Profil für Simon Eriskat > Rezensionen

Persönliches Profil

Beiträge von Simon Eriskat
Top-Rezensenten Rang: 426
Hilfreiche Bewertungen: 1870

Richtlinien: Erfahren Sie mehr über die Regeln für "Meine Seite@Amazon.de".

Rezensionen verfasst von
Simon Eriskat (Berlin)
(VINE®-PRODUKTTESTER)    (TOP 500 REZENSENT)    (REAL NAME)   

Anzeigen:  
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11-20
pixel
Gaggi RI8427/11 Gran Prestige Siebträger aus Edelstahl mit Panarello, 15 bar Druck, Silber
Gaggi RI8427/11 Gran Prestige Siebträger aus Edelstahl mit Panarello, 15 bar Druck, Silber
Wird angeboten von Shockbuy srl
Preis: EUR 149,00

3.0 von 5 Sternen Einstiegsgerät! Ein "Plastikbomber", der mit verdammt guter Crema punktet, 1. Juni 2015
Vine Kundenrezension eines kostenfreien Produkts (Was ist das?)
Kurz (und plakativ) gesagt: wer eine Senseo Quadrante hochwertig findet, wird diese hier auch mögen. Aus einem mir nicht bekannten Grund finde ich diese beiden Maschinen vergleichbar (und stelle fest: Gaggia gehört inzwischen zu Philips!).

Die Langform
Man erhält eine erstaunlich leichte Espressomaschine mit Edelstahl- und Blechapplikationen. Edelstahl dürfte zumindest die umlaufende Gehäuseabdeckung sein, also seitlich. Frontal und oben dürfte es sich um verchromtes Blech und Plastik handeln, hinten ist nur Plastik. Über das Innenleben kann ich nichts sagen, da ich sie bisher noch nicht aufgeschraubt habe, glaube allerdings aufgrund des Gewichts sagen zu können, dass da nicht mehr viel Metall drin sein kann. Man kann damit bis zu 2 Tassen Espresso aus Kaffeemehl oder aus "ESE-Pads" zubereiten.

Inbetriebnahme:
Das kurze, knapp 80cm Anschlusskabel in die Steckdose. Unter einer recht billigen Plastikabdeckung verbirgt sich der herausnehmbare, milichige Wassertank, der ca. 1/4 der Maschine ausfüllt sowie eine Ablage für das ESE-Sieb und einen Dosierlöffel (siehe Foto). Man füllt also Wasser in den Tank und schaltet das Gerät am Hauptschalter (hinten) an. Vorn sind 3 Kontrolleuchten. Links zeigt, obs Wasser heiß genug ist, Mitte zeigt, obs Gerät überhaupt an ist, rechts zeigt, ob Dampfproduktion eingeschaltet ist. Nach ca 70 Sekunden ist das Wasser heiß und man kann loslegen.

Espresso zubereiten:
Selbsterklärend für jeden, der schonmal einen Siebträger bedient hat. Hier fällt allerdings das geringe Gewicht auf, denn man muss das Gerät gut festhalten, sonst schiebt man es beim Einsetzen des Siebträgers einfach weg. Tassen drunter, linken Knopf drücken, warten, wenn genug, wieder linken Knopf drücken, fertig. Alles manuell, nix automatisch.
Aber hier muss ich das Gerät außerordentlich loben! Bei nur mäßiger Lautstärke erzeugt das Gerät eine wirklich feine und stabile Crema, die deutlich besser ist, als alles, was ich mit meinem Vollautomaten (deLonghi Primadonna, alte Version) zubereitet bekomme.

Alles andere verdient weniger Lob:
- der Aufschäumer ist zu lang um komfortabel zu sein
- die Tropfschale ist aufgrund der Stege kaum sauber zu bekommen
- der Knopf für den Aufschäumer billiges Plastik (hatte mehrfach angst, ihn abzureißen)
- sowieso möchte die Maschine hochwertig wirken, tut dies aber nur von Weitem!
- nach jeder Nutzung eigentlich komplettreinigung nötig; auch Seitenteile (Fingerabdrücke!)

Die ESE-Padfunktion habe ich nicht getestet und habe das auch nicht vor.

Fazit:
Einstiegsgerät für Preisbewusste in die Welt der Siebträger. Hoher Reinigungsaufwand für 2 Tassen Espresso und viel billiges Plastik, aber (anscheinend) "Innereien", die eine vernünftige Crema bescheren. Insgesamt eine Stufe über einer "Senseo" (wobei man ja auch hier Pads zubereiten kann..), aber weit entfernt vom Namen gebenden "Gran Prestige". Gerade so 3 Sterne, OK für den Preis, mehr nicht.
Kommentar Kommentar | Kommentar als Link


AmazonBasics USB-3.0-Kabel, USB-A-auf-USB-B, 2,7 m
AmazonBasics USB-3.0-Kabel, USB-A-auf-USB-B, 2,7 m
Preis: EUR 8,99

5.0 von 5 Sternen Dickes Kabel! Günstig und gut., 1. Juni 2015
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Das USB 3-Kabel meines Hubs (inateck hb7001) war mir zu kurz, und da ich gerne Reserven habe, habe ich mir das längst mögliche USB3 Kabel gekauft. Mehr als 3m geht ja lt. Spezifikationen nicht...
Was soll ich sagen: das Kabel macht genau das, was es soll. Alles funktioniert einwandfrei. Und erstaunlicherweise ist es auch noch gut 1/3 dicker als das beim Hub mitgelieferte Kabel. Dafür ist es allerdings auch ein wenig störrisch, aber nungut, das spricht mMn für eine gute Schirmung. Insofern alles wie versprochen. Günstig und gut!


Exustar Anti-Rutschpedal, silber/ schwarz
Exustar Anti-Rutschpedal, silber/ schwarz
Preis: EUR 19,90

4.0 von 5 Sternen Sehr filigran und formschön - aber stimmt auch die Haltbarkeit?, 31. Mai 2015
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Habe mir die Pedale für mein Hollandrad bestellt, da ich schönen und haltbaren Ersatz haben wollte. Diese Pedale passen meiner Meinung nach perfekt an mein etwas betagtes Gazelle. Aber was mir etwas Kopfzerbrechen bereitet ist die Haltbarkeit. Viele andere Rezensenten berichten ja von Lagerschäden... In der Anleitung steht, (aus dem Gedächtnis zitiert!) man solle etwas Fett in die Schraube mit der Sechskantinnenaufnahme geben. Nun, aufgeschraubt und Fett rein. Da war allerdings schon welches. Mal sehen, ob die Pedale bei mir nun jahrelang halten. Schön wärs!


YouTube
YouTube
Preis: EUR 0,00

5.0 von 5 Sternen Funktioniert auf dem FireTV-Stick wie es soll, 31. Mai 2015
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: YouTube (App)
Mit der "App" nutze ich Youtube auf dem Stick wie auf dem PC. App Aufrufen, Video suchen, abspielen.. alles top und problemlos.


KabelDirekt 5m Klinken - Verlängerungskabel für AUX Eingänge 3.5mm Stecker auf 3.5mm Buchse - PRO Series
KabelDirekt 5m Klinken - Verlängerungskabel für AUX Eingänge 3.5mm Stecker auf 3.5mm Buchse - PRO Series
Preis: EUR 9,99

5.0 von 5 Sternen Gute Verarbeitung; Stecker rasten sauber ein, 31. Mai 2015
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Habe mir gleich 2 Stück der Kabel bestellt, um mein Headset vom Sofa aus nutzen zu können. Kabel erfüllen absolut ihren Zweck. Sauber verarbeitet, Stecker klicken mit merklichem Einrastpunkt, halten gut und wackeln nicht in der Buchse. Für den Preis gibts absolut nix zu meckern!


Xbox One Wireless Controller (Armed Forces Camouflage)
Xbox One Wireless Controller (Armed Forces Camouflage)
Wird angeboten von Preferito, Preise inkl. MwSt.
Preis: EUR 60,43

4.0 von 5 Sternen Wahrscheinlich der beste Controller - auch für Windows-PCs, 30. Mai 2015
Vorweg: Der einzige Unterschied zum Xbox-Controller normal und "für Windows" ist das beiligende USB-Kabel! Auch ein nicht-"for Windows"-Pad läuft problemlos am PC, sofern man ein MicroUSB Kabel hat.

Habe mir den xbox One Controller für meinen Windows 8.1 PC zugelegt, nachdem ich mich entschlossen habe, diesen am Fernseher im Wohnzimmer und nicht mehr am PC-Monitor am Schreibtisch zu nutzen.
Bisher hatte ich Logitech Cordless Rumblepad2 benutzt, aber dank der ach so toll fortschreitenden Technik und speziell (schlecht?!) programmierter Spiele kann ich diese nur noch mit Emulator und viel Gefrickel nutzen. Welches Pad aber GARANTIERT funktioniert ist das 360er und ONE-Pad.
Für das 360er gibt es ja inzwischen eine Funk-Lösung für den PC. Gleiches erhoffe ich mir auch für das ONE-Pad. Habe trotz des höheren Preises und der (momentan) nicht vorhandenen Kabellosigkeit zum ONE Pad gegriffen, da mir die Verarbeitung / Nutzung einfach ein Stückchen mehr zugesagt hat.

Ich hätte auch für 8€ weniger ein Pad von Logitech oder so holen können... aber ehrlich gesagt habe ich "Angst", dass es wieder in ein paar Jahren heißt: Pech gehabt, nur das XBox-Pad funktioniert weiterhin ohne Emulator.

Zum Pad an sich: Steuerung geht perfekt von der Hand. Und das sage ich als Jahrelanger PS3-Zocker. Verarbeitungsqualität über jeden Zweifel erhaben. Der Tarndruck sieht ein ganzes Stückchen besser aus als das normale Schwarz. Den gibts übrigens auch noch mal in blauem Flecktarn, einfach mal im Handel suchen. Warum das Flecktarnpad allerdings gleich 20€ mehr kosten soll erschließt sich mir nicht.


Wick WH500E4 Ultraschall-Luftbefeuchter
Wick WH500E4 Ultraschall-Luftbefeuchter
Preis: EUR 49,86

3.0 von 5 Sternen Kühler Mist? Neee, aber auch nicht perfekt (entschuldigt das Wortspiel..), 29. Mai 2015
Vine Kundenrezension eines kostenfreien Produkts (Was ist das?)
Zunächst war ich recht angetan vom Luftbefeuchter. Aufbau selbsterklärend, Anleitung mit Bildern liegt aber bei, dort wird auch gezeigt, dass Wasser in der unteren Schale zurückbleibt. Das ist KEIN Mangel, sondern der Arbeitsweise geschuldet !!
So weit, so gut. Ein Geruchspad liegt auch bei, also kann gleich mal beduftet werden. Wobei sich mir gleich die Frage gestellt hat, was ein fingernagelgroßes Pad bewirken soll, aber nun gut..erinnerte mich von der Form her an die alten Mückenverscheucher - und ist auch von der Anwendung gleich ;)

Zum Luftbefeuchten: Wasser is das blaue Oberteil eingefüllt, zugeschraubt, aufgesetzt, angestellt, los geht der Nebel. Auf höchster Stufe kommt ein erstaunlich dichter Strahl heraus, der wohl 50cm hoch&weit nebelt. Sehr sehr schön. Die stufenlose Einstellung hält leider nicht, was sie verspricht. Dreht man auch nur ein kleines wenig herunter, kommt kaum noch Nebel aus der Düse.. naja... die Lautstärke ist - je nach Aufstellort OK oder nicht auszuhalten. Es vibriert hat ein kleiner Motor da drinne, um den "Ultraschall" zu erzeugen.. Steht der Bedufter auf einem Tisch oder auf Laminat, dröhnt er recht laut. Steht er auf Teppich hört man ihn kaum; ob man bei dem immer noch hörbaren Brummton jedoch schlafen kann, muss jeder für sich selbst herausfinden. Ich fand es möglich, aber nicht angenehm.
Aber die Hauptsache: die Luftfeuchtigkeit ändert sich merklich. Zumindest im Bereich um das Gerät. Auf höchster Stufe ist der Tank ca. alle 20 Std. leer, und das merkt man. Automatische Abschaltung kennt das Gerät auch, wobei dann der grüne Leuchtring auf rot wechselt. Sehr schön soweit!

Der Bedufter ist allerdings eher n netter Werbegag als wirklich sinnvoll.. ich meine, hey, da wird ein 1x2cm großes in Duftöl getauchtes Filzstück vom Gerät in einer extra Seitenkammer erhitzt... es duftet leicht, aber mehr auch nicht. Und auch nicht lange.

Warum aber nur 3 Sterne ? Weil sich - ohne mir erkennbaren Grund - ein wenig Feuchtigkeit UNTERherhalb des Gerätes gesammelt hat. Ich hatte es 10Std. auf höchster Stufe laufen und als ich abends schaute, war die Tischplatte leicht feucht. Nicht naß, aber eben leicht feucht. Dazu hatten die Gummifüße auf der weißen Tischplatte gut sichbare, schwarze Kreise aus Gummi hinterlassen. Gut, die Kreise kann man abwischen, aber das müsste echt nicht sein. Und die von anderen Nutzern angesprochene Schwierigkeit, die Einfüllöffnung aufzuschrauben.. ja, kann ich bestätigen. Bin recht kräftig, aber da musste ich doch 2 mal umgreifen, bis ich genug "Grip" hatte, um das Teil wieder aufzubekommen. Und die Lautstärke ist - anders als beworben- so hoch, dass man es nachts abstellen möchte.

Alles in allem ein schöner, aber auch recht hochpreisiger Ultraschall-Vernebler, der zwar -je nach Aufstellort - relativ leise und formschön ist, aber durch die "Beduftung" alleine den Aufpreis zur no-name China-Konkurrenz meiner Meinung nach irgendwie nicht rechtfertigt.


Asus Radeon R9290 DirectCU II OC 4GB AMD Grafikkarte (PCI-e, 4GB GDDR5 Speicher, HDMI, DVI, DisplayPort, 1 GPU)
Asus Radeon R9290 DirectCU II OC 4GB AMD Grafikkarte (PCI-e, 4GB GDDR5 Speicher, HDMI, DVI, DisplayPort, 1 GPU)
Wird angeboten von cS-eT Computer Shop
Preis: EUR 313,90

3.0 von 5 Sternen Lautes Biest! Relativ kurz, dank "Cashback" auch günstig, aber Lautstärke grenzwertig., 27. Mai 2015
Vorweg: noch bis zum 09.06.15 bietet Asus eine "Cashback"-Aktion an iHv 35€ für diese Karte, einfach mal nach Asus Cashback googlen. Damit zählt diese Karte im Aktionszeitraum zu den günstigsten 290er Karten am Markt (vorausgesetzt, man Zahlt nicht mehr als 300€ beim Einkauf..)

Somit ist das erste Argument zeitlich begrenzt. Ohne diese Cashback-Aktion ist der Preis schon nicht mehr so vorteilhaft.

Argument 2: die Asus-Karte zählt mit einer Länge von 28,7 cm zu den kürzeren Vertretern aus der 290er Reihe. Es ist zwar immer noch ein ganz schöner Klopper, aber andere 290er bringen oftmals 2-3 cm mehr an den Start, da sie über andere Lüfter / Kühlkörper verfügen.

Allerdings: Das Kühlsystem der Asus ROG hier ist ohne "Finetuning" wie zB mittels MSI Afterburner schlichtweg unbrauchbar. Ich nutze ein gut gedämmtes aber auch gut belüftetes Gehäuse (Fractal Define R5) und hatte bisher eine Gigabyte Windforce 7870OC in Verwendung. Auch diese hatte ich mittels Afterburner ruhig gestellt. Das ist aber bei der 290 ROG hier von Asus nicht mehr so einfach möglich, denn die Karte ist ein kleiner Hitzkopf! Wurde die 7870 unter Vollast keine 65°C warm und war faktisch unhörbar, habe ich Mühe, diese Karte bei unter 80°C zu halten - und die Lüfter müssen dann schon deutlich hörbar aufdrehen!

Wie schon Nutzer F.Ewers weiter oben schrieb, am Besten noch "undervolten" - ein Paar mv weniger bringen evtl ein paar Grad Celsius..

Fazit:
Momentan sehr günstige Karte, die ich allerdings niemandem empfehlen mag, der ein schlecht belüftetes Gehäuse hat. Und selbst bei zusätzlichen Gehäuselüftern wirds ohne korrigierte Lüfterkurve laut... Wer für eine R9 290 wirklich 300€ oder mehr ausgeben möchte, sollte lieber nach einer Karte mit besserem Kühler wie die Vapor-X oder der Windforce ausschau halten. Seine Ohren werden es ihm danken.


be quiet! BN231 Straight Power Netzteil 500 Watt (ATX 2.4, 135mm, 1200rpm)
be quiet! BN231 Straight Power Netzteil 500 Watt (ATX 2.4, 135mm, 1200rpm)
Wird angeboten von okluge
Preis: EUR 98,11

5.0 von 5 Sternen Für die allermeisten PCs absolut ausreichend! Preis/Leistungstipp!, 27. Mai 2015
Wer ein leises, auf der 12V Schiene stabil kräftiges (480W @ 12V) und effizientes NT sucht, braucht nicht weiter schauen. 500W sollte für ALLE heutigen Systeme mit einer Grafikkarte (iGPU zählt nicht ;)) mehr als ausreichen. Beispiel: mein aktuelles System mit i7-3770, ati 7870, 3 Hdds benötigt trotz Übertaktung inkl. Monitor (!) nur knappe 270W - unter VOLLAST. Da wären also noch locker ein paar Watt übrig, um zB noch eine extra ati 290 zu betreiben...
Dazu kommen 5 Jahre Garantie, 48Std. vor Ort Austauschservice im ersten Jahr..
wers nicht glaubt, einfach mal zB bei Computerbase die Testberichte lesen!
Für unter 100€ ein absolutes Top-Netzteil, dass man nicht mehr hergeben möchte.


Netzteil Be Quiet! BN235 E10-CM-600W Straight Power "Modular"
Netzteil Be Quiet! BN235 E10-CM-600W Straight Power "Modular"
Wird angeboten von okluge
Preis: EUR 115,90

5.0 von 5 Sternen Leise! 600W, mehr braucht man (eigentlich) nicht!, 27. Mai 2015
Bei mir war ein neues Netzteil fällig, nachdem mein altes (no-name) nach gut 2 Jahren und immer schlimmer werdenden Problemem abgeraucht ist. Es konnte die Spannung nicht mehr halten. Nun habe ich mich für ein überall gut bis sehr gut getestetes (zB bei Computerbase(.de) Markennetzteil entschieden und bereue es keine Sekunde. Das Wichtigste: es ist absolut leise! Die Kabellängen sind mehr als ausreichend (Midi-Tower Fractal R5), die Modularität ist ein netter Bonus.
600W sind auch für die allermeisten Systeme ausreichend. Sogar Crosfire/SLI-Systeme lassen sich damit betreiben. Dem NT liegen gleich zwei (!) 2x8-Pin Kabel für die Graka bei, und ich habe keine Zweifel, dass das NT in der Lage ist, auch zwei Grafikkarten (zB 2x ATI 290) zu befeuern. Es ist in der Lage, 576W auf den 12V Leitungen zur Verfügung zu stellen, was für zwei 290 locker ausreicht (lt. AMD ca 200W max jeweils)...
Ob man das Kabelmanagement braucht, sei dahingestellt.. ich mag es aufgeräumter im Gehäuse und es war mir die 9€ Aufpreis wert. Wirklich sinnvoll ist das aber in den wenigsten Fällen ;)

Dazu kommen noch starke 5 Jahre Garantie und im ersten Jahr 48-Std. Vor-Ort-Austausch-Service... Also ich bin begeistert und kann das NT nur weiterempfehlen.

Preistipp: Wer nur eine Grafikkarte nutzen will und auf abnehmbare Kabel verzichten kann, ist auch mit dem 500W (ohne CM) bestens bedient, spart nicht nur etwas Geld beim Kaufpreis sondern wird auch noch mit einem NOCH leiseren Betriebsgeräusch belohnt.


Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11-20