Profil für Matthias Roggenbuck > Rezensionen

Persönliches Profil

Beiträge von Matthias Rogge...
Top-Rezensenten Rang: 174.339
Hilfreiche Bewertungen: 58

Richtlinien: Erfahren Sie mehr über die Regeln für "Meine Seite@Amazon.de".

Rezensionen verfasst von
Matthias Roggenbuck "mroggenbu"
(REAL NAME)   

Anzeigen:  
Seite: 1 | 2 | 3
pixel
Fashy Folien-Lätzchen / Essjäckchen - Prinzessin
Fashy Folien-Lätzchen / Essjäckchen - Prinzessin
Wird angeboten von Babyladen24
Preis: EUR 4,90

1.0 von 5 Sternen Falsche Altersangabe. Kind heult wegen gequetschter Arme!, 3. Mai 2014
Super Produkt (SARKASMUS ENDE)! Wir mussten gerade unsere 18 Monate alte Tochter trösten, weil sie dieses "Spitzenprodukt" für bis zu 2-Jährige benutzt hat. Der Grund liegt in roten Quetsch-Striemen an den Unterarmen, die sie sich durch die viel zu engen Gummibündchen zugezogen hat. Die Länge der Ärmel ist auch zu kurz. Das reicht vielleicht maximal bis 15 Monate.. eher weniger...
Durch dieses traumatische Erlebnis ist es fragwürdig, ob unsere Kleine überhaupt noch mal ein Ärmellätzchen benutzen wird.
Ein Stern ist noch zu viel, da dieses Produkt nicht nur nutzlos sondern schädlich ist!


Sherlock Holmes und die Schwarze Hand
Sherlock Holmes und die Schwarze Hand
von Wolfgang Schüler
  Broschiert
Preis: EUR 9,50

2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Holmes und Watson als Nebendarsteller, 27. April 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Wie schon bei früheren Holmes Geschichten baut Wolfgang Schüler im vorliegenden Roman den Perspektivwechsel sowohl in personeller als auch zeitlicher Form ein. Was bei früheren Geschichten noch ganz interessant war, wird hier auf die Spitze und darüber hinaus getrieben. Sicherlich ist es ganz interessant die Psychogramme der Gegenseite zu lesen und ich kann als Laie auf dem Gebiet definitiv sagen, dass ich viel über die Hintergründe des Sarajevo Attentats und die Gründe des Beginns des ersten Weltkrieges erfahren habe- aber ist das Ganze ein Sherlock Holmes Buch?
Holmes und Watson treten quantitativ maximal zur Hälfte in Erscheinung und in dieser Hälfte treten sie auch nur als ohnmächtige Beobachter auf.
Ich bin ein großer Fan der Schülerschen Holmes Bücher und denke dass er von den deutschen Autoren von Holmes mich bislang auch am besten unterhalten hat, aber "Sherlock Holmes und die Schwarze Hand" liest sich mehr wie ein Sarajevo Attentat Geschichtsbuch, denn eine Kriminalgeschichte mit Holmes als Hauptfigur.

Kurzum: Geschichtlich lehrreich (4-5 Sterne), aber als Holmes Roman "Thema verfehlt" (1-2 Sterne)... Schade!


A Serbian Film
A Serbian Film
DVD ~ Katarina Zutic
Wird angeboten von media-summits
Preis: EUR 6,75

2 von 16 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Schlimm, dass Leute sowas gut finden und frei rumlaufen, 24. Januar 2014
Rezension bezieht sich auf: A Serbian Film (DVD)
Ich hab nur die Beschreibung des Films gelesen und das einzige was mir spontan einfällt wenn ich dann die wohlwollenden Bewertungen und Kommentare hier lese:
Erstaunlich, dass Insassen der Forensischen Abteilung auch Internetzugang haben!
Jedenfalls hoffe ich das, denn die Vorstellung, dass Leute die es bedauern (!) dass Szenen in denen u.a. ein Baby tot gef...t wird oder eine Frau während der Vergewaltigung geköpft (und weiter penetriert) wird, weggeschnitten werden- dass solche Leute frei rumlaufen macht mir ehrlich gesagt Angst!!!
Es kann gar nicht soviel "Kunst", "tiefgründige Handlung" oder "Sozialkritik" in dem Film geben um solche Menschen- und Lebensverachtenden visuellen Abartigkeiten zu rechtfertigen.

Und ein kleiner Appell an die Leute die hier vermutlich bissige Kommentare auf meine Rezension schreiben: Traut Euch mal, drei Leuten aus Eurem engsten Umfeld diesen Film zu zeigen und beobachtet deren Reaktion. Vielleicht lernt Ihr was...
Kommentar Kommentare (5) | Kommentar als Link | Neuester Kommentar: Jul 13, 2014 8:46 PM MEST


Träume: Band 2. Celia
Träume: Band 2. Celia
von Terry Dodson
  Gebundene Ausgabe
Preis: EUR 13,80

1 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Ein lebendig gewordenes Jugenstil Bild, 5. Juli 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Träume: Band 2. Celia (Gebundene Ausgabe)
"Träume 2 Celia" gehört optisch zu den besten Comics die ich jemals im Stil europäischer Comics gesehen habe- und das von einem amerikanischen Zeichner!
Der Stil ist wie ein lebendig gewordenes Alfons Mucha Plakat allerdings mit einem ordentlich Schuss Erotik. Der Begriff opulent trifft es vermutlich am besten. Neben der/den wunderschönen Frau(en) ist die ganze Geschichte in ein Jahrhundertwende Szenario eingebettet, mit einem Geheimnis daß es zu ergründen gibt und einem ordentlichen Schuss Steampunk. Desweiteren sind es mehr die Bilder als der Text, die die Atmosphäre und das wortwörtlich traumhafte Ambiente vorantreiben. Und auch der Umstand, daß einige Frage nicht näher geklärt werden treiben die permanente Frage: was ist Realität und was ist Traum?
Insgesamt gefällt mir dieser Band noch einen Tuck besser als der Vorgänger "Träume Coraline" und Freunden dieses Zeichenstils kann ich "Route des Maisons Rouge" ans Herz legen. Das ist nicht ganz so künstlerisch ausdefiniert aber geht auch vom Farbschema (Pastell) in eine ähnliche Richtung.


Trinidad Scorpion Butch T 10 Samen (Über 1.500.000 Scoville) Schärfer als Bhut Jolokia
Trinidad Scorpion Butch T 10 Samen (Über 1.500.000 Scoville) Schärfer als Bhut Jolokia
Wird angeboten von Samenchilishop
Preis: EUR 1,98

2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Schneller Versand und gute Ausbeute, 5. Juli 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Ich fass mich kurz:
-Versand innerhalb von zwei Tagen
-statt 10 waren 12 Samen drin (eins war ein "Dreier")
-wird mit kurzer Anleitung verschickt
-unter Berücksichtigung der Anweisungen (gute Erde!) sind nach anderhalb Wochen bereits 10 Pflänzchen zu sehen!

Kurzum: Gibts nichts zu beanstanden!


Space Cadet Honey B. Cool
Space Cadet Honey B. Cool
von Reinhard Horst
  Gebundene Ausgabe

2.0 von 5 Sternen Zeichnerisch Luft nach oben, Stories nur Luft, 4. Juli 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Space Cadet Honey B. Cool (Gebundene Ausgabe)
In einem Anfall von Nostalgie hab ich mir diesen Comic bestellt, weil ich mich an die Story im "Schwer Metall" erinnert habe.
Ich muss leider sagen, daß meine Euphorie doch leider etwas auf den Boden der Tatsachen gezogen wurde.
Zeichnerisch ist das Gebotene für den normal voyeuristisch veranlagten Kerl ganz nett anzuschauen, aber was die technische Ausführungen angeht so hat man heutzutage bei vielen anderen Bad Girl Comics (egal ob amerikanisch oder frankobelgisch) eine bessere Qualität. Das Inking wäre sauberer und auch die Koloration- wobei man zur Entschuldigung natürlich sagen kann daß der Inhalt grösstenteils über zwanzig Jahre alt ist- also aus der Prä-Photoshop Zeit.

Inhaltlich ist der ganze Band sehr dünn. Es gibt nur zwei "Kurzgeschichten" die extrem flach sind (Stichwort: Wettsaufende Teddybären) und der Rest ist mit Fragmenten aufgefüllt die auch nicht mehr als einen kurzen Blick wert sind. Unter anderem wird die Historie des Comics aus einem Comic Fanzine erläutert und den "Amateurcharme" kann der Comic auch trotz Hardcover und Hardcoverpreis nicht wirklich ablegen...

Kurzum: Überwiegend was für Nostalgiker und Supporter deutscher Comictalente...


Splashtop Remote Desktop HD
Splashtop Remote Desktop HD
Preis: EUR 6,92

6 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Geht, aber Bildrate und Einstellungen haben Verbesserungspotential, 1. Februar 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Splashtop Remote Desktop HD (App)
Ich hatte bereits das kostenlose Splashtop (für lokale WLANs) installiert, was (auch unter dem Aspekt das es umsonst ist) mir sehr gut gefallen hat. Bei der Version störte mich bei wenig grafikintensiven Spielen auf dem Host (bei mir Civilzation IV) daß das Bild flackert, sobald etwas mehr Bewegung ins Spiel kommt. Der logische Schluss war also mir Splashtop Remote Desktop HD zu holen, welches laut Beschreibung eine stärkere Unterstützung für Android 3.x-4.x bieten soll und ausserdem auch die Internetkonnektivität bietet.

Bildrate:
Ich war doch etwas enttäuscht bei der "HD" Version keine wesentliche Performance Steigerung zu sehen. Es flackert zwar nicht aber insbesondere über die Internetverbindung (=nicht im lokalen WLAN) hat man doch eine sehr langsame Rate (teilweise unter 1 FPS). Natürlich geht da sicherlich die Uploadrate des Hosts (=der heimische PC) mit ein, aber es ist halt auch fraglich wieviel man über den Download auf der Clientseite (=Tablet/Smartphone) erwarten kann.
Und wo wir beim Bild sind: der Bereich wo normalerweise die (Windows-)Taskleiste ist wird vom Android Zeugs (Homescreen Icon, etc.) verdeckt. D.h. man muss erst über die emulierte Windows-Taste die Startleiste antriggern damit man die Taskleiste sieht.

Internetkonnektivität:
Positiv ist, daß wenn es einmal eingerichtet ist, es genauso schnell verbindet, wie mit der kostenlosen Splashtop Version möglich ist. Da merkt man keinen Unterschied.
Was einem Anfangs nicht so gut gefällt ist daß das Einrichten etwas aufwendiger ist als im heimischen WLAN. Im WLAN braucht man quasi nur den Splashtop Login und Passwort und der Client zeigt automatisch den Host an (auf dem der Splashtop Streamer laufen muss). Für Den Remote Access (über das Internet) muss der Client die externe IP Adresse wissen sowie drei aufeinanderfolgende Ports müssen auf Host Seite freigeschaltet sein. Letzteres bekommt man über Konfiguration des heimischen Routers hin (Port Forwarding). Im Netz findet man für ein paar Geräte Anleitungen. Knifflig wird es wenn sich die externe IP Adresse des Hosts durch den Internetprovider ändert. Man muss dann quasi immer die IP auf dem Client nachziehen.
Das alles ist natürlich der Sicherheit geschuldet um zu verhindern daß Fremde auf dem heimischen PC die Kontrolle übernehmen, aber für Computerlaien eine spürbare technische Hürde.

Konfigurierbarkeit:
Relativ negativ sind mir die geringen Einstellmöglichkeiten aufgefallen. Zum einen hat der Hersteller für die Einstellmöglichkeiten des Touchscreens noch eine extra Gamingversion rausgebracht mit der er nochmal Geld kassiert und was mich Anfangs einige Nerven gekostet hat, war die Konfiguration der Bildschirmauflösung. Das Gerät zeigt nicht alle vom Host möglichen Auflösungen an und anfangs hat man dann auf einem Full HD Client Screen (bei mir Acer A700) eine 720p Auflösung mit einem funzelig kleinen Bild und fetten schwarzen Balken zu allen Seiten. Es hat einiges an Fummelei gekostet aber irgendwann hab ich dann Full HD (1920x1080) hinbekommen. Insgesamt würde ich mir mehr Knöpfe wünschen.

Client-Mausunterstützung:
Sehr gut ist daß angeschlossene Mäuse am Client (=mein Acer Tablet über USB) unterstützt werden. Das ist auch sehr notwendig, weil es nicht gerade angenehm ist, Windows 7 mit eine Full HD Auflösung auf einem 10 Zoll Display mit den Fingern zu bedienen. Einziges Manko hier: die rechte Maustaste geht nicht, weil die Maus quasi als Finger auf Android agiert und nicht von Windows als echtes Windows Gerät erkannt wird.

Fazit:
Das Tool macht seinem Job, aber schafft wegen der HD Unterstützung (die kostenlos Version kann auch alle Auflösungen!) keinen für mich spürbaren Mehrwert und bei den Individualisierungsmöglichkeiten ist noch viel Luft nach oben.


Anna von Schlottersteins Nächtebuch
Anna von Schlottersteins Nächtebuch
von Angela Sommer-Bodenburg
  Gebundene Ausgabe
Preis: EUR 9,99

2 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Nettes Wiedersehen, 30. Januar 2013
Annas Nächtebuch ist quasi Pflichtlektüre für alle Freunde des kleinen Vampirs.
Das Buch erzählt in einer kurzen Rahmenhandlung wie Anton an Annas Nächtebuch kommt und gliedert sich im wesentlichen in zwei Teile. In der ersten Hälfte erzählt Anna die Historie der Schlottersteins und wie alle zu Vampiren wurde einschliesslich einer sehr detaillierten Beschreibung ihrer eigenen Vampirwerdung. Die zweite Hälfte beschreibt im wesentlichen den Inhalt der ersten beiden "Kleiner Vampir" Bücher aus der Perpektive von Anna.

Das Buch liest sich angenehm flüssig, wie alle anderen Bücher der Reihe auch und ist vom Schreibstil her auch für junge Leser geeignet- letzteres leider nicht an allen Stellen inhaltlich. Als älterer Leser hat man sehr viele nostalgische Erinnerungen an die ersten Bücher. Da man ausser der ersten Hälfte nicht so viel neues erfährt kriegt Annas Nächtebuch von mir auch nur vier Sterne- zur Perfektion hätten mir da noch ein paar mehr neue Elemente dabei sein müssen.

!!!SPOILER!!!
(nicht weiterlesen wenn man das Buch noch nicht kennt und selber lesen möchte. Eltern die das Buch für ihr Kind kaufen sollten weiter lesen)
Was ich etwas grenzwertig fand, wenn man das Buch als Kinderbuch sieht, sind die Beschreibungen wie Anna zum Vampir wird. Das sind drei Punkte. Zuerst wird beschrieben wie Anna aus so einer Art ihr nicht bewussten Gruppenzwang als Kind zum Vampir werden "will". Das bringt ein bißchen die Message rüber: Wenn alle etwas machen, kann es ja nicht schlecht sein. Der nächste Punkt ist, daß Anna ihren Opa "auswählt", sie zu beissen für die Verwandlung zum Vampir. Es hat schon eine "Geschmäckle" daß da ein älterer männlicher Verwandter ausgewählt wird um eine Sache an einem Kind durchzuführen, die man normalerweise an sich nicht verbrochen wollen würde. Das hat eine für mich grenzwertige pädagogische Botschaft. Der letzte Kritikpunkt liegt in der sehr genauen Beschreibung der "letzten Verwandlung". Die gruselige Beschreibung aus dem letzten Buch der "Kleiner Vampir" Reihe wird nochmal gesteigert. Anna wird de facto mit einem Schwert getötet und dann auf magische Weise zum Vampir wiedergeboren. Ich weiss nicht ob ich so etwas ein Kind lesen lassen würde, welches der jungen Zielgruppe der ersten Bücher angehört.
!!!SPOILERENDE!!!

Kurzum: Es ist ein schönes Buch, aber Eltern junger Leser sollten ggf. zuerst selbst einen Blick reinwerfen.


Whistle
Whistle
Preis: EUR 1,29

1 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Bin ich der einzige der das hört?, 20. September 2012
Rezension bezieht sich auf: Whistle (MP3-Download)
Ich muss meinem Drang nachgeben un es mit der Welt teilen:
Hab den Song neulich das erste mal bewusst im Radio gehört und dachte ich würde mich verhören. Der Mann lispelt ja dass die Wände wackeln! Soll jetzt kein Lästern sein und ist ja auch kein Persönlichkeitsmakel, aber "urig" fand ich es trotzdem... insbesondere da das Lispeln im Refrain quasi nicht zu überhören ist.

Ansonsten geb ich der Nummer drei Sterne. Ist nicht mein Geschmack aber hat durchaus Ohrwurmqualitäten (auch wenn der Wurm mit dem "ssss" etwas kitzelt :) )


Royal Gardineer Mini-Bewässerungskugeln aus Glas 4er-Set
Royal Gardineer Mini-Bewässerungskugeln aus Glas 4er-Set
Wird angeboten von PEARL Versandhaus
Preis: EUR 12,90

2 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Schlechtestes Produkt das ich je gekauft habe, 12. September 2012
Ich bin gestern aus einem anderthalb Wochen Urlaub zurückgekommen, bei welchem ich diese Kugeln bei zwei meiner Chilipflanzen auf dem Balkon eingesetzt habe.
Ergebnis:
Die eine der Pflanzen war fast ausgetrocknet und die andere hat scheinbar genug Regenwasser bekommen und sah ganz fit aus. Bei beiden Pflanzen war das Wasser in den Kugeln nahezu voll!!!
Dies hat meinen schlechten Eindruck und meine Skepsis zu Anfang mehr als bestätigt. Bei beiden Kugeln war es nämlich ein unsäglicher Akt sie zu befüllen. Bei der einen Kugel habe ich es am Ende nur mit Hilfe eine Spritze aus der Apotheke geschafft. Das Problem (und wohl auch der Grund für das Funktionsversagen) liegt in dem starken Kappillareffekt, weil der Innendurchmesser so schmal ist, dass quasi ohne Zutun weder Wasser rein noch raus kommt.
Kurzum: Nutzloses Mist, der mich außer dem Preis evtl. auch noch eine schöne Pflanze kostet (mal schauen ob sie durch kommt)!!!


Seite: 1 | 2 | 3