EUR 3,25

5 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen in neuen gewändern, 25. August 2007
Rezension bezieht sich auf: Amaranth (Version1) (Audio CD)
Nach den Ausstieg von Tarja ist nightwish nun mit neuer Sängerin,Album und single zurück ;)
Man kann nicht verleugnen auch wenn man sich die neuen Werke noch so schön redet,das dies nicht mehr die alte Band Nightwish ist.
Aber das finde ich nicht so schlimm da die letzten worte vor dem Neuanfang ''the END of an Era'' hießen und somit eine neue,andere Era begonnen hat.
Zur Musik...amaranth ist eine sehr eingängige Single,die wirklich Hitpotential hat,allerdings merkt man das es etwas kommerziel klingt,da die single schon an manchen Stellen sehr nach PoPRock klingt.
Die neue Stimme von Nightwish finde ich sehr Symphatisch.Sie hat ihren eigenen Charme und Schmiegt sich erfrischend um die Melodie,allerdings finde ich diese Stimme nicht wirklich einzigartig und somit verliert Nightwish etwas an Individualität.Nightwish haben bewiesen das sie auch ohne Tarja gute Musik machen können,allerdings wirkt nightwish nun ein bisschen Poppiger.


Ghost Train - One Way Ticket to Hell (Metalpak)
Ghost Train - One Way Ticket to Hell (Metalpak)
DVD ~ Erika Sawajiri
Wird angeboten von vvvideo
Preis: EUR 9,90

4 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen naja,ju-On + ringu ein wenig glattgebügelt...., 2. August 2007
Ein sehr einfallsloser film wie ich finde...
Man nehme eine ach so spukige Stimme die immer ''gib es zurück'' flüstert
ein paar sehr Ju-On/Ringu ähnliche Spukgestalten(Mädchen mit Haaren vorm Gesicht und einen blauen Jungen mit dem 'evil' blick xD)
Und den bösen alten fluch der Toten...
Dann wird das ganze noch 3 mal glattgebügelt und man erhält den belanglosen Titel ''Ghost Train''
Als ich die erste halbe Stunde diesen Film geguckt habe dachte ich soll das jetzt eine Mischung aus Ringu(auch bekannt als the Ring) und Ju-On(Auch bekannt als the grudge) sein?
Selbst einige Filmgeräusche wurden von Ringu übernommen xD
Insgesammt fand ich diesen Film sehr einfallslos,das hat man alles schon gesehen,und das besser insziniert.Des weiteren finde ich eine U-bahn als Gruselort sehr albern und klischeehaft.
Die Schauspieler(Vor allen die jugendclique) waren auch nicht das wahre...
Dieser Film ist eher was für hartgenossene ring/Ju-On fans...
Da bevorzuge ich persönlich lieber diese 2 klassiker als so einen abklatsch.


Heul Doch
Heul Doch
Wird angeboten von GMFT
Preis: EUR 14,99

11 von 18 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen ja,wirklich zum heulen...., 8. Juli 2007
Rezension bezieht sich auf: Heul Doch (Audio CD)
Dieses Gekreische ist einfach nur schlecht,aber dazu kann und will ich nichts mehr sagen es ist einfach nur pseudo-rock...
Der Text ist aber fast noch schlimmer als das lied an sich.
So einen schlechten und erbärmlich gereimten Lyric hab ich noch nie gesehn
hier ein paar textliche kathastrophen....

"Ja,Liebe macht doof und Blind"
-oh gott hört sich das pupertär an xD

"Dann hab ich's kapiert,hab dich endlich rasiert"
-lol wie dumm ist das denn?Hat die keinen besseren Reim als rasieren gefunden?Das ist völlig zusammenhangslos...-.-

"Deine Augen sind schon ganz nass"
-ich werd auch gleich nass....

"Heul Doch!Heul Doch!Und wenn du damit fertig bist dann bitte geh doch!"
-Da ist net mal ein Reim xD

"Das Spiel ist vorbei,ich zähl nicht mal bis drei"
-so ein scheiß,3 mal schwarzer kater xD

"Oder bleib vor mir sitzen,und fang an zu schwitzen,wenn ich dir deinen Hals umdreh"
-lol wie kann man nur das Wort 'Schwitzen' in den zusammenhang pressen.Das geht echt gar nicht...

"Mein Herz brennt wie Feuer,mein Magen kocht über..."
-Lol ihr Magen kocht über...kotzt die etwa XD
Überhaubt das Wort Magen einzubauen xD..neineinein...

Also wenn die Musik schon so grottig ist,dann erwartet man doch was vom Lyric.Aber so viel gereimten Mist hab ich noch nie gehört.Und das war nur ein kleiner Querschnitt ihres Textdesasters...


Irfind
Irfind
Preis: EUR 18,99

14 von 16 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Mystisch,bezaubernd,Dunkelschön....., 8. Juli 2007
Rezension bezieht sich auf: Irfind (Audio CD)
"Irfind ist ein wahrlich mytisches und facettenreiches Klangerlebnis,das sehr liebevoll produziert wirkt."

*CD AUFMACHUNG*

Da man in Deutschland schon einen relativ hohen Preis für Musik bezahlen muss,finde ich eine entsprechend qualitative CD Aufmachung wichtig.
Das CD Cover kann sich sehen lassen,es passt zur Band und der dazugehörigen Musik.Die CD Hülle ist eine aufklabbare Hülle die passend zum Cover bebildert ist.
Das CD Heftchen bekommt von mir noch einen pluspunkt da nicht nur einfach die Songtexte drinn stehen sondern auch zu einigen Liedern die Bedeutung,und was es mit dem Lied auf sich hat...
Alles in allem eine sehr liebevolle Gestaltung...

-Wertung 1

5/5pkt

Nun zum wichtigeren Teil...der Musik

*MUSIK*
Irfind ist ein wahrlich mytisches und facettenreiches Klangerlebnis,das sehr liebevoll produziert wirkt.Auf dem Silberling wurde sehr auf eine geheimnisvolle und keltische Atmossphäre geachtet.Das Album ist eher sanfter gehalten,und wirkt vom Klang her nicht unnötig überladen.Die Glaßklare Frauenstimme bewirkt bei mir oft Gänsehautfeeling,auch mit wenig Begleitung hat diese wunderschöne elfenhafte Stimme die gleiche Wirkung.Es sind auch schnellere Stücke auf dem Album zu finden,die einen förmlich in die Welt der Kelten und Wälder einladen,dort wo fabelwesen und vergessene Kulturen ein zuhause finden...
Alles in allem ist Irfind ein wundervolles Album zum Träumen und abschalten.
Allerdings nichts für Leute die ein Gitarrenlastiges Mittelalterrock album erwarten

-Wertung 2

9/10pkt

-Wertung Gesammt

14/15pkt
NOTE 1


Salomé - The Seventh Veil
Salomé - The Seventh Veil
Wird angeboten von hotshotrecordsmailorder
Preis: EUR 15,98

8 von 10 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen zwischen kitsch und qualität, 14. Juni 2007
Rezension bezieht sich auf: Salomé - The Seventh Veil (Audio CD)
Xandria,eine Band die ich seit langem verfolge...

Kill the Sun und Ravenheart waren gute fasettenreiche alben,wobei man die leichte kitschnote auch gemerkt hat.

India war meiner meinung nach der qualitative höhepunkt,mit leichtem orient touch,aber insgesammt ist xandria in diesem album etwas härter geworden.

ein Rückschritt allerdings beim neuen Silberling.Nach der gespaltenen Meinung musste ich die Scheibe einfach anhören,ich ging zu saturn und legte sie in den Hörprobencdplayer...

Der erste Track war typisch Xandria viel getöse und elfenhafter Gesang,wobei dieser etwas weichgespült geklungen hat,wie in einem system reingedrückt.Nach dem Motto..Blablablabla ''Bombastischer Refrain''...blablabla''Bombastischer Refrain''..blablabla...usw.

Die weiteren Tracks waren so ein dahingesinge mit focusieren auf den Refrain.Einige Lieder haben sich extrem poppig angehört,fast schon belanglos.

Die Balladen erinnerten mich an Melancholicschlager im Orient-.-''

Allerdings gab es auch Lichtblicke den einige Tracks waren durchaus Hörbar und die Aufnahme qualität war recht hoch.

Jedoch Musikalisch ein eingeferchtes System was sich immer wieder wiederholt...

Fazit:Ein wenig zu Glattgebügelter Metal auf Orientalische Art...

Note 3

p.s. vor den Kauf als Xandriafan lieber reinhören...


Blood,Brains & Rock'n Roll
Blood,Brains & Rock'n Roll
Preis: EUR 22,49

3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Es macht einfach Spaß dieses Album zu hören!, 4. Juni 2007
Rezension bezieht sich auf: Blood,Brains & Rock'n Roll (Audio CD)
Zombiegirl,wohl eines der humorvollsten Gothelectroprojeckte!

Dieses album animiert einen förmlich zum Tanzen,dies wird durch die kompakten Beats und der eingängigen Melodien unterstützt.

Die Texte sind zwar nicht sehr tiefgründig,aber zaubern doch ein hämisches lächeln aufs Gesicht.zB bei ''Jesus was a Zombie''

Musikalisch ist dieses album sehr Kreativ,die eingängigen Electrobeats lassen das tote Gebein immernoch tanzen ;)

Mit zarter Fraumenstimme ist die ganze Datenparty unterlegt,die das humorvolle an diesem Album sehr gut rüber bringt.

Auch goths können lachen XD,ich hoffe das bemerkt jeder bei diesen Album ^^


Der Eissturm
Der Eissturm
Preis: EUR 8,99

5.0 von 5 Sternen Wunderschönes kleines Kunstwerk, 2. Mai 2007
Rezension bezieht sich auf: Der Eissturm (Audio CD)
Eine Maxi von Goethes Erben ist mindestens genauso qualitativ und eigenständig wie ein Album.Schon allein die Gestaltung ist liebevoll gemacht.Mit einem eigenen songheftchen, und wunderschöner Gestaltung.Textlich wiedermal der hammer.Von düsteren Visionen bis in den Schlunt der Zeit hinein.Neben dem genialen Stück ''Der Eissturm + Mix'' findet man auch 2 weitere sehr anspruchsvolle Stücke. Das bizarre Schatten,und das pathetische ''Nur ein Narr'''(was übrigens mein Favourit ist auf dieser einmaligen Maxi).Wer Goethes Erben gerne mal kennenlernen möchte kann ruhig zugreifen,denn an tiefe fehlt es dieser Maxi garantiert nicht....

....tauchen sie ein in einen kleinen Eissturm,der die Seele zu gefrieren vermag.... ;)


The Oxidising Angel
The Oxidising Angel
Preis: EUR 16,27

2 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Nett zum Nebenbei hören,aber....., 19. März 2007
Rezension bezieht sich auf: The Oxidising Angel (Audio CD)
Hm, eines der Chris Pohl projeckte,das sich ''blutengel'' nennt.

Ich glaube langsam das herrn pohl die ideen ausgehen(naja kein wunder wenn man noch viele andere bands hat xD)

Nun denn zur Platte....

Ich finde sie hat einige viel versprechende Lieder,doch leider hat man diese Platte ein wenig lieblos gestaltet,was bei pohls projeckten oftmals auffällt,das man sich nur bei ein paar liedern mühe gegeben hat und der rest so trallalla musik ist.In diesem Falle ist das aufwändige Stück oxidising Angel(weils ja ''ach schreck'' komischer weise 3 mal auf der platte ist xD),wobei ich die zwei anderen versionen einfach nur schlampig finde denn bei titel 9 ist nur der anfang gut und der rest hört sich an wie ne blechtrommel und von titel 11 wollen wir gar nicht erst reden das ist wirklich eine zumutung...

Ich werde euch hier mal die lieder auflisten

1 oxidising angel 4/5

Der anfang ist wirklich vielversprechend,teils wurden auch die hohen erwartungen Gehalten.Doch leider wiederholt sich ab einer gewissen stelle der refrain andauernt das ist irgendwie belastend ;) aber trotzdem gutes stück

2 cry little sister 3/5

Der Refrain ist sehr schön von diesem Lied,doch die zwischen parts sind nicht so meins.

3 Burning Heaven 5/5

Das Lied ist ein echter Ohrwurm,aber eher ein poppigeres Stück,gefällt mir trotzdem sehr gut.

4 A little Love 5/5

ein eher ruhiges Lied,aber mit viel gefühl interpretiert,was wie ich finde bei blutengel nicht so oft der Fall ist

5 Leave the Day 2/5

ein sehr eintöniges Lied was mit der Zeit unheimlich nervt...

6. Angels of the Dark 1/5

Der Anfang ist schon eine kitschige Kathastrophe mit diesem komischen Spruch da,genauso wie das Ende xD das erinnert mich an irgend son charmedscheiß xD.Und der Text ist auch ziemlich dämlich wie ich finde...

also das Lied gefällt mir nicht wirklich

7 Falling 3/5

Der anfang ist echt sehr geil,doch im Laufe des Liedes wirkt alles wie so oft ziemlich eintönig und uninspirierend

8 Navigator 1/5

Irgendwie hört sich das extrem poppig und ausdruckslos an,das kann ich nichtmal nebenbei hören

9 oxidising angel (blechdosen remix xD) 2/5

der anfang ist sehr gut,doch dann hört sich das lied an wie aus ner blechdose gehört,wirklich sehr schlampig gemacht...

10 Leave the Day 3/5

Nett zum nebenbei hören,aber auf dauer sehr langweilig,nichts neues auf der platte,ähnelt den anderen liedern sehr

11 oxidising angel (Remix des Grauens xD) 1/5

Noch schlechter als die 9 der Beat ist einfach nur grauenhaft,da hat man versucht zu experimentieren,aber das ist absoulut missglückt...

30/55 Noch befrieigend 3

Fazit:Chris pohl sollte sich wirklich mal auf ein projeckt konzentrieren die anfänge sind oft gut aber mitten im lied gehen anscheinend die ideen aus was wirklich schade um dieses projeckt ''blutengel'' ist,da man schon was draus machen könnte.Nett zum nebenbei hören aber einfach viel zu eintönig und manchmal auch etwas zu poppig. intensiv hören kann ich das nicht da sich viele lieder sehr ähneln und sich bei wenigen richtig mühe gegeben wurde....


Die Geisha
Die Geisha
DVD ~ Zhang Ziyi
Wird angeboten von brandsseller
Preis: EUR 7,60

1 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Ein Kunstwerk,aber mit vielen Fehlern, 3. Februar 2007
Rezension bezieht sich auf: Die Geisha (DVD)
Der Film ist in großen und ganzen ein riesiges Kunstwerk voller Farben,sehr schöne Bilder überschlagen die anderen.Und die Musik läd zum Träumen ein.Mir gefällt auch die erzählerin die uns nach jeden Lebensabschnitt ihres Lebens in die nächste Phase schickt.Die wunderschöne Altertümliche Athmossphäre und die geheimnisvollen Frauen in den Kymonos ziehen einen förmlich in diese Welt hinein.Zu dem kommt noch eine wunderschöne Liebesgeschichte die anscheinend nie zum ''Happy End'' kommen mag,doch zum Schluss kam dann doch noch ein Happy End.Ich persönlich hätte das HappyEnd weggelassen,so wäre das alles viel Dramatischer geworden...

Leider ist mir aufgefallen,das die tugenden einer Geisha nur teilweise erwähnt wurden,und diese dann nicht einmal eingehalten wurden.Denn die ''Geishas'' in diesen Film verhalten sich eher wie Zicken die sich um die ''Kunden'' streiten.Auserdem wird die im an anfang des Filmes geheimnisvolle Art einer Geisha schon sehr früh niedergestreckt,denn es ist ein ewiges gezicke und gestreite wer alt ist und wer nicht.Wer das teuerste gebot für ihr jungfernhäutchen erhält,und wer den tee besser einschenken kann xD.Ein One nite stand jagt den nächsten und von tiefgründigkeit ist nur selten was zu spüren.Warum der Filmnoch 4 Sterne bekommen hat ist weil er trotz dieser Mängel eine gewisse Schleierhafte Athmosspähre und Ironie aufbauen kann,und man diese wunderschönen bilder von kirschblüten und Details nicht vergessen kann.....


Seite: 1 | 2 | 3