Profil für Carsten Gurk > Rezensionen

Persönliches Profil

Beiträge von Carsten Gurk
Top-Rezensenten Rang: 396.346
Hilfreiche Bewertungen: 98

Richtlinien: Erfahren Sie mehr über die Regeln für "Meine Seite@Amazon.de".

Rezensionen verfasst von
Carsten Gurk "Llama1910" (Hessen)
(REAL NAME)   

Anzeigen:  
Seite: 1
pixel
Meike Profi Batteriegriff für Nikon D800 D800E D800S - ähnlich wie MB-D12 für 2x EN-EL15 oder 6 AA Batterien
Meike Profi Batteriegriff für Nikon D800 D800E D800S - ähnlich wie MB-D12 für 2x EN-EL15 oder 6 AA Batterien
Wird angeboten von Impulsfoto -Händler aus DEUTSCHLAND-SERVICE in DEUTSCH
Preis: EUR 53,80

6 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Griff blockiert die Kamera, 31. August 2012
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Ich weiß ja - "wer billig kauft, kauft zweimal". Nach guten Erfahrungen mit Batteriegriffen von Drittherstellern für D60, D90 und D200 habe ich es mit dem Meike Griff probiert.
Die Verarbeitungsqualität war gut, allerdings macht das Plastik einen deutlich dünneren Eindruck, als bei original Nikon Griffen. Ob ich meine D800 mit diesem Griff auf ein Stativ schrauben würde, weiß ich nicht - sehr stabil wirkt der Boden nicht.

Einmal an die Kamera angeschraubt sitzt der Griff fest und formschlüssig, Tasten und Auswahlrad fühlen sich gewohnt an. So weit so gut. Sobald ich aber Batterien in den Griff einlege, blockiert die Kamera! Es ist keinerlei Bedienung der Kamera mehr möglich, im LCD Display blinkt -Err-. Der Fehler verschwindet erst, wenn die Kamera komplett stromlos gemacht wird.

Also Griff wieder zurückgesendet - die Rückabwicklung verlief schnell und reibungslos.

Mit dem danach erworbenen originalen MB-D12 tritt der Fehler übringens nicht auf. An der Kamera lag es also nicht.


Delamax Displayschutz Echtglas für Nikon D800/D800E
Delamax Displayschutz Echtglas für Nikon D800/D800E
Wird angeboten von MeinFoto Berlin
Preis: EUR 11,90

2 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Schlecht zu reinigen, 31. August 2012
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Die Beschreibung des Echtglasschutzes las sich sehr ansprechend und da ich bei Handys und Digicams bis jetzt sehr gute Erfahrungen mit Schutzfolien gemacht habe, habe ich den Displayschutz kurzerhand bestellt.

Positiv anzumerken ist sicherlich, daß der Schutz sehr einfach und blasenfrei aufzubringen ist. Allerdings verschmiert das Glas sehr schnell und läßt sich im Gegensatz zum originalen Plastikschutz nicht einfach nur mit einem Tuch abwischen. Sehr ärgerlich wenn nach einem längeren outdoor Shooting und entsprechendem "Hautkontakt" (ich bin "Linksauge") die Bilder nur wie durch Nebel betrachtet werden können. Da fällt es auch kaum mehr ins Gewicht, daß dieser Displayschutz sehr stark spiegelt.

Fazit - nach dem Urlaub fliegt der Echtglasschutz wieder runter und das originale Plastikteil kommt wieder dran. Aber zumindest ist das obere LCD Display jetzt geschützt.
Kommentar Kommentare (4) | Kommentar als Link | Neuester Kommentar: Jan 10, 2013 7:23 AM CET


Graupner 90190.RTR MRX5 Cross Rider RTR Elektro Motorrad 1:5
Graupner 90190.RTR MRX5 Cross Rider RTR Elektro Motorrad 1:5
Wird angeboten von Rc-Toy
Preis: EUR 305,18

4 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Jede Menge Fahrspaß, 10. Mai 2011
= Haltbarkeit:4.0 von 5 Sternen  = Spaßfaktor:5.0 von 5 Sternen  = Pädagogisch wertvoll:3.0 von 5 Sternen 
Was auf den Produktbildern aussieht wie ein kleines Spielzeug Motorrad ist in Wirklichkeit ein 2,3kg schweres vollwertiges RC Dirtbike.

Das Motorrad ist komplett vormoniert, lediglich die Fahrerfigur muss erst aus drei Lexanteilen zusammengebaut (verschraubt) werden. Ist diese Fummelarbeit überstanden braucht nur noch ein Fahrakku eingelegt werden und das Bike ist fahrfertig. Mit einem normalen 3000 mAh NiMh Stickakku kommt man bereits auf gute ca. 15 Minuten Fahrzeit, mit einem 4000er Akku auf über 20 Minuten.

Die Leistung ist für einen relativ simplen Bürstenmotor durchaus beachtlich. Gras, Schotter, fester Sand und selbst sehr weicher Sand sind für das Bike kein Problem, es wühlt sich überall durch, die Topspeed liegt bei ca. 40 km/h (auf festem Untergrund). Sprünge oder Wheelies sind mit dem Standardmotor allerdings eine Seltenheit, hier hilft nur das Aufrüsten auf brushless.
Die Steuerung ist anfangs gewöhnungsbdürftig, da sich das Motorrad deutlich anders lenken läßt als ein normales RC Auto. Innerhalb von 2-3 Akkuladungen werden die Kurven aber immer enger und die ersten Drifts klappen.

Bei meinen bisherigen Fahrten musste das Bike viel einstecken - Sprünge, Schotterpisten die die MRX5 kräftig durchgeschüttelt haben und einige Anfängercrashes mit Laternen und Findlingen. Die MRX5 hat alles problemlos weggesteckt, lediglich zwei der vier mitgelieferten seitlichen Sturzbügel sind verschlissen.

Kurzum, das kleine Graupner Bike in der brushed Variante ist sicher kein Wettbewerbsbike, aber es ist dank des Gyros im Hinterrad sehr leicht fahren und macht einfach nur Spaß! Wenn man den Bogen raus hat und mehr will, dann ist das Motorrad dank der vielen Tuningteile jederzeit aufrüstbar.
Kommentar Kommentar | Kommentar als Link


Tamron 18-270mm F/3,5-6,3 Di II VC LD ASL IF Macro Objektiv (72 mm Filtergewinde) für Nikon
Tamron 18-270mm F/3,5-6,3 Di II VC LD ASL IF Macro Objektiv (72 mm Filtergewinde) für Nikon

73 von 74 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Erstklassiges "immer-drauf" Objektiv, 7. April 2009
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Da ich keine Lust hatte im Urlaub immer ein ganzes Arsenal von Objektiven mitzuschleppen, habe ich den Schritt gewagt und mir Tamrons neues "Megazoom" zugelegt. Ich habe das Objektiv im Urlaub nun ausgiebig in verschiedenen Situationen an meiner Nikon D90 getestet und muss sagen ich bin einfach nur begeistert.

Von fehlender Schärfe, wie hier teilweise schon zu lesen war, konnte ich nichts feststellen. Im Dresdener Zoo bei vollem Zoom und Offenblende liefert das Objektiv gute scharfe Fotos, die denen meines original Nikon 70-300VR in nichts nachstehen. Auch unter schwierigen Lichtverhältnissen, bei ISO1600 oder ISO3200 liefert das Objektiv immernoch gute, rauscharme scharfe Bilder ohne wirklich spürbare Vignettierung.
Auch wenn es nicht unbedingt ein lichtstarkes Objektiv ist, so gelingen dennoch schöne freigestellte Urlaubsportraits.

Einzig im Weitwinkelbereich von 18mm wird die Verzeichnung bei großen Gebäuden sehr deutlich, was mittels EBV aber relativ schnell behoben werden kann.

Offenbar hat Tamron an den Objektiven etwas geändert, denn das anfangs oft bemängelte unabsichtliche "Rausrutschen" des Objektives beim Tragen hat mein Objektiv nicht gezeigt.

Ein letztes Wort noch zum Bildstabilisator - dieser ist schlichtweg ein Traum. Aufnahmen unter 1/40s sind gar kein Problem und obwohl ich nicht grade ruhige Hände habe sind sogar Belichtungszeiten bis zu 1/2s durchaus möglich! Hier ist das Tamron meinen Nikon Objektiven deutlich überlegen.

Auch wenn ich vorher solchen Superzooms sehr skeptisch gegenüberstand, diese Linse hat mich überzeugt und wird nun mein Alltags und Urlaubs "immer-drauf" Objektiv.
Kommentar Kommentare (6) | Kommentar als Link | Neuester Kommentar: May 10, 2011 10:51 PM MEST


The Office: An American Workplace - Season 1 [UK Import]
The Office: An American Workplace - Season 1 [UK Import]
DVD ~ The Office - An American Workplace
Wird angeboten von ZOverstocksDE
Preis: EUR 6,49

6 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Geniale Serie, besser als das Original, 23. Juli 2008
Ich kann mich meinem Vorredner insoweit anschließen, als das es wirklich eine klasse Serie ist. Leider aber wie das britische Original und unser einheimischer Stromberg viel zu kurz. Wenn man statt des teuren UK Imports, aber gleich die Dienste des englischen Amazon in Anspruch nimmt, passt das Preis/Leistungsverhältnis wieder. Ein fehlendes Booklet stört mich da ebenso wenig wie die nicht vorhandenenen Untertitel.

Mich persönlich spricht der US Ableger von The Office deutlich mehr an, als das britische Original - besonders die nahezu identischen Pilotfolgen kann ja wunderbar vergleichen. Die Serie hat mich so in ihren Bann gezogen, daß ich die Staffel in einem Rutsch durchgesehen habe.

Die zweite und dritte Staffel sind schon bestellt, und Staffel 1 ist meiner Meinung nach für jeden Stromberg Fan der halbwegs Englisch kann eine absolute Empfehlung! Den 5. Stern hebe ich mir allerdings für die deutlich längeren nächsten Staffeln auf.


Call of Duty 4 - Modern Warfare
Call of Duty 4 - Modern Warfare
Wird angeboten von Yaran-Computermarkt
Preis: EUR 21,00

1 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Genial aber zu kurz, 12. November 2007
= Spaßfaktor:5.0 von 5 Sternen 
Rezension bezieht sich auf: Call of Duty 4 - Modern Warfare (Videospiel)
Über das Spiel selbst kann man nur sagen - GENIAL! Die Atmosphäre die hier geschaffen wird ist wohl einmalig.

Nichtsdestotrotz ist das Game einfach zu kurz. Im Singleplayer Modus ist man in einem Abend easy durch. Speziell mit den Möglichkeiten von Blu-Rays hätte man für die Nextgen Konsolen ruhig ein paar mehr Level draufpacken können. Da mag der Multiplayer Modus noch so gut sein - nicht jeder hat die Möglichkeit online zu Daddeln!

Was ich ferner vermisse sind etwas "ruhigere" Missionen - bis auf eine Sniper Mission wird nur hektisch gerannt und geballert. Taktik, Planen und Denken ist hier fehl am Platz. Leider.

Trotzdem - abgesehen von Dark Mirror für die PSP ist COD 4 eindeutig der beste Shooter am Markt!


Olympus FE-240 Digitalkamera (7 Megapixel) in Black
Olympus FE-240 Digitalkamera (7 Megapixel) in Black

6 von 9 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Das war leider nichts...., 7. September 2007
Nicht zuletzt aufgrund der guten Bewertung hier, habe ich mir die Olympus FE-240 zugelegt. Ich wollte einfach eine handliche Kamera (verglichen mit meiner Canon Powershot S2) für unterwegs, die mehr als ein 3-fach optischen Zoom haben sollte.
Das positive vorweg - die FE-240 ist handlich, gut verarbeitet und leicht zu bedienen. Nach 50 Testfotos kam aber schnell die Ernüchterung - lediglich ein Foto, daß man als brauchbar akzeptieren konnte!
Die Farbtreue ist zwar recht gut, aber kein einziges Bild ist scharf und das Farbrauschen variiert von störend bis schrecklich.
Solange man die Bilder in Monitorauflösung ansieht geht es ja noch, aber wehe man zoomt nur ein bißchen rein.
Innenaufnahmen mit Blitzlicht mag die Kamera dabei noch weniger, als Tageslichtaufnahmen.

Dazu kommt, daß die Kamera in Verbidung mit einer Original Olympus 2GB xD Karte quälend langsam ist.

Alles in Allem kann ich nur sagen Finger weg von dieser Kamera, denn die Fotos waren deutlich schlechter als die meiner "steinalten" Ricoh Caplio G3 von vor 5 Jahren.

Ich habe die Kamera umgetauscht gegen eine Panasonic Lumix TZ-2 und bin JETZT glücklich.


Seite: 1