Profil für Dionysos > Rezensionen

Persönliches Profil

Beiträge von Dionysos
Top-Rezensenten Rang: 5.177.161
Hilfreiche Bewertungen: 174

Richtlinien: Erfahren Sie mehr über die Regeln für "Meine Seite@Amazon.de".

Rezensionen verfasst von
Dionysos

Anzeigen:  
Seite: 1 | 2 | 3 | 4
pixel
Mad Max: Fury Road Steelbook (exklusiv bei Amazon.de) [3D Blu-ray] [Limited Edition]
Mad Max: Fury Road Steelbook (exklusiv bei Amazon.de) [3D Blu-ray] [Limited Edition]

0 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Hirn aus, Spot an!, 30. Juli 2015
Action ohne Ende, und wo ist die Story geblieben? Optisch absolut überzeugender Action Reißer mit knall harten Einlagen und total abgedrehten Charakteren. Durchaus ein Augenschmaus und die Action presst einen 2 Stunden in den Sessel. I Like!
Allerdings fragt man sich nach dem ganzen dann doch am Kopf kratzend....worum ging es jetzt eigentlich? Um nichts! Ich erwarte jetzt keine tiefgreifende Handlung bei so einem Film, aber da hätte man sich wirklich ein wenig mehr Mühe geben können. Action und Schauwert hin oder her. Das allein reicht nicht aus einen Film zu füllen! Die Darsteller bleiben absolut Eindimensional und dienen nur als Statisten in einem Actionfeuerwerk. Allein Chalize Theron und Nicholas Holt schaffen es Ansatzweise zu überzeugen. Ganz nett mal für zwischendurch, mehr aber auch nicht. Schade!


Terminator: Genisys BD [Blu-ray]
Terminator: Genisys BD [Blu-ray]
DVD ~ Arnold Schwarzenegger
Preis: EUR 21,99

4 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Akzeptabler SiFi-Kracher!, 29. Juli 2015
Rezension bezieht sich auf: Terminator: Genisys BD [Blu-ray] (Blu-ray)
Zeitgemäße Neuinterpretation. Das fasst es wohl kurz und knapp zusammen. Die Story um den Tag der Abrechnung wurde in ein neues zeitgemäßes Gewand gehüllt, und heraus kam dabei ein Actionfeuerwerk mit einigen coolen Einlagen. Die Charaktere machen ihre Sache gut und schaffen es weit aus eher zu überzeugen als jene in T3 und T4. Man kann Terminator Genisys durchaus als Nachfolger von T2 sehen, wobei die ersten beiden Teile für immer unerreicht bleiben werden. Einige sehr amüsante Anlehnungen an die Vorgänger lassen einen in Nostalgie schwelgen und die Story hält ein paar Überraschungen bereit. Die Effekte sind gelungen und wirken nicht so CGI überladen wie erwartet. Warum also nur vier Sterne? Weil es mich mittlerweile ziemlich nervt, das Hollywood aus fast jedem Kult gewordenen Film eine Neuauflage starten muss, diese aber den Charme der Vorgänger vermissen lassen. Dies trifft auch bei T5 zu, der im Grunde nur ein aufgewärmtes/aufs heutige Publikum zugeschnittene Actionfeuerwerk ist.


Jurassic World [Blu-ray]
Jurassic World [Blu-ray]
DVD ~ Chris Pratt
Preis: EUR 18,99

7 von 12 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Dino Action ohne Tiefgang!, 16. Juni 2015
Rezension bezieht sich auf: Jurassic World [Blu-ray] (Blu-ray)
Heute war ich nun endlich auch im neuen Jurassic Park/World im Kino. Da ich schon als kleiner Junge den ersten Teil verschlungen habe, habe ich es mir aus Nostalgie nicht nehmen lassen, auch diesen mir sofort anzusehen. Aber leider kam alles etwas anders wie gedacht....

Fangen wir mal generell beim Setting an:
Der Park existiert nun als voll funktionsfähiger Themenpark, welcher täglich um die 20.000 Besucher anlockt. War im ersten Teil fast der gesammte Park noch recht "natur belassen" und bestand neben dem Hauptgebäude,Souveniershop und Labor, überwiegend durch Elektrozäune getrennte Areale, so erschlägt einen die Vielfalt in Jurassic World. Baby Dinos gesattelt und zugeritten (WTF?), Seaworld lebt und eine Shopping Meile wie aus Disneyland. Das ganze wirkt einfach zu geleckt,glatt und auch etwas too much. Klar, zeitgemäß ist es schon und auch hinsichtlich der Weiterentwicklung keine schlechte Idee, allerdings lässt das ganze nicht den Jurassic Park typischen Charme sprießen. Konnte man beim Erstling die von den Dinosauriern ausgehende Bedrohung und Gefahr vollkommen nachempfinden, so wird in Jurassic World vieles, aber nicht alles, auf Streichelzoo Niveau gehalten.

Die schauspielerischen Leistungen der Hauptdarsteller waren durchaus in Ordnung, aber erreichen zu keiner Zeit die Qualitäten/Sympathien eines Sam Neill oder Jeff Goldblum. Dafür sind diese einfach nicht authentisch genug und man kauft ihnen das gebotene Schauspielerische nicht wirklich ab. Vieles kommt zu plump und flach daher, was es einem schwer macht, mit den Charakteren wirklich mit zu fiebern. Chris Pratt ruft meist sein gewohntes Guardians of the Galaxie acting ab und hat für alles und jeden eine Lösung/lockeren Spruch parat, Bryce Dallas Howard rennt den ganzen Film mit Pfennigabsätzen durch den Park ohne zu jammern (die Frau will ich kennenlernen *lach*) und schafft es zu keiner Zeit, ihrer Rolle wirkliches Leben einzuhauchen. Die beiden Kiddies waren ganz nett, aber wirkten im direkten Vergleich zu den anderen Beiden aus Teil 1, denen die Angst im Gesicht geschrieben stand, doch sehr gefasst und sorglos darüber, von Dinos gejagt zu werden. Im einen Moment wird gerannt, geschrien und geweint, in der nächsten Szene sofort wieder gelacht und geblödelt. Insgesamt schafft es keiner der Schauspielerriege, bleibenden Eindruck zu hinterlassen und bewegt sich ziemlich auf Seifenoper Niveau.

Was mich allerdings am meisten gestört hat, war der total unpassende "Humor". Das gab dem ganzen eher einen Parodie mäßigen Touch und hat in einem Jurassic Park Film nichts verloren. Oder könnt ihr euch erinnern, im ersten Teil was zum lachen gehabt zu haben? Bestes Beispiel: Hubschrauber fliegt neben einem entflohenden Flugsaurier, Soldat schaut rüber, knallt das Tier ab und schaut grinsend in die Kamera zurück!?
Oder etwa das Abrichten der Raptoren??? Diese werden dadurch total vermenschlicht, sehr fragwürdig und eher unrealistisch, dass sich solche triebgesteuerte Killermaschinen zähmen lassen und mit Star Lord auf Spazierfahrt gehen. Des weiteren basteln die zwei Jungs einen 20 Jahre alten Jeep so mir nichts dir nichts wieder zusammen und fahren fröhlich durch die Gegend. Dann noch diese nicht enden wollende Schleichwerbung, welche all gegenwäritg ist usw usw.

Aber wir wollen jetzt nicht noch weiter im Dreck wühlen, drum auch ein paar gute Worte :-) Der alte Soundtrack wurde zum Glück beibehalten, die Effekte sind beeindruckend und es gibt auch durchaus ein paar spannende gut gemachte Action-Sequenzen. Wer also nicht zu sehr am Stil des ersten Teils festhält und sich einfach unterhalten lassen will, ist mit Jurassic World gut bedient.

Fazit: Im Großen und Ganzen unterhaltsames Popcornkino mit ein paar Anspielungen auf den ersten Teil, der es aber verpasst, den alten Geist aufleben zu lassen. Deplatzierter Humor und gesichtslose Darsteller, welche das Jurassic Park Feeling merklich trüben.
Kommentar Kommentare (2) | Kommentar als Link | Neuester Kommentar: Jun 16, 2015 11:53 AM MEST


96 Hours - Taken 3 - Extended Cut [Blu-ray]
96 Hours - Taken 3 - Extended Cut [Blu-ray]
DVD ~ Liam Neeson
Wird angeboten von Sascha Becker
Preis: EUR 20,00

1 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Das war wohl nix!, 1. Juni 2015
Hatte mir die Blu-ray gekauft, ohne den Film vorher gesehen zu haben. Da mir Teil 1 sehr gut gefiel, und mich auch der zweite Teil noch überzeugen konnte, dachte ich könne man mit dem dritten Streich nichts falsch machen. Leider weit gefehlt! Der Film wirkt dermaßen einfallslos dahin geklatscht und erzeugt zu keiner Zeit den Nervenkitzel wie in den vorangegangen Teilen. Der Plot ist nach kurzer Zeit durchschaut und was mich am meisten störte, war die total hastige und verwackelte Kameraführung. Das Geld hätte ich mir sparen können.


Die drei Musketiere [3D Blu-ray]
Die drei Musketiere [3D Blu-ray]
DVD ~ Orlando Bloom
Preis: EUR 14,97

5.0 von 5 Sternen Unterhaltung pur in perfektem 3D!, 26. Mai 2015
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Die drei Musketiere [3D Blu-ray] (Blu-ray)
Den Film hatte ich bisher nur in 2D gesehen und da gefiel er mir schon. Aber in 3D macht dieser Streifen noch einiges mehr her. Kein Wunder, da er auch in 3D gedreht und nicht nachträglich konvertiert wurde! Super Tiefenwirkung und gelegentlich ein paar Pop Out Effekte. Ein unterhaltsamer Genre Mix, welcher nie langweile aufkommen lässt. Ich habe mich gut unterhalten gefühlt.


Ice Age 4 - Voll verschoben  (+ BR) [3D Blu-ray]
Ice Age 4 - Voll verschoben (+ BR) [3D Blu-ray]
DVD ~ Jaume Balaguero
Preis: EUR 16,97

5.0 von 5 Sternen Einfach Klasse!, 26. Mai 2015
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Mittlerweile schon der vierte Teil, aber mit Sid und Co. wird es keineswegs langweilig. In 3D einfach nur der Hammer, sehr gute Umsetzung. Die Gags zünden wo sie sollen und von der Animation her erste Sahne. Kann problemlos an den dritten Teil anknüpfen.


Exodus - Götter und Könige [3D Blu-ray] [Collector's Edition]
Exodus - Götter und Könige [3D Blu-ray] [Collector's Edition]
DVD ~ Indira Varma
Preis: EUR 19,97

3 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Großes Kino in alter Tradition, 7. Mai 2015
Wie man im großen und ganzen hier vernehmen kann, ist Exodus ziemlich umstritten. Dies ließ mich anfänglich grübeln, mir diesen Film überhaupt erst zu kaufen. Nun habe ich es doch getan, in 3D natürlich.

Enttäuscht wurde ich zum Glück nicht! Die ganzen negativen Kritiken kann ich nicht nachvollziehen. Natürlich ist er jetzt kein Meilenstein der Filmgeschichte geworden, aber in Zeiten von Reizüberflutungen wie Transformers, Comicverfilmungen etc. bietet Exodus ganz großes Kino in alter Tradition. Beeindruckende Kulissen, tolle Darsteller und eine Geschichte, der Scott auf seine eigene Art neues Leben einhaucht. Mir persönlich gefiel es, mal abseits von Zerstörungsorgien ohne jeglichen Anspruch, mich einem Film zu widmen. Natürlich ist und bleibt es jedem selbst überlassen, was er von Exodus halten mag. Aber ich finde in dem Kino der heutigen Zeit ist Exodus eine willkommene Abwechslung.

Also wieso keine fünf Sterne? Mich hat der Film emotional leider nicht so gepackt wie einst Gladiator oder andere vergleichbare Filme. Des weiteren ergaben sich stellenweise auch mal ein paar Längen (über die ich aber hinwegsehen kann). Schade fand ich es auch, das so grandiose Schauspieler wie Ben Kingsley und Sigourney Weaver, als Nebendarsteller mit relativ wenig Leinwandpräsenz verheizt wurden. Das Finale mit der Flutwelle (Achtung Spoiler) fand ich sehr beeindruckend ABER bei einer Welle solchen Ausmaßes, da überlebt keiner. Moses und Ramses dagegen bekommen nur ein paar Kratzer ab, überleben ohne weiteres. Aber das alles ist jammern auf hohem Niveau.

Fazit: Wer monumentale Filme im alten Stil und klassisches Kino liebt, wird sich hier erfreuen können. Das 3D war durchaus gelungen, aber es gibt natürlich bessere.
Kommentar Kommentare (2) | Kommentar als Link | Neuester Kommentar: May 11, 2015 7:29 AM MEST


Iron Man 3  (inkl. 2D-Version ) [Blu-ray 3D] [Limited Edition]
Iron Man 3 (inkl. 2D-Version ) [Blu-ray 3D] [Limited Edition]
DVD ~ Robert Jr. Downey
Wird angeboten von schnuppie83
Preis: EUR 20,99

2 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Was eine Enttäuschung!, 4. Mai 2015
War der erste Teil noch recht annehmbar, der zweite schon ein eher mäßiger Streifen, so schießt dieser (angeblich "beste" Teile der Reihe) den Vogel ab. Viel Lärm um nichts sag ich nur. Kann man sich mal anschauen wenn man nichts besseres vor hat, aber ansonsten nichts verpasst.


Avengers - Age of Ultron [Blu-ray]
Avengers - Age of Ultron [Blu-ray]
Preis: EUR 18,99

6 von 13 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Viele Köche verderben den Brei!, 27. April 2015
Rezension bezieht sich auf: Avengers - Age of Ultron [Blu-ray] (Blu-ray)
Was habe ich mich jedem erschienenem Trailer oder Artikel entzogen, um meine Vorfreude auf den neuen Avengers Ableger nicht "trüben" zu lassen. Ich wollte mich diesmal völlig unvoreingenommen überraschen lassen.

Heraus kam leider ein zu vollgepackter und überladener Streifen, welcher sich mit der Zeit im nichts verliert. Es fehlte meiner Ansicht nach die Leichtigkeit, der Charme und Flow aus dem ersten Teil. Zu viele Handlungsstränge und Charaktere, was sich nicht gerade positiv auf das Gesamtergebnis ausgewirkt hat. Ein Bösewicht, welcher auch von Megatron hätte ersetzt werden können. Blass, weinerlich und zu keiner Zeit eine wirkliche Bedrohung.
Hinzu kam dann letztens noch eine dazu gedichtete Liebesgeschichte zwischen Hulk/Back Widow (wem's gefällt) und die fröhliche Familienidylle, eines total unwichtigen Nebencharakters. Das trägt nicht wirklich zur Vertiefung der Charaktere bei, sondern wirkt eher gewollt und einfallslos.

Fazit: Unterhaltsames Popcornkino, dem es an Dynamik und Charme mangelt. Manchmal ist weniger eben mehr.
Kommentar Kommentare (3) | Kommentar als Link | Neuester Kommentar: May 6, 2015 6:53 PM MEST


Rebel Heart (Limited Super Deluxe Edition)
Rebel Heart (Limited Super Deluxe Edition)
Preis: EUR 22,99

6 von 13 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Gute Durchschnittskost, aber...., 9. März 2015
Nach den letzten beiden eher mäßigen Alben von Madonna, war ich anfänglich eher gemischter Gefühle, als ich hörte es sei eine neue Platte im Anmarsch. Da sowohl die Presse und erste Kundenkritiken das neue Album in den Himmel lobten, konnte ich meine Neugier natürlich nicht zähmen.
Nun habe ich mir das hochgelobte Werk mal zu Gemüte geführt und muss leider sagen: "Zu voll gepackt,willkürlich ohne roten Faden".
Es werden nun vermutlich gleich einige empört aufschreien, aber es ist eben meine Meinung. Geschmäcker sind eben verschieden.
Das Album bietet durchaus einige Songs die man sich gern mal öfter anhört wie z.B. Devil Pray, Joan of Arc, HeartBrakeCity.

Aber im gesamten vermisse ich einfach die Linie, den roten Faden, welches ein Album zu einem Gesamtwerk werden lässt. Zu viel verschiedene Einflüsse wollten die unzähligen Produzenten rein packen um vermutlich eine breitere Masse anzusprechen. Aber leider wirkt es im gesamten zu vollgestopft und unausgegoren.

Der größte Kritikpunkt liegt für mich mal wieder beim Image. Wieder dieses ständige Bitch hier, Girl da, Kayne West&Nicki Minaj dürften natürlich nicht fehlen (Kopfschüttel). Dann die viel zu knappen und nicht altersgerechten Fummel, was alles schon bei Hard Candy und MDNA nicht zünden wollte. Madonna du hast eine mega Karriere hingelegt und super Songs zu verzeichnen ABER sei doch bitte so nett und zieh dich mit fast 57 nicht mehr an wie eine 20 jährige S&M Schnitte und mach lieber wieder gute Musik wie zu Ray of Light Zeiten. Altern mit Würde lässt grüßen.

Fazit: Kein schlechtes Album, aber leider auch nicht der große Wurf. Hits sucht man leider vergeblich. So schnell wie das Album kam, geht es auch wieder vergessen.


Seite: 1 | 2 | 3 | 4