Fashion Sale Hier klicken Cloud Drive Photos b2s Erste Wahl Learn More saison Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Summer Sale 16
Profil für Stephan > Rezensionen

Persönliches Profil

Beiträge von Stephan
Top-Rezensenten Rang: 2.636.929
Hilfreiche Bewertungen: 7

Richtlinien: Erfahren Sie mehr über die Regeln für "Meine Seite@Amazon.de".

Rezensionen verfasst von
Stephan

Anzeigen:  
Seite: 1
pixel
Saltatio Mortis - Provocatio: Live auf dem Mittelaltermarkt (Blu-ray + 2 DVDs)
Saltatio Mortis - Provocatio: Live auf dem Mittelaltermarkt (Blu-ray + 2 DVDs)
DVD ~ Saltatio Mortis
Preis: EUR 21,93

6 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Einfach nur KLASSE....., 14. Dezember 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Grade ausgepackt, eingelegt und einfach nur begeistert !!!

Grossartige Bild- und Tonqualität, tolle Show, sehr zu empfehlen...

Das weckt tolle Erinnerungen, macht große Lust auf die neue MPS-Saison, also genau richtig

für alle Fans und solche, die es werden wollen.

Waren leider in Hamburg nicht live dabei, dafür in Rastede und im Pumpwerk Wilhelmshaven,

und merken nun, was wir verpasst haben: viele tolle selten gespielte Stücke, die in keiner

Sammlung fehlen sollten.

Genau richtig, um die Wartezeit zu überbrücken bis zum nächsten MPS, spätestens in Rastede...


Technoline BC 700 Akku-Ladegerät schwarz
Technoline BC 700 Akku-Ladegerät schwarz
Preis: EUR 29,95

1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Eine absolute Kaufempfehlung !!!, 27. Juni 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Wer mehr als nur ein Batterieladegerät sucht, sollte zugreifen.
Ich habe das Gerät vor einem halben Jahr gekauft und konnte es ausgiebig Testen.
Meine eine alten GP-Battrien, ließen sich nicht mehr laden. Mit dem Trick von Thomas D. aus O., kein Problem. Ich habe den Tip von Thomas D. aus O. nochmal mit dran gehangen !

Das Ladegerät kann einen tiefentladenen Akku nicht erkennen (also wenn die Akkuspannung unter 0,5 Volt abgesunken ist). Dann gibt es folgenden Trick: den leeren Akku und einen geladenen (oder halbvollen) Akku nebeneinander beide mit dem Minuspol auf eine metallische Oberfläche stellen (z.B. auf ein Edelstahlspülbecken) und die Pluspole etwa 5-10 Sekunden mit einem leitenden Gegenstand (z. B. Besteck oder Schlüssel) verbinden. Und dann ab ins Ladegerät :-)


Seite: 1