Profil für Rob Cort > Rezensionen

Persönliches Profil

Beiträge von Rob Cort
Top-Rezensenten Rang: 30.419
Hilfreiche Bewertungen: 313

Richtlinien: Erfahren Sie mehr über die Regeln für "Meine Seite@Amazon.de".

Rezensionen verfasst von
Rob Cort (Linz, Österreich)

Anzeigen:  
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5
pixel
L'Oréal Paris Glam Shine, Lippenstift, Cream 101 Sensual Grenadine
L'Oréal Paris Glam Shine, Lippenstift, Cream 101 Sensual Grenadine
Wird angeboten von Bargainperfumeshop
Preis: EUR 4,87

1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Tolle, volle Lippen, 4. Juni 2007
Dieser Lippenstift ist ein "must" für alle Beautyfans. Toll gemschmeidig, wunderschöne Farbe und irres Feeling. Die Lippen fühlen sich größer und praller an. Er ist sehr langhaltend und bietet einen unbeschreiblichen Glanz. Muss "Frau" besitzen!


DeLonghi EN 185.M Le Cube Nespresso Espressomaschine silber
DeLonghi EN 185.M Le Cube Nespresso Espressomaschine silber

10 von 16 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Top Espresso in kultiger Hülle, 4. Juni 2007
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Als wir uns die unterschiedlichsten Newspresso Maschinen angesehen haben, war schnell klar, dass es ein Cube sein muß. Von den verschiedenen Würfeln gefiel uns der silberne Delonghi am besten. Top Verarbeitung mit Gläser-Wärmer und edler Metall-Front. Absolut und uneingeschränkt empfehlenswert!


Highlander - Es kann nur einen geben (Steelbox) [Special Edition] [2 DVDs]
Highlander - Es kann nur einen geben (Steelbox) [Special Edition] [2 DVDs]
DVD ~ Christopher Lambert
Wird angeboten von tvhits
Preis: EUR 14,24

3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Kult in Stahlbox, 4. Juni 2007
Der Film ist Kult, vor allem durch die unsterbliche Musik von Queen und den mystischen Locations. Die Limited Edition im schicken Steelcase beinhaltet die Uncut Version in mittelmäßig, aber annehmbarer Bild- und Tonqualität. Toll!


Yamaha Pianocraft CRX-e 410 B/B Kompaktanlage schwarz
Yamaha Pianocraft CRX-e 410 B/B Kompaktanlage schwarz

21 von 24 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Unglaublicher Klang, top Design, aber auch einige Fehler, 20. Mai 2007
Ich habe mir nach langen Überlegungen die Yamaha Pianocraft 410 in silber/schwarz gekauft. Der Ton der Boxen ist unglaublich gut. Auch das Design ist sehr ansprechend und das CD Laufwerk fühlt sich nach robuster Technik an. Einige Fehler stören jedoch das Gesamtbild.

So sind die beiden Displays unterschiedlich hell bzw. in leicht unterschiedlichen Blauton, was nicht sonderlich harmonisch wirkt. Wählt man die Uhrzeit als Display-Einstellung, so stellt sich diese nach wenigen Minuten wieder auf Quelle-Anzeige um. Am Receiver sind die Lüftungsschlitze mit einer zusätzlichen Plastigabdeckung versehen. Steht der CD Player nun darauf, steht er ein wenig schief.

Alles in allem eine tolle Anlage mit spitzen Sound (für diese Preisklasse) mit für mich nicht nachvollziehbaren Kinderkrankheiten.
Kommentar Kommentare (2) | Kommentar als Link | Neuester Kommentar: May 4, 2011 1:49 PM MEST


Dr. House - Season 1 (6 DVDs)
Dr. House - Season 1 (6 DVDs)
DVD ~ Hugh Laurie

49 von 86 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Hände weg ..., 16. April 2007
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Dr. House - Season 1 (6 DVDs) (DVD)
... von dieser DVD. Die Serie ist genial und wird bei RTL in 16:9 gezeigt. Die DVD jedoch zeigt ein abgeschnittenes 4:3 Bild. Die Bildqualität der Pilotfolge ist unglaublich schlecht ... viel zu dunkel, zu so ausgewaschen, als hätte man bei der Video-Codierung/Abtastung einige gravierende Fehler gemacht.

Nebenbei passt das Layout und Screendesign der DVD nicht im entferntesten zur Serie. Universal hat ziemlich geschlampt. Die DVD ist in dieser Fassung zu vergessen.
Kommentar Kommentare (3) | Kommentar als Link | Neuester Kommentar: Feb 22, 2009 11:10 PM CET


Apple PowerMac Quad G5 Desktop-PC (2 x Dualcore 2,5GHz, 512MB RAM, 250GB HDD, 16x DVD±RW DL Superdrive, Geforce 6600)
Apple PowerMac Quad G5 Desktop-PC (2 x Dualcore 2,5GHz, 512MB RAM, 250GB HDD, 16x DVD±RW DL Superdrive, Geforce 6600)

3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Der König aller PowerMacs, 4. April 2007
Auch nach dem Umstieg zu Intel immer noch Apple's Krönung ... der schnellste PowerMac aller Zeiten. Erstmals mit 2x 2,5 Dual Core IBM 970MP Prozessoren und effizienter Wasserkühlung. So richtig leise ist der Quad jedoch nur selten. Bei 3D Berechnungen und intensiver Video-Codierung kann er schon richtig laut werden, zumindest mit GeForce 7800GT, die ich für diesen Rechner die ideale Allround Grafikkarte darstellt.

Ich bleibe bei meinem PowerMac G5 Quad und lasse den Intel Mac Pro noch ein paar Jahre, um die Kinderkrankheiten zu beheben. Der Quad ist nach wie vor genial schnell und einer der zuverlässigsten Rechner überhaupt.


Sony MPK-NA Unterwassergehäuse für Cyber-shot N1
Sony MPK-NA Unterwassergehäuse für Cyber-shot N1

9 von 10 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Toller Schutz für Urlaub & Wetter, 2. Mai 2006
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Ich habe mir das MPK-NA Unterwassergehäuse gekauft, da ich meine Sony N1 in den Urlaub mitnehmen und nicht riskieren wollte, dass die Kamera am Strand durch Sand usw. beschädigt wird.

Ich hab mir eigentlich nicht viel erwartet, aber das Gehäuse ist wahnsinnig hochwertig produziert und sehr kompakt. Alle wichtigen Funktionen (außer dem Touchscreen) bleiben erhalten. Die Kamera hat hierfür einen speziellen "Gehäuse" Modus, der das Display heller stellt und das Makro automatisch aktiviert.

Seltsam, dass ich bisher weder hier bei Amazon, noch sonst wo im Internet Rezensionen über Sony Marine Packs gefunden hab. Ich kann das Produkt wärmstens empfehlen. Ein unverzichtbares Zubehör für Taucher, Urlauber und jedes Wetter.


Sony Cyber-shot DSC-N1 Kompaktkamera (8 Megapixel) silber
Sony Cyber-shot DSC-N1 Kompaktkamera (8 Megapixel) silber

29 von 30 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Die derzeit beste Kompakt-Kamera!, 30. März 2006
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Ich gebe zu, der Touchscreen hat mich zuerst skeptisch gemacht. Immer auf dem Display herumdrücken ... kann das gut sein bzw. wie sieht es mit der Lebensdauer eines solchen Screens aus usw..
Das unglaublich hochwertige Design und der nun günstigere Preis haben mich aber dazu bewogen, sie zu bestellen. Top Verarbeitung, top Ausstattung und top Qualität bei Außen- und Innenaufnahmen (solange es nicht komplett dunkel ist) ... die Kamera hats echt drauf und ist neben meiner Canon EOS 350D, die ich beruflich nutze, zu meinem ständigen Begleiter für private Aufnahmen geworden.
Das Touchscreen hat eine immens hohe Auflösung und ist sehr hell/kontrastreich, dass man selbst bei starker Lichteinstrahlung das Motiv deutlich erkennt. Mit der Zeit gewöhnt man sich an die manchmal etwas umständlichere Navigation durch einzelne Einstellungen ... und hat immer mehr Spaß an der Bedienung.
Die Aufnahmen gehen leicht von der Hand ... selbst Amateure sollten ohne viel Praxis zu guten Ergebnissen kommen. Ich hab die Kamera mit einigen Canon IXUS und Sanyo Xacti in Shops verglichen ... aber tauschen täte ich nie. Was Sony hier abgeliefert hat, ist für diesen Preis ein absolutes Meisterwerk.
Die von manchen bemängelte, angeblich lange Auslöseverzögerung ist nicht sonderlich zu erwähnen. Die Kamera ist bei manchen Lichtverhältnissen und bei max. Auflösung nicht die schnellste, aber nicht langsamer als andere Digitalkameras der Kompaktklasse.


Western Digital WDXF2500JBRNE 250GB, 7200rpm, 8 MB Cache, USB/Firewire externe Festplatte Media Center
Western Digital WDXF2500JBRNE 250GB, 7200rpm, 8 MB Cache, USB/Firewire externe Festplatte Media Center

6 von 10 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Probleme mit OSX 10. Tiger, 3. Juni 2005
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Ich habe die Festplatte voller Freude erhalten, ausgepackt und nach Installationsanleitung per Firewire und USB angesteckt. Das erste Formatieren und Partitionieren ging problemlos, jedoch ging das mitgelieferte Programm Retrospect Express 6.0 nicht auf, da es einen unbekannten Fehler meldete. Auf der WD Website holte ich mir den OSX 10.4 Patch und eine aktuellere Version von Retrospect Express 6.01. Nach der Installation verweigert aber auch diese ihren Dienst. Erst auf der offiziellen Herstellerseite von Retrospect fand ich eine geeignete Version Retrospect Express 6.0212, die auch auf OSX 10.4. ging.
Viel schlimmer ist jedoch, dass ich die Festplatte nicht bespielen kann. Immer nach ca. 150 MB bleibt die Anzeige stehen und der Finder stürzt ab. Auch ein neuerliches Löschen od. Partitionieren der Festplatte ist nicht möglich "Input/Output" Error. Auch ausschalten läßt sie sich bei eingeschaltetem Computer nicht. Wenigstens der Service von Amazon ist toll, die mir eine Ersatzplatte der gleichen Marke zuschicken.
Ich bin sehr enttäuscht und ein wenig sauer - schließlich wurde die WD Dual Option als absolut Mac-tauglich beworben. Da man erst unzähliche Upates von verschiedenen Herstellern finden und downloaden muß, um den Betrieb überhaupt zu gewährleisten und dieser dann noch fehlerhaft ist, finde ich das mehr als schwach.


Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5