Profil für clsan > Rezensionen

Persönliches Profil

Beiträge von clsan
Top-Rezensenten Rang: 3.772.571
Hilfreiche Bewertungen: 63

Richtlinien: Erfahren Sie mehr über die Regeln für "Meine Seite@Amazon.de".

Rezensionen verfasst von
"clsan"

Anzeigen:  
Seite: 1
pixel
The SAS Survival Handbook
The SAS Survival Handbook
von John Wiseman
  Taschenbuch

8 von 8 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Endlich!!, 7. Oktober 2002
Rezension bezieht sich auf: The SAS Survival Handbook (Taschenbuch)
Endlich mal ein Survival Buch, das einem wirklich weiterhilft. Im Gegensatz zu den meisten Büchern nicht nur ein kurzer Ein- und Überblick über das Thema Überleben, sondern eine ausführliche Hilfeanweisung, die, wenn auch nur in Englisch, präzise erklärt und durch Bilder, Zeichnungen und Piktogramme einfach zu verstehen ist. Sehr ausführliche Beschreibung essbarer Pflanzen und, vor allem, giftiger Pflanzen und gefährlicher Tiere. Wesentlich besser als das amerikanische Eqivalent. Für Outdoor und Survival Freaks genauso wie für den Segler auf den Weltmeeren geeignet, da es nicht um Überleben im Krieg sondern ums Überleben nach einem Unglück geht. Survival fängt mit dem ausmachen des Herdes an, wenn man das Haus verlässt.....


Verbrannte Spuren
Verbrannte Spuren
von Andy McNab
  Taschenbuch

6 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Andy McNab in bestform, 31. Juli 2002
Rezension bezieht sich auf: Verbrannte Spuren (Taschenbuch)
Fesselnd und immer wieder Überraschend ist dieser Roman von McNab. Jedesmal, wenn man meint, man würde wissen, wie es weitergeht, dreht sich die Handlung um 180 grad und es beginnt ein neuer Roman im Roman. Ich habe das Buch an einem Tag in 6 Stunden am Stück durchgelesen und mich dann geärgert, das es schon vorbei ist. Sehr empfehlenswert für alle, die Literatur lieben, die ein wenig militärisch angehaucht ist.


Mein Tagebuch aus der Bundeswehr
Mein Tagebuch aus der Bundeswehr
von Günter Wallraff
  Taschenbuch
Preis: EUR 6,95

29 von 47 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Soldaten = Zivilversager??, 31. Juli 2002
Ich behaupte einfach, das der Kamerad, nein besser: Herr Wallraff irgendwo eine Bundeswehr im extremen erlebt hat. Wenn man sich den jährlichen Jahresbericht des Wehrbeauftragten zur Hand nimmt, wird man herausfinden, daß die Bundeswehr bei weitem nicht so schlimm ist, wie hier behauptet. Im Vergleich zu anderen Grossbetrieben in Deutschland, möchte ich behaupten sogar harmlos. Sicher gibt es diese negative Seite auch, aber die Bundeswehr verkörpert auch nur den Durchschnitt der Bevölkerung (Dank Wehrpflicht) und daher wird es bei 350000 Angestellten auch zu den Dingen kommen, die hier dargestellt sind. Es ist halt eine Lektüre, wie man sie von Wallraff kennt. Wasser auf die Mühlen der Wehrpflicht- und Bundeswehrgegner.
Ein nichtsaufender, nichtbeleidigender oder schikanierender Unteroffizier und Ausbilder.


Kämpfen und Durchkommen: Der Einzelkämpfer - Kriegsnahe Ausbildung für das Verhalten abseits der Truppe
Kämpfen und Durchkommen: Der Einzelkämpfer - Kriegsnahe Ausbildung für das Verhalten abseits der Truppe
von Werner Ebeling
  Gebundene Ausgabe

20 von 22 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Oder auch nicht, 2. Februar 2002
Nicht für Survival-Freaks und Outdoor-Freunde gedacht, sondern für den Kämpfer hinter den Linien gemacht. Damit sind nicht jene gemeint, die hinter dem Feind operieren sondern diejenigen, die dort in kritische Situationen geraten. Ausgangspunkt des Buches ist die gelunge Flucht oder aber ein Absturz hinter der Front und dann das Durchkommen zur eigenen Truppe. Empfelenswert auf jeden Fall, für Leute, die dahingehend Ausbildung betreiben wollen, da auch Anweisungen zur Ausbildung in dem Buch beschrieben werden. Für den Outdoor-Freak wird sich hier wohl nichts Neues auftun, denn im Normalfall möchte sich dieser nicht tarnen um dann den Gegner zu töten...


Seite: 1