Profil für Metin Yurdayanik > Rezensionen

Persönliches Profil

Beiträge von Metin Yurdayanik
Top-Rezensenten Rang: 3.171.064
Hilfreiche Bewertungen: 5

Richtlinien: Erfahren Sie mehr über die Regeln für "Meine Seite@Amazon.de".

Rezensionen verfasst von
Metin Yurdayanik "königsberger" (Mülheim/Ruhr)
(REAL NAME)   

Anzeigen:  
Seite: 1
pixel
FIFA 11
FIFA 11
Wird angeboten von alphamusic-shop
Preis: EUR 4,99

0 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Für wahre Fußballliebhaber, 1. Oktober 2010
= Spaßfaktor:5.0 von 5 Sternen 
Rezension bezieht sich auf: FIFA 11 (Videospiel)
Wer Fußball wirklich liebt und Ahnung davon hat, wird gar nicht anders können als sich für FIFA11 zu entscheiden:

-absolut authentisch, realistisch
-taktisch anspruchsvoll
-atmosphähtisch dicht

Ich habe auch die Demo von PES gespielt: eine absolute Frechheit! Eher was für Arcade-Gamer... FIFA11 ist -genau wie FIFA WM- eine richtige Simulation!

Kleines Minus: manchmal sind die Bewegungen ein wenig abgehackt und die Länge der Ranglistenspiele müsste deutlich länger sein, weil so viele Spiele sehr torarm enden, wenn Spieler beide recht stark sind und man hinten Vidic, Terry oder sonst wen rumlaufen hat.


Analysis 1 (Springer-Lehrbuch)
Analysis 1 (Springer-Lehrbuch)
von Konrad Königsberger
  Taschenbuch
Preis: EUR 24,95

5 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Eine Perle der Lehrbuchliteratur, 26. November 2009
Rezension bezieht sich auf: Analysis 1 (Springer-Lehrbuch) (Taschenbuch)
Wie im Titel bereits angeklungen handelt es sich bei ANALYSIS 1 von Konrad Königsberger um eine Perle. Aber es ist für 90% der Erstsemester noch nicht als solche zu erkennen (so ging es auch mir), da es doch überdurchschnittlich anspruchsvoll ist und eine gewisse Routine in der mathematischen Ausdrucksweise und Darstellung verlangt. Außerdem sind die meisten Kapitel auch für komplexe Zahlen geschrieben, was den einen oder anderen Anfänger doch verwirren könnte. Aber nach einem oder zwei Semestern wird man merken, dass man ein richtig starkes (dann auch verständliches) Lehrbuch in Händen hält und damit arbeiten kann. Die Beweise sind überaus elegant (verständlich, nicht zu kurz, nicht zu lang). Es deckt die ersten beiden Semester nahezu komplett ab und ist auch für Physikstudenten sehr gut geeignet. Empfehlung: Wer Mathematik studiert, muss auch den Königsberger im Regal stehen haben! (Anm.: Analysis 2 von Köngigsberger ist meines Erachtens nicht so gut gelungen, da gibt es bessere)
Kommentar Kommentare (2) | Kommentar als Link | Neuester Kommentar: Oct 31, 2011 2:29 PM CET


Seite: 1