holidaypacklist Hier klicken Jetzt informieren BildBestseller Cloud Drive Photos TomTom-Flyout Learn More HI_BOSCH_COOP Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Autorip GC FS16
Profil für Arne Rajchowski > Rezensionen

Persönliches Profil

Beiträge von Arne Rajchowski
Top-Rezensenten Rang: 5.069.754
Hilfreiche Bewertungen: 184

Richtlinien: Erfahren Sie mehr über die Regeln für "Meine Seite@Amazon.de".

Rezensionen verfasst von
Arne Rajchowski (Berlin)
(REAL NAME)   

Anzeigen:  
Seite: 1 | 2
pixel
Erfolgreich promovieren: Ein Ratgeber von Promovierten für Promovierende: Ein Ratgeber Von Promovierten Fur Promovierende
Erfolgreich promovieren: Ein Ratgeber von Promovierten für Promovierende: Ein Ratgeber Von Promovierten Fur Promovierende
von Steffen Stock
  Taschenbuch

69 von 77 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Leider nichts neues, 10. Januar 2007
Voller Erwartung als frustierter Doktorand habe ich mir dieses Buch gekauft. Einzigartig sind in diesem Buch die vielen Praxisberichte aus verschiedenen Wissenschaftsrichtungen, nur leider bieten diese keinerlei Hilfestellungen für alltägliche Probleme, niemand hatte dort Schwierigkeiten, Ärger, wußte nicht wie er seine Diss und die Arbeit am Lehrstuhl kombinieren soll. NICHTS. Sorry, aber aus Anfängersicht sind das alles nur tolle Märchen. Nun zum Rest: Sehr solide werden in dem Buch die üblichen Themen betrachtet: Finanzierung, Wo-schreiben, Vor- und Nachteile, Recherche, Helferlein etc. Viele Themen sollten allerdings schon seit der Diplomarbeit bekannt sein: Mir fehlten Themen wie: Ich finde irgendwie kein Thema, was tun? Neuartigkeit von Doktorarbeiten, mögliche Vorgehensweisen zur Themenfindung, Themeneingrenzung, Publikationen etc. Leider nichts. Ich habe das Buch jetzt meiner Bibo geschenkt, vielleicht haben ja andere Studenten Freude daran. Als sehr schwerwiegend empfinde ich das Fehlen folgender Bereiche: Forschungsmethodik, Literaturanalysen und die Verwertung der eigenen Arbeit in internationalen Journals. Das ist einfach die Realität und der sollten wir uns stellen.
Kommentar Kommentar (1) | Kommentar als Link | Neuester Kommentar: Jan 16, 2012 11:44 AM CET


Die Rückkehr der Familien
Die Rückkehr der Familien
von Bernd Lasdin
  Gebundene Ausgabe

5 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Familienportraits und ihre Geschichten..., 15. Dezember 2006
Unabhängig von seiner Stasi-Vergangenheit oder anderen bekannten kritischen Würdigungen habe ich mir dieses Buch voller Erwartungen gekauft und keine wurde enttäuscht. Immer wenn ich durch Mecklenburg-Vorpommern fahre sehe ich eine Vielzahl von Schlössern, Herrenhäuser etc., viele davon dam Verfall preisgegeben, und immer habe ich mich gefragt wer hier-dort gelebt und warum jetzt nichts passiert. In diesem Buch werden Familien und ihre Gedanken zum neuen-alten zu Hause vorgestellt. Sie haben es geschafft in ihrer alten Heimat wieder ein zu Hause aufzubauen. Wirklich quer durch Mecklenburg-Vorpommern, quer durch die Bevölkerungsschichten stellen die Familien sich selber vor, hinterlassen vielleicht auch nur einen kurzen Gruß und ein schönes Familienbild, oder sie erzählen von ihren Schwierigkeiten und ihrem Kummmer. Dazu die schönen Bilder von Bernd Lasdin. Wirklich toll.


Working Mum
Working Mum
von Allison Pearson
  Gebundene Ausgabe

2 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Die Vereinbarkeit von Beruf und Familie..., 21. Juli 2005
Rezension bezieht sich auf: Working Mum (Gebundene Ausgabe)
ist als brandaktuelles Thema zwar gerade (18.10.2006) wieder etwas in den Hintergrund getreten aber für alle interessierten sei dieses Buch dafür empfohlen. Es handelt von einer Working-Mum die versucht ihre Karriere, ihr Kind und einen etwas sehr trotteligen Mann zu koordinieren. So ziemlich alle Fallstricke die bei dieser Gradwanderung auftreten können sind hier beschrieben und außerdem zum schreien komisch dargestellt, oder zum weinen - je nach Sicht des Lesers. Wie schafft man es z.B. einen Kuchen für den Schulbasar zu liefern wenn man gar keine Zeit einen zu backen und der Mann zu beschäftigt ist und das Kindermädchen jede Tätigkeit die nichts direkt mit dem Kind zu tun hat kategorisch ablehnt? Na klar, wir kaufen einen schönen und bearbeiten ihn solange bis er Hand-Made ausschaut. Oder ist es wirklich verwerflich im Flugzeug schnell noch ein wichtiges Telefonat zu führen, auch wenn die Stewardess mit dem Rauswurf droht? Die Heldin des Buches fragt sich langsam aber sicher ob es das alles wert ist, viel Geld verdienen um sich damit ein wenig Freizeit zu erkaufen?!

Lesen Sie dieses Buch, es hat auch ein schönes ;-) Happy-End!


Industriegütermarketing
Industriegütermarketing
von Klaus Backhaus
  Gebundene Ausgabe

5 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Sehr hilfreich...., 25. Juli 2004
Rezension bezieht sich auf: Industriegütermarketing (Gebundene Ausgabe)
als student der wirtschaftsinformatik finde ich es sehr spannend
welche besonderheiten marketing gerade im bereich der industriegüter aufweist.
von welchen faktoren hängt das einkaufsverhalten in unternehmen ab?
welche personen sind daran beteiligt und was ist charakteristisch für diese gruppen?
welche besonderheiten sind bei der marktsegmentierung und zielmarktauswahl zu beachten?
diese fragen werden in diesem buch sehr ausführlich dargestellt und bilden auch eine gute grundlage für die arbeit in der praxis.
einfach empfehlenswert!!!


Die Revolution entlässt ihre Kinder
Die Revolution entlässt ihre Kinder
von Wolfgang Leonhard
  Taschenbuch

9 von 10 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Geschichte der DDR, 21. November 2003
Ich persönlich habe als Schüler nur die guten Seiten der DDR miterlebt und meinen Vater jedesmal mit Schreien und Brüllen dazu aufgefordert am 1. Mai die Flagge endlich zu holen. Nun war es aber endlich an der Zeit mich eingehender mit der Geschichte der DDR zu beschäftigten. Und liebe Leser: Es gibt kein besseres Buch was diese Epoche darstellt. Wolfgang Leonhard übernimmt das was die Kinder in der Schule heute immer noch nicht lernen:
Was sind eigentlich die Ideale des Kommunismus gewesen?
Wie wurden diese verteidigt?
Wer war für den Aufbau der DDR verantwortlich?
Gab es einen Plan für den Aufbau?
Warum gab es die SED? Welche Rollen spielten die KPD und die SPD?
....und vieles mehr!
Wolfgang Leonhard beschreibt den Aufbau der DDR aus seiner Sicht, also aus erster Hand. Er war Mitglied der Gruppe Ulbricht und direkt am systematischen Aufbau der DDR beteiligt. Um endlich etwas über die Geschichte der DDR zu lernen, zu erfahren, kann ich dieses Buch nur empfehlen.


Volle Deckung, Mr. Bush: »Dude, Where's My Country?«
Volle Deckung, Mr. Bush: »Dude, Where's My Country?«
von Michael Moore
  Taschenbuch

29 von 68 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Bitte nicht lesen..., 21. November 2003
alle reden über das buch und wie toll herr moore doch sei, er spricht uns allen aus der seele. nun habe ich es auch gelesen um
mitreden zu können.
kurzversion des inhalts:
amerikaner sind ungebildet - busch ist der dümmste von allen.
terrorismus gibt es nicht.
wir deutschen sind die wahren helden.
+++abrechnung mit dem politischen und sozialen system der usa+++
alles ist schlecht und alle anderen besser.
er bedient alte vorurteile und verschönert sie mit allerlei
gesellschaftskritik, ohne substanz - nur reisserisch.
mit anspruchvoller recherce hat das buch nichts gemein, alle argumte und thesen sind platt formuliert und oftmals sogar falsch. wer es sich einfach machen will und nicht weiter über diese schwierige materie nachdenken will dem sei das buch empfohlen. alles was dort gesagt wird ist "anti-kriegsdemo"tauglich. nicht mehr und nicht weniger.


Die Holocaust-Industrie: Wie das Leiden der Juden ausgebeutet wird
Die Holocaust-Industrie: Wie das Leiden der Juden ausgebeutet wird
von Norman G. Finkelstein
  Taschenbuch
Preis: EUR 9,95

47 von 63 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Hervorragend - Einfach toll., 9. November 2003
Obwohl ich dieses Buch schon lange besitze wurde ich heute in einer Diskussion mit Herrn Finkelstein motiviert dies endlich nachzuholen. Er sagte sehr treffend: Wir haben keine Verantwortung gegenüber einem Staat, wir haben eine Verantwortung gegenüber allen Verfolgten und Unterdrückten.
Sehr treffend. Er beschreibt in seinem Buch sehr glaubhaft wie
aus seiner Sicht mit dem Holocaust in der heutigen Zeit umgegangen wird, welche Interessengruppen vertreten sind und das
die eigentlichen Opfer immer noch ungenügend Vertreten sind.
Für den Leser eröffnet sich nach dem Lesen dieses Buches eine neue, wertfreie, neutrale aber sehr gut untermauerte Sicht auf die Zeit nach dem Holocaust und wie er "Vermarktet" wird und das ewig schlechte Gewissen der Deutschen immer wieder herangezogen wird.


Die unsichtbare Hand: Ökonomisches Denken gestern und heute
Die unsichtbare Hand: Ökonomisches Denken gestern und heute
von Ulrich van Suntum
  Gebundene Ausgabe

1 von 8 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen für laien..., 28. September 2003
sehr gut verständlich, die wichtigsten volkswirtschaftlichen therorien werden anschaulich an beispiel der "realen welt" erklärt, selbst für volkswirte noch interresant.
der teil über staatsfinanzen erklärt anschaulich den den "betrieb" staat und seine volks. bedeutung.


Das 10. Königreich, Teil 1-5 [Box Set] [5 DVDs]
Das 10. Königreich, Teil 1-5 [Box Set] [5 DVDs]
DVD ~ Kimberly Williams-Paisley

0 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen einfach traumhaft, 28. September 2003
für alle die kobolde, hexen, zauberschuhe,trolle und magische spiegel immer schon mal haben wollten müssen dieses buch lesen!!!! ab der ersten seite ist man "live" dabei und deine lebendige phantasie bekommt eine ganz neue definition.
es ist durchweg spannend geschrieben, keine langatmigen beschreibungen und erklärungen... just the story


Das Kapitalistische Manifest: Warum allein die globalisierte Marktwirtschaft den Wohlstand der Menschheit sichert
Das Kapitalistische Manifest: Warum allein die globalisierte Marktwirtschaft den Wohlstand der Menschheit sichert
von Johan Norberg
  Gebundene Ausgabe

14 von 37 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen für laien..., 18. September 2003
sehr interresant, alle thesen werden mit empirischen studien untermauert und machen sie sehr anschaulich, leider verliert sich der autor in seinen beschreibungen lähmt damit den lesefluss...es wird echt langweilig und für vwl-kenner ist das buch nichts neues, nur die zahlen (ergebnisse der studien) sind wirklich nützlich. also lieber in der buchhandlung durchblättern...


Seite: 1 | 2