wintersale15_finalsale Hier klicken mrp_family studentsignup Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More HI_PROJECT Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Autorip WSV
Profil für freshfreddie > Rezensionen

Persönliches Profil

Beiträge von freshfreddie
Top-Rezensenten Rang: 94.147
Hilfreiche Bewertungen: 41

Richtlinien: Erfahren Sie mehr über die Regeln für "Meine Seite@Amazon.de".

Rezensionen verfasst von
freshfreddie

Anzeigen:  
Seite: 1 | 2 | 3
pixel
Elgato Game Capture HD High Definition Game Recorder für PC und Mac, Full HD 1080p
Elgato Game Capture HD High Definition Game Recorder für PC und Mac, Full HD 1080p
Preis: EUR 145,00

1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Nicht zur vollen Zufriedenheit, 21. August 2015
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Ich verwende die Elgato GameCapture HD mit meinem PC:
System:
I7 2600 3,4 Ghz
Asus GTX970 Strix
8 gb RAM
Win 10 Pro 64bit, Win7 Pro 64bit

So wirklich zufrieden bin ich nicht. Es gab einige Probleme, die den Spaß an dem Gerät schon sehr gestört haben. Zum einen ist es offenbar nicht möglich den Gamesound gleichzeitig zu hören und aufzunehmen, da der Ton über die Elgato einen Delay von über einer Sekunde hat. Das kann gerade bei Battlefield, wo man auf den Ton angewiesen ist sehr unschön sein. Zum anderen gibt, zumindest auf meinem System Grafiktreiberprobleme, sowie intermetierend kleinere Grafikfehler in Form von kleinen rasterförmigen Strukturen an Kanten. Letzteres ist zwar unwesentlich und auch nicht wirklich schlimm, aber es fällt unangenehm auf. Außerdem bin ich dazu übergegangen mit meinem Laptop von meinem PC aufzunehmen, da das Aufnahmeprogramm/ Die Treiber (?) Spielabstürze verursachen können (vor allem bei GTA 5 aufgefallen).

Die Aufnahme über meinen Laptop (Acer Aspire E1-572, I5 4200U 1,6-2,6b Ghz, 4gb RAM, Intel 4400 Grafikchipsatz) läuft Reibungslos, die Qualität der Aufnahmen ist super. Für den Preis hätte ich etwas weniger Ärger mit Treibern, Abstürzen und eine bessere Lösung mit dem Sound erwartet. Man muss aber zu Gute halten, dass die Videos nur noch kurz bearbeitet werden und dann direkt fertig sind. Die Technik ist also schon relativ weit, jedoch bei weitem nicht perfekt.

Die drei Sterne ("Nicht schlecht") spiegeln meine Meinung zu dem Produkt voll wieder.
Kommentar Kommentar (1) | Kommentar als Link | Neuester Kommentar: Sep 18, 2015 10:29 AM MEST


Asus Nvidia GeForce Strix GTX970-DC2OC-4GD5 Gaming Grafikkarte (PCI-e, 4GB GDDR5, Speicher, HDMI, DVI, DP, 1 GPU)
Asus Nvidia GeForce Strix GTX970-DC2OC-4GD5 Gaming Grafikkarte (PCI-e, 4GB GDDR5, Speicher, HDMI, DVI, DP, 1 GPU)
Preis: EUR 374,90

1 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Sehr gute Grafikkarte mit minimalen Kritikpunkten, 3. Juni 2015
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Ich habe die Grafikkarte nun schon seit etwa einem Monat und wollte sie vor einer Rezension erst einmal ordentlich antesten.

Mein System:
Asus H8-Mainboard
Intel Core I7-2600
8gb RAM
2 Tb HDD
nun obige Grafikkarte

Die Lieferung:
Meine GTX970 kam aus einem Amazon-Lager in Großbrittannien. Ich bestellte sie an einem Freitag vor einem langen Wochenende. Sie war Mitte der folgenden Woche da. Ich denke das geht voll in Ordnung. Verschickt wurde das Päckchen per DHL.
Die Verpackung:
Das Päckchen war bei Ankunft an den Seiten minimal eingedrückt, was ich mal vorsichtig dem Transport durch die DHL zuschreibe. Im Päckchen befand sich gepolstert die Verpackung der ASUS GTX970 STRIX. Sie fühlte sich sehr stabil an und beim öffnen der Verpackung sah man gleich die gute Polsterung rund um das Produkt. Die Deckpolsterung abgenommen kommt die Karte in der Antistatikfolie, soewie die Treiber-DVDs zum Vorschein. Einen Adapter für den achtpoligen Stromstecker gibt es nicht dazu.
Die Verarbeitung:
Beim Auspacken fallen gleich einige Merkmale ins Auge: Die Karte ist groß, nämlich etwa so groß wie eine alte Gigabyte GTX660, oder vergleichbare und ziemlich schwer. Es empfiehlt sich dringend, das eigene Gehäuse auszumessen, um nachzuschauen, ob die GTX970 überhaupt reinpasst. Bei mir war das aufgrund der Bauform kein Problem. Bei einem Kollegen, der sich die Gigabyte-Version geholt hatte, die etwa 2cm länger ist, gab es leichte Platzprobleme. Die Verarbeitung ist Asustypisch spitze: Nichts wackelt, alles ist stabil, die Elektronik wirkt erwartungsgemäß gut verarbeitet. Auf LED-Leucht-Schnickschnack wurde, anders als z.B. bei der MSI oder der Gigabyte, verzichtet. Die Optik wird durch die hübsche Alu-Rückseite aufgewertet, welche an einigen Stellen perforiert ist, und somit die Abwärme ermöglicht.
Fan Issue:
Einige User klagten darüber, dass nur ein Lüfter arbeite, und dies dann zwangweise auf bis zu 100% seiner Leistung. Durch anschubsen des ruhigen Lüfters werde dies behoben, bzw. durch das Umlagern eines Kabels. Dieses Problem trat bei dieser Karte nicht auf, jedoch blieb auch hier beim ersten Start ein Lüfter stehen, obgleich beim booten beide Lüfter angelaufen waren. Da dies nach einem Treiberproblem roch, empfiehlt es sich, die Ruhe zu bewahren und erstmal den aktuellsten Treiber runterzuladen. Danach funktioniert die Karte bei mir tadellos.
Zum Thema Spulenfiepen:
Dies ist wirklich schnell abgefrühstückt: Bei mir gibt es keines. Die Karte ist extrem leise und im Idle gar nicht zu hören. Beim Spielen ist die Geräuschentwicklung durch die Lüfter minimal.
Die Temperatur:
Die GPU-Temperatzur liegt im Idle normalerweise zwischen 38 und 44 Grad Celsius und bleibt tatsächlich stabil zwischen den beiden Werten. Beim Spielen erreicht die Karte unter Volllast lediglich bis zu 71 Grad Celsius, meistens leicht drunter. Ich hatte nie eine kühlere Grafikeinheit verbaut. Die Grafikkarte ist im Idle passiv gekühlt, damit die geringe Geräuschkulisse überhaupt möglich ist. Die oben genannten Temperaturen sind jedoch völlig unbedenklich, auch wenn ich mir etwas Niedrigere gewünscht hätte. Meine alte GTX760 hat man im Vergleich auch nicht viel mehr gehört und war im Idle ähnlich leise. Diese war im Idle 28 Grad warm.
Das Thema 3.5gb VRAM + 0.5gb VRAM:
Jaja, das leidige Thema. Ich war in der Tat lange Zeit bestürzt von Nvidias Fehlmarketing. Den Benutzer anflunkern geht gar nicht. Jedoch ist von dem RAM-Problem momentan nichts spürbar.
Spielen:
GTA5 läuft unter 1080p flüssig und sehr überzeugend. Lediglich bei hohen Geschwindigkeiten kommt es zu gelegendlich Mikrorucklern, die das Gameplay aber nicht beeinträchtigen. Ich habe allerdings Bedenken darüber, ob die Grafikkarte, wenn sie jetzt bei aktuellen Spielen auf Ultra an ihre Grenzen stößt, noch in absehbarer Zeit kommende Spiele ähnlich gut bewältigen wird. Auf Battlefield 4 kann ebenfalls auf Ultra gespielt werden. Kleine, seltene Mikroruckler empfehlen jedoch, das Anti-Aliasing eine Stufe runter zu stellen. Die finde ich für eine Oberklasse Grafikkarte, die eine Investition für die nächste Zeit sein soll, ein wenig schade. Im Großen und Ganzen ist das Spielerlebnis aber unvergleichlich.
Der Preis:
Der Preis geht völlig in Ordnung und orientiert sich sehr an der Konkurrenz.

Fazit:
Mit der Asus GTX970 Strix holt man sich eine Spitzen-Grafikkarte ins Haus, die sehr leise (bis geräuschlos) und sehr gut gekühlt ist. Beim ersten Start unter Win7 64bit offenbart sich offenbar ein Lüfterproblem, welches sich durch eine aktuelle Treiberinstallation beseitigen lässt. Das Spielerlebnis ist wundervoll, könnte aber auch (etwas) reibungsloser (BF4 s.o.) sein. Vom VRAM-"Skandal" merke ich momentan noch nichts. Für die 5 Sterne reicht es für mich ganz knapp nicht.


AmazonBasics USB 2.0-Kabel A-Stecker auf Micro-B-Stecker (1,8 m)
AmazonBasics USB 2.0-Kabel A-Stecker auf Micro-B-Stecker (1,8 m)

3.0 von 5 Sternen Stabil und günstig - Und zu dick., 19. Januar 2015
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Der Versand war zügig: Das Kabel kam nach etwa drei Tagen. Es ist günstig und stabil und hat zudem eine dicke Isolierung. Es ist also zu erwarten, dass es nicht in der nächsten Zeit kaputt geht. Das alles wäre schön und gut - das Ganze hat aber einen Haken: Das Mini-USB-Ende ist sehr groß und hat soz. meinen Anschluss am Handy "ausgeleiert", sodass nun kein anderes Kabel mehr passt. Das ist natürlich ziemlich ärgerlich für mich.


Beatmungsmaske Pocketmaske Notfallmaske Taschenmaske CE
Beatmungsmaske Pocketmaske Notfallmaske Taschenmaske CE
Wird angeboten von Device-Service-Point
Preis: EUR 7,68

0 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Beatmen ohne Infektionsangst, 19. Januar 2015
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Hab mir die Beatmungsmaske zugelegt, da ich im Notfall nicht Mund-zu-Mund/Nase beatmen möchte. Die Anwendung erklärt sich eigentlich von selbst - für unerfahrene Benutzer liegt eine Gebrauchsanweisung mit Abbildungen bei. Einfach das Gummiband um den Kopf des Patienten legen und dann mit C-Griff fixieren. Nun kann durch das Ventil beatmet werden.
Der Plastik/Gummigeruch hält sich übrigens sehr in Grenzen.
Praktisch ist auch die Größe: Für die Hosentasche im Gegensatz zum Beatmungstuch zu groß, passt aber natürlich in Rucksäcke und Sporttaschen u.ä.
Ich habe den Artikel noch nicht benutzt und hoffe ihn nie benutzen zu müssen.


Alarm für Cobra 11: Burning Wheels
Alarm für Cobra 11: Burning Wheels

1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Damals, wie heute: Ein klasse Spiel!, 10. Juni 2014
Um meine Meinung zu diesem Spiel auszudrücken, werde ich sowohl die positiven, als auch die negativen Aspekte aufzeigen, die mir aufgefallen sind.
Zunächst einmal die technische Seite:
Ich besitze dieses Spiel seit ein paar Jahren und habe es damals mit folgendem System gespielt:
Intel Core Duo 2,66 Ghz
Nvidia Geforce 9400GT 1 GB RAM
3 GB RAM Arbeitsspeicher
Win 7 32 Bit Pro
Hier lief das Spiel befriedigend, aber mit grafischen Defiziten (lag eher am röchelnden PC, als am Spiel). Nun habe ich das Spiel wieder ausgegraben und auf ein anderes System gezogen:
Intel Core I7 2600 3.5GHz
Nv Geforce GTX760
6 Gb RAM
Win 7 64 bit Pro
Somit konnte ich das Spiel auf optimaler Konfiguration spielen und war überrascht, wie gut die Grafik dieses Spieles zur damaligen Zeit (C 2008) war. Ich kann bestätigen, dass es sich in Sachen Ausflösung, Details, etc. mit den damaligen Need for Speeds nicht nur messen konnte, sondern vll. sogar einen Tick besser ist als z.B. NFS Undercover. Heute, sprich 2014 ist die Grafik natürlich durch neue Engines, neue Grafikkartentechnik, usw. überholt, kann sich jedoch meiner Meinung nach noch immer sehen lassen. Die Systemanforderungen sind dazu noch deutlich geringer, als nebenbei die von Undercover.
Mein Fazit zur technischen Seite ist daher sehr positiv.
Die Spielwelt besteht aus mehreren gut modellierten Ladezonen, und ist frei befahrbar. Der Straßenverkehr besteht aus vielen verschieden Fahrzeugen, die unter anderem auf das Martinshorn reagieren, und einzelnen Zügen. Anders, als der User "Sylvia" schrieb müssen Missionen nicht "gefunden" werden, sondern kommen nach einer zufälligen, zumeist kurzen Zeit von selber. Dies kann, wenn man einfach nur durch die Straßen kreuzen will schonmal etwas nerven. Besagte Missionen sind Standartwerk aus bekannten Spielen und sind zumeist sehr ähnlich: Verfolgungsjagden, Fahrten von A-B, Checkpoints etc. Diese machen zwar Spaß, sind aber streng geskriptet und lassen daher keine Abweichungen vom Plan zu.
Das Spiel besitzt dazu einen ansehnlichen Fuhrpark ohne Originalmarken, dafür machen die Fahrzeuge aber viel Spaß in der Praxis. Das Fahrverhalten ist wie die Physik sehr Arcadelastig und sollte auch von jungen, bzw. unerfahrenen Spielern relativ schnell beherrschbar sein.
Die Vertonung dagegen ist dagegen sehr halbherzig dafür, dass hier die Originalsprecher eingearbeitet wurden. Dabei fehlen Zwischensequenzen ganz und werden durch Dialoge ersetzt. Der Humor dieser Dialoge ist sehr gewöhnungsbedürftig, um nicht zu sagen schlecht. Eingefleischte Serienfans jedoch können sich trotzdem gut mit den Charakteren identifizieren.

Letztlich bekommt man ein technisch hervorragendes Spiel mit kleineren Schwächen, das aber durch eines besonders besticht:
Es macht einfach Spaß!


Cvlife (TM) tms ar 1A2-L 9-13 Zoll Gewehr Zweibein Mit 3 Verschiedenen Festen Schlinge Adaptern Basis Vorderschaftauflage
Cvlife (TM) tms ar 1A2-L 9-13 Zoll Gewehr Zweibein Mit 3 Verschiedenen Festen Schlinge Adaptern Basis Vorderschaftauflage

5.0 von 5 Sternen Sieht gut aus und ist sehr stabil!, 15. April 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Um es kurz zu machen:
Das Zweibein sitzt bombenfest an der 22mm-Rail meiner G36k. Im Airsoftspiel bestach es durch schnelles Ausklappen, Stabilität, und: Gutes Aussehen.
Die zwei anderen Aufsätze passen ebenfalls gut.
Für 30 Euro kann man echt nicht meckern, allerdings wäre eine Anleitung nett gewesen, denn es gibt sicher Leute, die bei solchen Konstruktionen schnell mal auf dem Schlauch stehen.


Swiss Arms Waffentasche für Gewehre 100x28 cm mit 2 Zusatztaschen, 201815
Swiss Arms Waffentasche für Gewehre 100x28 cm mit 2 Zusatztaschen, 201815
Preis: EUR 26,98

2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Für den Preis unschlagbar!, 15. April 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Die Tasche kam vier Tage nach Bestellung bei mir an. Die Verpackung war stabil und schützte den Inhalt gut.

Die Tasche selbst ist, wie in der Beschreibung - Etwa einen Meter lang, und knappe 30 cm breit. Genau passend also für meine G36-k mitsamt Eotech-552-Replika. Die Außentaschen bieten genügend platz für Magazine und anderes Zubehör. Um den Transportweg zu legalisieren müsste noch ein Vorhängeschloss dran. Dies dürfte kein Problem darstellen.
Die Schlaufen halten die Waffe gut in Lage.

Die Verarbeitung der Nähte ist sehr gut.
Einziger Kritikpunkt ist die fehlende Polsterung, aber ganz ehrlich: Was will man für noch nicht mal 30 Euro erwarten? Unschlagbares Preisleistungsverhältnis!


BEGADI Universalmagazin Typ 13 - G36 LowCap Magazin (50 BBs) für Softair / Airsoft (S)AEGs
BEGADI Universalmagazin Typ 13 - G36 LowCap Magazin (50 BBs) für Softair / Airsoft (S)AEGs

4.0 von 5 Sternen Optik nett, kleinere Schwächen., 19. März 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Die Optik ist sehr nett. Die Patronenatrappen sehen wirklich cool aus. Allerdings gibt es ein paar kleinere Kannten, die ein wenig unsauber aussehen. Das Magazin passt zwar in meine CA KSK 1-k sehr gut rein, muss aber manchmal etwas reingeklopft werden. Wenn man das Magazin nach dem Schießen rauszieht, fallen ca 5-7 Kugeln raus. Trotzdem ist das Magazin aber überwiegend funktionell. Für den Preis ist das okay, daher 4 Sterne.


Security Police NYPD NAVY ARMY SWAT FBI Casual Cap Farbe Navy
Security Police NYPD NAVY ARMY SWAT FBI Casual Cap Farbe Navy
Wird angeboten von NORMANI
Preis: EUR 14,95

5.0 von 5 Sternen Robust und günstig, 5. März 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Die Kappe passt sehr gut. Der NAVY-Schriftzug ist stabil eingestickt, insgesamt macht die Kappe einen robusten Eindruck. Der Preis von 7,90 Euro ist daher mehr als gerechtfertigt und auch sehr günstig.


SWAT I Einsatz Weste mit Holster Security Paintball Army Schwarz L
SWAT I Einsatz Weste mit Holster Security Paintball Army Schwarz L
Wird angeboten von armyshop Sven Müller UG (haftungsbeschränkt)
Preis: EUR 39,59

1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Gute Weste im unteren Preissegment, 4. März 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Die SWAT-Weste ist so, wie beschrieben. Sie hat viele Taschen: Davon zwei kleine Magazintaschen, eine Handytasche, zwei große Magazintaschen, einen Holster, eine Rückentasche und eine Brusttasche.
Die großen Magazintaschen sind passend für alle gängigen Magazine, wie z.B. die der Gewehre m4 und G36.
In die Handytasche passen kleine PMR-Sprechfunkgeräte, für größere Modelle wird es dort schon ziemlich eng. Der Tragekomfort ist sehr angenehm. Als M-Träger habe ich sie in der Größe L bestellt, da ich sie auch über meiner Jacke trage. Als etwas störend empfinde ich das Holster, da es ziemlich eng und schwer zugänglich ist, wenn man die Weste trägt.
Darüberhinaus sind die Taschen (inklusive Holster) weder erweiterbar, noch abnehmbar - im Gegensatz zu manchen Konkurenzmodellen. Den Preis empfinde ich mit knapp 50 € als normal, allerdings habe ich das gute Stück für 10-15€ günstiger bei einem anderen I-net-Shop gefunden. Für die 50€ sprechen allerdings die hohe Verarbeitungsqualitität, sowie der erstklassige Lieferservice von CN Outdoor. Für Geruchsempfindliche Leute kann noch angemerkt werden, dass die Weste beim Auspacken nach Kunststoff riecht. Aber keine Panik: Der Geruch lässt sich erfahrungsgemäß auslüften.


Seite: 1 | 2 | 3