Profil für Julia Sievert > Rezensionen

Persönliches Profil

Beiträge von Julia Sievert
Top-Rezensenten Rang: 1.811.361
Hilfreiche Bewertungen: 22

Richtlinien: Erfahren Sie mehr über die Regeln für "Meine Seite@Amazon.de".

Rezensionen verfasst von
Julia Sievert

Anzeigen:  
Seite: 1
pixel
Handbuch Resilienz-Training: Widerstandskraft und Flexibilität für Unternehmen und Mitarbeiter
Handbuch Resilienz-Training: Widerstandskraft und Flexibilität für Unternehmen und Mitarbeiter
von Sylvia Kéré Wellensiek
  Gebundene Ausgabe
Preis: EUR 49,95

22 von 25 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Ein Buch, das stark macht - auch gegen Burnout, 2. November 2011
Diesen Herbst habe ich mir zwei Bücher gekauft, weil ich mich in letzter Zeit leer und ausgebrannt fühle: das "Handbuch Resilienz-Training" und das "Handbuch Fantasiereisen". Ziel der Leküre sollte es sein, meine leeren Energieakkus wieder zu laden und dem drohenden Burnout zu entgehen. Dabei wollte ich die Weichen auf längere Frist in eine für meine Gesundheit bessere Richtung stellen.

Das "Handbuch Resilienz-Training" gefällt mir sehr gut, weil es das Thema umfassend behandelt, wissenschaftlich und praktisch. Im ersten Kapitel habe ich erfahren, was Resilienz ist und wie viel sie mit Achtsamkeit und ganzheitlichem Denken zu tun hat. Hier werden keine Rezepte mit Kurzzeitwirkung verschrieben, sondern das Buch geht in die Tiefe. Das zweite Kapitel ist für mich das wertvollste, weil es aufzeigt, wie sich eine persönliche Resilienz entwickeln lässt. Zum Beispiel gefallen mir die Vorschläge, wie man seine inneren Antreiber bändigen und seine leeren Energietanks wieder füllen kann. Viele Anregungen habe ich gleich an den Tagen nach dem Lesen umgesetzt.

Das Buch geht über die individuellen Bedürfnisse hinaus, indem es sich in den weiteren Kapiteln mit der Resilienz in Unternehmen, in Teams, bei Führungskräften und in der Geschäftsführung befasst. Hier wurde mir klar, was meine eigenen Probleme mit dem Unternehmen zu tun haben, in dem ich arbeite.

Schlussresümee: Ein sehr lehrreiches und lesenwertes Buch. Ich habe es parallel zu dem ausgesprochen gelungenen Handbuch Fantasiereisen: Für Training, Coaching, Beratung, Jugendarbeit und Therapie gelesen, das mir sehr dabei geholfen hat, meine Stressgedanken durch postive Vorstellungen zu ersetzen, gerade vor dem Einschlafen und in Stressmomenten. Ich glaube, beide Bücher haben mich auf einen guten Weg gebracht, einem Burnout zu entgehen.


Seite: 1