Profil für PS4ler > Rezensionen

Persönliches Profil

Beiträge von PS4ler
Top-Rezensenten Rang: 65.182
Hilfreiche Bewertungen: 135

Richtlinien: Erfahren Sie mehr über die Regeln für "Meine Seite@Amazon.de".

Rezensionen verfasst von
PS4ler

Anzeigen:  
Seite: 1 | 2
pixel
Sony VAIO SVE1711X1EB 43,9 cm (17,3 Zoll) Notebook (Intel Core i7 3612QM, 2,1GHz, 8GB RAM, 750GB HDD, AMD HD 7670M (2GB), Blu-ray, Win 7 HP), schwarz
Sony VAIO SVE1711X1EB 43,9 cm (17,3 Zoll) Notebook (Intel Core i7 3612QM, 2,1GHz, 8GB RAM, 750GB HDD, AMD HD 7670M (2GB), Blu-ray, Win 7 HP), schwarz

25 von 27 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Tolles, leistungsfähiges (Spiele-)Notebook, 23. Juli 2012
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Aufgrund einer Idee, mein Desktopsystem auf ein Notebooksystem umzustellen, kam ich auf dieses Notebook.

Da ich auch öfters mal gern (anspruchsvolle) Spiele spiele, der Preis aber die 1.000,00 EUR nicht übersteigen sollte, habe ich mich letztendlich für einen Kompromiss entschieden.
Ich wollte einen PC, welcher a) die neueste Technik besitzt, b) eine spieletaugliche Grafikkarte beinhaltet und c) auch von er Optik her etwas hermacht (schlankes Design, modern, schlicht, etc.). Desweiteren ist das Notebook primär stationär in Betrieb, daher ist das Thema "Mobilität" nicht an oberster Stelle gestanden.

Das Sony Vaio mit seinem 17 " full-HD Display und einer Radeon 7670m schien mir die richtige Entscheidung zu sein. Leider gab es das Gerät bis Dato nur in Schwarz, sonst wäre Weiß die erste Wahl gewesen.
Nach einem Blitzversand am Wochenende konnte ich mich ausgiebigst mit dem Gerät beschäftigen. Die Verarbeitung ist hochwertig und wirkt edel. Das Display ist entspiegelt; es gibt Klavierlackapplikationen.

Natürlich ist ein 17 " Notebook schon groß, dafür hat man aber eine vollwertige Tastatur mit Nummernblock.

Aktuelle Spiele wie Modern Warfare 3, Star Wars: The Old Republic, Diablo 3 oder Guild Wars 2 lassen sich mit hohen Settings und full-HD gut spielen. Lediglich beim 2x AA kommt die Grafikkarte an ihr Limit. Man darf eben nicht vergessen, dass ein schlankes Notebook eben nicht die Kapazitäten bietet, um große und leistungsfähige Grafikkarten zu verbauen. Und falls doch, gibt man gerne 2.000,00 EUR und mehr aus. Die Radeon HD 7670 ist eine der "besseren" Grafikkarten welche eben auch in schlanken Notebooks verbaut werden kann.

Nach dem das Gerät bei mir ankam, habe ich erstmal unnütze und nicht notwendige Software von SONY entfernt, was das Notebook merklich beschleunigte (Hochfahren). Ansonsten ist das System schlank aufgesetzt und arbeitet tadellos. Lediglich die Lüftersteuerung ist mir ein Rätsel. Selbst bei einer Prozessorlast von 1-3 % hört man kurz nach dem Einschalten den Lüfter deutlich, welcher dann aber zeitweise rauf- und runterdreht. Es stört zwar nicht, kommt einem aber im ersten Moment ungewohnt vor. Bei Spielen oder unter Last, dreht dieser natürlich auf und ist deutlich lauter als im Ruhezustand, dennoch empfinde ich es nicht als störend. Ein tolles Feature ist die "rapid Wakeup Funktion", welche das Notebook nach dem Öffnen des Deckels innerhalb von wenigen Sekunden sofort wieder einsatzbereit macht. Deckel auf, (optional) Passwort eingeben und losarbeiten. Toll!!

Pro:
- brilliantes Display (Full-HD)
- gute und solide Verarbeitung
- nicht zu schwer (rund 4 kg)
- zukunftssicher (i7 Prozessor, 8 GB Ram, BlueRay Laufwerk, etc.)
- tolle Ausstattung

Kontra:
- das Touchpad ist ein wenig fummelig, lässt sich aber entsprechend einstellen
- der Lüfter ist zu hören, auch wenn das Gerät nahezu nicht benutzt wird; bei Leistung wird dieser natürlich lauter, stört aber nicht!
- groß (aber für ein 17 " Notebook kein Nachteil!)
- kleiner Lieferumfang (keine zusätzliche, kostenfreie Software, keine Tasche, etc.)

Fazit:
Das Notebook ist ein sehr guter Kompromiss, möchte man einen vollwertigen Desktop-PC ersetzen. Es bietet genug Leistung für aktuelle Spieletitel (sofern man bereit ist, ein paar Abstriche zu machen), ist gut ausgestattet, sieht gut aus und ist relativ schnell. Arbeiten mit dem Gerät geht sehr schnell von der Hand! Wer sich mit noch mittleren/hohen Einstellungen in Full-HD und 30 Frames in Spielen zufrieden geben kann, ist mit dem Gerät gut beraten. Ich selber bin eigentlich jemand, dem die kleinsten Ruckler sofort auffallen, auch bei 60 Frames, bei diesem Gerät ist allerdings die niedrige FPS Zahl (für mich!) nicht zu bemerken.

Klare Kaufempfehlung, aber aufgrund des Lüfters und dem etwas zu schmal geratenen Lieferumfangs nur 4 von 5 Sternen.
Kommentar Kommentare (8) | Kommentar als Link | Neuester Kommentar: Nov 6, 2012 7:24 PM CET


Speedlink Nexus kabellose 5-Tasten-Maus mit Ladestation (für Rechts- und Linkshänder, 1600dpi, Akku inklusive)
Speedlink Nexus kabellose 5-Tasten-Maus mit Ladestation (für Rechts- und Linkshänder, 1600dpi, Akku inklusive)
Preis: EUR 29,99

2 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Gute, einfache Maus!, 28. Mai 2012
Gute und einfache, kabellose Maus, welche unter Windows 7 nach dem Einstecken tadellos funktioniert. Ladefunktion ist ebenfalls top! Einzig was stört ist die grüne Diode an der Station, welche stetig blinkt, wenn die Maus benutzt wird. Das nervt, vor allem, wenn die Ladestation direkt neben dem Bildschirm steht. Abhilfe schafft hier nur das Abkleben der Diode oder aber die Platzierung der Station außerhalb des Sichtbereichs.

Fazit:
Einfach, tolle und gut funktionale Maus, welche uneingeschrenkt weiterempfohlen werden kann, wenn man nicht gerade 32 Knöpfe und mehr an der Maus haben muss.


Kensington Protective Folio, Hartschale mit Standfußfunktionund für Apple iPad 2
Kensington Protective Folio, Hartschale mit Standfußfunktionund für Apple iPad 2
Preis: EUR 35,46

2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Top iPad Tasche/Hülle, 13. März 2012
Zu meinem Neuerwerb des iPad 2 habe ich mir zugleich die hier angebotene Tasche/Hülle zugelegt.

Kurz: Ich bin begeistert!

Die Hülle ist sehr stabil, hat ein ansprechendes Design und das Pad sitzt bombenfest. Zudem ist sie sehr dünn, aber dennoch robust und hat ein weiches Innenleben. Das Pad ist sehr gut geschützt!

Das schöne: Das Pad (ganz gleich ob weiß oder schwarz) ist zu 100 % sichtbar, heißt, es werden die Ränder des Rahmens nicht durch die Hülle/Tasche verdeckt (das ganze natürlich nur, wenn die Tasche geöffnet bzw. aufgeklappt ist).

Der Clou an der Hülle ist die stufenweise Regulierung zum bequemen Surfen, Tippen oder Video schauen. Hierzu klippt man das Pad zur Hälfte aus der Tasche aus, faltet die Vorderseite zurück und "befestigt" dann in 4 Stufen die Unterseite des Ipads. Als Ergebnis hat man ein aufrecht stehendes (in 4 Stufen) iPad und man kann so bequem z.B. Filme schauen.

Als weiteres Feature kann man, sofern im iPad aktiviert, auch das Display ein- bzw. abschalten lassen, sobald man den Taschendeckel öffnet bzw. schließt (also genau das selbe wie beim Appel SmartCover). Toll!

Diese Tasche/Hülle geniest meine uneingeschränkte Empfehlung! Die Hülle fühlt sich wertig an.

Einziger kleiner Nachteil:
Wenn die Tasche noch nagelneu ist, riecht das Kunstleder schon ein wenig aufdringlich, verfliegt aber relativ schnell. Weitere Verstauungsmöglichkeiten wie für Visitenkarten oder Kabel sind nicht vorhanden, benötigt es aber auch nicht.


Darksiders (uncut)
Darksiders (uncut)
Wird angeboten von ak trade
Preis: EUR 16,99

4 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Episch!, 13. August 2010
= Spaßfaktor:5.0 von 5 Sternen 
Rezension bezieht sich auf: Darksiders (uncut) (Videospiel)
Das meiste ist ja in den vielen, vielen Rezensionen bereits erwähnt worden. Vergleiche mit Dante (Dante's Inferno) oder gar Kratos (GoW) funktionieren nicht mit diesem Spiel und haben hier auch rein garnichts zu suchen.

Dieses Spiel basiert zwar, auf eine gewisse Art und Weise, auf den oben erwähnten Spielen ist trotzdem aber absolut anders.

Den Vergleich mit Zelda trifft es wohl noch am ehesten.

Ein Kinderspiel allerdings, sei es von der Handlung oder von der Präsentation her, ist es aber definitiv nicht! Auch, wenn der Comiclook dazu verleitet.

Das Rating "Ab 18" ist absolut gerechtfertigt. (Details über "wie" die Gegner zerlegt werden, erspare ich euch).

Nun aber zur eigentlichen Bewertung:

Kurzum ... für mich ist dieses Spiel eines der BESTEN Spiele der letzten Jahre gewesen! Ich bin - mehr oder weniger - durch Zufall und Langeweile auf den Titel gestoßen und habe bis gestern jede Minute mit ihm genossen. Die Story ist einfach klasse, das Setting (wem's gefällt!) ebenfalls, die Präsentation (vorallem die Cutscenes, ob ingame oder render) sind bahnbrechend, die Deutsche Synchro sehr gut, die Englische allerdings mit "Gänsehautcharakter" = top!.

Pro:
- epische Story
- Spieltiefe
- gute Grafik (teils hervorragend in den Renderszenen)
- gutes Gameplay
- knackige, aber gut lösbare und faire Rätsel
- kein stures und stupides Hack'n'Slay ala GoW/Dante's Inferno
- relativ lange Spielzeit (habe auf Apokalyptisch rund 21 Stunden gebraucht (7/10 Abrundrüstungsteilen)

Contra:
- Bosskämpfe könnten neben der PERFEKTEN (!) Inszenierung etwas schwieriger und länger sein
- teils unfaire Stellen im Bosskampf (timing) oder während dem normalen Spiel (vorallem auf Apokalyptisch)
- Teil 2 kommt erst im Herbst 2011 :-(

Wie schon erwähnt, habe ich direkt auf Apokalyptisch das Spiel begonnen und kann jedem, der zumindest teilweise Erfahrung mit solcher Art von Spielen hat (GoW, Dante, etc.), dies auch nur empfehlen. Auf diesem Schwierigkeitsgrad ist das Spiel fordernd, aber seltenst unfair oder unschaffbar. Es motiviert hingegen umsomehr, wenn man nicht blos durch stures "Draufhauen" einen Kampf gewinnt, sondern wirklich aufpassen muss (Ausweichen, Blocken, etc.), nicht getroffen zu werden.

Auf Apokalyptisch, mit gefundenen 7 von 10 Abgrundrüstungsteilen, ohne Cheats, ohne Komplettlösung, etc habe ich rund 21 Stunden Spielzeit benötigt.

Dieses Spiel ist meiner Meinung nach ein Pflichtkauf und ein absoluter Geheimtipp! Wer die ersten 2-3 Stunden des Spiels "übersteht", wird immer mehr in den Bann der Story gezogen.
Kommentar Kommentar (1) | Kommentar als Link | Neuester Kommentar: Jun 23, 2012 2:50 PM MEST


Seite: 1 | 2