ARRAY(0xa3595960)
 
Profil für Briese > Rezensionen

Persönliches Profil

Beiträge von Briese
Top-Rezensenten Rang: 207.249
Hilfreiche Bewertungen: 124

Richtlinien: Erfahren Sie mehr über die Regeln für "Meine Seite@Amazon.de".

Rezensionen verfasst von
Briese

Anzeigen:  
Seite: 1
pixel
AVM FRITZ!WLAN USB Stick AC 430 (433 MBit/s, WPA2)
AVM FRITZ!WLAN USB Stick AC 430 (433 MBit/s, WPA2)
Preis: EUR 31,67

7 von 8 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Leider (noch) nicht zu gebrauchen, 20. Februar 2014
Von Amazon bestätigter Kauf(Was ist das?)
Kürzlich bin ich von meinem in einigen aspekten entäuschenden Netgear Router auf eine FritzBox 7490 gewechselt. Da ich aufgrund der Baulichen Situation in meiner Wohnung gezwungen bin WLAN auch am PC (Windows 7/64 Bit) zu nutzen bin ich immer bemüht dieses so schnell wie möglich zu halten.Hierzu sollte nun mein alter WLAN Stick gegen diesen ersetzt werden.
Nach der sehr einfachen Installation (WLAN-Stick kurz in die FritzBox stecken, dann in den PC und die Treiber direkt vom WLAN-Stick installieren lassen), haben erste Kopiertests von und auf mein NAS durchaus einen Geschwindigkeitsgewinn gezeigt.
Leider zeigten sich auch bald, sehr häufige WLAN Störungen, so das das einfache laden einer Homepage zur Gedultsprobe wurde, man musste sie in einer "Lücke zwischen den Störungen" aufrufen und das erwies sich als gar nicht so einfach.
Auch das einspielen der bereits auf der AVM Seite vorhandenen aktualisierten Treiber Software (um diese herunter zu laden musste ich meinen alten WLAN-Stick anschließen) brachte keine Verbesserung.

Somit ist dieses Produkt momentan völlig unbrauchbar. Ich werde in einer Woche noch einmal überprüfen ob es ein Update von AVM gibt, welches die Probleme behebt, ansonsten werde ich ihn zurück schicken müssen. Denn dann beweise ich doch lieber mehr Geduld beim Kopieren großer Dateien als beim täglichen Surfen.
Kommentar Kommentar (1) | Kommentar als Link | Neuester Kommentar: Mar 4, 2014 8:55 PM CET


Fluchtpunkt Nizza - Wer ist Anthony Zimmer?
Fluchtpunkt Nizza - Wer ist Anthony Zimmer?
DVD ~ Yvan Attal
Preis: EUR 9,72

3 von 10 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Langweilig, 18. Juli 2010
Dieser Film hätte entweder mehr Geschwindigkeit oder eine tiefgründigere Geschichte gebraucht. Mit Ausnahme von zwei Flucht-Szenen plätschert der Film nur vor sich hin und versucht eine Spannung auf zu bauen die nicht da ist. Leider ist schon sehr früh klar, wer Anthony Zimmer ist und spätestens ab diesem Punkt zieht sich der Film nur noch wie Kaugummi. Das erhoffte spannende Finale fällt auch recht kurz und unspektakulär aus. Alles in allen ein absolut uninteressanter Film ' leider.


Nintendo Wii - Tanzmatte
Nintendo Wii - Tanzmatte

47 von 52 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Viel Licht und dunker Schatten, 22. Juni 2008
= Spaßfaktor:1.0 von 5 Sternen 
Rezension bezieht sich auf: Nintendo Wii - Tanzmatte (Zubehör)
Ich besitze diese Tanzmatte jetzt seit einigen Tagen und habe sie angeschafft, um auch mal gegen Freude bei der "Hottest Dance Party" anzutreten. Ich hatte nun einige Tage um diesen Controller zu testen. Hierbei sind mit fast nur positive Punkte aufgefallen, aber ein Negativer der 2 Sterne schwer wiegt.

Positiv ist neben dem Preis, immerhin ist die Matte 12 € günstiger als eine Originalmatte von Konami, finde ich insbesondere die Dicke und die verwendeten Materialien. Diese Matte ist dicker als das Original und die Oberfläche fühlt sich nicht so sehr nach Plastikfolie an. Dadurch steht man bequemer und wärmer auf ihr, allerdings klebt sie auch etwas mehr an den nackten Füßen. Des Weiteren rutscht sie auf meinem Laminat weniger als die originale Matte (aber immer noch zu sehr) somit stehe ich seltener falsch und mache bei dem Spiel mehr Punkte. Hierzu trägt auch bei, dass die Sensorflächen etwas dicker sind als die "Standfläche" in der Mitte, so hat man wenigstens eine Chance mit den Füßen zu ertasten, wenn man falsch steht. Im Eifer des Gefechts gelingt dies aber häufig nicht, eventuell sollte die Abgrenzung bei folgenden Generationen der Matte noch mehr ausgeprägt werden.

Alles in allen währe diese Tanzmatte dem Original also überlegen, wenn da nicht der oben erwähnte Nachteil währe, welcher schon beim Auspacken auffällt. Diese Matte stinkt wahnsinnig nach Lösungsmitteln. Nach meiner ersten, ca. 1 Stündigen, Teststunde hatte ich ein leicht taubes, pelziges Gefühl im Rachen und trotz guten Lüftens setzte sich ein leichter Kopfschmerz fest. Gesund kann das nicht sein!

Nach einigen Tagen und Nächten auf dem Balkon ist das Ganze zwar erträglicher, aber der Geruch ist noch wahrnehmbar. Nach den Berichten über die Verwendung gefährlicher Chemikalien in Produkten aus China (wo auch diese Matte hergestellt wurde) macht das schon nachdenklich, besonders da die Matte nur ein CE- aber kein GS-Siegel besitzt.


Dancing Stage Hottest Party (inkl. Tanzmatte)
Dancing Stage Hottest Party (inkl. Tanzmatte)
Wird angeboten von marion10020
Preis: EUR 19,95

20 von 21 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Tanzspaß für jeden, 30. März 2008
= Spaßfaktor:5.0 von 5 Sternen 
Ich habe dieses Spiel (wunschgerecht) als Geburtstagsgeschenk erhalten und muss sagen ich habe gut gewünscht ;).

Das Spielprinzip ist denkbar einfach es gilt im Takt verschiedener Lieder bestimmte Tanzbewegungen mit den Füßen und den Händen zu machen. Um an zu Zeigen, wann welche Bewegungen gemacht werden müssen schweben entsprechende Symbole vom unteren Bildschirmrand zum oberen, in dem Moment wenn sie eine Zielmarke am oberen Rand passieren muss die entsprechende Bewegung gemacht werden.

Besonders positiv sind mir die verschiedenen Schwierigkeitsgerade aufgefallen. Während man sich auf der höchsten Stufe 4 meiner Meinung nach mindestens zwei zusätzliche Beine wachsen lassen muss um einen Tanz erfolgreich zu überstehen kommen auf der einfachsten Stufe auch unmusikalische Grobmotoriker wie ich zu ihrem Erfolgserlebnis. Je einfacher der Schwierigkeitsgerad desto weniger Schritte hat der Tanz und zwischen der einfachsten und der schwierigsten Einstellung liegen Welten, so kommt jeder gemäß dem eigenen Talent auf seine Kosten.

Ebenfalls positiv aufgefallen ist mir die Musikauswahl. Ich habe heute drei Stunden im wechsel mit der Tochter einer Kollegin auf der Tanzmatte verbracht, welche halb so alt ist wie ich. Obwohl mehr als fünfzehn Jahre zwischen uns Liegen haben wir beide Titel gefunden die wir kannten und auch in der richtigen Welt hören würden. Sämtliche Lieder sind mit einem Rhythmus hinterlegt um gut Tanzbar zu werden, wie man es z.B. von Tanz CDs kennt.

Was sich uns noch nicht erschloss wahren die Mehrspieler Modi. Mir wahr nicht ersichtlich wer wann zu Tanzen hat und wem dabei wann die Tanzmatte zu steht. Eventuell kann man ja auch irgendwann eine zusätzliche Matte dazu kaufen und erst dann sinnvoll zu zweit Spielen. Auf jeden Fall verfielen wir ziemlich schnell auf Simples abwechseln, welches der Stimmung aber nicht abträglich war.

Die Navigation im Menu fand ich erst etwas gewöhnungsbedürftig, wenn man sich aber erst einmal damit vertraut gemacht hat kommt man wunderbar damit zurecht. Auch für Verwirrung gesorgt hat anfangs, dass man auch mit den Füßen durch die Menüs Navigieren kann, wenn also einmal die Menüpunkte wie wild durchgescrollt werden, obwohl man an der Wii-Mode nichts drückt sollte man gucken, was die Füße machen.

Ein anderer Rezensent behauptete es gebe keine Anschlüsse für die Tanzmatte an seiner Wii, dass ist natürlich Nonsense. Die Matte wird an die Gamecube-Anschlüsse, welche sich oben auf jeder Wii unter einer Klappe verbergen, angeschlossen. Allerdings ist durchaus Kritisch zu bemerken, dass in der Anleitung nicht erklärt wird, wie die Matte angeschlossen wird es schockiert mich andererseits aber auch, dass eine solche Beschreibung nötig zu sein scheint.
Kommentar Kommentare (3) | Kommentar als Link | Neuester Kommentar: Apr 24, 2011 9:57 AM MEST


XML Ge-Packt
XML Ge-Packt
von Alfred Nussbaumer
  Taschenbuch

7 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Gutes Preis/Leistungsverhältnis, 15. September 2002
Rezension bezieht sich auf: XML Ge-Packt (Taschenbuch)
Auch wenn dieses Buch unter dem Titel "Ge-Packt" läuft und das Seitenformat nur DIN A6 ist bietet dieses Buch einen sehr umfassenden Einblick in die Thematik XML. Der leser wird auf ca. 640 Seiten über XML und alle seine Zusatzdateien Aufgeklährt.
Kritik bietet die teilweise nicht ganz "runde" Struktur der einzelnen Kapitel. Mit ein wenig vor und zurückblättern und anhand der Beispiele findet man aber jede benötigte Information.
In anbetracht der Tatsache, das ähnliche Werke nicht selten das dreifache kosten, kann ich diesem Titel nur ein gute Note ausstellen.
Das Preis-/Leistungs-Verhältnis ist sehr gut.


Heorots Vermächtnis
Heorots Vermächtnis
von J. E. Pournelle
  Taschenbuch

10 von 10 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Das bessere Alien, 7. September 2002
Rezension bezieht sich auf: Heorots Vermächtnis (Taschenbuch)
Dieses Buch ist eine der Spannendsten Geschichten die ich je gelesen habe. Auch wenn man im ersten Moment dankt, das es sich blos um eine Monster Geschichte handert wird man schnell eines besseren belehrt. Doch erst einmal zur Geschichte:
Ein Siedlerschiff der Menschheit erreicht die Welt Avalon. Die Siedler merken schnell das der Tiefschlaf nicht spurlos an ihnen vorbeigegangen ist. Die Eiskristalle haben scheinbar Hirnschäden verursacht. BEim einen mehr beim anderen weniger.
Aus sicherheitsgünden besiedeln sie eine kleine Insel auf der sie sich leicht Verteidigen können. Doch schnell stufen sie Ihre neue Heimat als harmlos ein und lassen sämtliche Sicherheitsmaßnahmen fallen. Bis eines Tages ein riesiges Rabtier in ihrem Dorf steht, mit einem frisch erbeuteten Säugling in den Klauen. Nachdem die Menschen dieses Monster unter großen Verlusten erlegt haben beschließen sie, die Insel von dieser Rasse zu reinigen ohne zu bedenken welche Folgen dies haben kann.
Die fähigkeiten der Autoren heben dieses Buch weit von ähnlichen Geschichten ab. In dieser Geschichte wird das Monster nicht als so wahnsinnig übermächtig dargestellt, wie z.B. in Alien. Auch wird es nicht einfach als Böse dargestellt, vielmehr werden dem Leser die intuitonen dieses Wesens offengelegt. Desweiteren beschränkt sich die Geschichte nicht allein auf den Kampf. Neben den Sozilen versrickungen in der Siedlung wird auch gezeigt was ein Massiever Eingriff in ein Ökosystem für folgen haben kann.
Alles in allen ein geniales Buch.


Der Held von Avalon
Der Held von Avalon
von Larry Niven
  Broschiert

10 von 11 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Geballte Spannung auf 400 Seiten, 9. Dezember 2001
Rezension bezieht sich auf: Der Held von Avalon (Broschiert)
Als ich dieses Buch als second hand erwarb hatte ich keine großen Erwartungen. Titel und Cover lassen auf einen schlechten Sternenkrieger Roman schließen und der KlappenText ließt sich wie der eines Aliens 2 abklatsches.
Umso erstaunter war ich als ich mich (nach einer ganzen weile) dranmachte das Buch zu lesen. Es ist gut durchdacht und Extrem spannend geschrieben. Da die Handlung am Anfang von beiden Seiten beschrieben wird kann man als Leser nicht mal dem Grendel (ein monströses, menschenfressendes, Rauptier) böse sein, oder es gar hassen. Dazu versteht man seine Motivation zu gut.
Auch das handeln der Siedler kann man hervorragend nachvollziehen ohne (rechtzeitig) drauf zu kommen welche Folgen dies haben kann.
Ich versuche mich hier möglichst allgemein zu halten da ich niemanden die Spannung rauben möchte. Ich kann nur jeden, der sowohl Grusel als auch Action sowie ein wenig Kritik an dem Menschlichen handeln vertragen kann, empfehlen: UMBEDINGT LESEN!!!!


Halt Mich Fest
Halt Mich Fest
Wird angeboten von jazzfred1975
Preis: EUR 15,95

1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Genial wie immer, 6. Mai 2001
Rezension bezieht sich auf: Halt Mich Fest (Audio CD)
Wieder ist es Dritte Wahl gelungen ein Album zu veröffentlichen das sich anders anhört als die bisherigen und dennoch mindestens genauso Genial ist. Wie gewohnt bekommt man sehr Fetzigen Metalhaltigen Punk mit Politischen Texten. Einige Stücke erscheinen dabei ungewohnt Poppig ohne dass sich Dritte Wahl dabei verkauft.
Leider befindet sich mit "Betty Blue" nur eine Ballade auf diesem Album, das ist sehr schade, da Dritte Wahl auch mir den langsamen Tönen sehr gut zurecht kommt. Aber die Käufer von Punk CDs erwarten doch eher die Lauten Töne.
Wie jede erste Auflage der Dritte Wahl CDs erhält auch diese wieder Bonustraks. Dieses mal sind es leider nur 2 Stück. Jeweils eine neu Interpreation der Titel "Schreie hinter Glas" und "Zeit zu gehen".
Gut gefallen hat mir die CD Hülle der Sonderausgabe (erste Auflage). In dieser Papphülle sind alle Texte, einschließlich der Bonustracks, abgedruckt. Ein seperates Booklet das verloren gehen könnte gibt es nicht.
Alles in allen erhält man 13 Stücke die sich wirklich hören lassen können. Jeder der Dritte Wahl mag wird auch dieses Album lieben. Und wer sie noch nicht kennt aber auf lautere Musik steht kann es getrost mit dem neuesten Album versuchen.


Ein Geschenk der Erde. Abenteuer aus dem Ringweltuniversum 08.
Ein Geschenk der Erde. Abenteuer aus dem Ringweltuniversum 08.
von Larry Niven
  Taschenbuch

19 von 19 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Die Abenteuer eines Rebellen Wiederwillen, 19. April 2001
Es ist die Zeit der Organbanken. Nicht nur auf der Erde sondern auch auf der Kolonialwelt Plateau dienen diese als Instrument der Mächtigen. Auf diesen Planeten hat sich wie so oft eine kleine Gruppe als herrschende Klasse herauskristallisiert und wie so oft hat diese Klasse auch auf dem Berg Lookatthat ihr Kritiker. Die Hauptrolle Matt Keller ist einer dieser Kritiker. Als der junge Mann auf einer Party feststellt, dass diese nur als Tarnung für das Treffen einer Rebellengruppe dient findet er das ganze noch sehr spannend. Noch bevor er aber wirkliche Kontakte zu den Verschwörern knüpfen kann wird die Party von der Polizei gesprenkt und nach einer Abenteuerlichen Flucht findet sich Matt im "Regierungsviertel" wieder. Dieses schwerbewachte Gebiet darf er unter androhung der Todesstrafe nicht betreten. Beim Versuch diese Gegend wieder lebendig zu verlassen gerät er mitten in die Aktionen der Rebellen und wird in diesen sogar zum wichtigsten Faktor, denn nur er ist, aufgrund einer ganz besonderen Fähigkeit, im stande in die Organbank einzudringen und rauszufinden was das letzte "Geschenk der Erde" enthalten hat.
Genauso hektisch wie diese kurze Einleitung liest sich auch das Buch. Der Held gerät von einer gefährlichen Situation in die nächste, was leicht damit zu erklären ist, dass er sich in Feindesland befindet. Als Rebell Widerwillen lernt er die Organbanken besser kennen als irgend ein anderer Held im Ringwelt Universum. Das Buch ist für jeden Fan ein absolutes muss da es sich ausgiebig mit dem Ende dieser grausamen Institution beschäftigt aber auch für den nicht "Ringweltler" ist es zu empfehlen da es sich um eine sehr Spannende alleinstehende Geschichte handelt. Die allen Hasen müssen allerdings aufpassen, dass sie dieses Abenteuer nicht schon im Bücherregal stehen haben, denn es wurde bereits unter dem Titel "Planet der Verlorenen" veröffentlicht.


Seite: 1