Profil für Sparti > Rezensionen

Persönliches Profil

Beiträge von Sparti
Top-Rezensenten Rang: 9.443
Hilfreiche Bewertungen: 144

Richtlinien: Erfahren Sie mehr über die Regeln für "Meine Seite@Amazon.de".

Rezensionen verfasst von
Sparti

Anzeigen:  
Seite: 1 | 2 | 3
pixel
Brodit 511623 Brodit Passiv-Halter 511623 für Samsung Galaxy S5 G900F
Brodit 511623 Brodit Passiv-Halter 511623 für Samsung Galaxy S5 G900F
Wird angeboten von Schlauer-Shop24 e.K
Preis: EUR 21,20

3.0 von 5 Sternen Geht besser Brodit, 13. Juli 2014
Nachdem nun zwei Jahre lang der Brodit Passiv-Halter für mein S3 sauber seine Arbeit verrichtet hat, wollte ich auch für mein neues S5 eine gute KFZ Halterung.

Im Gegensatz zur Halterung für's S3 flutschte hier erstmal gar nichts, denn mein S5 passte nicht in den Halter. Der Halter war im Auslieferzustand ca. 0,5 bis 1mm zu schmal. Erst durch ein aufbiegen lies sich mein S5 einschieben, wenn auch immer noch mit leichtem Druck.
Leider ist es nicht so damit es sehr leicht rein geht und erst an der dafür vorgesehenen Verjüngung "klemmt", sondern schon knapp 1cm vorher. Dies tut der Funktion jedoch keinen Abbruch.

Dei sonstige Verarbeitung ist sehr gut, keine Grad oder ähnliches. Durch die Rundungen dürften auch bei häufigen Einsatz keine Beschädigungen am Handy auftreten.

Brodit sollte hier dringend nachbessern, denn so sieht kein 5-Sterne Produkt aus.


Kein Titel verfügbar

1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Eine EVOlution für den PC/Notebook, 15. März 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Wohl aus kaum einem anderen Bauteil eines einigermaßen aktuellen PC lässt sich soviel Leistung kitzeln, die auch Spürbar beim Endanwender ankommt.

Die Samsung SSD sieht gut aus und die mitgelieferte Software Magician hilft dem Laien beim Einstellen bzw, portieren der Daten des alten PC (inklusive Windows). Vorausgesetzt man hat ein externes Gehäuse um die SSD dort einzubauen bzw. einen speziellen SATA zu USB Adapter.

Habe die SSD in mein 2 Jahre altes Acer 4830TG gebaut und bin hellauf begeistert, ich möchte nie mehr mein OS (Win 7) und häufig genutzte Daten auf einer normalen Magnetspeicherfestplatte haben. Alles geschieht unmittelbar nach dem ausführen, selbst das hochfahren dauert keine 20 Sekunden (mit PW-Eingabe) bis man flüssig arbeiten kann, auch mit Anti-Viren-Software.
Die nackten Zahlen sagen:

- 555 MB/s beim sequenziellen Lesen
- 535 MB/s beim sequenziellen Schreiben

Dies sind ungefähr die der Faktor 5 zu meiner alten Festplatte.
Beim Windows 7 Leistungsindex erreicht die Platte eine 7,9

Ein weiterer Vorteil ist damit mein Notebook jetzt maximal durch den Lüfter zu hören ist, die meiste Zeit ist es quasi lautlos. Außerdem erhöht sich die Akkulaufzweit durch eine geringere Stromaufnahme der SSD im Vergleich zur HDD.

Tolles Produkt das ich uneingeschränkt empfehlen kann, zumal Samsung sogar eine Garantie von 3 Jahren gewährt.

MfG Sparti


Halo 4 McFarlane Toys Limited Edition Resin Statue / Figur: The Master Chief 30 cm (auf 1000 Stück limitiert)
Halo 4 McFarlane Toys Limited Edition Resin Statue / Figur: The Master Chief 30 cm (auf 1000 Stück limitiert)
Wird angeboten von Toy Zany
Preis: EUR 512,02

6 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Unglaubliche Qualität, 7. Februar 2014
Vorab: Habe die Figur über den Händler direkt bezogen, da ich hier einiges an Geld sparen konnte.

Die Figur ist, wie die Überschrift schon sagt, eine Wucht.

Mit Bodenplatte kommt Sie auf ein geschätztes Gewicht von knapp 7-8 kg. Das verwendete Material ist sehr hochwertig und äußerst stabil. Die Figur ist bis auf's kleinste Detail ausmodelliert und passt wie angegossen auf den Sockel. Insgesamt ist die Figur ca. 30,5 cm hoch und hat eine Grundfläche von ca 30x25 cm, man braucht also schon recht viel Platz für die Positionierung in der Wohnung.
Der "Waffenarm" lässt sich auch kinderleicht wechseln und sitzt fest. Mit dabei sind drei Waffen, einmal ein Partikelschwert, ein MA5D Sturmgewehr und eine Bolzenpistole.
Auch die Lackierung ist sauber und fehlerfrei. Das Visier des Helms ist "beschichtet" und sieht optisch aus wie Glas, auch wenn es natürlich keines ist.
Mit dabei ist eine handsignierte Karte des Designers Todd McFarlane, sehr nett.

Vergleich zu anderen Figuren des Chief:
Ich besitze auch die Figur des Chief aus Halo 2, von Muckl Figuren/ Studio Oxmox. Im Vergleich dazu spielt diese Figur nochmal 2 Ligen höher, vor allem der Detailgrad.
Die play Arts Kai Figur wiederum ist ähnlich detailliert, jedoch viel kleiner und aus Plastik.

Wen der Preis nicht abschreckt erhält wohl eine der schönsten und detailliertesten Sammlerfiguren von John die es gibt. Da die Figur auch noch weltweit auf 1000 Stück, 950 lackierte und 50 unlackierte, limitiert ist, erhält man definiv etwas besonderes.
Ich habe noch ein paar Produktbilder angefügt um sich einen besseren Eindruck machen zu können.

MfG Sparti


3m OFC Y Subwoofer Kabel Cinch Subwooferkabel 3-fach geschirmt 3,0 m
3m OFC Y Subwoofer Kabel Cinch Subwooferkabel 3-fach geschirmt 3,0 m
Wird angeboten von misterhifi
Preis: EUR 11,99

5.0 von 5 Sternen Gute Abschiermung und Verarbeitung, 19. Januar 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Nutzte vorher ein nicht isoliertes Cinch-Kabel in Verbindung mit einer Y-Weiche. Dabei hatte ich im Standby Betrrieb meines Subwoofer immer ein Brummen, welches selbigen verhinderte. Auch in leisen Passagen war es wahrzunehmen.
Seit ich dieses Kabel verwende habe ich keine Störeinflüsse mehr und der Standby-Modus funktioniert.

Die Verarbeitung ist sehr gut, Preis/Leistung also top!


Xbox One Play & Charge Kit
Xbox One Play & Charge Kit
Preis: EUR 17,99

2 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Klasse Ergänzung zum Controller, 2. Januar 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Xbox One Play & Charge Kit (Zubehör)
Das Ladekabel ist ausreichend lang, in etwa 3m und im Design der Xbox One beiligenden Kabel gehalten. Passt also und sieht sehr schick und wertig aus. Das Kabel sitzt sicher und fest im Controller sowie in der Konsole. An der Seite des Contoller Anschluss ist eine Ladestand LED angebracht die einen über den Status informiert.
Der Akku selbst ist genial, damit sind problemlos 35 Std. zocken möglich, ohne damit er nach frischem Saft verlangt.
Selbst die Verpackung ist total klasse, leicht zu öffnen und in wertigem Karton mit toller Happtik sicher verpackt.


Xbox One Wireless Controller
Xbox One Wireless Controller
Wird angeboten von die TECHNIK-PROFIS
Preis: EUR 42,50

5 von 8 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Vollendete Perfektion, 2. Januar 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Xbox One Wireless Controller (Zubehör)
Der Controller liegt wie schon sein Vorgänger sehr angenehm in der Hand. Die Materiallien, inklusive Verpackung, sind auf höchstem Niveau.
Die gravierendsten Verbesserungen sind der geringere "tote Winkel" der Analog-Sticks, die jetzt noch präziser und schneller reagieren. Das nächste große Ding sind die Rumble-Trigger, die durch zusätzliche Motoren nun ein Feedback abgeben. So merkt man in Forza 5 beispielsweise blockierende Räder oder Bremsen frühzeitig und kann dagegen wirken. Wirklich großartig wie positiv dieses Feature das Spielgefühl beeinflusst, sehr innovativ.
Wer deswegen Angst um die Akkulaufzeit hat, der kann ganz beruhigt sein. Die Akkulaufzeit ist immens, mit frischen Batterien oder Akku hält der Controller locker 35 Spielstunden durch. Und wenn er dann mal leer ist hat man im Handumdrehen volle Zellen eingesetzt.
Zu empfehlen ist auch das Play und Charge Kit dazu, das mit tollem Akku und langem (ca. 3m) Ladekabel glänzt.


Xbox One Konsole - Limitierte Day One Edition
Xbox One Konsole - Limitierte Day One Edition

2 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Viele gute Ansätze - Aber noch mehr Arbeit für Microsoft, 23. November 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Endlich ist Sie da – die neueste Konsolen Generation in Form der Xbox One. Ich habe mir die Day One Edition, sowie einen extra Controller samt Ladekit hier bei Amazon gekauft.
Zur Lieferung:
Alles kam wie von Amazon beschrieben am Launch-Day per DHL an. Sauber, sicher und trotzdem Platzsparend verpackt, so gehört sich das.

Verarbeitung und Haptik:
Die Konsole und ihre Verarbeitung sind über jeden Zweifel erhaben. Jedes Teil fühlt sich hochwertig und stabil an, keine Spur von billigem Knarz-Plastik. Sogar das Netzteil und alle Kabel sind im Stil der Konsole gehalten – markante Ecken und Klavierlack. Sehr, sehr schick. Im Hifi-Rack macht Sie eine gute Figur und schmiegt sich in jedes Wohnzimmer.

Inbetriebnahme & Updates:
Ich habe die Konsole zwar sofort ausgepackt, jedoch erst einmal 2 Std. akklimatisieren lassen, da sie sehr kalt war. Somit wollte ich Kondenswasserbildung und etwaige Schäden verhindern. Wird so übrigens auch im Handbuch auf Seite 21 empfohlen.
Als ich die Konsole das erste Mal in Betrieb nahm kam für geschätzte 3 Min nur das grüne Xbox Logo. Man sollte vermeiden die Konsole in dieser Zeit vom Netz zu nehmen, da dies das OS beschädigen kann. Nach der Wartezeit kam der Einrichtungsassistent der einen schnell und unkompliziert bis zum Menü führt.
Um kurz nach 15 Uhr begann dann der Download des Day-One-Patch (ca. 500MB). Und es ging rasend schnell, meine volle DSL Bandbreite wurde genutzt, downstream mit 1,6 Mb/s. Saubere Arbeit MS!
Zum sofortigen losdadeln ist auch schon alles mitgeliefert, Controller + Batterien, HDMI Kabel, usw.
Wichtig: Ohne dieses Update funktioniert die Konsole nicht und ist somit Pflicht!

Menü:
Das Menü ist vom Grundstil dem der 360 ähnlich, weißt jedoch trotzdem starke Unterschiede auf, sodass Umsteiger sich zu Beginn unwohl fühlen. Es ist auch nicht wirklich 100% intuitiv, doch lässt sich (fast) alles nach einer Eingewöhnungszeit finden. Die Performance ist herausragend, alles läuft Butterweich: Der PiP-Modus, das Umschalten zwischen Apps, Umschalten zwischen Spiel / App / Menü / usw.

Spiele:
Habe bis jetzt nur FIFA 14 als beigelegten Downloadtitel. Ein deutlicher Sprung zu 360 Version. Die größten Vorteile sind der flüssigere Spielablauf, bessere Physik (Körper und Ball) und natürlich die Grafik. Wobei letzteres noch deutlich Luft nach oben hat. Z.B. das 3-D Gras sieht imposant aus, jedoch geht es nur ca. 5m weit, danach beginnt eine platte Textur. Auch die Spielermodelle, gerade Haare und Trikots haben auch noch Potential. Ansonsten wirklich schön, 3D Zuschauer und Koreographien, geschmeidige Animationen usw.. Fußball Fans werden es lieben. Das ganze Spiel spielt sich deutlich realistischer (und langsamer) wie alle Vorgänger inklusive FIFA 14 für Xbox 360.
Erwähnt sei hier auch Kinect. Dies ermöglicht mit Sprachkommandos währende dem Spielen (nur 1 menschlicher Spieler), ohne Umwege über das Pause-Menü, taktische eingriffe vorzunehmen. Dies funktioniert auch bei lauten 5.1 Sound sauber und zuverlässig, ohne dabei schreien zu müssen. Beispielsweise kann man so die Formation ändern, Taktik ändern oder sogar auswechseln. Dies steigert den Spielfluss ungemein da die laufende Partie nicht unterbochen werden muss. Schönes Feature.
Ansonsten ist denke ich für jeden Gamer ein Spiel des jeweiligen Lieblingsgenre vorhanden, auch wenn es noch an Auswahl mangelt. Doch das ist bei jedem Konsolenstart so gewesen und wird logischerweise auch immer so sein.

Kinect:
Hat mich durchaus positiv überrascht. Die Menüsteuerung klappt sehr gut und ergänzt die Controller Eingaben sinnvoll bzw. beschleunigt diese. Sprachkommandos werden sicher und zuverlässig erkannt, auch das ein und ausschalten der Konsole selbst. Toll auch die Möglichkeit 25-stelligen-Codes (z.B. MS-Points, Xbox-Live Verlängerung, usw.) einzuscannen. Anhand dieser Funktion möchte ich Kinect näher beschreiben:
Möchte ich Codes eingeben kann ich mich durch’s Menü klicken oder schnell und komfortabel mit Kinect ansteuern. Man sagt „Xbox, Codeverwenden“ und schon geht die Kamera an und ist bereit den QR Code zu scannen. Dieser wird zuverlässig erkannt und nach dem Kommande „einlösen“ verwendet. Sehr schick und schnell. Hat man erst mal die gängigsten Befehle im Kopf, macht es wirklich Spaß und ist auch sinnvoll.
Toll ist auch, die Xbox schaltet meinen AV-Receiver + TV ein (auf wunsch auch mit aus) und ich kann die Lautstärke beider Geräte kontrollieren. Klasse, so sieht Next-Gen aus und ich während des Zockens brauche ich wohl nur sehr selten eine Fernbedienung ab heute :)
Im Gegensatz zu den Sprachkommandos fällt die Gestensteuerung etwas ab. Diese funktioniert zwar, doch nicht so souverän wie Spracherkennung. Etwas hackelig und unpräzise das Ganze. Hier sollte die Software nachgebessert werden.

Controller:
Was soll man sagen? Über jeden Zweifel erhaben! Die Verarbeitung ist Weltklasse und nochmals eine Liga über dem bewährten und tollen 360 Pendant. Die Materiallien sind durchweg hochwertiger und fühlen sich klassen an. Die Analogsticks reagieren jetzt bereits auf kleinste Bewegeungen, somit lässt sich deutlich präziser Steuern. Er hat ein gutes Gewicht und schmiegt sich an meine Mittelgroßen Händer geradezu an. Mit den neuen Rumble-Motoren in den Triggern ist MS zudem der ganz große Wurf gelungen - danke, danke, danke! Wer es noch nicht kennt, hier eine kurze Erläuterung. In den beiden LT/RT Tasten sind jetzt auch Rumble Motoren untergebracht, diese sorgen für noch mehr Atmosphäre in den Spielen. So merkt man bei Forza 5 (auf Gamescom ausgiebig angetestet) beispielsweise Bremsfading der Räder an den Triggern, spürt Bodenunebeneiten und Grip. Dadurch bekommt man noch mehr Feedback zum Fzg. Wer diese Funktion einmal erlebt hat, möchte sie nie, nie mehr missen!
Auch die Batterie-Akkulaufzeit ist mit ca. 35 Std. sehr gut.

Lautstärke und Hitzeentwicklung:
Die Konsole ist im Betrieb (Spiele) sehr leise und in normalem Sitzabstand kaum/nicht zu hören. Keine aufdringlichen Lüfter oder ähnliches.
Anders sieht es im Idle-Modus (Menü) aus, jedoch liegt das nicht an der Konsole selbst. Das Netzteil besitzt einen Lüfter, dieser ist ständig an (auch bei ausgeschalteter Konsole!). Und dieser Lüfter hat ein nerviges Geräusch, vergleichbar mit einem Notebook-Lüfter. Er ist ohne Ton/Umgebungsgeräusche immer zu hören und nervt wirklich!
Das Laufwerk habe ich mit einem Blue Ray Film getestet. Es hat hier schnell und leise seinen Dienst verrichtet. Somit einen positiven Eindruck hinterlassen.
Insgesamt also eine leise, kühle Konsole die aus den Fehlern ihrer Vorgängerin anscheinend gelernt hat.

Gibt’s eigentlich auch was zu meckern?
Ja – das gibt es.
Da wäre das Menü, welches zu verschachtelt ist. Viele Funktionen sind versteckt oder gar nicht da. Zum Beispiel kann ich den Festplattenspeicher nicht einsehen, was ich unzumutbar finde.
Außerdem wird einem zu wenig erklärt. Wo wird was gespeichert? Wie bewerte ich andere Spieler? DVR Funktionen nicht durchsichtig für den Kunden, wo deaktiviert man automatische Videoaufzeichnung im Spiel?
Was ganz schlimm war ist die Unterscheidung zweier Spieler vor der Konsole – grausam. Ich war auf der Konsole eingeloggt und später kam mein Bruder dazu, diesen Fix mit seinem Konto angemeldet und dann Fifa gezockt. Dort wurden dann einige Erfolge (wie DVR Aufnahme usw.) ihm gutgeschrieben, obwohl ich dieser gemacht habe. Auch im Menü ist es sehr umständlich mit zwei Spielern, da die Konsole anscheinend nach Belieben zwischen beiden Konten hin und her springt. Ich kann es nur schwer beschreiben, probiert es am besten selbst aus.

Bitstream Soundausgabe soll auch endlich kommen!!!
Ich möchte damit mein AV-Receiver decodiert und man somit endlich HD-Master Audio usw. zur Verfügung steht. Momentan decodiert die Box selbst und beschränkt sich dabei auf verlustbehaftetes DTS und PCM. Jeder aktuelle AVR der Einstiegsklasse kann dies besser, daher bitte Bitsream MS!
Das in Verbindung mit dem Ruckeln von PAL Inhalten macht die Xbox One zu einem misserablen BluRay Player - hier ist jeder 60€ Standart Player vorzuziehen!

Und bitte wieder eine Speicherverwaltung ermöglichen. Ich will meine Spielstände selbst verwalten und sehen was an Platz frei ist etc. - man kommt sich extrem bevormundet vor...
Dann noch externe Platten ermöglichen, wie versprochen wurde!

Für den Player (Musik und BD) bitte mehr Unterstützung von gängigen Codecs. Wozu ein All-In-One wenn ich doch dauernd jedes Medium in den PC oder BD-Player stecken muss!

Auch sollte MS endlich mit seinem TV Dienst für Deutschland in die Pötte kommen. Momentan subventionieren wir deutschen den Amis ihren Spass mit ESPN und Football auf der Box. Ich will hier zulande eine Koop mit Sky, sodass ich auch als nicht Sky-Kunde deren Online Angebot gegen geringe Gebühr wahrnehmen kann – vor allem europäischen Fußball! Auch die Unterstützung für Sat-Receiver fehlt völlig – sehr schwach wenn man bedenkt wie sehr MS gerade mit diesen Features wirbt!!!
Als beworbenes All-In-One Gerät ist es auch peinlich damit keine gebrannten Videos abgespielt werden können und kaum Codecs unterstützt werden.
Dann wäre da noch die Festplatte die total unterdimensioniert ist. Was bitte will man mit lächerlichen 500GB wenn jedes Spiel installiert werden muss und schon Launch-Games bis zu 50GB fressen. Des Weiteren ärgert mich damit man die Platte nicht einmal tauschen kann, würde gerne eine 2TB Platte mit 7200rpm einbauen, aber MS möchte das nicht. Man will in Zukunft zwar ermöglichen externe Platten anzuschließen, aber: Diese sind teurer wie interne Platten, gleichzeitig langsamer und brauchen zusätzlichen Platz. Wieso macht man so etwas MS!?

Fazit:
Eine Box mit viel Potential.
Kinect kann zum großen Teil überzeugen und zeigt wo die Zukunft hingeht, hier ist noch viel möglich.
Kommen dann die versprochenen TV Funktionen mit exklusiven Deutschland Deals dann auch zu uns könnte aus dem Traum „Entertainment-Hub“ Wirklichkeit werden.
Die Games sind gut und auch in Zukunft kommt da einiges. Wer Marken wie Halo, Gears, Forza liebt wird auch in Zukunft auf seine Kosten kommen bei der One. Auch Remedy hat mit Quantum Brake ein mehr als heißes Eisen im Feuer. Hier bin ich sehr optimistisch damit ich gut unterhalten sein werde in meinem Lieblingshobby „Videospiele“.
Xbox Live ist noch besser geworden, die Performance ist Großartig und der Service genial. Jedoch muss noch am Kommunikationssystem zwischen Spielern gefeilt werden, sehr unübersichtlich bis jetzt.
Als Gesamtpaket kann die One also überzeugen, auch wenn noch viel Luft nach oben ist.


Samsung Original ETAOU80 Ladegerät für: Samsung Galaxy S3 S III i9500, Samsung Galaxy ACE Plus S7500, Samsung Galaxy S II i9100, Galaxy S I9000, Galaxy Ace S5830, Samsung Star II S5260, Galaxy S Plus i9001, Samsung Galaxy Nexus, Galaxy Note GT-N7000 N7000
Samsung Original ETAOU80 Ladegerät für: Samsung Galaxy S3 S III i9500, Samsung Galaxy ACE Plus S7500, Samsung Galaxy S II i9100, Galaxy S I9000, Galaxy Ace S5830, Samsung Star II S5260, Galaxy S Plus i9001, Samsung Galaxy Nexus, Galaxy Note GT-N7000 N7000
Wird angeboten von Hensberg-Mobile
Preis: EUR 7,09

1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Sein Geld nicht Wert, 3. November 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Mit diesem Kabel lässt sich mein S3 gar nicht laden, auch als Datenkabel funktioniert es nicht. Der Netzwandler ist funktionsfähig.
Wären Null Sterne möglich, dieses Produkt würde es bekommen!

Wer wie ich Ladeprobleme mit seinem original Kabel hat und dort nur noch 10%/Std. laden kann, der sollte sich folgendes Produkt hier auf Amazon ansehen:
"BA5I5 Schnell-Ladegerät 230V für Samsung i9300 Galaxy S3"

Damit lädt mein S3 wie am ersten Tag und hat sogar mehr Kabellänge!


BA5I5 Schnell-Ladegerät 230V für Samsung i9300, Galaxy S3,  i9500,  i9505, Galaxy S4
BA5I5 Schnell-Ladegerät 230V für Samsung i9300, Galaxy S3, i9500, i9505, Galaxy S4
Wird angeboten von AM Versand - DHL Schnell-Versand OHNE VERSANDKOSTEN in Deutschland - auch Packstation!
Preis: EUR 14,99

23 von 26 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Genial - auch für's S5, 3. November 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Nachdem mein Handy mit dem mitgelieferten Samsung Ladegerät kaum noch geladen wurde und ein zweites original Ladekabel gar nicht ging, habe ich zu diesem hier gegriffen.
Endlich lädt mein S3 wie am ersten Tag, ca 45% pro Stunde. Eine Offenbarung nachdem mein Handy nichtmal mehr über Nacht voll geladen werden konnte.

Die Verarbeitung ist top, das Kabel ist mit 1,5m Länge ca. 50cm länger wie das Orignal und es gibt eine Funktions-LED.

Eine klare Kaufempfehlung an alle S3 Besitzer mit Ladeproblemen!

Nachtrag 24.07.14:
Lädt mit einem Ladestrom von 2A auch das Galaxy S5 zuverlässig und der geneigte Nutzer freut sich über das deutlich längere Ladekabel!


Unitec 74857 Radzierblende Sepang, 4-er, 15", 100% ABS, schwarz matt
Unitec 74857 Radzierblende Sepang, 4-er, 15", 100% ABS, schwarz matt
Preis: EUR 23,24

5.0 von 5 Sternen Fester Halt und leichte, flexible Montage, 24. Oktober 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Die Radkappen habe ich erst heute montiert, daher kann ich noch keine Aussage zur Haltbarkeit machen.

Der Ersteindruck fällt jedoch positiv aus. Sauber lackiert und verarbeitet scheint alles zu sein. Sehen schick aus, was jedoch sicherlich Geschmackssache ist.

Die Montage ist Kinderleicht. Es gibt drei Möglichkeiten den Spannring der Kappen zu montieren, um den besten Halt auf der Felge zu erzeugen.
Das Versetzen des Spannringes könnte einfacher nicht sein und wird bebildert auf der Verpackung beschrieben, sowie die komplette Montage an sich. Es dürfte also niemand vor Problemen stehen wenn er die Kappen montieren möchte.
Ich habe die "mittlere" Einstellung gewählt und die Radkappen sitzen sehr fest auf der Felge, sodass ich eigentlich keine Bedenken habe unterwegs eine zu verlieren.

Werde nach einigen Kilometern und ein paar Waschstrassen fahrten die Rezension ergänzen, um einen Eindruck zur Haltbarkeit des Produkts zu geben.

Für diesen Preis bis jetzt eine Kaufempfehlung!

Ergänzung 1.) Radkappen halten auch nach ca. 850km sehr gut. Waschstrassenfahrt hatte ich seither noch keine, wird ergänzt sobald ich etwas dazu sagen kann.
Ergänzung 2.) Auch Waschstraßentauglich sind die Radkappen!

MfG Sparti
Kommentar Kommentare (4) | Kommentar als Link | Neuester Kommentar: Nov 20, 2013 4:27 PM CET


Seite: 1 | 2 | 3